Top News

Jack Culcay boxt am 9. April: Erster Einsatz für SES im Vorprogramm von Stieglitz vs. Sartison

Jack Culcay ©Rolf Vennenbernd.

Jack Culcay © Rolf Vennenbernd.

Der ehemalige Amateur-Weltmeister Jack Culcay (7-0, 4 K.o.’s) wird am 9. April sein Debüt für seinen neuen Promoter SES-Boxing bestreiten. Der Kampf findet im Rahmen des Supermittelgewichts-Vereinigungskampfes zwischen WBO-Champion Robert Stieglitz und WBA-Weltmeister Dimitri Sartison in der Magdeburger Bördelandhalle statt, der live von Sat.1 übertragen wird.

“Jack Culcay ist eine der größten Profi-Hoffnungen seiner Gewichtsklasse. Wir wollen mit SES seinem Können und seiner Zukunft eine Basis geben. Beide Neuzugänge sind für uns eine Investition in die Zukunft des Boxsports”, so SES-Manager Ulf Steinforth.

Steinforths zweiter Neuzugang Susi Kentikian wird ihre Titel bereits am 26. März verteidigen. Der Kampf gegen die Mexikanerin Ana Arrazola (19-5-3, 16 K.o.’s) wird live auf Bild.de übertragen. Steinforth: “Wie sind derzeit der erfolgreichste Boxstall in Sachen Frauenboxen, und Susi Kentikian boxte zu Beginn ihrer Karriere schon vielfach bei SES-Events. Sie ist eine ideale Ergänzung in unserem Team und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sebastian Sylvester: Pflichtverteidigung gegen Geale am 7. Mai

Nächster Artikel

Arthur Abraham: "Ich weiß, dass ich Ward besiegen kann"

14 Kommentare

  1. leif
    22. März 2011 at 13:49 —

    Viel Erfolg, Jack!

  2. BoxingFreak
    22. März 2011 at 13:50 —

    Licht aus, abschliessen.

  3. Pitt
    22. März 2011 at 14:30 —

    @Oskarpolo

    Ich habe gerademal bei Sport 1 nachgeschaut.Es steht immer noch nicht fest,ob der Kampf Dimitrenko-Sosnowski dort übertragen wird.
    Wenn nicht, besteht ja immer noch die Möglichkeit,dass er wie der Kentikianfight
    auf Bild de. gesendet wird.Konnte aber bei Bild de.noch keine Information dazu finden.

  4. Han Anuk
    22. März 2011 at 16:22 —

    Hätte Jack bei Sauerland unterschrieben,würde er heute schon
    fünf kämpfe mehr auf dem konto haben.

  5. franko
    22. März 2011 at 17:19 —

    neuer promoter ok.aber alle boxer/in die zu ses gegangen sind hatten doch
    langfristige verträge bei ubp.bleibt die frage wer ist manager von all denen?
    und wieweit hat ubp die finger bei ses drinnen.wir werden wohl alle verarscht!

  6. Possi
    22. März 2011 at 18:56 —

    @ franko

    Jupp.

  7. Tom
    22. März 2011 at 18:56 —

    @ franko

    Universum ist pleite!

  8. jones
    22. März 2011 at 19:09 —

    UBP und SES haben eine enge Beziehung, aber wieso sollte Steinforth nun Anteile an Kohl abgeben um 2 Boxer zu bekommen?
    SES hat auch Boxer auf den Undercards von SE boxen lassen, die haben auch dahin keinen schlechten Draht.

  9. oskarpolo
    22. März 2011 at 20:43 —

    Pitt

    Sobald du was weisst, sage bitte bescheid.

    Ich melde mich auch sofort ,wenn ich was hören sollte .

    Gehe aber davon aus das Bild.de übertragt.

  10. BoxingFreak
    22. März 2011 at 21:21 —

    Bild.de überträgt beide Kämpfe. Siehe UBP bei Facebook

  11. Nessa1978
    23. März 2011 at 00:01 —

    Ich glaube, daß der Culcay bei Sauerland einfach besser aufgehoben gewesen wäre. In der Gewichtsklasse hat Onkel Sauerland auch noch keinen. Schade bei SES ist er verschenkt!!!

  12. Tom
    23. März 2011 at 22:10 —

    Also auf 1-boxen.com steht das der Wechsel von Culcay von Universum zu SES nicht offiziell bestätigt ist!!!

    Culcay soll lediglich einen Kampfvertrag mit SES haben!!

  13. leif
    24. März 2011 at 10:12 —

    Auf SES eigene Seite ist es bekannt gemacht das Jack und Susi für SES boxen.

  14. BoxingFreak
    24. März 2011 at 15:22 —

    Bei UBP auch

Antwort schreiben