Top News

Helenius vs. Sauerland: Situation spitzt sich zu

Robert Helenius ©Nino Celic.

Robert Helenius © Nino Celic.

Die Situation zwischen den Schwergewichtler Robert Helenius und seinem Promoter Sauerland spitzt sich immer weiter zu. Der 29-jährige Finne hat nun sogar in seiner Heimat eine Pressekonferenz veranstaltet, um seinem Ärger Luft zu machen.

Das Team von Helenius, angeführt von seinem Vater Kalle, sprach von einem “Sklavenvertrag”, den der Boxer 2007 im Alter von 23 Jahren unterzeichnete. Da der Vertrag auf Deutsch war, habe Helenius nicht genau verstanden, worauf er sich einließ, zudem sei bei der Unterzeichnung kein Rechtsbeistand anwesend gewesen.

Darüber hinaus will Kalle Helenius Sauerland sogar bei der Polizei anzeigen, da man seinen Sohn mit Verletzungen in den Kampf gegen Dereck Chisora geschickt habe. Während der Begegnung mit dem Briten wurden diese Verletzungen an der rechten Hand und Schulter noch schlimmer, was die Karriere des ehemaligen Europameisters weit zurückwarf. Das Team von Helenius will nun gerichtlich erwirken, dass der Boxer seine Karriere in Finnland fortführen darf.

Sauerland wies hingegen in einem schriftlichen Statement die Vorwürfe zurück, bei der Vertragsunterzeichnung habe es eine beglaubigte finnische Übersetzung gegeben, darüber hinaus besteht man auf die Einhaltung des Vertrags, der noch über zwei Jahre geht, wobei die Verletzungszeit noch nicht einberechnet ist.

“Wir von Sauerland Event hoffen, mit Robert Helenius ein Gespräch über seine Karriere in der nahen Zukunft führen zu können”, so ein Teil des Statements. “Er ist immer noch ein Eckstein für uns und unsere TV-Partner. Unter der Führung unseres Trainerteams wurde Robert zu einem der besten Schwergewichtler der Welt aufgebaut, der weltweit Anerkennung genießt. Wir kennen Robert als bescheidenen, freundlichen und intelligenten jungen Mann, der immer mit uns über seine Probleme geredet hat. Wir haben daher kein Verständnis dafür, warum die Leute um Robert solche unwahren Vorwürfe in der Öffentlichkeit machen. Wir sind immer für konstruktive Gespräche offen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Adamek vs. Glazkov nun am 15. März

Nächster Artikel

Cleverly vs. Makabu am 1. Februar im Vorprogramm von Golovkin

50 Kommentare

  1. J2J
    28. Dezember 2013 at 14:53 —

    wie kann man so dumm sein und einen deutschen vertrag unterzeichnen wenn man kein deutsch spricht?!? 😀

  2. ghetto obelix
    28. Dezember 2013 at 15:09 —

    Helenius scheint nicht der Hellste zu sehen, doch die Familie Sauerland ist menschlicher Ab.schaum! 🙂

  3. Milchschnitte
    28. Dezember 2013 at 15:10 —

    Bin kein Sauerland Fan, aber hier kann die Schuld nicht bei ihnen liegen. Wenn ich einen Vertrag nicht verstehe, dann unterschreibe ich auch nicht!

  4. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    28. Dezember 2013 at 15:11 —

    Helenius Sofort bei der Polizei anzeigen und abschieben diesen Heuchler…Dereck Chisora hat sein leben zerstört so wie Vitalis leben so siehts aus!

  5. matthias
    28. Dezember 2013 at 15:12 —

    kalle sauerland und kalle helenius werden das schon untereinander klären.

  6. Michael
    28. Dezember 2013 at 15:18 —

    In meinen Augen steckt hinter dem theater Helenius vater der denkt nur ans abkassieren.Aber als Helenius verletzt war hat sauerland den unterstützt auf deutsch helenius steht bei sauerland in der kreide und bringschuld.Ich fände es schade wenn er sich von seinen vater so verdrehen läßt in finnland.Dort wird helenius die ruhe fehlen die er braucht zum trainieren.Es liegt jetzt an helenius nicht seine karriere zu versauen.

