Top News

James Toney: “Die Klitschkos haben kein Talent und kein Herz”

Boxlegende James “Lights Out” Toney befindet sich derzeit auf Medientour für seinen Kampf am 4. November in Moskau gegen Cruisergewichtler Denis Lebedev. Der stark eingeschätzte Russe soll für Toney aber nur eine Durchgangsstation sein, der 43-jährige Amerikaner will danach die Weltmeisterschaft im Schwergewicht in Angriff nehmen.

“Die Klitschko-Schwestern wollen nicht gegen mich kämpfen, deswegen bin ich hier”, sagte Toney gegenüber russischen Medien. “Lebedev ist ein sehr guter Kämpfer. Ich habe oft gesagt, dass er der vielleicht beste Cruisergewichtler ist. Sonst hätte ich den Kampf auch nicht angenommen. Ich will gegen die Besten kämpfen. Wer sagt, dass man mit 43 Jahren schon ein alter Mann ist? Ich bin ein Meister des Boxens. Ich habe noch nie durch K.o. verloren. Meine beste Zeit kommt noch.”

Da ein Kampf gegen die Klitschkos derzeit sehr unwahrscheinlich erscheint, streckt Toney die Fühler nach einem anderen Titelhalter aus. “Ich mag die Klitschkos nicht. Sie haben kein Talent und kein Herz. Wenn sie von richtigen Boxern unter Druck gesetzt werden, zerbrechen die Brüder. Sie kämpfen zu Hause in Deutschland, wo sie sich wohl fühlen. Sie wollen nicht gegen mich kämpfen – und das ist Okay. Wenn ich einen WM-Titel will, kann ich ihn mir von Povetkin holen”, so Toney.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Hernandez bereit für Cunningham: "Der 1. Oktober wird mein großer Tag"

Nächster Artikel

Carl Froch: "Wards Verhalten ist unprofessionell"

75 Kommentare

  1. Bernd
    23. September 2011 at 14:30 —

    Wieder ein Idiot der sich ins Gespräch bringen will um ein Anteil des Geldkuchens der Klitschko zu bekommen.

  2. Gigantus 1
    23. September 2011 at 14:31 —

    hahahah

    der typ ist lustig und hat sich gegen einen mma fighter gestellt, respekt

  3. bigbubu
    23. September 2011 at 14:44 —

    Toney Wer? War das nicht der der sein Maul aufgerissen hat was er nicht alles mit Randy Couture anstellen wird und am Kampfabend dann am Rücken gelegen ist wie ein Maikäfer?

    Der will sich doch nur ins Gespräch bringen weil er was vom grossen Geld will, sonst nix. Das einzige was der gut kann ist eine James Brown Parodie zum besten geben. Im Gegenteil, wenn die Klitschkos ihn boxen würden, DANN wären sie feige, denn der ist alles andere als eine Herausforderung. LOL

  4. Mayweather
    23. September 2011 at 14:45 —

    Jones ist finanziell abgebrannt und braucht das Geld. Sein Kommentar ist lächerlich und weltfremd.

  5. Mike
    23. September 2011 at 14:46 —

    Toney -super fIghter, super PR-Man, Super Typ. Hat sogar eine KLITZEKLEINE Chance gegen Lebedev, wenn der sich von Toney einschüchtern lässt.

  6. Sandro
    23. September 2011 at 14:46 —

    toney ist eine legegnde er ist ein guter fighter er hat zwar im schwergewicht nichs verloren aba im cruisergewicht kann er jeden schlagen

  7. oskarpolo
    23. September 2011 at 14:47 —

    Bernd sagt.Wieder ein Idiot der sich ins Gespräch bringen will um ein Anteil des Geldkuchens der Klitschko zu bekommen.

    Toney hat wohl schon bei seiner geburt im Krankenhaus Grosse Fre.sse gehabt 🙂
    Er beleidigt seit jahren alles und jeden !!

  8. Fallender Russe
    23. September 2011 at 14:47 —

    Der wird sich noch über Denis Lebedev wundern…Endstation und nicht Durchgangstation wird es für ihn.

  9. Mike
    23. September 2011 at 14:58 —

    @bigbubu

    Hääh, Randy Couture ? da musse wohl wat durcheinadergemixt haben. Toney hat nur gegen TopBoxer gefightet und NIE wie ein Maikäfer gezappelt.

