Top News

Juan Manuel Lopez: Rematch gegen Salido am 31. März

Juan Manuel Lopez ©Claudia Bocanegra.

Juan Manuel Lopez © Claudia Bocanegra.

Der ehemalige Superbantamgewichts- und Federgewichts-Weltmeister Juan Manuel Lopez (31-1, 28 K.o.’s) wird nach Angaben von BoxingScene am 31. März zum Rematch gegen seinen bislang einzigen Bezwinger, WBO-Champion Orlando Salido (37-11-2, 25 K.o.’s), antreten. Der Kampf wird in JuanMas Heimat Puerto Rico stattfinden.

Lopez’ vorzeitige Niederlage am 16. April gegen Salido war eine der größten Überraschungen des Boxjahres 2011. Angesichts von Salidos deutlicher Niederlage gegen Yuriorkis Gamboa hatte kaum jemand dem Mexikaner Chancen eingeräumt, den Ring als Sieger zu verlassen. Lopez kassierte jedoch von Beginn an zu viele Treffer und ging in der fünften Runde schwer zu Boden. In der achten Runde wurde Lopez wegen zu deutlicher Unterlegenheit aus dem Kampf genommen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

US-Schwergewicht David Rodriguez bei Messerattacke verletzt

Nächster Artikel

Boxjahr 2012: Diese Kämpfe müssen kommen

5 Kommentare

  1. memzero
    3. Januar 2012 at 12:01 —

    Unverhofft kommt oft.

    Da hatte er ihn wohl nicht ernst genug genommen, der Salido hat damals kassiert und ist vorweg maschiert wie Terminator.

    Diese Niederlage war sehr traurig, weil ich auf Gamboa v Lopez Ende letzten Jahres gehofft hatte.

    Vielleicht Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres.

    Das würde ein Spektakel werden.

    Sollte Lopez deutlich gegen Salido siegen, favorisiere uch ganz klar Lopez der aus seinen Fehlern scheinbar gelernt haben wird.

    Meines erachtens hat er jetzt einen Erfahrungspunkt Gamboa gegenüber vorraus.

    Aber wie gesagt erst mal muss er Salido klar machen mit schnellen Kombos und Beinarbeit.

    Ko kriegste den nicht.

  2. MainEvent
    3. Januar 2012 at 12:27 —

    Go Salido! otra vez! 🙂

  3. tony67
    3. Januar 2012 at 13:43 —

    ich hoff auf nen kampf mit salido und donaire

  4. Ferenc H
    3. Januar 2012 at 14:13 —

    Wieso wieder in puerto rico damit man Salido wieder mit bechern bewerfen kann wenn er gewinnt? @tony67 das währe was wenn die beiden gegeneinander antreten hast den kampf salido VS weng haya gesehen? salidos herz und wille sind unglaublich bei den muss der “Philipino flash” schon 2mal einsachlagen wenn der liegen soll.

  5. MainEvent
    3. Januar 2012 at 15:00 —

    dieser Nonito hat bis jetzt nur körperlich stark unterlegene weggehauen
    ein Hype der auf Pacquiao-Welle von Arum schwimmt

Antwort schreiben