Top News

IBF lädt Povetkin zum Turnier ein: Teilnahme aber unwahrscheinlich

 ©Sauerland Event.

© Sauerland Event.

Glaubt man russischen Medienberichten, ist Sauerland-Boxer Alexander Povetkin von der IBF zur Teilnahme am geplanten Schwergewichts-Turnier eingeladen worden. Andere Boxer wie Alexander Dimitrenko, Denis Boytsov und Jean-Marc Mormeck haben ihre Teilnahme bereits abgesagt.

Der ungeschlagene Russe konnte 2008 bereits einen ähnlichen Bewerb für sich entscheiden, zum geplanten Kampf gegen Wladimir Klitschko kam es aber bekanntlich nicht. Nach Povetkins Absage wurde er von der IBF als Konsequenz aus den Top 10 verbannt, in den Oktober-Rankings scheint er kurioserweise gar nicht mehr auf. Sollte Povetkin allerdings die Einladung annehmen, sollte das aber mit Sicherheit kein Hindernis darstellen.

Povetkins Teilnahme gilt aber als relativ unwahrscheinlich, zum einen, weil er in der WBO wohl einfacher an den Status des Pflichtherausforderers gelangen würde, zum anderen lässt der Turnierplan keine Kämpfe außerhalb zu.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Clouds Gegner bekanntgegeben: Trifft am 17. Dezember auf Fulgencio Zuniga

Nächster Artikel

Sylvester vor seinem Duell gegen Oral: "Man kann nicht davon ausgehen, dass der Kampf vorzeitig endet"

17 Kommentare

  1. UpperCut
    27. Oktober 2010 at 17:47 —

    der traut sich eh nicht.

  2. Dimon
    27. Oktober 2010 at 18:08 —

    Also auf mehreren Russischen Seiten steht das Poves Manager schon einen vertrag mit der IBF ausarbeitet damit Pove am Turnier teilnehmen kann…

    In 2 Wochen wissen wir mehr…

    Mfg
    Dimon

  3. ???????
    27. Oktober 2010 at 19:17 —

    pov gewinnt das turnier gegen die “super-gegner” ,ein kampf mit wladimir wird geplant,vieleicht erscheint er zur pk diesmal oder nicht,eine baumwurzel kommt ihm dazwischen,oder ähnliches.wenn dieser kampf dann doch mal wieder stattfinden sollte,wirklich beide im ring,…….kann ich mir einfach nicht vorstellen!!!!nach den kämpfen gegen byrd,chambers dachte ich alle achtung….aber seit den rückziehern sollte er gegen johannes heesters antreten……..falls keine wurzel dazwischen kommt.irgendwie wie thomas ullrich…….

  4. Kritiker No 1
    27. Oktober 2010 at 21:09 —

    Die IBF veranstaltet ein Turnier, weil sie Povetkin nicht mehr als Pflichtherausforder haben wollen und laden dann Povetkin wieder ein mit zu machen. So was schwachsinniges habe ich selten gehört.

  5. Kano
    27. Oktober 2010 at 23:03 —

    Ja klar doch die von der IBF waren doch die Helden die ihn runterstuften, als sich Klitschko damals wegen einer Pressekonferenz wie ein kleines Mädchen beschwerte nur um gegen den fetten Shotten Peter zu Boxen und jetzt wollen die als wieder gut machung das der Russe erneut mitmacht und wahrscheinlich auch erneut von Klitschko und seinem Managment runtergestuft wird nur das W.Klitschko wieder ein Fallobst Gegner vor die Fäuste bekommt.

  6. Nessa1978
    28. Oktober 2010 at 04:03 —

    Das ist doch wieder mal der Beweis, daß die herunterstufung Betrug war. Solch ein Turnier hat er doch schonmal gewonnen.

  7. Shlumpf!
    28. Oktober 2010 at 09:44 —

    Warum ist das denn der Beweis?

    Die IBF merkt, dass ihrem Turnier nun die Namen fehlen, nachdem Boytsov und Dimitrenko abgesagt haben. Da wird dann der Povetkin wieder eingeladen.
    Bis das Turnier beendet ist, fließt ‘ne Menge Wasser ins Meer.