  7. Thomas, die kleine Lokomotive
    28. Dezember 2013 at 15:22 —

    ich lach mich tot!
    nur dank Sauerland ist der limitierte Helenius so weit gekommen!
    man hat ihn geschickt durch shote Ex-WM aufgebaut und das (laut Brewster) mit illegalen Mitteln (was auch die 8er Handschuhe von Abraham bestätgen)

    Türsteher auf dem Kiez erscheint mir für den Finnen als eine bessere Berufswahl

  8. YoungHoff
    28. Dezember 2013 at 15:23 —

    Wer mit 23 so dum.m ist einen Vertrag zu unterschreiben, den er nicht versteht, hat es eigentlich nicht anders verdient also bis zum Ende seiner Karriere für einen Hungerlohn zu arbeiten. Wer dann zusätzlich noch verletzt in einen Kampf geht, weil er vorher zu unmündig war sich ein Attest aus.stellen zu las.sen, dem ist nichtmehr zu helfen.

    Bisher dachte ich Huck und Abraham seien die mit Abstand düm.msten bei Sauerland, aber das überbietet alles und läs.st selbst Huck wie einen Nobelpreisträger der Astrophysik aus.sehen.

  9. Carlos2012
    28. Dezember 2013 at 15:32 —

    Heleius ist eine Flasche.Ohne den Dödel Sauerland würde er in irgendeinem Kaff in Finland vergammeln.
    Undankbare Gesin.del.Pfui und Kot.ze auf Helenius 😀

  10. Florian
    28. Dezember 2013 at 15:45 —

    Ich denke auch dass Helenius Vater hinter dieser Aktion steckt. Helenius ist bei Sauerland doch gut aufgenommen worden. Er hat in den frühen Jahren seiner Karriere bereits gegen drei Ex Weltmeister boxen können (wovon z.B. Boytsov nicht mal hätte Träumen können) Er war auf dem besten Weg eine neue SG Hoffnung zu werden. Jetzt plötzlich will er nach Finnland zurück obwohl er sich in Deutschland immer so wohl gefühlt und gute Kämpfe bekommen hat? Wenn er diesen Schritt in die Tat umsetzt ist seine Karriere vorbei.

  11. Panis
    28. Dezember 2013 at 15:52 —

    Sauerland hat doch nur Angst einen weiteren Fighter zu verlieren , die TV Verträge sind ohne gut gerankte Fighter wie es Helenius ist in Gefahr .

    Bei Sauerland kocht die Scheisse bereits im Arsch , wen haben die denn noch einen Abraham den keiner mehr sehen mag , einen Konditions schwachen WM Hernandez , Chakiev bereits mit Niederlage , Brähmer , Pulev OK

  12. ego
    28. Dezember 2013 at 15:54 —

    @ young
    mach bitte nicht die astrophysik lächerlich!

  13. hyko
    28. Dezember 2013 at 16:04 —

    Sauerland die Mafia, ist ein Fall für sich, aber man muss doch ganz klar sagen, dass ohne Sauerland, keiner den Helenius kennen würde. Bei Sauerland hat er bestimmt besser verdient, als irgendwo anders…er würde bei einem anderen Promoter bestimmt nicht ansatzweise so viel Geld bekommen und nur in kleinen Turnhallen auf ner Dorfveranstalltung boxen.

  14. MainEvent
    28. Dezember 2013 at 16:12 —

    Kalle Sauerland = Dietmar Poszwa

    verwöhnter, geschäftschädigender, koksender Lutscher.
    Helenius ist ein Clown. Als er so weit ist um groß abka.ssieren zu können, will natürlich jeder den Großteil vom Kuchen

  15. MainEvent
    28. Dezember 2013 at 16:13 —

    Kalle Sauerland = Dietmar Poszwa

    verwöhnter, geschäftschädigender, kok.sender Lut.scher.
    Helenius ist ein Clown. Als er so weit ist um groß abka.ssieren zu können, will natürlich jeder den Großteil vom Kuchen

