Top News

Jones will WM-Kampf gegen die Klitschkos

Wladimir Klitschko ©Sylvana Ambrosanio.

Wladimir Klitschko © Sylvana Ambrosanio.

WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Guillermo Jones (39-3-2, 31 K.o.’s) erwägt nach seinem beeindruckenden Sieg gegen Denis Lebedev einen Wechsel ins Schwergewicht. Den Kampf in Moskau am 17. Mai hätte man nach Meinung von Jones bereits früher abbrechen müssen.

“Ich bin sehr wütend auf die Ecke von Lebedev”, sagte Jones zu notifight.com. “Sie hätten ihren Boxer beschützen sollen, dessen Gesicht entstellt war, ich konnte aber nicht aufhören und musste meinen Job machen. Ich habe gedacht, dass sie abbrechen würden, sie haben es ihm aber erlaubt, weiterzukämpfen. Ich denke nicht, dass er sich vollständig davon erholen wird.”

Wunschgegner von Jones ist einer der beiden Klitschkos. “Das ist, was ich will”, so Jones. “Ich hoffe, mein Promoter Don King kann mir diesen Kampf besorgen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Froch vs. Kessler: So tippen Huck und Co.

Nächster Artikel

Hughie Fury: K.o. in Rumänien gegen K1-Fighter Janos Finfera

81 Kommentare

  1. brennov
    25. Mai 2013 at 11:50 —

    Ich hatte es bereits direkt nach dem lebedev kampf geschrieben!

  2. joel
    25. Mai 2013 at 11:51 —

    grossartiger kampf von jones.. aber bitte bleib im cruiser..
    auch wenn ich die klitschkos nicht leiden kann mittlerweile…
    den kampf kannst du nur verlieren

  3. joel
    25. Mai 2013 at 11:53 —

    wladimir.. zu viel power..
    vitali.. zu intelligent

  4. ali
    25. Mai 2013 at 12:06 —

    gegen vitali hat er sogar gute chancen

  5. Tommyboy
    25. Mai 2013 at 12:06 —

    Jones vs Vitali! 2 Box-Rentner gegen einnader, das wäre net schlecht.

  6. Alex
    25. Mai 2013 at 12:07 —

    Jones konnte nicht mal Cunningham schlagen, was will er also mit den Klitschkos? Ich hoffe Bönte lehnt das ab.

  7. Alex
    25. Mai 2013 at 12:08 —

    @ ali

    Er hat überhaupt keine Chance gegen Vitali. Selbst gegen Charr könnte er verlieren. Lebedev hat ja auch schon besser geboxt gegen Jones.

  8. dalein
    25. Mai 2013 at 12:09 —

    Jones kann gern gegen die Klitschkos boxen und zig Millionen verdienen…aber bitte bitte vorher Huck im CW zerstören! Dieses Elend muss endlich ein Ende haben!!

  9. ali
    25. Mai 2013 at 12:13 —

    @Alex

    du mußt aber auch sehen das vitalis zeit vorbei ist
    er ist jetzt politiker und kein boxer mehr

  10. Manuel Charr
    25. Mai 2013 at 12:15 —

    sogar ich würde jones besiegen

  11. Alex
    25. Mai 2013 at 12:35 —

    @ ali

    Stimmt Vitalis Prime ist vorbei, aber Jones ist ein CW-ler, der selbst schon gegen Cunningham verloren hat und Vitali ist auch jetzt noch einer der besten HW-ler, also für mich ein sehr eindeutiger Kampf.

  12. Marco Captain Huck
    25. Mai 2013 at 12:35 —

    Jones soll gegen Huck boxen

  13. Alex
    25. Mai 2013 at 12:37 —

    Meine Top 15 im CW
    1. Eddie Chambers ( nur nach den HW-Leistungen )
    2. Yoan Pablo Hernandez
    3. Denis Lebedev
    4. Guillermo Jones
    5. Marco Huck
    6. Krzysztof Wlodarczyk
    7. Ola Afolabi
    8. Firat Arslan
    9. Rakhim Chakhiev
    10. Mateusz Masternak
    11. Alexander Alekseev
    12. Troy Ross
    13. Antonio Tarver
    14. Danny Green
    15. Lateef Kayode
    Zwischen den Plätzen gibt es kaum Unterschiede, in einer Woche könnte die Liste schon wieder anders aussehen.