    @Kano
    Bitte bitte bitte, nicht nochmal die ewige Behauptung, die Klitschkos wären an dem ganzen Desaster Schuld. Povetkin hat den Vertrag nicht unterschrieben! Ohne Vertrag, kein Kampf. Die verpasste Pressekonferenz war dann der Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte. (Dass KMG die PK trotzdem abhielt, wohlwissend, dass es zu keinem Kampf kommen würde, halte ich allerdings für Verarschung der Leute)

    Ich denke zwar auch, dass es Wladimir ganz gelegen kam und dass man bei KMG durchaus auf eine schnelle Herabstufung gedrängt hat; der Fehler liegt aber eindeutig beim Povetkin-Lager.
    Die haben ja auch da^nach mehrmals bestätigt, dass sie den Kampf ncoh nicht wollten.

  8. Wolfi
    28. Oktober 2010 at 10:45 —

    Kommisch, ich habe gelesen, dass die IBF Powetkin jetzt ganz aus dem Rating gestrichen hat und hier ist von einer Einladung zum Turnier die Rede.

  9. Dimon
    28. Oktober 2010 at 11:46 —

    Ist es ja auch, in den Oktober Ratings ist Povetkin garnicht drin … Wieso die ihn einladen ist mir schleierhaft, ich dachte die sind fertig mit ihm …

    Mfg

  10. Joe187
    28. Oktober 2010 at 14:37 —

    naja das ist doch ganz einfach wie schon erwähnt gab es so ein tunier bereits und povetkin hat es gewonnen. kam es zum besagten WM fight? nein die fette hummel Peter wurde aus dem hut gezaubert. die ibf will aber trotzdem wieder sowas veranstalten und hat erstmal direkt von 4 boxern ne absage bekommen. grund ist dafür ganz klar erstmal können sie keine fights ausserhalb des tuniers machen, zweitens ist ihnen der wm fight ja nichtmal sicher. kann gut sein das dann wieder fallobst rausgekramt wird und man selber runtergestuft also warum daran teilnehmen wenn man wirklich das potential hat WM zu werden? dadurch das die IBF keine fightgarantie bietet ist das für nen guten boxer wirklich zeitverschwendung. schade das es so ist aber ich denke das hat sich die ibf ganz selber zuzuschreiben nach dem debakel um den letzten wm fight.
    ich sage voraus das maximal einer der top boxer (adamek,solis,boytsov,dimitrenko,mormeck und povetkin) teilnimmt und somit der gewinner dann auch direkt feststeht^^

  11. Kevin22
    28. Oktober 2010 at 14:42 —

    @ Joe187

    Sorry, aber den geistigen Dünnschiss kann man weder lesen noch entziffern!

  12. Joe187
    28. Oktober 2010 at 15:32 —

    @kevin
    sorry aber das du keine ahnung von boxen hast(was hier ja mittlerweile bekannt ist) ist nicht mein vergehen beschwer dich bei deinen eltern das sie dir 18 jahre das fernsehen verboten haben.

  13. Kevin22
    28. Oktober 2010 at 17:02 —

    @ Joechenbub 187

    Es geht nicht um dein “ach so tolles Wissen” sondern um deine Vergewaltigung der deutschen Rechtschreibung!

    DAS KANN WIRKLICH KEIN SCHWEIN LESEN!

  14. KritikerNo.1
    28. Oktober 2010 at 18:44 —

    Kevin

    sag mal warum greifst du die leute immer persönlich an, wenn sie kritisch schreiben und nicht deiner Meinung sind. ich stimme Joe 100% zu. Das turnier ist eine farce und deshalb gab es nur absagen bisjetzt. Die IBF hat mit der willkürlichen runterstufung Povetkins auf Antrag Klitschkos nunmal seine glaubwürdig verloren. Warum so ein Turnier boxen wenn einer wie Sosornowski oder Chisora den kampf einfach so bekommen.

  15. Kevin22
    28. Oktober 2010 at 18:53 —

    “willkürliche Herrabstufung”… genau da liegt der grobe Fehler!

    Unwissenheit, gepaart mit fehlender deutscher Rechtschreibung… dann hier als unendlichen Blocksatz darbieten, das ist warscheinlich der Konsenz einiger Schreiberlinge!

    Meine Kinder, beide auf einer deutschsprachigen Schule, können das besser als viele der provokanten Typen hier!

    Wer sich keine Mühe geben will, dem ist anscheinend nicht zu helfen!

  16. Kevin22
    28. Oktober 2010 at 19:02 —

    Muss immer noch warten, die haben die Hose voll und warten mit mir nun 33 Runden!

  17. Kevin22
    28. Oktober 2010 at 19:10 —

    Ich meinte das super tolle “Warten auf Freschaltung” die haben eine Macke!
    Ich wurde 4x in Folge gesperrt^^

Antwort schreiben