Top News

Jones vs. Lebedev: Einigung bis 29. Juni, ansonsten Purse Bid

Vladimir Hryunov, Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Vladimir Hryunov, Alexander Povetkin © Nino Celic.

Wie die russische Seite Allboxing.ru berichtet, haben WBA-Cruisergewichts-Champion Guillermo Jones (38-3-2, 30 K.o.’s) und Interims-Weltmeister Denis Lebedev (24-1, 18 K.o.’s) von der WBA eine Frist bis zum 29. Juni bekommen, um sich auf die Details ihres gemeinsamen Kampfes zu einigen. Sollte dies nicht möglich sein, wird es zu einer Kampfversteigerung kommen.

Lebedev hätte eigentlich am 21. Juli in Paris auf Ex-Weltmeister Jean Marc Mormeck (36-5, 22 K.o.’s) treffen sollen, dieser Kampf scheint aber nun endgültig vom Tisch zu sein. Auch Jones hat seinen für 23. Juni geplanten Aufbaukampf gegen den Journeyman Joell Godfrey (14-7-1, 6 K.o.’s) mittlerweile abgesagt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rematch gegen Mathis: Holm macht unabhängig vom Ausgang weiter

Nächster Artikel

Ahmet Öner: "Selcuk ist der erste Türke, der den Durchbruch in den USA schaffen kann"

15 Kommentare

  1. brandt1402
    15. Juni 2012 at 00:44 —

    endlich muss jones mal seinen titel zwangsverteidigen.
    wurde ja auch mal langsam zeit.
    der ist ja bald rentner.

  2. Alonso Quijano
    15. Juni 2012 at 01:04 —

    HAHA ein huni das jonesi boy in HW geht, der wird niemals gegen lebedev antreten

  3. matthias
    15. Juni 2012 at 01:08 —

    weis jemand was mit alexander frenkel los ist der hat seit fast 2 jahren nicht mehr gekämpft.

  4. Han Anuk
    15. Juni 2012 at 02:13 —

    Das wird ein starker kampf,und ich sehe Jones je nach fitness
    als leichter Favorit.

  5. THE GREATEST
    15. Juni 2012 at 03:25 —

    matthias Burn-Out !!! Frenkel war für mich der kommende Superstar im Cruiser. SCHADE

  6. matthias
    15. Juni 2012 at 05:10 —

    @THE GREATEST ok danke stimmt das mit burn out wurde hier glaub ich vor 1 jahr mal erwähnt.

  7. Mr. Wrong
    15. Juni 2012 at 09:25 —

    das schreibe ich schon seit mindestens 3 Wochen, der Kampf gegen Franzosen Tyson ist abgesagt 😀

  8. HWFan
    15. Juni 2012 at 11:40 —

    Mit Hernandez, Huck, Lebedev, Taver, Chakiev, Afolabi, Alekseev, Kayode, Cunningham, Wlodarczyk, Jones, Maternak und Co. (evtl. auch Arslan und Jones jr.) gibt es mitterlweile wirklich eine ganze Menge sehr interessanter Kämpfer im CW! Schade, dass es hier, wie auch in anderen Gewichtsklassen (besonders im HW) so selten zu Kämpfen dieser Top-Leute untereinander kommt…
    Lebedv vs. Jones wäre ja auf jeden Fall schon mal ganz interessant…

  9. liston
    15. Juni 2012 at 14:19 —

    kann mir jemand verraten, wieso dieser guillermo jones hier so hoch gehandlet wird!? der ist 40 jährig, hat in den letzten 4 jahren 3mal geboxt und soll gegen lebedev eine chance haben?! habt ihr den eignetlich schon mal boxen sehen (ausser gegen arslan)?

  10. Alonso Quijano
    15. Juni 2012 at 14:49 —

    liston, wenn du mich fragt wird er genauso unter gehen wie cox, falls er antreten sollte!!!

  11. gutszy
    15. Juni 2012 at 17:08 —

    @liston
    nicht hoch gehandelt, hat aber einen titel, darum geht es.

  12. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2012 at 20:46 —

    Jones mit Cox zu vergleichen ist Schwachsinn, der Typ ist zäh und gerissen, der wird Lebedev das Leben schwer machen und sich nicht einfach so wegballern lassen wie Cox.

  13. 300
    15. Juni 2012 at 22:05 —

    Ich finds traurig das man die großen Boxer unserer Zeit ständig dazu zwingen muss gegeneinander anzutreten.

    Schämt euch!!!!!!!!

  14. Marko83
    18. Juni 2012 at 01:32 —

    Sowas hässliches wie lebedev hab ich schon lange nicht mehr gesehen,
    Jeder Schlag in seine Fresse ist eine schönheits Verbesserung für ihn.

  15. Alonso Quijano
    1. Juli 2012 at 13:40 —

    WIE IST DENN VERDAMMT NOCH MAL DAS PURSE BID AUS GEGANGEN

Antwort schreiben