Top News

Huck im Trainingslager: Sparringsphase für Afolabi beginnt

Ola Afolabi, Marco HUck ©SE.

Ola Afolabi, Marco Huck © SE.

Für WBO-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck (34-2, 25 K.o.’s) wird es langsam ernst: das Rematch gegen seinen Pflichtherausforderer Ola Afolabi (19-2-3, 9 K.o.’s) ist nur mehr knapp einen Monat entfernt, der 27-jährige Sauerland-Boxer befindet sich momentan im Trainingslager in Kienbaum, wo morgen die Sparringsphase losgeht.

“Bis jetzt lief alles recht gut. Am Dienstag steht das erste Sparring an”, so Huck, der nach einem Kampf im Schwergewicht gegen Alexander Povetkin wieder zurück ins Cruisergewicht gewechselt ist.

Auch Trainer Ulli Wegner ist mit dem bisher Gezeigten zufrieden. “Marco trainiert ordentlich”, so Wegner, der demnächst seinen 70. Geburtstag feiert. “Aber der WM-Kampf im Cruisergewicht gegen Afolabi wird aus meiner Sicht schwerer als der zuletzt im Schwergewicht gegen Povetkin. Ursprünglich wollte ich mit Marco nach Zinnowitz ins Trainingslager gehen. Aber da er für den Kampf in der Messehalle in Erfurt die volle Konzentration braucht, habe ich mich kurzfristig doch dafür entschieden, mit ihm nach Kienbaum zu reisen. Die Ruhe dort wird ihm gut tun.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Judah vs. Allakhverdiev: Am 2. Juni in Moskau?

Nächster Artikel

Denis Boytsov: Lieber gegen den älteren Klitschko-Bruder

46 Kommentare

  1. Interessierter
    9. April 2012 at 18:43 —

    Hoffentlich holt Afolabi ihn auf den Boden der Tatsachen zurück!

  2. Sammy
    9. April 2012 at 18:44 —

    Huck, Du hast ihn um

  3. Putin
    9. April 2012 at 19:05 —

    Wieso lacht der huck eigentlich immer beim gegenüber stehen? Hoffentlich sieht hucks Gesicht nach dem Kampf noch schlimmer als nach dem povetkin Kampf aus, damit ihm das grinsen vergeht.

  4. Brutus
    9. April 2012 at 19:08 —

    Huck tritt Afrolaber in die Eier. Hoffentlich schlägt er ihn brutal ko.

  5. Alexander
    9. April 2012 at 19:24 —

    Leute wie Huck sind eine Schande fuer den Boxsport. Das hat doch nichts mit Boxen zu tun. Leider bleibt Afolabi nichts andrers uebrig, als Huck zu verpruegeln.

  6. SemirBIH
    9. April 2012 at 19:25 —

    Ich gib Afolabi höchstens 8 Runden. Huck wird ihn schwer k.o. schlagen 😉

  7. 9. April 2012 at 19:32 —

    @Semir: Schau doch wieder mal in der Prediction League vorbei! Du wirst allmählich von allen überholt…

  8. SemirBIH
    9. April 2012 at 19:41 —

    @adrivo

    Ok, ich fange mal wieder an zu tippen. Bin richtig faul geworden ^^ 😀

  9. SemirBIH
    9. April 2012 at 19:44 —

    @adrivo

    Aber das bringt doch wirklich nichts mehr .. Habe mehrere Monate nicht getippt und bin schon fast letzter. Naja ich halte mich da lieber weiterhin raus und lass die anderen mal ran. Trotzdem danke für den Vorschlag !

  10. Johny
    9. April 2012 at 19:49 —

    Huck Hasser ihr seit alle Pe.n.n.er habt vonBoxen keine Ahnung !Huck wird diesen SCH.W.U.L.I KO schlagen !Ihr seit alle SCH.W.U.L.E

  11. 9. April 2012 at 19:50 —

    Im Gesamtranking bist du als 25. aber noch gut dabei, das würde also durchaus noch was bringen!

  12. Alonso Quijano
    9. April 2012 at 19:59 —

    hahah huck verliert!!!

  13. Heinz Werner Brenner
    9. April 2012 at 20:09 —

    huck gewinnt

  14. SemirBIH
    9. April 2012 at 20:12 —

    @adrivo

    Ok, ich mach wieder mit. In den nächsten 40 Tagen gibt es sehr viele interessante Kämpfe. 😀

  15. Pitt
    9. April 2012 at 20:14 —

    Aufrichtigkeit ist höchstwahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit.

    William Sommerset Maugham.

    Will heißen:

    Meine Kenntnisse reichen nicht aus um in der Prediction Leage mitzutippen.

    Schade.

  16. 9. April 2012 at 20:19 —

    @Pitt: Erstens bist du ein sehr kompetenter Poster, und zweitens muss nicht jeder Erster werden. Es ist auch so recht aufschlussreich zu sehen, wie oft man danebentippt oder Recht hat.

