Top News

Insiderquelle: Vitali macht zu 90 Prozent weiter

Vitali Klitschko ©KMG / Klitschko press-service.

Vitali Klitschko © KMG / Klitschko press-service.

WBC-Weltmeister Vitali Klitschko wird mit großer Wahrscheinlichkeit wieder in den Ring zurückkehren. Das berichtet eine Quelle aus Klitschkos nächstem Umfeld. Die Chancen auf ein Duell gegen David Haye stehen ebenfalls nicht schlecht, allerdings müsste der Brite im Vergleich zum Kampf gegen Wladimir Klitschko deutliche Abstriche machen.

“Wir werden zu 90 Prozent Vitali wieder im Ring sehen,” wird die Quelle von Gorodok Boxing zitiert. “Sein Gegner könnte David Haye sein, der müsste aber dafür Zugeständnisse machen. Im Jahr 2011 haben die Klitschko-Brüder eine gleiche Aufteilung der Gewinne vereinbart, weil Haye damals der WBA-Champion war und eine Menge Geld durch das Bezahlfernsehen in Großbritannien mitbrachte. Als Ergebnis betrug der Gesamtumsatz rund 25 Millionen Dollar. Jetzt Haye hat keinen Titel mehr, und das Interesse an seiner Person ging in Großbritannien ein wenig verloren. Ich denke, mehr als 30 Prozent kann er nicht verlangen.”

Sollte sich Haye einverstanden erklären, könnte der Kampf im Sommer kommen. “Wenn er den neuen Bedingungen zustimmt, könnte der Kampf in Deutschland stattfinden, in einem geschlossenen Stadion in Frankfurt, Gelsenkirchen oder Düsseldorf. Im Sommer wird das Parlament in der Ukraine eine lange Pause machen, und Vitali könnte sich zu diesem Zeitpunkt im Trainingslager in Österreich vorbereiten.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Hernandez quält sich im Sparring für Fields

Nächster Artikel

Brandon Gonzales weiter unbesiegt nach klarem Sieg über Don Mouton

121 Kommentare

  1. Alex
    13. Januar 2013 at 15:27 —

    @ ego

    Warum? Du wolltest doch dass ich dir einen großen Kampf im HW von DH nenne und das habe ich gemacht. Gegen Valuev war auf jeden Fall ein großer Kampf, gegen Ruiz war nur der Name groß

  2. Gigantus1
    13. Januar 2013 at 15:34 —

    Wladimir die luts c he hat immernoch angst vor povetkin.er weiber sich seit monaten. Kampfe endlich du zwei meter tu n te

  3. ego
    13. Januar 2013 at 17:38 —

    @alex
    ich meinte großen kampf, nicht großen gegner!
    und in echt: konnte valuev boxen???

  4. Steff
    13. Januar 2013 at 18:02 —

    wer gewinnt wird man sehen wenn Vitali Klitschko gegen David Haye endlich mal boxt den es gibt zur zeit keinen besseren herausforderer als david haye für vitali los gehts vitali trau dich ……möge der bessere dann gewinnen…herzlichst aber fair …

  5. Michael
    13. Januar 2013 at 18:48 —

    deswegen boxen klitchkos ja nur kleine weil die weniger kriegen und mehr für die über bleibt.

  6. Alex
    13. Januar 2013 at 21:26 —

    @ ego

    Ja sonst hätte er nicht so oft gewonnen. Valuev war mMn ein Weltklasse Boxer. Haye hat da einen richtig guten Kampf gezeigt

  7. AMG
    13. Januar 2013 at 21:45 —

    noch einmal Haye wird Chancenlos sein Vitali ist zu groß zu schwer zu erfahren und noch klüger als Haye !!!Hayes schwinger funktionieren nicht bei Vitali 🙂

  8. Michael
    13. Januar 2013 at 23:10 —

    doch die funktionieren bei vitali sage nur chisoras schwinger die sind gelandet daher möglich

  9. schnippelmann
    14. Januar 2013 at 08:38 —

    Wäre doch schön, wenn der Kampf kommt…
    Wer wieviel Geld bekommt, ist mir sch… egal. Der WM hat das Sagen und der Herausforderer muss sich anpassen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Höchstens noch, das ein Haye sich den Status eines Herausforderers nicht erkämpft hat, sondern sich lediglich ducrh sein Gelaber im Spiel hält.
    An Vitalis Stelle würde ich sagen, erkämpfe Dir das Recht und wir machen den Kampf.
    Seis drum.
    Sollte der Kampf kommen sehe ich Klitschko als Favoriten. Haye mag schnell sein. Aber das hilft gegen die brachiale Gewalt der Schläge nichts. Es ist ja nicht so, das Vitali davon 20 Stück braucht um jemanden auszuknocken.
    Vitali ist auch nicht Chisora der blind nach vorne geht. Nur deshalb sah Haye im letzten Kampf so gut aus.
    …wäre doch schön, wenn der Kampf kommt

  10. Alex
    14. Januar 2013 at 10:06 —

    @ Michael

    Ja, darum war er ja auch fast am Boden. Chisora hatte keine Chance

  11. Ghostwriter
    14. Januar 2013 at 14:26 —

    @Nightwalker

    Klitschko hat gezeigt, dass es nicht so gut ist wie er behauptet, wenn er denn Haye nicht mal in Gefahr eines KO bringen konnte!