  10. Wolfi
    23. September 2011 at 14:58 —

    Toney hat schon immer zu viel geredet, soll sich besser auf Lebedev konzentrieren

  11. groovstreet
    23. September 2011 at 15:21 —

    nicht ernst nehmen leute.. dieser mann war ein klasse boxer in seiner zeit…der arme hat aber zuviele schläge einkassiert deshalb viele gehirnzellen abgestorben..er weiß nicht was er meint :/

  12. bigbubu
    23. September 2011 at 15:33 —

    @Mike

    Also ich habe hier nix durcheinander gebracht, Sorry. Toney hat sich mal im MMA versucht und da hat er kläglich versagt und ist wie ein Maikäfer am Rücken gelegen.

  13. Philipp
    23. September 2011 at 15:58 —

    @Mike:

    bigbubu hat Recht. Kann mich noch genau erinnern. Das Video müsste sich online auch noch finden lassen.

    Toney ist 1,78 m groß (laut box rec) und ne Reichweite wie ein Tyrannosaurus. Der hat im Schwergewicht nichts zu suchen.

  14. Nightwalker
    23. September 2011 at 16:06 —

    Na dann soll der gute halt gegen die Klitschkos antreten.
    Gegen Wladimir gebe ich dem 3 Runden , gegen Vitali maximal 2 Runden ,
    dann hat Er seine erste OK Niederlage die Ihm in seiner Kampfbilanz noch fehlt !!!

  15. Nightwalker
    23. September 2011 at 16:07 —

    KO natürlich…. 😉

  16. groovstreet
    23. September 2011 at 16:16 —

    Hier der link zu dem Thema: http://www.youtube.com/watch?v=-LePPq3qKTE

    Ich glaube Toney wird immer wieder zu einem witzfigur gemacht und wird immer von dem Moderator verar-scht 😀

  17. kevin22
    23. September 2011 at 16:19 —

    Nightwalker sagt:

    “KO natürlich…. 😉 ”

    Die Niederlage wäre aber dennoch ganz O.K., stimmt eigendlich beides^^

  18. STEELhammer
    23. September 2011 at 16:53 —

    Solange ich Boxfan bin, habe ich nie eine gute Leistung von Toney gesehen. Der kann nur Leute beleidigen, und einen auf Gangster machen……mit seiner behinderten Art zu reden. Der hat weder als Sportler, noch als Mensch Respekt verdient. Wann hat er zum lezten mal einen guten Kampf geliefert?? James Toney…you Suck…..you understand….you know what i´m saying man..you feel me dude…yeah yeah

  19. Consti
    23. September 2011 at 16:56 —

    Lebedev wird Toney gnadenlos vernichten. Ein ehemaliger Mittel-/Supermittelgewichtsboxer, der über die Jahre immer schwerer geworden ist hat keine Chance gegen den derzeit wohl besten Cruisergewichtler der Welt. Der Amerikaner war mal ein richtig Guter, aber heute ist Lebedev viel zu schnell und zu hungrig für James “Lights Out” Toney, bei dem wohl die Lichter ausgehen werden.
    Hoffe danach kommt Huck-Lebedev II.

  20. kevin22
    23. September 2011 at 17:09 —

    Philipp sagt:

    “Toney ist 1,78 m groß (laut box rec)”

    Hab mir eben nochmal ein paar Kämpfe von ihm angeschaut, er ist in der Tat lediglich 178cm gross! Mittlerweile hat er eine Figur, die an eine Miniausgabe vom unaustrainierten Peter erinnert!
    Wenn Lebedev nicht völlig volltrunken in den Ring steigt, dann gibt es für mich keine Zweifel an Toney´s K.O. Niederlage!

    Toney will nur noch mal auf sich aufmerksam machen und benutzt nun die Namen der aktuellen WM im HW… das ist wirklich nur dum.mes Gerede von ihm!

    Seinen Ausflug ins MMA musste er wirklich übel bereuen, ab den erste Secunden lag er nur noch auf dem Rücken!