  17. Pitt
    9. April 2012 at 20:20 —

    Hoffe jedoch durch den einen oder anderen Beitrag eine kleine Bereicherung in diesem
    Diskussionsforum beisteuern zu können.

  18. kevin22
    9. April 2012 at 20:22 —

    adrivo sagt:

    “@Semir: Schau doch wieder mal in der Prediction League vorbei!”

    Das grenzt ja an plumpe Bettelei!
    Anstattt die Gründe für das Fernbleiben der User an der Wurzel zu packen fangt ihr an in anderen Themen um die Gunst zu betteln!?

  19. SemirBIH
    9. April 2012 at 20:37 —

    @kevin22

    Dich sollte man an der Wurzel packen und hier aus dem Forum rausschmeißen du Troll. Hast 0 Ahnung vom Boxen du Witzfigur.

  20. Interessierter
    9. April 2012 at 20:40 —

    Nix für ungut, aber kevin22 erinnert mich stark an Peddersen. 🙂

  21. kevin22
    9. April 2012 at 20:40 —

    SemirBIH sagt:

    “Hast 0 Ahnung vom Boxen du Witzfigur.”

    Es reicht doch völlig aus, wenn wir solche “Experten” wie dich zur allgemeinen Belustigung hier halten können 😉

  22. Alonso Quijano
    9. April 2012 at 20:41 —

    Huck wird gegen ola stark untergehn der olaf hats drauf für mich nach hernandez der beste!!

  23. SemirBIH
    9. April 2012 at 20:46 —

    @kevin

    Ich sehe mich nicht als Experte. Doch du denkst, dass du ein Experte bist. Doch das bist du bei Weitem nicht. Ein 12-jähriges Kind ohne jemals Boxen geschaut zu haben hat mehr Ahnung als du Troll. Wechsel das Forum bitte. Ich werde nicht mehr auf deine Posts antworten, da ich mich ungerne auf das Niveau anderer Volli.dioten runterziehen lasse.

  24. Brutus
    9. April 2012 at 20:46 —

    Den Kevin22 gibts nur damit wir uns gut fühlen.

  25. Carlos2012
    9. April 2012 at 20:47 —

    Afolabi ist offentsichtlich stärker geworden.Er muss versuchen Huck auszuboxen,so wie Lebedev es getan hat.
    Roher Gewalt bringt bei Huck nichts.Er hat Nehmerqualitäten und leider nicht so schnell auszuknocken.
    Sehe den Kampf 50:50.

  26. kevin22
    9. April 2012 at 20:49 —

    SemirBIH sagt:

    “…da ich mich ungerne auf das Niveau ANDERER Volli.dioten runterziehen lasse.”

    Zumindest konntest du mit meiner Hilfe erkennen, das du selber nur ein Volli.diot bist!
    Ist doch schonmal ein Anfang! 😉

  27. Pitt
    9. April 2012 at 20:50 —

    @SemirBIH
    Nichts für ungut Sportsfreund.
    Ich kenne Kevin 22 schon länger,ohne hier schleimen zu wollen wage ich zu behaupten,dass er hier einer der kompetentesten User ist.

  28. Pitt
    9. April 2012 at 21:34 —

    @SemirBIH
    Kevin 22 wirkt mitunter etwas sarkastisch.
    Er meint es jedoch nicht so.

    Sieh es etwas mehr von der humorvollen Seite.

  29. ghetto obelix
    9. April 2012 at 22:05 —

    Krawallbruder kevin22 raauuuus.

  30. Dave
    9. April 2012 at 22:25 —

    Nun ja gegen Lebedev verlor Huck,leider wurde Huck da der Sieg geschenkt,gegen Povetkin verlor er meiner Ansicht nach auch das Urteil am Ende geht in Ordnung,jedoch kenne ich viele Leute die denn Kampf ebenfalls sahen und für die war Huck der Gewinner,bei diesem Kampf gehen die Meinungen wohl doch auseinander,naja ich denke wenn Huck an die Leistungen vom Garay oder Povetkin Kampf anknöpft wird er Afolabi schlagen wenn auch knapp.

  31. Pitt
    9. April 2012 at 22:31 —

    An alle:
    Wir sollten etwas mehr Contenance bewahren und respektvoller miteinander umgehen.

  32. Alonso Quijano
    9. April 2012 at 23:22 —

    Pitt lck meine eierchen

  33. A10-Jonny
    10. April 2012 at 00:10 —

    Marco Huck (MH) wird gegen Alofabi (A) nicht mit KO gewinnen können, dazu ist A. ein viel zu guter Techniker, der sich in den letzten Monaten verbessert hat. A. wird MH nicht durch KO besiegen, sondern nach Punkten. Natürlich wird die SE-Mafia versuchen, A. auch wenn er nach Pkt. gewinnt, über die PR zu betrügen. Ich hoffe, dass es in diesem Kampf fair zugehen wird, dass MH seine faulen Tricks wie Wegschieben, ständig herunterdrücken, Genickschläge, Ellbogenschläge ect. unterläßt und auch vom Referee zeitig verwarnt wird. Nur so kann A. nach Pkt. gewinnen, für einen KO-Sieg absorbiert die “Betonbirne” von MH zu viel. Danach sollte MH gegen Lebedev Revanche geben, sollte gegen R. Chagiew, Cunningham und Hernandez antreten um zu beweisen ob er dazugelernt hat. Auch hier sehe ich nur geringe Siegchancen für MH.