  14. Alex
    25. Mai 2013 at 12:38 —

    @ Marco Captain Huck

    Bist du zurück vom Urlaub?

  15. v12, 7-er.
    25. Mai 2013 at 12:39 —

    Hahahahahahahahaha. Wo von träumt er überhaupt. Nur weil er gegen Lebedev gewonnen hat, meint er dass den Gott an die Eiern gepackt hat.

  16. theironfist
    25. Mai 2013 at 12:40 —

    nur weil er Lebedev besiegt hat will er gleich einen WM Kampf gegen die Klitschkos lol soll er erstmal gegen Huck, Cunningham oder Adamek boxen und im HW erstmal 2 Kämpfe gegen Leute aus den Topten im HW machen dann wars das nämlich mit seinen Träumen lächerlich!!

  17. ghetto obelix
    25. Mai 2013 at 12:41 —

    ein jüngerer Jones hätte sehr gute Chancen gegen Wladimir gehabt.

  18. Marco Captain Huck
    25. Mai 2013 at 12:42 —

    Alex sagt:
    25. Mai 2013 um 12:38

    @ Marco Captain Huck

    Bist du zurück vom Urlaub?
    ______________________________

    Jaaa

  19. theironfist
    25. Mai 2013 at 12:43 —

    achja ich weiß das Cunningham und Adamek im HW boxen für mich bleiben die Leute trotzdem Cruiser..gegen Magomed Abdusalamov, Boytsov, Ustinov , Chagaev usw würde er Prügel beziehen!!

  20. Alex
    25. Mai 2013 at 12:45 —

    @ ghetto obelix

    Früher hat Jones nicht im CW geboxt. Da hätte er erstrecht keine Chance gehabt oder meinst du Roy Jones Jr weil dann würde ich dir zustimmen.

  21. johny
    25. Mai 2013 at 12:45 —

    Alex

    Hahhaha Jones auf 4 hinter Lebedev !!!Was muss der jones noch machen damit er bei dir vor Lebedev steht !?

  22. Alex
    25. Mai 2013 at 12:46 —

    @ theironfist

    Bei Adamek liegt es nur daran dass seine Prime vorbei ist. Der war schon ein Weltklasse HW-ler.

  23. Alex
    25. Mai 2013 at 12:48 —

    @ johny

    Kann man auch andersrum machen, aber ich finde Lebedev hat besser geboxt als Jones, darum habe ich ihn vor Jones.

  24. alexxx
    25. Mai 2013 at 12:50 —

    Ja träumer ! Lebedev wird sich erholen und wieder wm werden.so entstellt war er garnicht es war nur diese unglückliche beule die ihn so schrecklich hat ausehen lassen.

  25. Alex
    25. Mai 2013 at 12:51 —

    @ johny

    Aber ich bin sowieso der Meinung dass jeder aus dieser Liste jeden schlagen kann, weil die Unterschiede einfach sehr klein sind.

  26. Florian
    25. Mai 2013 at 12:51 —

    Jones gegen einen der Klitschkos (wahrscheinlich Wladimir)? Warum nicht so wie man Jones kennt kann der Kampf in etwa 4 Jahren steigen.

  27. Eierkopf
    25. Mai 2013 at 13:06 —

    alexxx sagt:

    Ja träumer ! Lebedev wird sich erholen und wieder wm werden.so entstellt war er garnicht es war nur diese unglückliche beule die ihn so schrecklich hat ausehen lassen.
    ———————————————

    So entstellt war er garnicht? Lebedev sah nach dem kampf aus wie ein Klingone.