  21. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 17:53 —

    James Toney, korrekter Typ + Boxlegende.
    Fast immer als Underdog gehandelt, konnte er seine Kritiker jedesmal mundtot machen.
    Der Kampf findet übrigens am 04.11 statt, wo ich herkomme ist es der Monat November.
    p.s. Die Dolmetscher von Toney müssen doppelten Gehalt bekommen. 😉

  22. 23. September 2011 at 18:06 —

    @Consti: Lebedev ist ebenfalls kein “echter” Cruisergewichtler und stammt eigentlich aus dem Halbschwergewicht.
    @Kevin: K.o. geht Toney gegen Lebedev auf keinen Fall, da lege ich mich fest.

  23. Tom
    23. September 2011 at 18:09 —

    @ STEELhammer

    Du hast noch nie einen guten Kampf von Toney gesehen?

    Dann schau dir mal den Kampf gegen V.Jirov an!

  24. Tukan
    23. September 2011 at 18:21 —

    Toney ist nur sauer dass die Klitschkos ihn ein Auftritt in ihren Show-Fakes verweigern, denn dabei lässt sich gutes Geld verdienen. Der versteht sehr gut dass die Klitschkos nie im Leben sich auf eich echtes Boxkampf einlassen – da viele Werbeverträge etc. gefährdet werden – demnach bleiben nur abgesprochenen mit dem Gegner Show die alle nach gleichem Szenario ablaufen.

  25. bigbubu
    23. September 2011 at 18:30 —

    @Tukan

    “TUKAN ist nur sauer dass die Klitschkos ihn ein Auftritt in ihren Show-Fakes verweigern, denn dabei lässt sich gutes Geld verdienen. Der versteht sehr gut dass die Klitschkos nie im Leben sich auf eich echtes Boxkampf einlassen – da viele Werbeverträge etc. gefährdet werden – demnach bleiben nur abgesprochenen mit dem Gegner Show die alle nach gleichem Szenario ablaufen.”

    Und Du bleibst wieder mal aussen vor. So sind sie eben die enttäuschten Liebhaber.

  26. hard boiled
    23. September 2011 at 18:37 —

    Das mit dem Herz stimmt. Aber die Klitschkos haben doch viel Talent wenn es um eine schwache Gegnerauswahl geht, und außerdem sehr großes Talent im Marketingbereich.

  27. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 18:56 —

    Wenn Lebedev mit der Witzfigur fertig ist hat sich eh alles erledigt…!

  28. Tukan
    23. September 2011 at 18:56 —

    Ein Gegner von “Fallobst” Wladimir Klitschko muß nicht schwach sein der muß sich an bestimmten Regeln halten die im Vertrag festgelegt sind – der angeheurte “Gegner” darf keine Kopftreffer landen da besser bekannter als “Glasskinn” sofrt zu Boden geht und das ganze Spiel verdirbt etc., und den Sandsack spielen. Als Boxen ohne Boxen alles nur Werbungsverkauf! Vor dem Wechsel in Showbizz war Möchtegern Boxer eine Lachnummer er war durchschittlich in jedem Kampf bis zum 4 mal am Boden !!, dann traff er Bönte der aus ihm einen Schauspieler machte…

  29. bigbubu
    23. September 2011 at 19:00 —

    @Tukan

    Ach hör doch auf und geh Dein Klitschko Poster küssen.

  30. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 19:15 —

    @ Tukan und die PFLICHTHERAUSFORDERER wie haben sie die dann stillgelegt,ich denke sie haben ihnen ein schaukelpferd gekauft gelle 😉
    Tukan wer ist dein Lieblingsschwergewichtler?

    Luan ” Ich kann nicht mehr” Krasniqi
    Timo “Ich kann nicht denken” Hoffmann
    Axel “Fackelmann” Schulz
    oder gar “Alexander “Ich hab den Witzgürtel” Povetkin?

  31. bigbubu
    23. September 2011 at 19:37 —

    Tukan will sich nur wichtig machen. Der hat noch NIE etwas sinnvolles beigetragen. IMMER die gleiche Leier. Der sitzt wohl einsam zu Hause und holt sich einen runter auf seine Klitschkos.

  32. Tukan
    23. September 2011 at 19:39 —

    Ales kann mit großem Geld stillgelegt werden! Die PFLICHTHERAUSFORDERER werden gekauft oder wie Povetkin mit gemeinsten Intrigen aus dem Weg geräumt denn trotz seine Mittelmäßigkeit als Boxer – der ist ein Ehrenmann und würde die üblichen Bedingungen (Nur Wrestling, kein Boxen) nicht akzeptieren – sahen die in ihm eine Gefahr! Oder die PFLICHTHERAUSFORDERER werden erpresst – wenn du im Ernst boxen und mich schlagen willst -dann werde ich krank und du gehst ganz leer aus!