  16. MainEvent
    28. Dezember 2013 at 16:26 —

    Top Rank promoter Bob Arum says that Floyd Mayweather Jr. is not one of the names he is looking at for Manny Pacquiao’s next fight on April 12th. Arum says that the two names that he’s looking at to match against Pacquiao are Tim Bradley or Juan Manuel Marquez.
    Read more at boxingnews24.com/#ebOZ7mQ8xaMzypWg.99

  17. Robert Helenius
    28. Dezember 2013 at 16:51 —

    Ja hier Hallo ich bin ja der Robert Helenius und ich habe keinen Bock mehr auf diese Scheiße hier, mit diesem beschissenen Sauerland-Stall und dem dämlichen Uli Wegner, die sind ja völlig bescheuert da hinten da!! Die bezahlen mir viel zu wenig und der olle Wegner kann mir jar nüscht mehr beibringen der alte, was soll ich noch da? Ich hab die Schnauze gestrichen voll!!! Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden! Das Training mit Wegner kotzt mich an, ständig diese maulerei, ewiges primitives Pratzen-Training und ständig sinnlos nebeneinander her reiten!! Ich kann euch versichern ich mache weiter aber nicht bei diesem Drecks-verein da hinten!

  18. El Demoledor
    28. Dezember 2013 at 16:56 —

    Eine wirklich komische Geschichte, in der mir aber echte Infos fehlen und ich daher auch nur spekulieren kann.
    Hört sich für mich so an, als dass man sich mittlerweile unterbezahlt fühlt, während man 2007 wohl mehr bekam als es für den damaligen Status von Helenius Standard gewesen wäre.
    Mit Verletzung in den Kampf? Kann ich mir vorstellen, denn ein gesunder Helenius würde gegen Chisora imo dominieren und bräuchte kein geschenktes Urteil.
    Helenius unterschreibt einen Vertrag den er nicht versteht? Haha! Wenn das wirklich so ist dann hätte ich tolle Anlagemöglichkeiten für ihn 😉
    Im Ernst: Unprofessionell und eher wenig glaubwürdig.
    Und er hätte auch sagen können, dass er verletzt nicht boxt. Wäre wohl auch kein Problem gewesen.
    Dass Sauerland manche Boxer besser promotet als andere ist klar – die Zugpferde sind Abraham und Huck, zukünftig eher Brähmer und Huck.
    Ich kann mir nicht helfen, aber im Camp scheint einiges nicht zu stimmen. Man sollte sich auf weniger, doch dafür qualitativ hochwertige Kämpfer fokussieren.
    Ich bin großer Sauerland-Kritiker, doch er und seine Söhne verstehen wirklich viel vom Boxen und haben die Kontakte und dank dem ARD-Deal Planungssicherheit. Dafür kommt sportlich einfach momentan (eigentlich schon immer) zu wenig!
    Die Performance rechtfertigt keine Vertragsverlängerung, doch für das Boxen im TV wäre ein Auslaufen ein herber Rückschlag.

  19. Tom
    28. Dezember 2013 at 17:12 —

    Naja,über Sauerland kann man ja denken was man will! Viele Verträge,egal bei welchem Promoter,sind wohl nicht immer so gut wie sie auf den ersten Blick erscheinen.
    Aber Sauerland wird wohl so clever gewesen sein das es die beglaubigte,finnische Übersetzung tatsächlich gegeben hat!
    Ansonsten schließe ich mich den meisten Kommentaren hier an die meinen das Helenius ohne Sauerland nicht so weit gekommen wäre!

    Auf einen Prozess sollte es der Vater von Helenius nicht unbedingt ankommen lassen,zumindest nicht wenn er will das sein Sohn in naher Zukunft wieder in den Ring steigt!

