Top News

James Kirkland: Rematch gegen Ishida am 30. Juli?

Es war eine der großen Überraschungen dieses Boxjahres: James Kirklands Erstrunden-Niederlage gegen Nobuhiro Ishida am 9. April in Las Vegas. Der 27-jährige Kirkland galt bereits als zukünftiger Titelaspirant und wurde als möglicher Gegner von Sergio Martinez gehandelt, umso überraschender waren die drei Niederschläge innerhalb nur einer Runde, die zum Abbruch gegen den nicht gerade als Puncher bekannten Japaner Ishida führten.

Promoter Golden Boy hat die Hoffnung für seinen Schützling noch nicht aufgegeben und will Kirkland am 30. Juli im Vorprogramm von Erik Morales vs. TBA zum Rematch gegen Ishida in den Ring schicken. Angeblich wird auch versucht, Kirklands alte Trainerin Ann Wolfe wieder ins Boot zu holen. Ebenfalls an diesem Abend boxen wird WBA-Federgewichts-Superchampion Chris John, der seinen Titel gegen Daniel Ponce de Leon verteidigt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gamboa vs. Marquez: Am 4. Juni im Vorprogramm von Zbik vs. Chavez?

Nächster Artikel

Wladimir Klitschko: "David Haye wird mein 50. K.o.-Opfer"

1 Kommentar

  1. siggi da man
    27. April 2011 at 00:07 —

    ich halte viel von kirkland hoffentlich fängt er sich wieder….

Antwort schreiben