  28. Rudi
    25. Mai 2013 at 13:18 —

    Klitschko ist Fallobst, kämpft nicht – nur die Fakes verkauft. Bei einem echten Kapmpf gegen Jones – ginge der aalglatte ukrainische Betrüger KO bereits in ersten Runde

  29. Husar
    25. Mai 2013 at 13:21 —

    Jones will einfach nur noch gut Geld verdienen…. doch ich denke auch das es ein interessanter Kampf wäre…. den der Kampf Stiel von Jones ist sehr unbequem.

  30. brennov
    25. Mai 2013 at 13:24 —

    Jones sieht es halt realistisch. wenn du den besten willst musst du gegen klitschko ran. die niederen gewichtsklassen mögen spannend, interesant usw sein. aber der stärkste boxer ist nun mal wladimir und wer die ehre will muss gegen ihn ran.

  31. brennov
    25. Mai 2013 at 13:33 —

    es wäre auf jeden fall legendär. der weltergewichtler der den HW champ herausfordert!
    eigentlich halt ich ja nicht von den unteren gewichtsklassen aber jones zeigt dass man sich auch hocharbeiten kann. wobei er wohl eine mehr als große ausnahme ist. normaler weise würde ich sagen dass kein boxer unterhalb des Halbschwergewicht je eine chance im schwergewicht haben wird. daher ignorier ich auch alles unterhalb des cruisergewichts ziemlich!

  32. brennov
    25. Mai 2013 at 13:35 —

    ich würde gern klitschko gegen ward, froch, kessler, cleverly oder hopkins sehen um meine these noch mehr untermauert zu bekommen. oder glaub hier einer, es gäbe einen in den unteren gewichtsklassen der klitschko schlagen kann?

  33. Carlos2012
    25. Mai 2013 at 13:38 —

    Ich traue jones einiges zu im Cruisergewicht.Wahrscheinlich ist er der beste in dieser Gewichtklasse.Aber direkt einen WM kampf gegen die Klitschkos ist doch sehr gewagt.Wenn er jünger wäre könnte ich mir den Kampf
    durchaus vorstellen aber in dem alter sollte er es lassen.

  34. Alexander
    25. Mai 2013 at 14:08 —

    @ Alex

    Sorry, aber Hernandez gehoert nicht auf Platz 2.

  35. brennov
    25. Mai 2013 at 14:17 —

    @ Alexander: Nein eher auf platz 1!

  36. Norman
    25. Mai 2013 at 14:36 —

    Jones will WM-Kampf gegen die Klitschkos……….einfach nur Lächerlich.

  37. Dr. Bumsow
    25. Mai 2013 at 14:43 —

    Ich würde gerne Klitschko gegen Prince Naseem Hamed sehen…

  38. rodriguez
    25. Mai 2013 at 14:48 —

    Meine Top 10 im CW
    1. Eddie Chambers
    2. Denis Lebedev
    3. Guillermo Jones
    4. Ola Afolabi
    5. Troy Ross
    6. Krzysztof Wlodarczyk
    7. Alexander Alekseev
    8. Mateusz Masternak
    9. Yoan Pablo Hernandez
    10.Rakhim Chakhiev

  39. brennov
    25. Mai 2013 at 14:59 —

    Chambers auf ein ist ein Witz. der hat noch nicht einen einzigen CW kampf gemacht. der glänzt nur durch inaktivität!

  40. bla
    25. Mai 2013 at 15:03 —

    Jones ist ein Opfer.
    Lebedev hat ihn 11 Runden vorgeführt.
    Rematch gegen Lebedev , danach kann er in Rente gehen.
    Hat er eigentlich eine Dopingprobe abgebeben ?

    Klitschko würde Jones zerstören.

