Jean-Marc Mormeck: Verhandlungen mit Klitschko und Povetkin

Jean-Marc Mormeck ©Franck Welker.
Jean-Marc Mormeck © Franck Welker.

Der Franzose Jean-Marc Mormeck (36-4, 22 K.o.’s) hat mittlerweile die Verhandlungen mit Wladimir Klitschko bestätigt, allerdings scheint der Deal noch nicht unter Dach und Fach zu sein. Laut Informationen der Bild-Zeitung soll der Kampf am 3. oder 10. Dezember in Düsseldorf stattfinden, dafür müsste man sich aber noch diese Woche einigen.

Allerdings ist Klitschko nicht der Einzige, der die Fühler nach dem französischen Ex-Weltmeister im Cruisergewicht ausgestreckt hat. „Ich kann jetzt noch keine Ankündigung machen“, sagte Mormeck gegenüber BoxingScene. „Es gibt ein fixes Angebot von Povetkin, er ist aber nicht meine erste Wahl.“

Der 39-jährige Mormeck stand zuletzt im Dezember 2010 im Ring, wo er den Usbeken Timur Ibragimov mit einer Split Decision bezwingen konnte. In der WBA ist der ehemalige Haye-Gegner auf Rang neun gereiht.

© adrivo Sportpresse GmbH

46 Gedanken zu “Jean-Marc Mormeck: Verhandlungen mit Klitschko und Povetkin

  1. Er ist für beide zu langsam.

    War doch schon gegen Haye auf den Brettern.

    So gesehen hat er gegen beide keine Chance … vielleicht ist der Kampf

    gegen Wladimir lukrativer …. auf jeden Fall prestigeträchtiger.

    Ja, Gigantus, ich weiss:

    Mormeck wird mit Klitschko den Boden aufwischen …

  2. Falls der Kampf gegen WK tatsächlich im Dezember stattfindet, dann war Mormeck bis dato 12 Monate inaktiv.
    Das wird der langweiligste Kampf aller Zeiten, Mormeck ist zu alt, zu klein, und hat in den letzten 2 Jahren ganze 3 Kämpfe absolviert.

  3. Schließe mich Tom an. Gegen K2 sieht er keinen Stich.
    Er hatte Haye zwar am Boden, aber wie es ausging wissen wir ja…

    Totales Missmatch, dann lieber gegen Pove, den kann er vieleicht mit nem Luckey-Punch bezwingen…

  4. gigantus povetkin der harte sucht sich lieber ganz harte wie holyfield 😀
    nicht das pandamännchen da noch über ne wurzel stolpert
    außerdem hat mormeck keine angst vor povetkin sondern klitschko bringt mehr geld

  5. @ Shlumpf!

    Na irgendeinen Grund wird es schon haben,aber warten wir erstmal ab wer am Ende gegen wen kämpft!

    @ Mr.Wrong

    Kein Hindernis!

    Aber hast du die Pflaume mal boxen sehen?

    Der hat zwar Dampf in den Fäusten,ist aber ansonsten recht limitiert.Wäre besser wenn Stierverne nie auf einen Klitschko trifft,egal welcher!

  6. @ Tom

    ich weiß der Typ ist kacke, deswegen soll er gegen den schwächeren der beiden (WK) boxen, und der komplettere von den beiden (VK) soll mal sich um Haye kümmern.
    Außerdem bleibt noch bei der Begenung WK-Stiverne wenigstens (auch wenn nur sehr geringe) die Chance auf einen Luckypunch.

  7. @ Tom

    ich weiß der Typ ist schlecht, deswegen soll er gegen den schwächeren der beiden (WK) boxen, und der komplettere von den beiden (VK) soll mal sich um Haye kümmern.
    Außerdem bleibt noch bei der Begenung WK-Stiverne wenigstens (auch wenn nur sehr geringe) die Chance auf einen Luckypunch.

  8. Wer Gürtel gewinnen will muss Klitschkos schlagen alles anderes 2 Bundesliga !Seit 2 jahren gibts auch 2 Bundesliga Meister schale und Povetkins Gürtel ist noch wenige wert tut mir leid es ist so

  9. @ ghetto obelix

    @ Brähmer

    @ yasin

    Nun das kann man sehen wie man will,für mich ist Povetkin zwar auch nur WBA-WM 2. Klasse,aber offiziell ist er nunmal der reguläre WBA-WM!