    Sehe doch ein Schaukampf gegen Ibragimov – besser als Tausende Worte!

  33. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 19:49 —

    Tukan und Elvis ist gar nicht Tod stimmts,der spielt nämlich auf einer einsamen Insel mit Michael Jackson No Limit Texas Holdem…
    Wusstest du das John Fitzgerald Kennedy gar nicht erm,.-ordet wurde?
    Er wurde von ausserirdischen weggebeamt aber alle haben gedacht er wäre ersch,.-ossen worden!
    Ach ja und ALF ist eigentlich kein Serienstar den gibt es WIRKLICH..
    Und die Klitschkos ja das sind die schlimmsten Kamproboter aus der Ukraine die einfach und jeden weghauen so das dummköpfe wie du Tukan solche Behauptungen aufstellen,weiter so 😉

  34. oskarpolo
    23. September 2011 at 20:01 —

    Tukan = Mr.wrong

  35. kevin22
    23. September 2011 at 20:14 —

    @ adrivo

    Könnt ihr denn nicht endlich mal den geisteskranken Tukan sperren?

    Seit Anfang an löscht ihr viele Beiträge von ihm, er kommt immer wieder mit der selben Schiene!

    Bitta löscht den Ar.sc.h ! Das ist eh nur ein Troll, der verspotet euch nur!

  36. kevin22
    23. September 2011 at 20:16 —

    Tukan = Mr.Wrong = Mainevent

  37. Consti
    23. September 2011 at 20:17 —

    @ adrivo
    Ja, stimmt schon, Lebedev hat bis 2004 im Halbschwer geboxt. Aber seit seinem Comeback 2008 ist er ein Cruiser. Laut Boxrec ist er zwar auch nur 1,80m, wirkt aber doch deutlich austrainierter als James Toney. Hab letztens einen Kampf von Toney gesehen, da hat er noch im Mittelgewicht geboxt. Da passte er von seiner Statur her eher hin. Lebedev ist halt etwas gedrungen, ein Kraftpaket. Toney wirkt dagegen eher fett.
    Zu seiner Prime hätte Toney Lebedev sicher Probleme gemacht, aber 2011 wird Lebedev ihn m.M. nach wahrscheinlich sogar vorzeitig besiegen. Toney ist zwar ein Ringfuchs, aber Lebedev wird ihn systematisch zermürben. Naja, nach dem Kampf sind wir schlauer.

  38. kevin22
    23. September 2011 at 20:20 —

    adrivo sagt:

    “@Kevin: K.o. geht Toney gegen Lebedev auf keinen Fall, da lege ich mich fest.”

    Na dann lass mal hören, was dein Wetteinsatz wäre!
    Technischer K.O. gehört natürlich mit in die Wertung!

  39. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 20:33 —

    @ Levent aus Rottweil

    Hätte gerne von dir ein kurzes Statement zum Thema Firat Arslan.
    Was hälst du von ihm als Boxer, ob er verdient WM war oder nicht usw.

    Fragst dich sicher warum, keine Panik schreib falls es dir keine große Mühe macht 2-3 Sätze. Will mal deine Meinung hören.

  40. 23. September 2011 at 20:43 —

    @Kevin: Ich wollte damit lediglich sagen, dass Lebedev meiner Meinung nach etwas über- und Toney unterschätzt wird. Der Kampf wird viel ausgeglichener verlaufen als es viele hier vermuten.

  41. STEELhammer
    23. September 2011 at 20:47 —

    ————————————————————————–@ Tom———————————————————————

    Das ist <10 Jahre her. Du weist dass das eine lange Zeit im Boxsport ist. In den lezten 5 Jahren hat Toney nichts geleistet. Er beleidigt so gut wie jeden Schwergewichtsboxer, obwohl diese alle VIEL besser sind als er. Vitali kein Kämpferherz zu zuschreiben zeugt von unbeschreiblicher Dummheit. Bei Toney den assi vermute ich da zu viel Graskonsum.
    Eine Frage an dich– Magst du James "Verstand out" Toney?