  20. Nostradamus
    28. Dezember 2013 at 17:25 —

    Ich finde es Schade, wie Helenius Karriere im Sand verlaufen ist nach dem kampf gegen Chisora. Die Verletzung, die er sich im Kampf zugezogen hat, bereitet ihm bis heute Probleme! In den Kämpfen, die nach Chisora kamen, war er auch nicht mehr der alte, was natürlich verschiedene Gründe haben kann. Dass man aber jetzt einen Vertrag kritisiert, den man selber unterschrieben hat und wahrscheinlich aus dem Frust heraus weil es nicht mehr so läuft wie es soll, dass man dann hin geht und den Stall verklagt, ist sicherlich auch nicht angebracht! Demnächst kommt die Meldung, dass die sich “geeinigt” haben, da wird Sauerland klein beigeben und die Kampfbörsen deutlich erhöhen, damit die Heleniuse wieder ihr Maul halten….

    Nostradamus

  21. Lümmeltüte
    28. Dezember 2013 at 18:03 —

    Sauerland hat den Finnen, der eine sympatische Ausstrahlung besitzt, bisher überaus geschickt vermarktet. Aber jetzt, in Kürze, muss endlich von ihm (Helenius) was kommen. Keine Sprüche, keine Schuldzuweisungen, nur Taten!

  22. Simon8965
    28. Dezember 2013 at 18:04 —

    Nächste Titelverteidigung von Hernandez am 8.März in Berlin!
    Top 15 bei der IBF:
    2 Pawel Kolodziej (unwahrschinlich für freiwillige TV; eher die nächste PV)
    3 Grigory Drozd (wird wohl EM-Titel im März gegen Ouanna verteidigen)
    4 Mirko Larghetti (möglicher Gegner)
    5 Ola Afolabi (eher nicht, wird wohl keine weitere WM-Chance bekommen)
    6 Rakhim Chakhkiev (wiird wohl gegen Branco boxen)
    7 Krzysztof Glowacki (möglicher Gegner)
    8 Alexander Alexeev (Karriereende)
    9 Mateusz Masternak (letzter Kampf verloren, kein Stallduell)
    10 Thabiso Mchunu (möglich, aber starker Boxer für FV)
    11 Enad Licina (Rematch ausgeschlossen)
    12 Goran Delic (möglich: ungeschlagen, alt und sehr schwach)
    13 Dennis Ronert (kommt zu früh für Ronert; keine Weltklasse)
    14 Braimah Kamoko (möglicher Gegner)
    15 Dmytro Kucher (unwahrscheinlich, letzter Kampf verloren)

    Wahrscheinlichste Gegner: Larghetti, Glowacki, Kamoko

  23. Carl Coolman
    28. Dezember 2013 at 18:33 —

    Dereck Chisora hat die Karrieren von Robert Helenius, Vitali Klitschko und David Haye beendet.

  24. El Demoledor
    28. Dezember 2013 at 18:38 —

    @Simon8965:
    Tippe auf Glowacki, denn ein perfekter Kampfrekord lässt sich perfekt vermarkten, und die Polen sind sportverrückt. Er wäre auch ein akzeptabler Gegner wobei das Risiko für Sauerland überschaubar ist, da er noch kaum Erfahrung in der Weltspitze hat und für einen CW auch nicht allzu groß ist und – was das entscheidende Kriterium sein könnte – kein Puncher ist.
    Wünschen würde ich mir von diesen Kandidaten aber Mchunu, da er Hernandez boxerisch lächerlich machen könnte.

  25. Carlos2012
    28. Dezember 2013 at 18:51 —

    @Carl Coolman

    Man muss Ehrlich zugeben, das du mit deiner vermutung Recht hast.Chisora, der Psycho hat die von dir genannten Leute kaputt geboxt.Schwer zu Glauben, ist aber so.Gut erkannt Mr.Coolman.Gratulation 😉

  26. hengstus maximus
    28. Dezember 2013 at 19:13 —

    dass der Helenius ueberhaupt ruhig schlafen kann mit der Gewissheit dass ein limitierter Fighter wie Chisora ihn bloßgestellt hat….

  27. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    28. Dezember 2013 at 19:20 —

    @Robert Helenius

    Bitte hör auf zu Boxen, und gehe zurück nach Schweden zu deinem Vater der kann dir mehr Taschengeld geben als diese Deutschen!