  41. Arthur
    25. Mai 2013 at 15:06 —

    Was will bitte Jones von Klitschko? Er hat zwar gegen Lebedev gewonnen aber der Kampf war einfach nur schlecht. Erstmal war Jones total unathletisch und hat sich bewegt wie eine Bratwurst. Und dann hatte Lebedev die heftige verletzund, wo mich sowieso gewundert hat wielange der damit geboxt hat, das war schon nicht mehr boxen sondern sehr sehr schädlich aber sein problem. Man konnte schon fast denken das da der Glöckner von Notre Dame rumläuft. Ne aber mal ehrlich also der Kampf war mittelmäßig und Jones will gegen Klitschko ran. Langweilig, Klitschko schaltet den in max. 5 Runden aus. Wo es richtig interessant wird ist gegen Pulev, Fury sol es versuchen mit seiner großklappe, wer weiß vielleicht würde er ja wirklich eine Überraschung schaffen, Price benötigt noch einige Kämpfe, Solis wenn er nochmal richtig gut wird !!!, Charr vielleicht, Haye nochmal, war ja ganz ok seine Leistung. Und für mich der wohl spannendste Kampf im Schwergewicht derzeit, zukünftig mal Wilder vs Klitschko. Wilder ist von allen genannten Athleten der größte, größte Reichweite, enorme Spannweite und absolut top austrainiert und hat anscheinend eine heftige schlagkraft, er sollte dies noch in 2-3 Kämpfen beweisen gegen Charr, Fury, Haye, oder Pulev, Price und wenn er da auch noch gewinnt dann stände wohl einer der größten Schwergewichtskämpfe aller Zeiten bevor. Mal abwarten, bin gespannt.

  42. Don_King
    25. Mai 2013 at 15:12 —

    Meine top 5

    1. Guillermo Jones
    2. Ola Afolabi
    3. Eddie Chambers
    4. Dennis Lebedev
    5. Marco Huck

    Afolabi vs Huck 3 hmm?
    Huck wird diesesmal verlieren

    Eddie Chambers würde auch Hernandez locker auspunkten.

    Ich meine Huck darf nicht verlieren. Er kann ja nur Boxen und das kann er sogar nicht so gut sogar einen richtigen Schulabschluss hat er nicht.

  43. Eierkopf
    25. Mai 2013 at 15:12 —

    Dr. Bumsow sagt:

    Ich würde gerne Klitschko gegen Prince Naseem Hamed sehen…
    ———————– ————————————–

    😀

  44. joel
    25. Mai 2013 at 15:16 —

    jones ist auf jeden fall ein super boxer.. und es reicht bestimmt für ne menge hwer..
    aber nicht für klitschkos..
    chancen haben:
    pulev.. solis in topform.. haye…
    andere haben nicht das talent oder brauchen noch zu lange..
    bis dahin sind klitschkos abgetreten

  45. johnny l.
    25. Mai 2013 at 15:35 —

    Meine Top 10 im CW
    1. Guillermo Jones
    2. Guillermo Jones
    3. Guillermo Jones
    4. Guillermo Jones
    5. Guillermo Jones
    6. Guillermo Jones
    7. Guillermo Jones
    8. Guillermo Jones
    9. Guillermo Jones
    10. Guillermo Jones

  46. Schneewittchen
    25. Mai 2013 at 15:46 —

    Wieso gehen im Schwergewicht alle ERGIN SOLMAZ aus dem Weg, warum???

  47. CarlCarlson
    25. Mai 2013 at 16:13 —

    ich denke auch das er gegen huck boxen sollte. lebedev hatte zwar auch schon gewonnen aber die bescheissen ja wo sie können

    http://independentboxingblog.wordpress.com/2013/05/25/guillermo-jones/

  48. joel
    25. Mai 2013 at 16:34 —

    @schneewittchen

    weil der schon gegen kretschmann tko gegangen ist..
    alle gehen solmaz aus dem weg ,weil ein kampf gegen solmaz niemanden weiterbringt!!!!

