Top News

Huck am 2. April gegen Fragomeni

Marco Huck ©Nino Celic.

Marco Huck © Nino Celic.

WBO-Weltmeister Marco Huck (31-1, 23 K.o.’s) wird seinen Titel am 2. April gegen den italienischen Ex-Weltmeister Giacobbe Fragomeni (27-3-1, 11 K.o.’s) verteidigen. Als Ort wurde das westfälische Halle ausgesucht, wo sich Huck im August 2009 mit einem knappen Punktsieg gegen Victor Emilio Ramirez den WBO-Titel gesichert hatte.

Der 41-jährige Fragomeni war von 2008-2009 Weltmeister der WBC, verlor aber seinen Titel gegen den aus dem Halbschwergewicht aufgestiegenen Ungarn Zsolt Erdei. Erdei legte danach den Titel nieder, im Kampf um den den vakanten Titel unterlag Fragomeni aber dem jetzigen WBC-Champion Krzysztof Wlodarczyk durch TKO in der achten Runde.

Huck ist dennoch gewarnt: “Ich habe bereits ein paar Kämpfe von ihm gesehen, weil er schon früher als Gegner für mich im Gespräch war. Das wird kein Selbstläufer.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sauerland-Boxabend in Herning: Pulev und Gerber siegen, Oral gibt auf

Nächster Artikel

Abraham-Gegner Bozic: Kein Bruch des linken Handgelenks

44 Kommentare

  1. Tom
    14. Februar 2011 at 03:08 —

    Das soll wohl ein verspäteter Aprilscherz werden?!
    Fragomeni hat aus seinen letzten 4 Kämpfen,1Sieg und 1 Unentschieden geholt.
    Kann man nur hoffen das Huck den Italiener auf die leichte Schulter nimmt und KO geht.

  2. UpperCut
    14. Februar 2011 at 03:23 —

    Fragomeni wird dann fast 42 jahre alt sein, hat die letzten kaempfe ueber stark abgebaut. sich von haye und wlodarczyk KO hauen lassen, gegen den leichten Erdei sah er auch nicht mehr gut aus, und so weiter….schon das erste unentschieden gegen wlodarczyk war ein fake in italien. huck bekommt einen wie fuer ihn gemachten gegener. langsam, zaeh, etwas zum in 5 runden ko hauen. huck und sauerland sind nur peinlich…

  3. Kano
    14. Februar 2011 at 03:44 —

    Das wird kein Selbstläufer,wenn ich das schon lesen muss, komme ich nicht mehr vom lachen runter,der Gegner ist ja wirklich ein April Scherz,Fragomeni wäre in den jüngeren Jahren einen ernsthaftere Herausforderung für Huck,jedoch jetzt wird er auf Grund seines Alters und seiner shotness in den Runden 4-8 K.o gehen,Huck ist einfach nur noch peinlich,und wäre im Normalfall kein WM sondern Lebedev.

    Ich glaube schon das das ein Selbstläufer wird,und mann kann hoffen das Huck denn auf die leichte Schulter nimmt und etwas Prügel bezieht.

  4. Kano
    14. Februar 2011 at 03:45 —

    @UpperCut
    Bin auch deiner Meinung.

  5. Kano
    14. Februar 2011 at 03:47 —

    Sehr komisch das sich Huck immer noch nicht über dieses Fehlurteil in seinem verlorenen Kampf gegen Lebedev äusserte.

  6. Tom
    14. Februar 2011 at 04:00 —

    @ Kano

    Da kannst du lange drauf warten,das Huck sich nochmal zu seinem letzten Kampf äussert,der hält sich nämlich für einen grossen Champion.

  7. mamaz
    14. Februar 2011 at 05:24 —

    @TOM

    da liegst du völlig falsch, wenn du die siegesrede hörst,dann wirst du sehen, dass er sich nicht für einen grossen champion hält sondern für einen grossen Champignon
    😀 :D:D:D:D

  8. mamaz
    14. Februar 2011 at 05:24 —

    oder war das TSCHAMPION 😀

  9. Kano
    14. Februar 2011 at 09:15 —

    Echt aber ich glaube das sich Huck für beides hält,und zwar für einen grossen Champion sowie für einen grossen TSCHAMPION,danke an euch Jungs.
    :DDDDD

  10. Kano
    14. Februar 2011 at 09:16 —

    Ich meinte natürlich Champignon.