  42. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 20:49 —

    @ Dick
    Firat ist seit seiner Vernichtenden Niederlage gegen Guillermo Jones nicht mehr der alte,wobei alt auch zu seinem Alter passt (ist nicht jeder wie Vitali)
    Er wird nicht mehr Weltmeister da sind einfach zu starke und gute Jungs mit von der Partie,aber symapthischer Typ der Firat!

    Ob er “verdient” Weltmeister war?
    Er war zur Richtigen zeit am Richtigen Ort ein Viel zu alter Virgil Hill wurde in einem einseitigem Kampf enthront damals!

  43. bigbubu
    23. September 2011 at 20:49 —

    adrivo löscht Beiträge die sich gegen Tukan richten, sehr schön. Tukan darf also seine Verschwörungstheorien und seinen Schwachsinn weiterhin hier verbreiten.

    Also aufpassen Leute, schreibt nur ja nix gegen Tukan, es wird ja eh gelöscht.

    Tukan steht unter dem Schutz von adrivo!! Nicht zu glauben sowas. Und ich dachte die Zeiten von Zensur liegen schon einige Jahrzehnte zurück!!

  44. STEELhammer
    23. September 2011 at 20:51 —

    @ adrivo

    Ich gehe stark davon aus, dass Toney nicht K.O geht, denn er hat viel Erfahrung. Ich gehe aber davon aus, dass Lebedev ihm eine sportliche Lehrstunde geben wird. Der Russe ist klarer Fav.

  45. 23. September 2011 at 21:00 —

    @Bigbubu: Wenn Tukans Verschwörungstheorien Überhand nehmen, werde ich schon dagegen vorgehen. Solange es bei 1-2 Beiträgen bleibt, könntet ihr ernsthaften Leser seine Kommentare aber auch einfach überlesen.

  46. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 21:04 —

    @ Levent aus Rottweil

    erstmal vielen Dank für dein Statement.
    Jetzt kommen wir zu meiner Absicht, dich aus der Reserve zu locken:
    Ich zitiere: Alexander “Ich hab den Witzgürtel” Povetkin

    Was hat das also mit Firat Arslan zu tun?
    Wir schreiben das Jahr 2005, Mormeck vereinigt seinen WBA Gürtel mit dem WBC Titel von Braithwaite. Mormeck wird Superchamp, der reguläre WM wird paar Monate später Virgil Hill. Und jetzt kommts, Arslan hat den “Witzgürtel” von Hill gewonnen.
    Deiner Logik entsprechend sollte Firat Arslan folgendermaßen heissen:
    Firat “Ich hab den Witzgürtel” Arslan, oder misst du etwa mit zweierlei Maß?

  47. bigbubu
    23. September 2011 at 21:10 —

    @adrivo

    Da hast Du schon Recht, aber er nervt eben mit seinem blödsinnigenm Geschwätz, was er aber auch bezweckt. Also ich freue mich auf öfteres Löschen von Beiträgen von Tukan. 😉

  48. André
    23. September 2011 at 21:15 —

    der wäre wahrscheinlich gefährlicher als dieser typ gegen den wlad jetzt boxen soll…wie hieß er noch gleich?^^

  49. Aachener
    23. September 2011 at 21:16 —

    Der Tukan ist ja noch besser wie der Gigantus so was fällt selst dem nicht ein.

  50. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 21:40 —

    So was in der Art hab ich mir schon gedacht Dick Dickerson
    Über den Titel den Firat gewonnen hat hab ich Folgendermaßen Beantwortet:
    Zur richtigen zeit am Richtigen Ort!
    Weder er noch der Alte Hill konnten (durften) sich eigtl nicht Weltmeister nennen.
    Der vakante untergeordnete Titel ist in meinen Augen eben ein Witztitel ist da sind nicht die Boxer daran schuld sondern der Verband!

  51. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 21:42 —

    Noch was nicht Mormeck hat die Titel vereinigt sindern o neil mormeck hat verloren das noch vollständigkeitshalber!

  52. V12,,' 7-er.
    23. September 2011 at 21:49 —

    @Bernd
    Warum ein Idiot, er hat doch recht.

