Top News

Ilbay: „Die Geburt meines Sohnes beflügelt mich ungemein“

Deniz Ilbay (21-1-0) wird im Rahmen der heutigen Sauerland Boxgala in Arendal, Norwegen gegen den Argentinier Jonathan Jose Eniz (23-11-1) um den IBO Intercontinental Titel boxen.

Beim gestrigen Wiegen vollbrachte Ilbay mit 66,6 kg eine Punktlandung. Eniz brachte es auf 65,0 kg.

Ilbay kann den Kampf nicht mehr erwarten: „Es muss jetzt endlich losgehen. Die Vorbereitung war hart und intensiv. Ich bin bereit, den IBO-Titel nach Köln zu holen.“

Deniz Ilbay geht mit einer Menge Rückenwind in den Kampf: „Die Geburt meines Sohnes beflügelt mich ungemein, auch für ihn und meine Frau werde ich den Titel holen. Mein Kopf ist frei, ich werde noch besser drauf sein, als bei meinem Sieg gegen Denis Krieger im Dezember.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Im Hauptkampf des Abends wird der Norweger Kai Robin Havnaa (13-0-0) in seiner Heimat gegen Rad „Thunder“ Rashid (16-4-0) um den IBO International Titel im Cruisergewicht boxen.

SPORT1 überträgt den Kampfabend im Livestream ab 21.15 Uhr, am Sonntag gibt es im Free TV ab 23.30 Uhr eine umfangreiche Zusammenfassung des Kampfabends.

Tickets für die Veranstaltung sind unter www.ticketmaster.no oder unter der Hotline (+47) 22 82 81 97 erhältlich.

Foto und Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Ilbay boxt um IBO Intercontinental Titel im Weltergewicht

Nächster Artikel

Wilder doch nicht gegen Breazeale?

1 Kommentar

  1. 3. März 2019 at 20:35 —

    Da hat das beflügeln wohl nicht ganz geklappt. die nächste Niederlage einer angeblich deutschen Hoffnung. und in 2 Wochen muss Mann in Südafrika ran. da gibt’s wahrscheinlich die nächste!

Antwort schreiben