  11. kevin22
    14. Februar 2011 at 10:21 —

    Kano sagt:

    “Ich meinte natürlich Champignon.”

    Du weisst hoffendlich, dass es sich dabei um einen Pilz handelt!? 😉

  12. Frago
    14. Februar 2011 at 10:30 —

    Nochmal kurz um den kampf gegen Haye in Erinnerung zu rufen, da sah Frago gar nicht so schlecht aus, Haye hatte einige Probleme und hatte schwere Treffer genommen und einen üblen Cut über dem Auge durch Schlagwirkung. Bis der KO ich glaube in Runde 9 kam war der Kampf nicht wirklich klar. Erdei ist wirklich ein guter Boxer, vllt nicht mehr so stark wie vor 4 Jahren, aber immernoch unheimlich schnell und mit viel Gespür für das Kampfgeschehen ausgestattet.

    Fragomeni ist für eine freiwillige titelverteidigung nicht der einfachste Gegner…vor allem, diskutiert doch nicht über das Alter. Fragomeni hatte ab 37 überhaupt erst seine richtig gute zeit! Natürlich sehe ich es auch so, dass er für die absolute Weltspitze zu schwach ist, zu der Huck gehört. Natürlich hatte Lebedev klar gewonnen, aber Huck gehört schon zu den besten 4-5 Cruisern…

  13. Peddersen
    14. Februar 2011 at 10:33 —

    Das weiß er wohl.

  14. kevin22
    14. Februar 2011 at 10:45 —

    Peddersen sagt:

    “Das weiß er wohl.”

    Also machen sich die beide Helden über den Sprachfehler von Huck lustig?
    Sind ja ganz tolle Typen!

  15. leif
    14. Februar 2011 at 11:31 —

    Mit einem genauen Ringrichter kann auch Huck disqualifiziert werden. Drücke Frago die Daumen. Anschauen tue ich es mich nicht. Werde in London gutes Boxen sehen.

  16. Mr. Wrong
    14. Februar 2011 at 11:40 —

    frgomenie könnte hucks vater sein, so groß ist der altersunterschied.
    selbst arslan wäre ein besserer gegner als der italiano.
    schade das sich wieder 10.000 zuschauer finden, die die halle füllen werden…

  17. ado
    14. Februar 2011 at 12:12 —

    ihr versteht es nicht, der junge braucht kämpfe egal gegen wen er braucht das ringgefühl. jeder kampf steigert seine leistung sehr. da ist er aber selber schuld hätte er sich mehr zeit lassen sollen mit dem weltmeistertitel. ulli wegner sagt es ja selber er muss ihm noch vieles beibringen das er in der amatuerschule gelernt haben musste.

  18. kevin22
    14. Februar 2011 at 12:32 —

    Leute, er ist WM und er kann sich sich seinen nächsten Gegner aus der Top15 in einer freiwilligen Verteidigung aussuchen!
    Er hat sich den Italiener ausgesucht und gut ist!

    Lebedev wurde nicht angeordnet und im Turnier, in sofern er auch mitmacht, wird er sich noch beweisen können!

  19. memmo
    14. Februar 2011 at 12:34 —

    so sieht es aus, Kevin22 hat recht.

  20. Tom
    14. Februar 2011 at 12:41 —

    @ Kevin22

    Was macht Fragomeni aber in den Top-15?

    Sein letzter Kampf war ein Aufbaukampf gegen einen Mann mit negativen Kampfrekord,davor hatte er 3 WM-Kämpfe,von denen er 2 verloren hat,1 unentschieden geboxt.
    Glaube zwar das auch du das Prinzip der Ranglisten nicht verstehst,wenn es überhaupt irgendjemand versteht,aber vielleicht hast du ja eine Erklärung?!

  21. Jay
    14. Februar 2011 at 12:49 —

    Naja der Fake Champion halt, war uns doch im Vorfeld schon klar oder….

  22. kevin22
    14. Februar 2011 at 12:59 —

    Tom sagt:

    “Was macht Fragomeni aber in den Top-15?

    Sein letzter Kampf war ein Aufbaukampf gegen einen Mann mit negativen Kampfrekord,davor hatte er 3 WM-Kämpfe,von denen er 2 verloren hat,1 unentschieden geboxt.”

    Damit beantwortest du doch deine Frage bereits selber!
    Er war selber WM, er hatte mehrere WM Kämpfe (einen sogar unentschieden) und ist desshalb noch in der Top15!