  12. Ghostwriter
    14. Januar 2013 at 14:34 —

    Wer gewinnt ist schwer zu sagen. Aber das Haye des beste Challenger im HW ist, ist nun mal faktisch gesehen OBJEKTIV!

  13. Alex
    14. Januar 2013 at 14:58 —

    @ Ghostwriter

    Haye hat Wladimir aber auch noch lange nicht ausgeknockt, aber Fakt ist dass Wladimir gewonnen hat und das zurecht. Man muss einen Boxer ja nicht unbedingt ausknocken um zu gewinnen

  14. Ghostwriter
    14. Januar 2013 at 15:28 —

    @Alex

    Fakt ist ebenfalls, dass zwischen den beiden Boxern kein große Diskrepanz auszumachen. ist. Ich bestreite nicht, dass er nicht gewonnen hat, sondern möchte lediglich daraufhinweisen, dass Haye der einzige Boxer durch von seine Fähigkeiten im Stande ist, gegen Klitschkos zu gewinnen, und das ohne lucky punch. Falls Klitschko den Kampf nicht annimmt und sich für einen anderen entscheidet, entscheidet er sich für eine klaren Punktsieg bzw. Ko, ich würde Povetkin raten, den Titel irgendwie verletzungsbedingt abzulegen, um seine Kampfbilanz sich nicht zu zerstören, denn wird nicht nach Punkten verlieren, sondern KO gehen!

  15. Nightwalker
    14. Januar 2013 at 15:48 —

    @Ghostwriter

    Die Klitschkos sind nicht mit dümmlichen T-Shirts
    rumgerannt und haben große Töne gespuckt !
    Haye hat verloren und würde es wieder tun .
    Der hat einfach nicht die Klasse , das hat man beim Wladimir Kampf deutlich gesehen.

  16. Ghostwriter
    14. Januar 2013 at 17:36 —

    “Haye hat verloren und würde es wieder tun” dem Ersten Hauptsatz stimme ich über ein, bei zweiten steht 50:50!
    Wenn er die Klasse nicht hätte, warum wurde er nicht KO geschlagen? Es stimmt er ist mit den dummen T-shirt rumgelaugfen, aber warum erinnerst du dich nicht an das KO-Versprechen…mein Freund das nennt sich entweder Subjektivität oder selektives Gedächtnis – also immer schön objektiv bleiben.
    Und komm mir bitte nicht mit dem Argument, dass er vor Ihm weggelaufen ist, da es dann nur von deinem Boxverständnis zeugt, da jeder der etwas noch im Kopf hat, gegenüber einem viel größeren Boxer doch nicht wartet bis, der seine Reichweitenvorteil ausnutzt, da ist es doch klar das kurz reingeht und wieder raus und ständig in Bewegung ist, was ihr unter “weglaufen” definiert.

  17. Nightwalker
    14. Januar 2013 at 18:24 —

    @Ghostwriter

    Klappern gehört bis zu einem gewissen Punkt zum Geschäft !
    Diesen Punkt hat Haye eindeutig überschritten.
    Was hast Du eigentlich immer mit “Wladimir Klitschko konnte Haye nicht KO schlagen” ? Das konnte Haye umgekehrt auch nicht und der hat die Klappe viel weiter aufgerissen. Über diese Luftpumpe haben sogar die Briten gelacht und das soll jetzt der Messias des Boxsports sein der Vitali Klitschko in Rente schickt ?
    Haye hat schon gegen Wladimir Klitschko verloren , das ist nun mal Fakt.Seine Klasse hat nicht gereicht um zu gewinnen , ob Dir das jetzt passt oder nicht. Warum sollte das gegen Vitali Klitschko viel anders laufen ?
    “Alter Mann” ? Täusch Dich da mal nicht…..

  18. hari
    14. Januar 2013 at 18:31 —

    im sommer kommt vitali gegen mormek …..

  19. Ghostwriter
    14. Januar 2013 at 19:19 —

    Ich habe nie behauptet, dass Haye gewinnt! Ich habe lediglich darauf hingewiesen,dass er der einzige Boxer ist, dem das gelingen kann! Wenn nicht gegen Haye, gegen Wen sonst sollten die Klitschkos kämpfen?!

  20. Alex
    15. Januar 2013 at 10:08 —

    @ Ghostwriter

    Das hat nichts damit zu tun. Haye ist zwar Weltklasse, aber er ist einfach nicht so gut wie die Klitschkos. Selbst ein Sieg gegen den 41-jährigen Vitali würde das nicht beweisen denn wie gesagt ist er einfach schon ziemlich alt. Es gibt keinen Boxer der jeden ausknocken konnte. Ein KO-Sieg muss nicht immer besser sein als ein Punktsieg

  21. Jackpott
    7. Februar 2013 at 12:21 —

    Putin

    da sind mann wieder da ihr keine ahnung habt vom boxen (der unbesiegbare ) nur zu info vitali hat schon parr mal verloren 😀 david haye nimmt ihn ausanander

Antwort schreiben