Top News

Interview: Erol Ceylan über Hammer-Johnson-Solis, EM-Chance für Mikhalkin

Christian Hammer ©EC Boxpromotion.

Christian Hammer © EC Boxpromotion.

Wie es mit der Karriere von Cruisergewichtler Alexander Alekseev weitergeht, ist das Thema einer Pressekonferenz, die nächste Woche in Hamburg stattfinden wird. Promoter Erol Ceylan hat mit Schwergewichtler Christian Hammer und den Halbschwergewichtler Igor Mikhalkin aber noch zwei andere Eisen im Feuer, die demnächst zu Titelkämpfen antreten werden. Wir haben bei Ceylan daher etwas genauer nachgefragt.

Wie läuft es mit der Vorbereitung von Christian Hammer für seinen Kampf am 20. Dezember gegen Kevin Johnson?

Er hat gestern mit dem Sparring angefangen, heute ist zweiter Sparringstag. Er ist in Topform, der Kampf kann kommen.

Johnson hätte ja eigentlich vorher gegen Solis boxen sollen. Woran liegt es Ihrer Meinung, dass dieser Kampf nun doch nicht kommt?

Vielleicht hatten sie (Team Solis) keine Rückkampfklausel oder hatten Angst, dass er jetzt verliert und ihm dann Christian Hammer die Ranglistenposition wegnimmt? Ich glaube nicht, dass er verletzt ist, weil er ja angeblich mit Carlos Takam verhandelt. Ich habe gehört, dass da der IBF-Titel verteidigt werden soll. Auf jeden Fall nehmen sie da den leichteren Gegner, um einem Johnson aus dem Weg zu gehen.

Es könnte ja auch an Johnson liegen.

Ich stehe jeden Tag mit ihm in Verbindung, er ist sehr verärgert. Sie fühlen sich verarscht und haben sich auf den Kampf gefreut. Die waren sich sicher, dass sie ihn (Solis) K.o. hauen. Es liegt also nicht an Johnson.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Ein weiterer Boxer von Ihnen, Igor Mikhalkin, soll nach EBU-Beschluss gegen den Franzosen Nadjib Mohammedi um den vakanten EM-Titel boxen. Weiß man schon, wann der Kampf stattfinden wird?

Er trainiert bereits dafür. Wir sind noch in Verhandlungen, wer wann wo etwas veranstaltet. Wir sind da noch am Eruieren. Aber der Kampf wird auf jeden Fall kommen.

Wird der Fight vielleicht im Vorprogramm von Hammer stattfinden?

Das ist zu kurzfristig. Wenn es über die Purse Bid gehen würde, müssten wir ihnen mindestens vier Wochen Zeit geben. Sie haben uns auch signalisiert, dass sie für diesen Termin nicht zur Verfügung stehen.

Wie stehen Ihrer Meinung nach die Chancen auf einen Sieg von Mikhalkin?

Igor Mikhalkin ist ein Top-Kämpfer. Wir sind nach Frankreich gefahren und haben den bärenstarken Doudou Ngumbu geschlagen. Wenn dort ein vernünftiger Referee gewesen wäre, wäre es sogar ein TKO gewesen. Die hätten ihn eigentlich aus dem Kampf nehmen müssen. Er hat eine Minute, ohne sich wehren zu können, in den Seilen gehangen. Aber die haben einfach die Uhr runterlaufen lassen, ohne abzubrechen. Einem Igor Mikhalkin in Topverfassung traue ich alles zu.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jennings vs. Wach im Vorprogramm von Pascal-Bute?

Nächster Artikel

Tarver stoppt Sheppard in Runde 4: Siege im Vorprogramm für Caballero, Ortiz und Williams

21 Kommentare

  1. Papa Franco
    26. November 2013 at 22:27 —

    Alekseev hatte eine respektable Leistung gegen Hernandez gezeigt. Vor allem wie er nach den ersten beiden Niederschlägen wieder in den Kampf zurückgefunden hat. Nach dem ersten Niederschlag hatte ich gedacht, dass der Kampf so gut wie gelaufen wäre und hätte nicht gedacht, dass er Hernandez noch gefährlich werden könnte.
    Ein Kampf gegen Huck wäre auch spannend. Sollte es für Alekseev nicht zur WM reichen könnte er sich ja auf den EM Titel konzentrieren. Sein Können sollte auf jeden Fall ausreichen um sich auf europäischer Ebene zu halten. Es muss ja auch nicht jeder WM werden. Aber nach dem tollen Kampf von Samstag fände ich es schade wenn er aufhört.

