Top News

Huck vs. Arslan: Ergebnisse vom Wiegen in Halle

Marco Huck ©Nino Celic.

Marco Huck © Nino Celic.

Keine großen Überraschungen gab es beim heutigen Wiegen in Halle/Westfalen, wo morgen WBO-Weltmeister Marco Huck und Firat Arslan in der Gerry Weber World aufeinandertreffen werden. Während der amtierende Champion Huck 90,2 kg auf die Waage brachte, war Herausforderer Arslan um 200 Gramm leichter. Die ARD überträgt morgen live ab 23:35.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

1. Kampf im Supermittelgewicht (6 Runden)

Matingu Kindele (Belgien): 77,1 kg
Tyron Zeuge (Deutschland): 78,0 kg

2. Kampf im Cruisergewicht (8 Runden)

Blanchard Kalambay (Kongo): 86,3 kg
David Graf (Deutschland): 89,0 kg

3. Kampf im Halbschwergewicht (6 Runden)

Ivan Maslov (Russland): 79,2 kg
Enrico Kölling (Deutschland): 81,8 kg

4. Kampf im Halbschwergewicht (8 Runden)

Serhiy Demchenko (Italien): 79,4 kg
Robert Woge (Deutschland): 78,7 kg

5. Kampf im Schwergewicht (8 Runden)

Darnell Wilson (USA): 109,5 kg
Edmund Gerber (Deutschland): 105 kg

6. WBA-Intercontinental Meisterschaft im Halbschwergewicht (12 Runden)

Cleiton Conceicao (Brasilien): 78,7 kg
Dustin Dirks (Deutschland): 79,2 kg

7. WBO-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht (12 Runden)

Firat Arslan (Deutschland): 90,0 kg
Marco Huck (Deutschland): 90,2 kg

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Golovkin am 19. Januar gegen Oosthuizen?

Nächster Artikel

Umstrittenes Urteil in Schwechat: Santos vs. Nader endet Unentschieden

233 Kommentare

  1. Alex
    4. November 2012 at 01:06 —

    @ bla

    Die Klitschkos sind nicht die einzigsten HW-ler die Huck schlagen würden

  2. MainEvent
    4. November 2012 at 01:06 —

    @Mr.Wrong musste erst googlen 🙂 die nase hat faustf.ick bekommen eindeutig 🙂 owen wilson

  3. Mr. Wrong
    4. November 2012 at 01:07 —

    @ carlos

    recht hat er, dein Meister 😆

  4. Mr. Wrong
    4. November 2012 at 01:08 —

    @ MainEvent

    oder Stefie Graf 😆

  5. Jörg W.
    4. November 2012 at 01:09 —

    Gegen diese Sauerland-Mafia ist Don King ein Waisenknabe!

  6. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:09 —

    Warum lassen sich die Leute so verarsc..hen.Jeder blinde hat doch gesehen,das Huck verloren hat.
    Leben wir in einem Scheinwelt oder ist es alles ein Alptraum.

  7. ProfiBoxer42
    4. November 2012 at 01:11 —

    Ich nehme alles zurück, was ich über Sauerland und die ARD geschrieben habe. Sauerland ist ein ehrenwerter Promoter und die ARD absolut seriös, von unlauteren Handlungen, Einflussnahme oder gar Schiebung kann überhaupt keine Rede sein. Das war’s, ich schaue nie wieder Sauerland Veranstaltungen und Boxen im ARD!

  8. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:12 —

    Die Klitschkos sitzen bestimmt zuhause und lachen sich über Huck kaputt.Das mache ich auch gerade.

  9. Boxrad
    4. November 2012 at 01:13 —

    Marco ist ne Pfe.iff.e….glaubt ihr es jetzt??

    echt traurig…Firat ist jetzt zum zweiten Mal hintereinander schwer beschissen worden..möchte nicht in seiner Haut stecken

  10. hardboiled
    4. November 2012 at 01:15 —

    Die Boxszene ist eine Anlaufstelle für das korrupteste Gesindel. Toll, wer war da schon überrascht als Leute wie Henry Maske, Til Schweiger und andere gekaufte Personen ihre “Meinung” kundtun. Niemand hat den Mumm die Wahrheit zu sagen weil alle für den Sender arbeiten. ARD & ZDF sind die scheinheiligsten Sender Deutschlands !