  23. Tom
    14. Februar 2011 at 13:11 —

    @ kevin22

    Also ich weiss ja nicht,das ist für mich nicht logisch.

  24. liston
    14. Februar 2011 at 13:31 —

    kann er denn mit seiner gebrochenen rippe aus dem lebedev kampf schon wieder boxen? ist sie veheilt…?

  25. carlos2012
    14. Februar 2011 at 13:36 —

    Ein mail von Huck ist gerade angekomen… 🙂

    Meine lieben Boxexperten!

    ich bin der beste champion aller Zeiten.Ich bin ein kämpfer,ein boxer mit still,ich bin der größte seid Ali.Keiner kann mir das Wasser reichen.was viele hier schreiben ist doch totale unsinn.Ihr seid alle gegen mich.Ach ja dieser Carlos2012 ist ja ein ganz schlimmer.Er schreibt nur negatives über mich.Meine bezahlten Leute wie Peddersen,Kevin22,liston usw sollten sich mehr mühe geben um mich besser darzustellen.Mein nächster kampf wird der hammer.Er ist ein ganz starker mann.Ich verspreche euch ich werde ihn K.O schlagen..Na ja bis dann mal..euer geliebter super-Boxer Marco “die Flasche” Huck….bye,by

  26. Bronx Bull
    14. Februar 2011 at 13:42 —

    Ach Carlos, was soll man mit Dir noch machen???

  27. Joe187
    14. Februar 2011 at 13:48 —

    er ist und bleibt keine einzige news wert, soll er doch altersschwache rentner boxen, die sind wenigstens auf seinem level. erbärmlicher, ehrenloser verlierer…..

  28. jones
    14. Februar 2011 at 14:04 —

    @Tom
    Kevin hat diesmal schon recht, Frago hat nur WM Kämpfe verloren, da Fällt man nicht so schnell weit zurück in den rankings. Bei der WBC, da wo er WM war, ist er sogar auf 3.
    Zur Gegnerwahl es ist das man zwischen schwächeren Gegner mal ein stay busy Kampf macht, Lebedev war ein schwerer Kampf im S6 wird er es schwer haben, da kann man Frago als Gegner nicht so eng sehen.
    Es gibt auch Leute in der WBO top 15 die noch eine Klasse schlechter sind, also es hätte deutlich schlimmer kommen können.

  29. jones
    14. Februar 2011 at 14:07 —

    Kevin hat diesmal schon recht, Frago hat nur WM Kämpfe verloren, da Fällt man nicht so schnell weit zurück in den rankings. Bei der WBC, da wo er WM war, ist er sogar auf 3.
    Zur Gegnerwahl, es ist normal das man zwischen schwächeren Gegner mal ein stay busy Kampf macht, Lebedev war ein schwerer Kampf und im S6 wird Huck es auch schwer haben, da kann man Frago als Gegner nicht so eng sehen.
    Es gibt auch Leute in der WBO top 15 die noch eine Klasse schlechter sind, also es hätte deutlich schlimmer kommen können.

  30. Tom
    14. Februar 2011 at 14:19 —

    @ jones

    Es geht mir ja nicht darum wer recht hat oder nicht,ich weiss auch nicht immer alles.
    Mir ist das im grossen und ganzen schon klar wie du und Kevin es geschrieben haben.
    Aber der Sinn der Logik geht mir hier verloren.
    Die Ranglisten der verschiedenen Verbände sind ein Mysterium.

    ….nicht nur im Fall Fragomeni.

  31. liston
    14. Februar 2011 at 14:28 —

    @carlos2012
    danke, dass du uns hucks mail zeigst. damit keine missverständnisse auftauchen: ich bin kein huck fan. ich probiere lediglich das ganze nicht nur negativ zu sehen und schlecht zu machen.
    kannst du mir einen weltmeister nennen, der in deinen augen nur gute boxer boxt? (schliesse bitte die absoluten top-shots à la pacquiao, marquez etc. aus.) danke!