    Und wie bigbubu schon schreibt,Mormeck hat gegen Povetkin die größere Chance einen Titel zu gewinnen und als Bonbon gibt es einige Monate später einen Kampf gegen WK!

    @ Arsentji Hoffmann

    Riesen Chance?

    Was meinst du? Erkläre das mal bitte genauer!

  10. @Brähmer

    Etwas nachdenken vor dem Schreiben würde Dir sicher helfen.

    Povetkin hat einen Titel, das ist nicht abzustreiten. Das habe ich gemeint. Ich habe NICHT geschrieben was für einen Titel! Ein ECHTER WM Titel ist es für mich selbstverständlich auch nicht.

    Also lies die Kommentare sorgfältig, denke darüber etwas nach, falls Du es nicht gleich verstehst, und dann verfasse Deinen Kommentar, das würde Dir Peinlichkeiten ersparen.

  11. bigbubu sagt:
    12. September 2011 um 17:17
    Will Mormeck einen Titel muss er gegen Povetkin ran, will er nur Geld verdienen muss er gegen Wladimir boxen.

    Besser kann man es nicht beschreiben!

  12. @Tom

    Du meinst:

    Mormeck hat gegen Povetkin die größere Chance einen Titel zu gewinnen.

    Ich meine: Niemals, Povetkin schlägt Mormeck K.O in runde 7.

    Wladimir aber wird ihn wie immer für Dezember kaufen da er mehr Geld anbietet um dan paar Klitschko fans in einer Halle zusammen ruft um dan widerum so das Geld wider rein bekommt.

    Den gegen Povetkin bekommt er ja nur ein gürtel und wenniger Geld.

  13. K2 kann natürlich deutlich mehr zahlen als SE. Alleine schon weil Mormeck bei einem 90/10 Split von K2 noch mehr bekommt als bei einem 80/20 Split mit SE.

    Ist eigentlich auch uninteressant, da beide Kämpfe langweilig wären.
    Wlad vs Mormeck = KO Sieg
    Povetkin vs Mormeck =PS Povetkin

  14. Aachener sagt:
    12. September 2011 um 21:58
    KAnn mir einer erklären wieso überhaupt Mormeck????????

    Aus mangel an Alternativen. Das HW ist aus Sicht der Klitschkos in verschiedene Fraktionen aufzuteilen. Die eine nennt sich war schon, die andere nennt sich will nicht und die 3. nennt sich ist uninteressant.
    Diesmal haben sie sich für Kategorie 3 entschieden, was das eonfachste beim verhandeln ist.
    Kategorie 1 lässt sich meist schlecht verkaufen, da die Fans beim ersten mal gesehen haben, dass der Gegner keine Chance hat.
    Kategorie 2 müsste man mit übertriebenen Summen in den Ring locken, da sie eigentlich nicht bzw. noch nicht wollen.

  15. Gigantus jetzt ist Holyfield ein Ernstzunehmender Gegner nur weil er gegen Povetkin boxt,wäre es ein Klitschko dann würdest du von OPA und PEINLICHKEIT reden,inkonsequent sag ich doch!

    Und wie kommst du zu der Aussage das Povetkin alle Klitschko Gegner schon geschlagen hätte???
    Du sagst doch immer du behauptest nichts ohne es beweisen zu können,oder?
    Mir fallen da auf die schnelle folgende Top namen ein die Povetkin nicht geboxt hat

    David Haye
    Samuel Peter
    Hasim Rahman
    Tony Thompson
    Sultan Ibragimov
    Odlanier Solis
    Lamon Brewster
    Calvin Brock
    Shannon Briggs
    Tomasz Adamek
    Kevin Johnson

    Mormeck will gegen Povetkin nicht weil WENIG GELD BEKOMMEN
    Mormeck WILL gegen Klitschko weil MEHR GHELD BEKOMMEN logisch gell?
    Eine Chance hat er eh gegen beide nicht also ist der Kampf wo mehr Geld bringt die bessere Option,aber das geht nicht in dein dre.cks…hirn rein!

  16. Also ehrlich ich will nicht noch einmal sehn wie ein hoffnungslos unterlegener
    Cruisergewichtler vermöbelt wird, wozu sollen wir uns das ansehn
    dIE Ansetzung dieses Kampfes grenzt ja schon an gefährliche Körperverletzung,
    und gießt leider Wasser auf die Mühlen der Klitschkohasser,
    Die Klitschkos haben ja selbst gesagt mann muss ein natürlicher schwerer sein.
    Also warum Mormeck,

Schreibe einen Kommentar