  11. Hannes
    4. November 2012 at 01:16 —

    Mein Gott Leute , so gehts nicht weiter , hab vor Wut meinen Plasma von der Wand gerissen .

    Huck hat gzt zum Körper getroffen und zweimal gute Kombination , aber was Huck 12 Runden lang vorm Kopp gekriegt hat war ja schon unglaublich .

    Es wurde wirklich alles versucht um die Situation auf dieses ungerechte geschehen abzumildern Henry und AA durften ihren Senf dazugeben .

    Arslan hat klar und sehr sehr oft getroffen , die Körper treffer von Huck rechtfertigen keinen Sieg.

    Nun hat Huck bereits gegen Arslan Lebedev Afolabi verloren und ist noch immer WM

    Gut fande ich das das Team Arslan nach dem Kampf nicht durch die Blumen gesprochen hat sondern ganz klar und deutlich gesagt das dieses Urteil Betrug ist !

  12. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:16 —

    @Boxrad

    Arslan ist der Weltmeister der Herzen.Huck der Looser ist wird irgendwann als Stri..cher alten säc..ken die Eier lutschen.

  13. Alex
    4. November 2012 at 01:17 —

    @ Jörg W.

    Naja das ist jetzt wieder übertrieben. Don King hat jeden ausgenommen den er ausnehmen konnte und hat 2 Menschen umgebracht also das ist schon noch was anderes als bei Kämpfen zu betrügen

  14. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:19 —

    sauerland der Kac..kwurst

    sauerland der Kac..kwurst
    sauerland der Kac..kwurst
    sauerland der Kac..kwurst
    sauerland der Kac..kwurst

  15. Marco Captain Huck
    4. November 2012 at 01:19 —

    carlos sei froh das du die punkte im tippspiel bekommen hast 😉

  16. MainEvent
    4. November 2012 at 01:20 —

    @Mr.Wrong hahaha Steffi könnte Agassi seinen mikropuller locker deepthroaten wäre ihr zinken nicht im weg

  17. Alex
    4. November 2012 at 01:20 —

    @ hardboiled

    Wo hast du denn Til Schweiger gesehen???

    @ Carlos2102

    Huck ist kein Looser. Huck würde jeden von uns mit Leichtigkeit besiegen aber es ist ja nicht umsonst professioneller Boxer. Trotzdem war das Urteil natürlich nicht zurecht

  18. sauerhopps
    4. November 2012 at 01:21 —

    Arslan ist weltmeister!!!! das urteil ist mir inzwischen voiellig egal, genau wie beim afolabi kampf den huck locker mit 3-4 runden verloren hat oder dem lebedev kampf wo huck vielleicht 3 runden insgesammt gewonnen hatte. arslan hat SEHR recht, ard macht sich MITSCHULDIG!

  19. Jörg W.
    4. November 2012 at 01:26 —

    Alex
    Das stimmt mit Don King.Aber diese Vielzahl an Skandalurteilen hat es bei seinen Veranstaltungen nicht gegeben.Es ist nur traurig das die ARD Der Sauerland-Mafia
    die Plattform dafür bietet.Als es noch den Universum-Stall unter Kohl gab,boxte bei
    Sauerland der Schrott,der bei Kohl nicht unter kam.

  20. Gigantus1
    4. November 2012 at 01:27 —

    Von wegen sauberen sport ich nimm die ard die bei der tour de France immer als aufklaerer und verfechter des sauberen sports tut, betruegt beim boxen zusammen mıt sauerland seit jahren systematisch unddann siegen sie davor immer unverschaemter weiss das wort zum sonntag, indem von ehrlichkeit und wahrheit sprechen wird.