  32. jones
    14. Februar 2011 at 14:37 —

    Ja die Ranglisten sind schwachsinnig und all die International und Interconti Gürtel oder zur Abwechslung eine eigener Europa/Asien/Nordamerika oder Mittelmeer Titel der keinen wert hat aber einen in den Ranglisten steigen lässt, da man Sanktiongebühren zahlt.
    Also da gebe ich dir vollkommen recht, nur wenn 2 Boxer um einen vacanten Titel boxen sind sie die eins und 2, dann kann der Verlierer nicht allzu weit zurückfallen, das macht für mich schon Sinn.
    Frago hat gegen gute Leute verloren, da muss er nicht aus der top 15 herausfallen, besonders wenn man sich anschaut was für Leute den Weg in die top 15 der jeweiligen Verbände schafft.

  33. Peddersen
    14. Februar 2011 at 14:37 —

    Kevin

    Finde ich auch lustig. 😉

  34. willi 54
    14. Februar 2011 at 16:49 —

    Es gäbe sicher noch einen Gegner mit “mehr” Erfahrung.

  35. memmo
    14. Februar 2011 at 19:57 —

    Gebe es bestimmt, aber warum sollte Pudel carlo’s bester Freund huck, nach seinem schweren und realistisch betrachtet verlorenen Kampf jetzt vor dem S6 einen harten Gegner boxen? Er hofft erstmal auf einen klaren Sieg gegen den Italiener um seine fanbase zu stärken und Pudel Carlo zu dämlichen Mails zu treiben

  36. kevin22
    14. Februar 2011 at 21:02 —

    Auf haustiereboard.de gab es mal einen interessanten Artikel über carlos!
    Da wurde geschrieben, dass man mit Pudeln mindestens 3x täglich Gassi gehen muss, sonst werden sie hartleibig und schlecht gelaunt!

  37. memmo
    14. Februar 2011 at 21:53 —

    Hahahaha da gibt’s nichts hinzuzufügen sehr gut

  38. carlos2012
    14. Februar 2011 at 22:36 —

    Kevin22
    listo
    peddersen
    memmo

    Ich hab kein lust mit amatueren zu reden.Ihr habt keine ahnung von boxen.Außer beleidigen könnt ihr gar nichts…Ihr seid echte memmen.

  39. kevin22
    14. Februar 2011 at 22:58 —

    carlos2012 sagt:

    “Außer beleidigen könnt ihr gar nichts…”

    Der einzige, der hier ständig beleidigt oder mal wieder mit so einer dümmlichen “Fake” email daherkam, warst immer noch du!

    Du willst über Fachkentniss verfügen? Du schreibst nur Beleidigungen, begründest kaum deine Aussagen und haust nur in die Kerbe, die andere vorher auf gleiche Weise schlugen!

    Argumente sind dir völlig fremd und das schlimmere ist, dass du nicht mal kapierst wenn man dich darauf hinweist!

    Gut gebrüllt Löwe… ähhh Pudel…

  40. Peddersen
    14. Februar 2011 at 23:13 —

    Carlos

    Wenn du schon ne Namensliste anfertigst, dann doch bitteschön vollständig. Wenn du sie auf 15 User ergänzt, passt es in etwa.

  41. Tom
    15. Februar 2011 at 00:30 —

    @ Peddersen

    @ Kevin22

    Ich gebe euch einen guten Rat,regt euch nicht mehr über Carlos auf,das bringt nichts.Ich habe es immer wieder auch im guten mit ihm versucht,aber ich musste auch feststellen,es bringt nichts.
    Er ist nunmal ein kleines verbortes A….loch.
    Er hat bisher nicht kapiert um was es hier geht,und er wird es auch nicht kapieren1
    Wahrscheinlich ist er ein kleiner Thaiboxer,der zwar regelmäsig trainiert,aber nichts reissen kann und sonst auch nichts zu melden hat,deswegen lässt er seinen Frust auf diesem Forum raus.
    Er kann nicht argumentieren,deswegen beschränkt er sich auf Beleidigungen.
    Mir persönlich tut er einfach nur noch leid.

  42. memmo
    15. Februar 2011 at 08:25 —

    @ Tom, da du mich nicht ansprichst, freue ich mich festzustellen, dass ich weiterhin Pudel Carlo zum kläffen bringen kann 😉

  43. carlos2012
    15. Februar 2011 at 13:26 —

    @Wau..wau….ich beiße gleich 😉 …huhhahahahah

  44. 15. Februar 2011 at 22:35 —

    Toll, das ist endlich mal ein gut zu lesender Post, besten Dank. Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Generell finde ich diesen Blog leicht zu verstehen und bequem zu lesen.

Antwort schreiben