Top News

Huck ist back mit „Hart wie Salzgitter Stahl!“

Der große Box- und Entertainment Abend steht am 25. Mai 2019 in der Salzgitter-Lebenstedter Amselstieghalle an. Marco Huck eilt aus dem fernen New York nach Salzgitter, um seine Schützlinge vor Ort zu begleiten.

Huck (41-5-1, 28 K.o.) ist in das Schwergewicht aufgestiegen und bestreitet eine Woche vor dem Event in Salzgitter, am 17. Mai 2019, einen Fight gegen Nick Guivas (14-10-3, 9. K.o.) in den USA. Das Duell gilt der Vorbereitung auf größere Kämpfe im Schwergewicht.

Der Berliner und sein Team haben in den letzten Jahren viel Zeit und Arbeit investiert, um den eigenen Boxstall MH Boxing aufzubauen.

Die MH Boxing Sportler Armenak Hovhannisyan aus Hildesheim, Tahir Kahrovic aus Wiesbaden und Artur Reis aus Wolfsburg werden, am 25. Mai 2019, ihr Können in Salzgitter unter Beweis stellen. Chef Marco Huck selbst wird seine Schützlinge vor Ort in Salzgitter unterstützen.

„Hart wie Salzgitter Stahl“ wird live von „fight24.tv“ im Livestream übertragen

Den Hauptkampf wird der Hildesheimer Halbschwergewichtler Armenak Hovhannisyan (9-1-0,3 K.o.) gegen den russischen Ex-Weltmeister Dmitrii Chudinov (21-5-2, 13 K.o.) bestreiten. Beide boxen an diesem Abend um den WBC Asia Titel. Der Kampf ist auf zehn Runden angesetzt und verspricht Spannung!

Tahir Kahrovic vs. Beka Mukhulishvili

Den zweiten Kampf bestreitet Tahir Kahrovic alias Tommy Punch (12-0-0, 9 K.o.) gegen den Georgier Beka Mukhulishvili (7-6-0, 3 K.o.). Dabei verteidigt der Cruisergewichtler seinen im Dezember gewonnenen Titel als WBC Youth Intercontinental-Champion. Der Fight ist auf zehn Runden angesetzt.

Hovhannisyan und Punch werden von Varol Vekiloglu trainiert. Vekiloglu hat Marco Huck 2016 zum Weltmeistertitel im Cruisergewicht geführt.

Trainingsstätten sind das Berliner Fitness GYM „Clays“ und die Hildesheimer „Körperschmiede“. Der Coach von Armenak Hovhannisyan in Hildesheim ist der Bad Salzdetfurther Besar Zogaj.

Rokohl kehrt nach Niederlage in den Ring zurück

Den dritten Kampf bestreitet der Braunschweiger Lokalmatador und WBO Europameister Patrick Rokohl (16-1-0, 12 K.o.). Der Supermittelgewichtler präsentiert sich nach seiner Niederlage in Australien den Fans in unmittelbarer Nähe seiner Heimatstadt Braunschwieg.

Der dreifache Kickboxweltmeister Artur Reis (1-0-0, 1 K.o.) aus Wolfsburg ist zum Boxen gewechselt und bestreitet in Salzgitter seinen zweiten Profikampf. Er tritt im Supermittelgewicht an.

Der Wolfenbütteler Misto Abdulaev (8-0-0, 8 K.o.) bestreitet den fünften Kampf des Abends im Mittelgewicht.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Rokohl, Reis und Abdulaev trainieren in der Gifhorner Kaderschmiede bei Vitali Boot und werden in Salzgitter auch von ihm in der Ringecke betreut.

Der vor Ort in Salzgitter ansässige Box Club Heros wird zu Beginn der Veranstaltung vier Kämpfe im Bereich des olympischen Boxens beisteuern. Clubchef Michael Seltmann und der Salzgitteraner Unternehmer Boris Pientka unterstützen die Veranstaltung.

Weitere Höhepunkte des Abends bieten die Darbietungen im Entertainment-Bereich. Der aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Moderator Christian Klumpp wird als Entertainer und Ringsprecher fungieren. Broadway-Star Elena Nuzman und Keith Tynes wurden für den Musikpart verpflichtet. Dazu wird der Magier Peter Valance den Entertainment-Part komplettieren.

Termine in der Kampfwoche:

Donnerstag, den 23.05.2019 um 16:30 Uhr ist das öffentliche Trainingin der Amselstieghalle, Rudolf-Harbig-Straße 17, 38226 Salzgitter-Lebenstedt.

Freitag, den 24.05.2019 um 15:30 Uhr ist das öffentliche Wiegenim Hofbrauhaus Wolters GmbH, Wolfenbütteler Straße 39,38102 Braunschweig. Zufahrt über (Böcklerstraße).

„Hart wie Salzgitter Stahl!“ in Salzgitter am 25.05.2018:

Einlass in die Amselstieghalle ist ab 17:30 Uhr, Beginn ist um 18:30 Uhr.

Tickets im Vorverkauf gibt es hier:

Sportetage Roth, Sportgeschäft in Salzgitter, Konrad-Adenauer-Str. 73, 38226 Salzgitter.

Anjas Teekesselchen, Kirchplatz 7, 38259 Salzgitter Bad.

KOMM GmbH u. Co. KG, Schweigerstr. 8, 38302 Wolfenbüttel.

Hildesheimer Allgemeine Zeitung, Rathausstraße 18-20, 31134 Hildesheim.

Tickets im Internet: www.Eventbrite.de

MH Boxing Tickethotline: 05123/3764228, E-Mail: info@huckservice.de.

Foto und Quelle: MH Boxing

Voriger Artikel

„Smoking“ Bert Cooper - Tod mit 53

Nächster Artikel

Härtel schlägt Krasniqi

Keine Kommentare

Antwort schreiben