  49. Rudi
    25. Mai 2013 at 16:58 —

    Jones will WM-Kampf gegen die Klitschkos??? Steckt da nicht Bönte hinter? Vitali Klitschko war bei dem Kampf in Moskau und hat dem Jones sofort einen Vertrag angeboten, Jones verpflichtet sich demnach zwei Fakes mit Brüder zu veranstalten. Die Bedingungen wie immer bei Klitschkos denkbar einfach – bloß kein Kampf nur Show, der Jones darf selbsverständlich die Brüder nicht ins Gesicht schlagen und zum bestimmten Zeitpuknt eigenes KO vortäuschen etc

  50. The Fan
    25. Mai 2013 at 17:05 —

    Warum boxt Haye den Jones nicht weg? 🙂

    Der sucht sich doch immer “einfache” Sprungbretter, um an den nächsten Titelfight zu kommen..

  51. The Fan
    25. Mai 2013 at 17:08 —

    @ Rudi

    “Klitschko ist Fallobst, kämpft nicht – nur die Fakes verkauft. Bei einem echten Kapmpf gegen Jones – ginge der aalglatte ukrainische Betrüger KO bereits in ersten Runde”

    Tante Käthe, DAS IST NICHT DEIN ERNST,oder? Bleib’ lieber beim Fussball..und halt’ Dir den Lockenstab nicht zu lange an den Kopf! 😉

    Schönes Wochenende!

  52. ali
    25. Mai 2013 at 17:14 —

    gab es nicht mal eine regel die besagt das ein weltmeister jederzeit den champion der nächst höheren gewichtsklasse herausfordern darf?
    vielleicht beruft sich jones darauf

  53. JohnnyWalker
    25. Mai 2013 at 17:30 —

    @ ali

    Welcher Verband würde sich denn mit so einer Regel selbst ins Knie schießen wollen?
    Ich habe so etwas schon öfters hier mal gelesen, bin mir aber ziemlich sicher, dass es eine derartige Regel nicht gibt.

  54. CrimsonFist
    25. Mai 2013 at 18:01 —

    Weil ergin Solmaz eine NULL ist und keiner eine NULL boxen will…Oh,er hätte gute Chancen gegen einen K2 antreten zu dürfen!Ist er doch genau das Beuteschema der K2 ,beschränkte Fähigkeiten im boxerischen Sinne und eine Null!
    Kein Boxer der was auf sich ält tritt gegen einen so schlecht gerankten an,für was ??
    Zu Jones,geh in Rente Opa!
    Hast 1 x Glück gehabt ,geniesse es und erzähl es in Bars für einen Drink.
    Diese ganzen 40+ müssten gesperrt werden..

  55. ali
    25. Mai 2013 at 18:05 —

    @JohnnyWalker

    bin mir nicht mehr sicher ich glaube aber die wbo war es irgendwo hab ich es gelesen

  56. YoungHoff
    25. Mai 2013 at 18:54 —

    @ ali

    Es gibt eine solche “Regel” nicht wirklich. Bei der WBC gibt eien Unterpunkt, der sich damit beschäftigt, wann ein ein Boxer ein “Qualified Challenger ist und damit den WM herausfordern darf bzw. als Gegner in Betracht kommt. Unter diesem Punkt steht auch, das.s ein anderer WBC WM, ob nun einer anderen Gewichtsklas.se oder SIlver oder Diamond, als eben “qualified Challenger” gilt. Der Verband mus.s den Gegner aber dennoch bestätigen bzw kann ihn wohl auch zum Pflichtherausforderer machen, aber alles gehgt über den Verband und greift nicht automatisch, nur weil wer Bock hat den WM zu boxen.

