Top News

Jan Zaveck: “Ich will mir wieder einen WM-Gürtel erobern!”

Jan Zaveck, Dirk Dzemski ©Team Zaveck.

Jan Zaveck, Dirk Dzemski © Team Zaveck.

Der ehemalige Weltergewichts-Weltmeister Jan Zaveck (31-2, 18 K.o.’s) hat in seiner Heimatstadt Ptuj bereits mit der Vorbereitung für seinen nächsten Kampf begonnen. SES-Trainer Dirk Dzemski ist dafür extra Slowenien gereist, um die heiße Phase der Vorbereitung zu starten.

“Ich hoffe, dass ich in den nächsten sechs bis acht Wochen wieder im Ring stehe und meine Mission, wieder Weltmeister zu werden, in Angriff nehmen kann”, so der 35-jährige ehemalige IBF-Champion. “Berto kann nun nicht gegen Ortiz antreten, Mayweather wird wohl nicht Pacquiao boxen – in dieser offenen Situation in meiner Gewichtsklasse möchte und werde ich nach meiner unglücklichen verletzungsbedingten Niederlage gegen Berto auch noch ein Wörtchen mitreden. Ich will mir wieder einen WM-Gürtel erobern!”

Für die Sparringsphase wird Zaveck nächste Woche nach Magdeburg reisen. “Dort werde ich mir den Feinschliff für die nächsten großen Aufgaben holen. Also Freunde des Weltergewichts, mit mir müsst ihr rechnen – ich bin da und bereit!”, so Zaveck.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Abraham boxt am 31. März in Kiel: Vorbereitung auf einen baldigen WM-Fight

Nächster Artikel

Lebedev-Manager Hryunov: Jones soll nach Moskau kommen

5 Kommentare

  1. Tom
    7. Februar 2012 at 13:41 —

    Tja,wenn Zaveck Schlagkraft hätte könnte das vielleicht noch mal etwas werden!?

    Zaveck sollte den EM-Titel nochmal anpeilen,da sind die Chancen größer erfolgreich zu sein!

  2. Markus
    8. Februar 2012 at 09:42 —

    Naja, es gibt ja genug Boxer, die auch ohne große Schlagkraft erfolgreich waren/sind. Ich denke, Zaveck hat durch seinen couragierten Auftritt in den USA gegen Berto einige Fans dazugewonnen. Kann mir gut vorstellen, dass er da nochmal einen großen Kampf bestreiten wird.

  3. Sugar
    8. Februar 2012 at 15:22 —

    Das Weltergewicht ist recht gut besetzt,da wird es schwierig werden für Zaveck nochmal WM zu werden.

  4. hari
    8. Februar 2012 at 18:06 —

    michel trabant gegen zavek das wär ein kampf

  5. Tom
    9. Februar 2012 at 13:22 —

    @ hari/iron

    Versuche es doch mal mit ernsthaften Kommentaren!

Antwort schreiben