  53. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 22:10 —

    @ Levent aus Rottweil

    Oneil Bell hatte den IBF Titel, bei der ersten Auseinandersetzung der beiden hatte Mormeck bereits den Super World WBA und den WBC Gürtel.
    Das noch vollständigkeitshalber 😉

  54. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 22:18 —

    Nein Dick das ist soo nicht ganz korrekt

    Mormeck verlor in einem Vereinigungskampf im Januar 2006 gegen IBF-Weltmeister O’Neil Bell, der daraufhin zum WBA-„Superchamp“ ernannt wurde. Den dadurch vakanten untergeordneten, „regulären“ Titel konnte Hill am 27. Januar 2006 durch einen Punktsieg über den Russen Waleri Brudow gewinnen.

    Kann ja mal passieren macht nichts Dick 😉

  55. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 23:06 —

    boxrec.com/list_bouts.php?human_id=17783&cat=boxer

    Der Kampf gegen Bell war Mormecks ZWEITE Titelvereinigung, die erste war gegen Wayne Braithwaite und die hatte er damals nach Punkten gewonnen und wurde Super Champ.

  56. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 23:11 —

    als Hill REgular Champ wurde war Nicht Mormeck sondern O’Neil Bell Superchamp

  57. Dick Dickerson
    23. September 2011 at 23:24 —

    Zitat Boxrec:

    “The “regular” WBA Cruiserweight Title had been declared vacant because Jean-Marc Mormeck had been elevated to WBA super champion status after winning a unification bout against Wayne Braithwaite.”

    Quelle: boxrec.com/media/index.php?title=Fight:1044290

  58. Joe187
    23. September 2011 at 23:40 —

    man regt euch doch nicht alle so auf das ist James “Lights Out” Toney er war so und er wird auch immer so bleiben und genau das macht ihn auch so unterhaltsam.

  59. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 23:53 —

    Mormeck verlor dann in einem Vereinigungskampf im Januar 2006 gegen IBF-Weltmeister O’Neil Bell, der daraufhin zum WBA-„Superchamp“ ernannt wurde. Den dadurch vakanten untergeordneten, „regulären“ Titel konnte Hill am 27. Januar 2006 durch einen Punktsieg über den Russen Waleri Brudow gewinnen

  60. Levent aus Rottweil
    23. September 2011 at 23:54 —

    Folglich war O’Neil Bell SUPERCHAMP als kurz danach Hill Regular wurde und eben NICHT Mormeck! wie du weiter oben behauptest!

  61. Levent aus Rottweil
    24. September 2011 at 00:00 —

    Du sagst :
    Wir schreiben das Jahr 2005, Mormeck vereinigt seinen WBA Gürtel mit dem WBC Titel von Braithwaite. Mormeck wird Superchamp, der reguläre WM wird paar Monate später Virgil Hill.

    Eben das Stimmt soo nicht ganz weil einpaar Monate Später genauer gesagt am 27. Januar 2006 ist Mormeck schon kein Superchamp mehr weil er gegen O’Neil Bell am 7. Januar 2006 in der 10. Runde K.O geht!
    Als O’Neil Bell dann Superchampion wird gewinnt Hill etwa 2 Wochen später den Regular Titel!

    Nicht so schlimm nächstes mal besser recherchieren dann hast es 😉

  62. MrEastWestSouthNorth
    24. September 2011 at 00:25 —

    Die Klitschko’s haben keine Zeit für den. Es gibt noch Haye, Boytsov, Solis etc. Bitte gegen solche Gegner Kämpfen.

  63. Albaner
    24. September 2011 at 00:59 —

    Toney wird nicht KO gehen und ein Spaziergang wird für Lebedev auch nicht er wird froh sein am ende falls er SD gewinnt !Toney ist ein gute und er wird sein können mit seine 43 unter beweis stellen wenn das soweit ist da bin ich mir 100 pro sicher

  64. Kano
    24. September 2011 at 02:21 —

    Ich weiss das es nicht hier her passt aber habe eben auf einer Videotext Seite erfahren das die WSB laut dem Sender BBC Schmiergelder in höhe von 6,7 Millionen Euro von Aiserbaidschan erhalten haben soll,im Gegenzug habe man Aserbaidschan bei den Olympischen Boxwettkämpfen 2012 in London zwei Goldmedaillen versprochen,ja das fängt schon mal gut an,wieder eine Nachricht die denn Sport immer mehr in Verruf bringt.