  21. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:30 —

    @Alex
    Wenn ich für 12 runden luft hätte,würde ich Huck schlagen.Ich habe eine Deutlich bessere schlagkraft als Arslan.
    Bis Fünfte Runde würde ich gut mithalten.Danach ist Feierabend für mich.

  22. Faires boxen - nicht in deutschland-.-
    4. November 2012 at 01:33 —

    Also falls irgendeiner behaupten sollte, das wäre ein fairer kampf gewesen und marco hätte verdient gewonnen, soll dieser sich bitte auf der stelle aufhängen gehen, der strick wird sogar von mir breitgestellt.
    Arslan wurd richtig hart beschissen wie damals auch schon, und die punktrichter verdienen nen tritt in die fresse, so unfair und bestimmt korrupt wie die spasten sind, einfach peinlich was so im boxen passiert….

  23. Jörg W.
    4. November 2012 at 01:35 —

    Willst Du Dir das Wochenende versauen,mußt Du Boxen bei der ARD schauen!

  24. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:37 —

    Wie ich gerade erfahren habe wurde der Alte Sauerland von Aufgebrachten Fans überwältigt und mit einem Baseball schläger vergewaltigt.Zuzeit liegt er im Krankenhaus und muss die ganze Zeit schei..ßen.

  25. Alex
    4. November 2012 at 01:39 —

    @ Carlos2012

    Glaubst du das ernsthaft? Profiboxer sind einfach besser als wir. Wenn das auch nicht so wäre, würden wir ja um die Wm boxen

  26. Faires boxen - nicht in deutschland-.-
    4. November 2012 at 01:40 —

    wenn du nen baseballschläger oder n messer rausholt, kann kein profiboxer mehr was ausrichten 😀

  27. Alex
    4. November 2012 at 01:43 —

    @ Carlos2012

    Man unterschätzt das manchmal was die Profiboxer leisten

  28. MainEvent
    4. November 2012 at 01:47 —

    Carlos was schei..sst die Echse?? grünes blut?

  29. Carlos2012
    4. November 2012 at 01:54 —

    @MainEvent

    Tja,so sind die Reptos nun mal.Würde gerne mal den ollen Wilfried ohne Maske sehen.Der sieht bestimmt aus wie ein Frosch.

  30. Grumpy
    4. November 2012 at 02:59 —

    @ Carlos2012

    Carlos2012 sagt:

    4. November 2012 um 01:30
    Wenn ich für 12 runden luft hätte,würde ich Huck schlagen.Ich habe eine Deutlich bessere schlagkraft als Arslan.
    Bis Fünfte Runde würde ich gut mithalten.Danach ist Feierabend für mich.

    Glaube ich Dir aufgrund Deines Trainings-Videos . Du hättest aber heute besser Gerber auseinander nehmen können. Den hättest Du bereits mit ein paar Deiner schönen Haken (wo der Ellenbogen so nett hinterher kommt) locker ausgeknockt.

  31. Charlys69
    4. November 2012 at 11:59 —

    gewertet werden bei Sauerland-Events nie die ersten 6 Runden. Und von den letzten 6 Runden jeweils nur die letzten 20 Sekunden…..aber das müsste auch Firat bereits vor dem Kampf bekannt gewesen sein.

  32. Mr. Wrong
    4. November 2012 at 12:47 —

    @ MainEvent

    hahahahahahahahhahahahahahahahhahahahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaahahahahhahahahahahahhahaaha

    aus diesem Blickwinkel habe ich es noch nicht betrachtet

  33. Alexander Altermann
    4. November 2012 at 17:30 —

    Also ich habe am Schluss auch Huck knapp vorne gesehen. Aber, dass Ulli Wegner seinem Schützling bis heute nicht beibringen konnte, mit Beinarbeit und einer gezielten Führungshand, den auf infight begrenzten Gegner auf Abstand zu halten, ist ein einziges Trauerspiel. Das lernt doch jeder Anfänger oder er ist raus. vielleicht ist Kickboxen doch mehr was für Kaptain Huck. Und über einen Kampf gegen einen Klitschko nachzudenken grenzt an Größenwahn.

Antwort schreiben