  28. Lothar Türk
    28. Dezember 2013 at 19:42 —

    wo war der Vater bei der Unterschriftsleistung. Er war nicht 23 oder konnte er die Übersetzung nicht verstehen ? Wobei ich natürlich nicht annehme, dass Sauerland & Co ganz saubere Jungs sind. Nicht im Profigeschäft. Die Wahrheit wird in der Mitte liegen, wie immer.

  29. ringo
    28. Dezember 2013 at 20:58 —

    mit helenius hätten sie viel errreichen können im HW
    ich würde sogar behaupten dass sauerland im hw keine
    gescheitenplanungen treffen kann
    jetzt holen sie noch price für den sie auch nur gegner aussuchen können
    die gerade noch in den top 50 liegen
    und ihre hoffnungen lassen sie von chisora entsorgen.
    wenn sauerland bankrott geht war es chisora und das missgeschoick
    der bande

  30. El Demoledor
    28. Dezember 2013 at 21:32 —

    Ja ja, Chisora hat Helenius zerstört, hat Klitschko vorgeführt und abgeschossen und ist wie ein Hurrikan über Haye hinweggefegt und nun hat er sogar das Ende des Sauerland-Stalls eingeleitet.
    Keine Frage – er ist der Beste aller Zeiten und dazu extrem hübsch, intelligent und freundlich!
    Fury´s erste Niederlage ist zweifellos auch Chisora zuzuschreiben wenn sie kommt.

  31. mr.loco
    28. Dezember 2013 at 21:37 —

    d
    sauerland hat kein Interesse mehr an helenius. und mit seinem blabla versucht er nur noch kohle aus dem vater helenius zu pressen. ich wette der hat in der hinterhand bereits einen schwedischen oligarschen angejuckt….

    a la povetkin.

  32. mr.loco
    28. Dezember 2013 at 21:38 —

    ….und für sowas haben die sauerländer ein feines nächschen und nicht nur für das weiße Pulverchen

  33. ringo
    28. Dezember 2013 at 21:42 —

    el demoledor
    wenn ich dich ärgern wollte würde ich sagen wir zwei sind uns
    ja völlig einig bezüglich chisora dem furcheinflößenden
    ne hast schon recht mit deiner ironie vielleicht ist diese ansicht
    doch etwas absurd aber sonderbar ist so manches schon da chisora
    wirklich etwas sehr sehr unangenaehmes ist für einen aufsteiger der sich in herausfordererposition bringen will und denkt dass chisora ein prüfstein ist
    in wirklichkeit ist er eine gefahr für jeden guten hw

  34. Sheriff
    28. Dezember 2013 at 22:01 —

    Wahnsinn! 😀

  35. Florian
    28. Dezember 2013 at 22:26 —

    Ich kann auch nicht verstehen was dieser Schwachsinn mit Chisora soll. Er hat Helenius die Verletzung ja nicht zugefügt sondern Helenius war dumm genug mit einer Verletzung zu boxen. Er war garantiert nicht für Vitalis Karrierende zuständig sondern die politische Situation in der Ukraine. Und von der Sache mit Haye muss man ja nicht anfangen.

  36. Allerta Antifascista!
    28. Dezember 2013 at 22:59 —

    Carl Coolman sagt:
    28. Dezember 2013 um 18:33

    Dereck Chisora hat die Karrieren von Robert Helenius, Vitali Klitschko und David Haye beendet.
    —————————-
    Cool, Carl! Dein bisher bester Kommentar!

  37. El Demoledor
    28. Dezember 2013 at 23:19 —

    Der “Kult” um Chisora begründet sich wohl eher damit, dass er Vitali Klitschko geohrfeigt und Wladimir Klitschko mit Wasser angespuckt hat.
    Na ja, wem´s gefällt – da ich aus dem Teenie-Alter raus bin kann ich mit Typen wie Chisora oder Huck recht wenig anfangen, auch wenn sie zumindest gegen nicht ganz so starke Gegner glänzen können und einen attraktiven Kampfstil haben…
    Mir wäre es lieber es käme einer daher der IM KAMPF Wladimir trifft, aber nicht mit dem Mund und Wasser sondern mit der Faust und Leder 😀

  38. Sheriff
    29. Dezember 2013 at 01:02 —

    Das ist doch ganz klar: Sauerland hat Helenius vera.rscht. Sauerland ist neben Don King und K2 der größte Betrüger. Helenius ist ein harmloser Dorfd.epp.
    Bin aber mal gespannt, wie’s weiter geht!