    Ich zitiere mal aus dem WBC Regelwerk, für die, die des englischen mächtiger sind als ich und vielleicht restlos alles verstehen und aufklären können, falls ein fehler besteht:

    “Qualified Challengers: Champions shall defend their titles, either in a voluntary or
    mandatory defense, against a challenger (each, a “Qualified Challenger”) in one of the following categories:”

    “b) with the approval of or ratification by a majority of the Board of Governors,

    (iii) another WBC champion, such as a WBC Diamond or Silver Champion, Champion Emeritus, or Champion in Recess”

    Wie das bei anderen Verbänden nun genau ist, weiß ich nicht, es wird aber maximal genauso sein

  57. Dr.med W. Stuhlgang
    25. Mai 2013 at 19:07 —

    johnny l. sagt:
    25. Mai 2013 um 15:35

    Meine Top 10 im CW
    1. Guillermo Jones
    2. Guillermo Jones
    3. Guillermo Jones
    4. Guillermo Jones
    5. Guillermo Jones
    6. Guillermo Jones
    7. Guillermo Jones
    8. Guillermo Jones
    9. Guillermo Jones
    10. Guillermo Jones

    ——————

    der anfang einer herzergreifenden affäre lol

  58. Dr.med W. Stuhlgang
    25. Mai 2013 at 19:09 —

    Carlos2012 sagt:
    25. Mai 2013 um 13:38

    Ich traue jones einiges zu im Cruisergewicht.Wahrscheinlich ist er der beste in dieser Gewichtklasse.Aber direkt einen WM kampf gegen die Klitschkos ist doch sehr gewagt.

    ———–
    ja! carlos hat recht

    ich schlage einen wm ausscheidungskampf zwischen ward und jones vor, der sieger gegen die beiden klitschkos gleichzeitig

  59. a
    25. Mai 2013 at 19:10 —

    ich weiß nicht was einige geguckt habt, aber der bessere Boxer war LEBEDEV, schade dass er die letzten Runden nicht wegging bei solcher Verletzung, er wäre der eindeutige Sieger. Ich glaube nicht, dass jemand Jones für besser als Lebedev findet, ist er nicht und vor allem technisch nicht. Und ja, man hätte früher abrechen sollen, mit einem Auge war er trotzdem besser, aber sowas zuzulassen geht auch nicht. Ich wünsche, dass Lebedev keine schweren Verletzungen davon trägt. Einen Rückkampf würde ich gern sehen. Jones kann viel ab, aber Schwergewicht und voralem ein Klitschko ist zu viel, bei sener Technik wird er umfallen oder Gehirnschäden davon tragen =)!

  60. The Fan
    25. Mai 2013 at 19:12 —

    @ a

    YOU * ARE * RIGHT 🙂

  61. ali
    25. Mai 2013 at 19:12 —

    @YoungHoff

    bei diesen korrupten verbänden weiß man nie
    vorallem wenn don king die finger im spiel hat er ist ja auch berühmt dafür das er in den ranglisten was drehen kann auch wenn seine besten zeiten lange vorbei sind

  62. 300
    25. Mai 2013 at 19:20 —

    Was soll der Wirbel um diesen Jones…..der war eigentlich schlechter als Lebedev…..nur die brutale Verletztung und sein Kinn aus Adamantium haben ihn gerettet ……ohne die Verletzung hätte Leb ihn besiegt

  63. boxfan85
    25. Mai 2013 at 20:08 —

    Hoffentlich sehen KMG und RTL da nicht aufgrund Lebedevs Gesicht gute Vermarktungschancen…

  64. Nilo
    25. Mai 2013 at 21:28 —

    Jones muss im Cruiser bleiben und sollte die Titelvereinigungen anstreben- zu gern würde ich ihn gegen Huck und Hernandez sehen- diesen beiden Paperchamps

    @300
    Es gibt gar keinen grund die Leistung von Jones zu schmälern, Arslan ging es ähnlich

  65. Carlos2012
    25. Mai 2013 at 22:46 —

    hahaha.Wie gut lebedev war konnte man an seinem Gesicht sehen.Jones hatte kaum schrammen und Lebedev sah aus wie der Glöckner von Notre Dame. 😀

  66. Arthur
    25. Mai 2013 at 22:47 —

    ich wette guillermo jones würde tyson fury schlagen, ja als guillermo gegen cunningham geboxt hat, hat guillermo durch split dessicion verloren, und cunningham ist technisch sehr stark. hätte cunningham die nehmerfähigkeiten und den körper von jones hätte er fury locker ausgepunktet. Ich würde den Kampf gegen vitali interessant finden, Auch wenn Vitali durch seine erfahrung im schwergewicht wahrscheinlich gewinnen würde.