  65. Dick Dickerson
    24. September 2011 at 08:36 —

    @ Levent aus Rottweil

    Wieso ziehst du Bell immer wieder in die Sache mit rein?
    Ausgangspunkt für den vakanten regulären Titel war der Vereinigungskampf zwischen Mormeck und Braithwaite im April 2005. Ob Mormeck dann verliert oder gewonnen hätte steht doch gar nicht zur Debatte.

    “Wir schreiben das Jahr 2005, Mormeck vereinigt seinen WBA Gürtel mit dem WBC Titel von Braithwaite. Mormeck wird Superchamp, der reguläre WM wird paar Monate später Virgil Hill.”

    Ich habe nicht geschrieben, dass Mormeck zum Zeitpunkt des ausgespielten regulären WBA Titels noch Super Champ ist.
    Somit ist alles zu 100% sachlich einwandfrei und korrekt.
    Du nix vertsehen?

  66. kevin22
    24. September 2011 at 08:49 —

    Peddersen sagt:

    “Hier wird der Dativ verlangt.”

    Woher denn der plötzliche Sinneswandel Hr. Klugsch.eis.ser!?

    Wolltest du mir nicht noch kürzlich erläutern, das es sich hier um eine Boxseite handelt und solche Nebensächlichkeiten keine Rolle spielen!?

    Merkst du eigendlich nicht, wie lächerlich du dich hier machst und das auch dich keiner mehr respektiert!?

    “Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod” … kauf dir die Schwarte bei Amazon und werde glücklich damit!

  67. Tom
    24. September 2011 at 10:22 —

    @ STEELhammer

    Du weißt nicht was du willst!

    Erst schreibst du,du hast noch nie einen guten Kampf von Toney gesehen,als ich dir einen nenne ist er dir zu lange her!
    Hab keine Ahnung was du wirklich willst!

    …..und zu deiner Frage ob ich Toney gut finde,der junge und aufstrebende J.Toney,der hat mir gefallen.
    Ich stehe im allgemeinen nicht auf Altherrenboxen,ich glaube Toney ist mittlerweile genauso shot wie Holyfield,Tua und einige andere!

  68. Levent aus Rottweil
    24. September 2011 at 11:28 —

    Herr Dickerson Korrekt wäre es aber gewesen wenn sie gesagt hätten O’Neil Bell vereinigt am 7. Januar 2006 gegen Mormeck die titel und wird Superchamp 2 Wochen später wird Hill Regular 😉

    Ist doch Egal jetzt,peace!

  69. Sandro
    24. September 2011 at 16:09 —

    mormeck boxt am 10 dezember gegn klitschko hofentlich haut er ihn um

  70. Fastboxer
    24. September 2011 at 16:16 —

    @ alle
    kann mir einer sagen warum eigentlich lebedev 4 jahre pausiert hat ?

  71. Sandro
    24. September 2011 at 16:54 —

    er wollte nicht im halbschwergewicht boxen und litt unter depresionen und dann eines tages traff er alexander povetkin im handy laden der hat zu ihm gesagt du solst an dich galuben und seit dem boxt er im cw

  72. kevin22
    24. September 2011 at 17:00 —

    Fastboxer sagt:

    “kann mir einer sagen warum eigentlich lebedev 4 jahre pausiert hat”

    boxingscene.com/forums/showthread.php?t=427255

  73. Box20
    24. September 2011 at 20:16 —

    An alle die es interessiert, der Kampf von Boytsov wird gerade auf Bild.de übertragen!

  74. Sugar
    25. September 2011 at 13:38 —

    Warum startet man nicht einfach ein Altherrenturnier?

    Als Teilnehmer: Holyfield,Toney,Tua,McCline,McCall und Jones Jr.!

    Der Sieger bekommt 1 Million Dollar,einen tollen Pseudo-Titel und die Anerkennung der Boxfans!

  75. Kano
    25. September 2011 at 18:14 —

    Was bildet sich dieser Fettsack eigentlich ein so über die Klitschkos herzuziehen?????Toney hatte gegen einen limitierten Sam Peter zweimal verloren und gegen Klitschkos würde dieser Typ die Prügel seines Lebens kassieren und zum ersten mal schwer K.o gehen,so ein arrogantes Grossmaul Lebedev wird ihn auseinander nehmen.

Antwort schreiben