Top News

Jarrell Miller – siegreich in den USA

Jarrell Miller – siegreich in den USA

Ob es ‚Big Baby‘ Miller‘ tatsächlich noch einmal gelingt, ganz oben anzugreifen? Zurzeit scheint Millers Management zumindest keine Lust zu haben, das wirklich herauszufinden. Jarrell Miller bekommt nach seiner rund dreieinhalb jährigen Pause nur Schonkost vorgesetzt und hat sich auch damit vor einem Monat im argentinischen Buenos Aires nicht leicht damit getan: ganze 10 Runden brauchte Miller, um den 29-jährigen Ariel Bracamonte (11-7-0) nach Punkten zu besiegen.

Am gestrigen Abend stand Jarrell Miller erneut im Ring: Gegner war der 24-jährige Derek Cardenas aus Mexiko, mit # 333 in der unabhängigen Weltrangliste auch nicht unbedingt eine echte Gefahr. Miller allerdings auch noch weit von Bestform entfernt: beim weigh-in brachte das bislang ungeschlagene Heavyweight knapp 149 kg – und damit 328 Pfund – auf die Waage, ein wahres Schwergewicht also und immerhin leichter als noch vor einem Monat: beim Wiegen vor dem Kampf in Argentinien wog ‚Big Baby‘ noch über 341 Pfund. Millers Gegner Cardenas (8-9-0) mit 269 Pfund um einiges leichter und zudem mit zuletzt drei Niederlagen in Folge.

Im Kampf gegen Jarrell Miller ist nun eine weitere hinzugekommen: bei seinem ersten Ringauftritt in den USA seit fast vier Jahren, konnte Miller sich mit einem KO-Sieg durchsetzen. Im großen Ballsaal des Embassy Suites in Murfreesboro, Tennessee, schlug ‚Big Baby‘ seinen Gegner zum ersten Mal in Runde 3 nieder, dann im vierten Durchgang gleich zwei Mal. Nach dem zweiten Knockdown brach Referee Daniel Ziemb bei 1.43 Min. der vierten Runde die Begegnung dann ab.

Jarrell Miller erklärte nach dem Kampf, er wolle innerhalb der nächsten drei Wochen wieder in den Ring zurückkehren.

Hier die „Highlights“ von Jarrell Miller vs Derek Cardena:

Voriger Artikel

Boxsport Short News 21.07.2022

Nächster Artikel

Boxpodcast 361 – Jama Saidi vs. Abass Baraou: AGON gewinnt Versteigerung gegen Wasserman

3 Kommentare

  1. 27. Juli 2022 at 09:22 —

    Wow, jetzt boxt Miller schon in Hotellobbys. Ich frag mich, ob er bei dem Video am Anfang aus dem Toilettenraum kommt.

    • 27. Juli 2022 at 11:59 —

      Ich würde behaupten Miller und sein Gegner haben erst das Kalte buffet aus der Lobby weggefuttert ehe die in den Ring gekrabbelt sind

Antwort schreiben