Top News

Heute: Livestream zur ECB Fightnight aus Kassel!

Viele Boxfans haben sich in den letzten Tagen gefragt, wie sie den großen Kampfabend am Samstag aus Kassel mit Adrian Granat, Karo Murat, Firat Arslan, Manuel Charr und vielen mehr sehen können, wenn sie es nicht nach Nordhessen schaffen.

Jetzt präsentiert Promoter Erol Ceylan die Antwort auf diese Frage: “Wir werden die Veranstaltung am 4. Juni ab ca. 18:30 Uhr auf boxen1.com live streamen! Anders als bei anderen, kommerziellen Anbietern werden keine Kosten erhoben, und es ist keine Registrierung nötig. Wer am Samstag also Boxen vom Feinsten sehen will, der braucht nur einen Computer oder ein Smartphone.

“Wir bringen den Boxsport zurück zu den Menschen und geben den Fans das, was sie wollen”, so Ceylan weiter. “Wenn kein deutscher Sender die Kämpfe übertragen will, machen wir das eben selber.”

International sind die ECB-Stars durchaus gefragt. Viaplay Fighting in Schweden und Sport.ro/ Pro TV in Rumänien nehmen das Signal ab. “Da wir Deals mit internationalen Partnern haben, müssen wir die Veranstaltung ohnehin voll produzieren, da wäre es doch eine Schande, wenn man dem deutschen Publikum die Kämpfe vorenthalten würde”, sagt der Promoter.

Außerdem soll der Kampfabend am Montag, den 6. Juni ab 20 Uhr bei ranfighting.de zu sehen sein.

Im Hauptkampf des Abends trifft Schwergewichts-Supertalent Adrian Granat auf den erfahrenen Bolivianer Saul Farah. Aber im Grunde ist die gesamte Veranstaltung mit großen Namen wie Ex-Weltmeister Firat Arslan, Ex-Klitschko-Herausforderer Manuel Charr sowie Top-Talenten wie Fatih Keles, Sven Fornling oder Nikola Milacic ein einziger Hauptkampf.

Die heutige Übertragung auf www.boxen1.com beginnt ab 18:30 Uhr.

Foto und Quelle: ECB

Voriger Artikel

Muhammad Ali - "The Greatest" ist gestorben

Nächster Artikel

ECB in Kassel: Das sind die zehn Fights für heute Abend!

Keine Kommentare

Antwort schreiben