  67. Alex
    26. Mai 2013 at 00:21 —

    @ Carlos2012

    Boxen hat aber Runden und die werden einzeln bewertet, hat also nichts damit zu tun wie du am Ende eines Kampfes aussiehst.

  68. Carl Coolman
    26. Mai 2013 at 00:31 —

    Im Cruisergewicht habe ich zurzeit keine aktuellen Lieblingsboxer. Früher fand ich Torsten May, Ralf Roccchigiani und Rüdiger May ganz interessant. Ich werde jetzt erstmal beobachten, wie es mit Yoan Pablo Hernandez (dauerverletzt), Marco Huck (könnte jeden Gegner k. o. schlagen, wenn er sich richtig vorbereitet) und Rakhim Chakhkiev (den Namen kann man ja kaum schreiben) weitergeht.
    Carpe diem et carpe noctem (Nutze den Tag und nutze die Nacht)

  69. DerJan
    26. Mai 2013 at 04:33 —

    ganz ehrlich jungs…jones war mit sicherheit gedopt!

  70. Lothar Türk
    26. Mai 2013 at 07:18 —

    ich fand jones sehr langsam, auch wenn er harte hände hat. größenwahn wird zumeist bestraft. den läßt jeder der k. verhungern. jones würde wie briggs oder areola aussehen.

  71. ali
    26. Mai 2013 at 10:37 —

    @Lothar Türk

    naja technisch hat er einiges mehr drauf als die von dir genannten

  72. TJ
    26. Mai 2013 at 11:41 —

    Dr. Eisenfaust gegen Dr. Eisenschädel

  73. Tom
    26. Mai 2013 at 15:36 —

    Das ist doch nur wieder einmal bla,ba,von Jones,der hat schon oft angekündigt das er im Schwergewicht boxen will,aber hat es nie getan!
    Und das er einen Klitschko vor die Fäuste bekommt glaube ich auch nicht,denn beide Brüder haben jetzt erst einmal ihre PV vor Augen und ein evtl. Kampf gegen Jones könnte vermutlich erst in einem Jahr statt finden!?

  74. grovestreet
    27. Mai 2013 at 10:17 —

    würde jones auch sehrrrrr gerne gegen wladimir sehen…
    er hat für mich ehrlich gesagt den besten eindruck gemacht

  75. HWFan
    27. Mai 2013 at 10:49 —

    300 sagt: “nur die brutale Verletztung und sein Kinn aus Adamantium haben ihn gerettet ”

    LOOOL 😉

  76. The Fan
    27. Mai 2013 at 10:58 —

    @ 300

    Virbranium..sein Kinn hat eine Vibranium-Legierung!!!

    Fällt das eigentlich auch unter Doping? 🙂

  77. HWFan
    27. Mai 2013 at 12:06 —

    @ The Fan: Kinn-Doping ist nicht verboten…

    …solange er sich kein “M. Wach”-Kinn anbauen lässt… 😉

  78. Alex
    27. Mai 2013 at 15:33 —

    @ 300

    Du hast selbst Recht. Lebedev war der bessere Boxer, aber durch diese Verletzung hat er verloren.

  79. Alex
    27. Mai 2013 at 15:34 —

    Darum habe ich Lebedev auch immer noch über Jones.

  80. karasov
    27. Mai 2013 at 19:03 —

    Gegen den Klichko’s hat Jones überhaupt keine Chance, er muss sogar aufpassen dass selbst nicht so wie Arslan und Lebedev zugerichtet wird.

  81. tamu
    5. Juni 2013 at 20:27 —

    was will ein fast 40 jährige cruisergewichtler gegen klitschko??klitschko würde ihn inerhalb der ersten 3 runden k.o.schlagen.

Antwort schreiben