Top News

„Ich hätte nie erwartet, dass Hafthor Björnsson so fit ist.“

„Ich hätte nie erwartet, dass Hafthor Björnsson so fit ist.“

Wie wir auf Boxen.de schon im Vorfeld berichtet hatten, sind am gestrigen Abend in Dubai der ehemalige Strongman Hafthor Björnsson und Profiboxer Steven Ward aufeinandergetroffen. Das Ergebnis des Kampfes über drei Mal drei Minuten soll aber erst am heutigen Nachmittag bekanntgegeben werden. Grund dafür ist wohl, dass die Begegnung erst dann auf der Internetseite von CoreSports kostenpflichtig gestreamt wird. Soweit bekannt, soll die Übertragung gegen 16 Uhr britischer Zeit beginnen. Beim Wiegen am Donnerstag brachte Ward 98,6 kg auf die Waage, bei Björnsson blieb der Zeiger erst bei 156,2 kg stehen.

Quelle: steven_ward / Instagram

Nach dem Kampf soll Ward erklärt haben: „Was für eine Nacht. Die Show ist vorbei und der große Thor schlägt wie ein Pferd. Aber es war großartig. Ich hoffe, dass sich alle morgen einschalten, um es zu sehen. Es war ziemlich aufregend.”

Steven Ward, der aus Belfast kommt, wird auf „BelfastLive“ noch wie folgt zitiert: „Ich hoffe, alle schalten morgen ein, um es sich anzuschauen, und zu sehen, wie ich zu Boden gehe.“

Der Satz, den Ward angeblich auf seinem Instagram-Account veröffentlich hat, ist aber nicht mehr zu finden – möglicherweise, weil er damit schon zu viel über den Kampfverlauf verrät. Soweit aus den Videos ersichtlich, die schon online zu finden sind, scheint das Ganze aber auf ein Draw hinausgelaufen zu sein.

Björnsson wollte sich mit dem Fight gegen Ward auf einen weiteren Boxkampf im September 2021 vorbereiten. Dann kämpft der Isländer gegen den Briten Eddie Hall, einen Konkurrenten aus Strong-Man-Tagen. Thor Björnsson hatte dazu erklärt: „Wenn ich mit einem professionellen Boxer in den Ring steige, kann ich nicht nur zeigen, was ich gelernt habe, sondern auch herausfinden, woran ich in den kommenden Monaten arbeiten muss.“

Bei ‚The Quiet Man‘ Ward waren die Gründe profaner: „Im Boxgeschäft ist es zurzeit schwierig und es ist schwer, Kämpfe zu bekommen. (…) Ich muss meine Familie ernähren.“

Voriger Artikel

Beterbiev vs Deines nun am 20. März

Nächster Artikel

Eddie Hearn will Veränderungen

1 Kommentar

  1. 16. Januar 2021 at 20:18 —

    youtube.com/watch?v=MB2LP0gc8Hk

Antwort schreiben