  2. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    26. November 2013 at 22:43 —

    Alekseev hatte eine respektable Leistung gegen Hernandez gezeigt. Vor allem wie er KO gegangen ist hahahaha

  3. Antonio
    26. November 2013 at 22:51 —

    Was wie bitte solis Angst hahaha Johnson besser als Takam? Der spinnt doch lass doch einfach dein Hammer gegen solis antreten dann sehn wir wer der bessere ist

  4. Papa Franco
    26. November 2013 at 23:39 —

    @Arthur: respektabel insofern da er es geschafft hat trotz der ersten beiden Niederschläge den Kampf fast noch zu drehen und Hernandez gefährlich zu werden. Ist ja auch Ansichtssache. WM wird er sicherlich nicht, aber zum Aufhören ist er noch gut genug m.M.n. Gegen Huck wäre es z.B. eine spannende Ansetzung.

  5. Boxx
    27. November 2013 at 00:01 —

    Alekseev darf nicht aufhören
    32 Ist kein Alter für ein Boxer er hat zeit bis 42 10 Goldene Jahre
    Das wäre sehr sehr schade wenn ein Box-Juwel wie AA aufhören würde
    Er ist einfach Weltklasse und wenn er nicht so angespannt würde hätte er Hernandes geknoxkt da bin ich mir 100% sicher

  6. mr.loco
    27. November 2013 at 00:09 —

    hammer ist ein Esel . der ist noch schwächer als boytsov. larsen war nur aufgeschwemmt vom alkohol und hat nicht mal trainiert, so sah er zumindest aus.

  7. Sammy
    27. November 2013 at 01:39 —

    Was ist mit vitali jetzt er sollte enscheiden bis Ende November op er boxst weiter oder nicht???

  8. ringo
    27. November 2013 at 02:15 —

    Hammer wird der rumänische tyson wennes soweit ist
    aber vorher sollte er noch 20 flaschen boxen bis er reif
    zum entsorgen ist. Bei so einer autoritären und
    charismatischen persönlichkeit hätte ich mir ein interview
    von mind. 10 seiten vorgestellt. Notfalls kann man ja die
    berichte über die restlichen boxer unter den tisch fallen lassen
    Ich meine wann erlebt man schon eine authentische stellungnahme
    unseres neuen gottes .

  9. ringo
    27. November 2013 at 02:17 —

    nee jetzt mal ernst beiseite : ich denke er macht noch
    3-4 aufbaukämpfe und dann können sich die klitschis auf den rücktritt gefasst machen
    das schwör ich euch und wenn ich mike tyson heiße

  10. Carlos2012
    27. November 2013 at 06:31 —

    Aleeksev mag ein guter Technicker sein.Aber sein Kinn und Nehmerqualitäten sind drittklassig.Aus dem Jungen
    kann höchstens ein EM werden.Mit Wohlwollen.

  11. meatknife
    27. November 2013 at 08:04 —

    Die Frage ist, ob sich Alekseev nochmal motivieren kann, auf Basis der Leistung gegen Hernandez sollte mein meinen er könnte noch was reissen, aber das war ein WM- Kampf. Er müsste sich jetzt erst wieder aufbauen.

  12. HWFan
    27. November 2013 at 08:35 —

    Papa Franco sagt: “Sollte es für Alekseev nicht zur WM reichen könnte er sich ja auf den EM Titel konzentrieren. Sein Können sollte auf jeden Fall ausreichen um sich auf europäischer Ebene zu halten. Es muss ja auch nicht jeder WM werden. Aber nach dem tollen Kampf von Samstag fände ich es schade wenn er aufhört.”