  34. Flo9r
    10. April 2012 at 00:21 —

    Schließe mich der Einschätzung von A10-Jonny an, wobei ich befürchte, daß Afolabi ein ähnliches Schicksal widerfahren wird wie Lebedev. Es dürfte schwierig werden, Huck noch deutlicher auszuboxen, als Lebedev das in besagtem Kampf vorgemacht hat.

    Werde den Kampf ganz genau betrachten. Genauso sicher werde ich bedauerlicherweise ab dem ersten Gongschlag das seltsame Gefühl haben, daß Afolabi nach Punkten kaum eine faire Chance haben wird. Schade eigentlich.

    @Alonso: “Eierchen”: Sind sie wirklich sooo klein..?? 😉

  35. Alonso Quijano
    10. April 2012 at 13:57 —

    Flo9er nein habe ich nur so gesagt

    und wer sich den kampf von ola gegen valery angeguckt hat, der sieht das er viel zu viel unnötiges einsteckt, er ist sehr schlecht!!!

  36. Shorty
    10. April 2012 at 18:34 —

    Sehe für Huck kaum Probleme

  37. Tom
    10. April 2012 at 18:59 —

    @ Alonso….

    @ Shorty

    Abwarten,meiner Meinung nach war schon der erste Kampf zwischen Huck und Afolabi mit einem Fehlurteil behaftet,denn es war eher ein Unentschieden als ein Punktsieg für Huck!

  38. Flo9r
    11. April 2012 at 02:28 —

    @Alonso:

    1. 😀

    2. Es gibt sicher bessere.. Aber “sehr schlecht” halte ich dann doch für übertrieben.. Huck ist realistisch gesehen – trotz WM Titel – auch nicht unter den Top 3..

  39. kevin22
    11. April 2012 at 08:13 —

    Mal nur so nebenbei, wenn Huck verliert, war es das auch mit seinen Auftritten im HW!

    ALs CW WM konnte man ihn noch gut verkaufen, aber ohne Titel wird er im HW gaaanz unten anfangen müssen!
    Das würde Sauerland nicht gefallen… mal schauen wie der Ringrichter und die anderen Drei den Kampf beeinflussen!?

  40. francesco
    11. April 2012 at 09:18 —

    Habe gestern die Wiederholung vom Huck-Povetkin Kampf gesehen und musste wurklich staunen. Huck hat max. 2-3 Runden gewonnen und seinen unfairen Kampfstil konnte man sehr deutlich erkennen. Das Gesülze nach dem Kampf von Wegner und Huck war völlig daneben. Klarer Sieg für Povetkin!!!

  41. Tom
    11. April 2012 at 14:03 —

    @ francesco

    Ich hab den Kampf jetzt das dritte Mal gesehen und komme immer wieder zu dem gleichen Ergebnis,maximal 4 Runden für Huck!

  42. Shorty
    11. April 2012 at 15:29 —

    Das dumme am Boxen ist sein Punktesystem od sollte ich sagen Sympatiesystem.
    @Tom: muss zugeben, sah ich genauso.

  43. Dave
    11. April 2012 at 17:20 —

    @francesco
    Mein ehemaliger Boxtrainer sah sich den Kampf ebenfalls mehrmals an und für den war Huck der Gewinner,ich kenne auch viele Leute die sich für den Boxport ebemfalls interresieren und die sahen Huck ebenfalls als Gewinner und waren vor dem Kampf neutral eingestellt,naja bei diesem Kampf gehen die Meinungen wohl doch auseinander ich sah denn Kampf mit 7 zu 5 Runde für Povetkin wiederrum.

  44. hopper
    11. April 2012 at 18:37 —

    Afolabi sagt: gegen Huck hilft nur Duck..

  45. Flo9r
    12. April 2012 at 01:00 —

    Ich hab auch nur maximal 4 Rd bei Huck gesehen.. Dass da die Meinungen anscheinend soweit auseinander gehen, ist mir ein Rätsel. Klar hat Povetkin generell keinen guten Eindruck hinterlassen, aber er hat Huck in den meisten Runden doch ganz deutlich ausgeboxt..

    Im übrigen blieb bei mir nicht der Eindruck, dass Povetkin aufgrund harter Wirkungstreffer “kurz vor dem KO” war, wie behauptet wird.. Der ist mMn einfach etwas durch den Ring gestolpert, weil er nach 3 Rd schon platt war..

    MfG

  46. Hardegen
    15. April 2012 at 21:40 —

    Hab noch 2 Topkarten. Hat jemand Interesse.Block 0 Reihe 2 Pl 6u.7. EP war 230€. Im Moment ausverkauft,

Antwort schreiben