    Sehe ich auch so. Für die absolute Weltspitze scheint es für ihn nicht zu reichen, aber ich denke schon, dass er noch für den einen oder anderen Kampf auf relativ hohem Niveau gut ist.
    Wenn man allerdings schon so früh wie AA als kommender WM nicht nur in der derzeitigen Gewichsklasse, sondern auch schon in der nächst höheren Klasse angekündigt wird, ist natürlich fraglich, inwiefern er bereit ist, seine Ziele seinen wohl doch nicht ganz so großen Möglichkeiten anzupassen und doch etwas kleinere Brötchen zu backen…

  13. HWFan
    27. November 2013 at 08:41 —

    Johnson vs. Solis wäre sicher ein interessanter Kampf geworden, auch wenn ich denke, dass beide bereits past-Prime sind (oh, gerade in Bezug auf Solis werde ich mir mit dieser Aussage sicher keine Freunde machen…).

    Hammer vs Solis wäre sicher auch nicht uninteressant, wobei ich da wohl doch Solis als klaren Favoriten sehen würde. Interessant wäre es aber dennoch, mal zu sehen, wie Solis sich gegen einen physisch starken und vor allem hungrigen Boxer schlägt, dessen “Gehaltschecks” NICHT von Öner ausgestellt werden… 😉

  14. solis
    27. November 2013 at 09:32 —

    OHMAN wennich schon sehe das er sagt das solis vor Kevin.J haben :-DDDDDDDDDDDDDDDDDD und wie kommt er darauf das KEvin stärker als carlos Takam ist so ein Blöödsinnn :-DD
    ich würde soagr sagen das Carlos Takam noch gefährlicher ist weiler mehr Power hat schlagkraft usw.. wenn hat den bis jetzt kevon besiegt ??? wenn gegen vitali ist er nur abgehauen und hat nix gemacht sonst nnur low bobs gegen tyson fury hat er hochhaus verloren

  15. Thomas Miedtank
    27. November 2013 at 09:36 —

    Takam leichter als Johnson???????

  16. Nostradamus
    27. November 2013 at 10:50 —

    Also erst einmal ist Johnson nicht besser als Takam, keine Ahnung wie man auf so einen Blödsinn kommen kann! Aber wenn der Kampf gegen Takam nicht bald angesetzt wird und kommt, dann hat Solis wohl wirklich “schiss” vor Johnson, was natürlich lächerlich wäre, denn vor Johnson sollte ein guter Boxer keinen Schiss haben. Vielleicht ist Solis einfach ein Hoffnungsloser Fall, steigt ja auch ständig verfettet in den Ring!

  17. Brennov
    27. November 2013 at 12:04 —

    wenn hammer jetzt auch nicht noch verliert ist ceylan ziemlich im arsch!

  18. Brennov
    27. November 2013 at 12:05 —

    wenn hammer jetzt auch nicht noch verliert ist ceylan ziemlich im ar.sch!

  19. YoungHoff
    27. November 2013 at 20:09 —

    Sorry aber zu zweifeln, das.s wer wirklich verletzt ist und ihm stattdes.sen auch noch Angst vorwerfen, ist so abgrundtief lächerlich und dazu eine absolute Unverschämtheit von diesem Heini da.

    “Die waren sich sicher, dass sie ihn (Solis) K.o. hauen. Es liegt also nicht an Johnson”

    Ein Haye zB ist und war sich auch sicher Wladimir, Vitali, Fury allesamt auszuknocken, würde der gute Ceylan wohl auch behaupten, das.s es nicht an Haye lag und liegt, das.s die Fights nicht zustande kommen.

    So ein Af.fe dieser Heini, nur Christian Hammer traut sich gegen den Überboxer Johnson, Ceylan kann ja bei Tyson Fury beantragen, das.s es um den von Fury erfundenen Titel für “wahre Männer” geht.

    Da will sich diese Ceylan Nase profilieren, nicht mehr nicht weniger, leider aber auf vollkommen lächerliche Art

  20. Brennov
    28. November 2013 at 19:18 —

    @ Young Hoff: er hat doch recht. sicher ist Johnson nicht der überboxer. aber warum hätte Johnson absagen sollen. solis ist bekannt für seine Faulheit und absageristis. solis ist zusammen mit haye die größte pfeife im HW.

  21. Observer
    29. November 2013 at 01:39 —

    Vermutlich hat öner gemerkt das solis nich unter 120 kg kommt für den kampf und hat deswegen abgesagt lol

Antwort schreiben