  39. Sheriff
    29. Dezember 2013 at 01:08 —

    Wenn Helenius nicht verletzt gewesen wäre, dann hätte er Chisora vielleicht besiegt, wer weiß. Helenius war mal in sehr guter Form. Der hätte mit Sicherheit kein faires Angebot, von einen der Clinchkos abgelehnt.

  40. Nostradamus
    29. Dezember 2013 at 03:50 —

    Chisora hat sich in letzter Zeit besser benommen, er labert auch nicht mehr so viel blödes Zeug wie früher. Er hat gelernt, sich anständig zu benehmen und steigt in besserer Form in den Ring. Seine letzten Kämpfe waren überzeugend. Damals hat er dem Vitali einen sehr harten Kampf geliefert und mindestens 3-4 Runden gewonnen.

  41. Quassler der Dorfstumme
    29. Dezember 2013 at 08:18 —

    Panis schreibt:
    Sauerland hat doch nur Angst einen weiteren Fighter zu verlieren , die TV Verträge sind ohne gut gerankte Fighter wie es Helenius ist in Gefahr. Bei Sauerland kocht die Scheisse bereits im Arsch , wen haben die denn noch einen Abraham den keiner mehr sehen mag , einen Konditions schwachen WM Hernandez , Chakiev bereits mit Niederlage , Brähmer , Pulev OK

    Sheriff schreibt:
    Das ist doch ganz klar: Sauerland hat Helenius vera.rscht. Sauerland ist neben Don King und K2 der größte Betrüger. Helenius ist ein harmloser Dorfd.epp.

    Vielmehr Verwertbares ist hier nicht dabei!

  42. Klitschkonull
    29. Dezember 2013 at 09:06 —

    El Demoledor sagt:
    28. Dezember 2013 um 23:19

    Mir wäre es lieber es käme einer daher der IM KAMPF Wladimir trifft, aber nicht mit dem Mund und Wasser sondern mit der Faust und Leder 😀
    _______________________________________________________________

    Das würden wir alle gern sehen,aber Wladimir hat ja die Hosen voll und er und seine Fans schon jede Menge Ausreden parat,warum er Chisora nicht boxen kann oder muss. Wie immer. 😀 😀

  43. Lümmeltüte
    29. Dezember 2013 at 09:52 —

    Helenius hat als Ausländer hier in Deutschland viel Geld verdient. Bei meiner Hochrechnung eine gute Mille. Netto!!! Er gab uns noch wenig zurück, denn die von ihm Besiegten hatten allesamt ihren Zenit meilenweit überschritten.

  44. El Demoledor
    29. Dezember 2013 at 12:28 —

    @Klitschkonull:
    Ich denke nicht, dass Klitschko einen Grund hätte vor Chisora Angst zu haben.
    Chisora ist nicht der Typ Fighter die Klitschko Probleme bereiten, dennoch wäre dieser Fight natürlich okay da es ja momentan nicht gerade viele Boxer gibt die sich als ernsthafter Gegner aufdrängen.
    Die noch etwas jüngeren hoch gerankten Jungs aus der zweiten Reihe (Wilder, Fury, Perez, Glazkov, Hammer) müssen endlich Farbe bekennen und gegeneinander boxen. Wer übrig bleibt ist ein wirklich würdiger Herausforderer. Ich glaube aber, zumindest einige von ihnen wollen warten bis Klitschko abtritt (was bei seinem jab ´n grab-Stil aber noch Jahre dauern kann).

  45. Shorty
    29. Dezember 2013 at 16:58 —

    Durch quatschen kann man die Zeit auch rum kriegen 😉 Mensch egal wie, Box Box, Schlage die besten, mach gute Fights, aber hör auf zu labbern od. in selbst Mitleid zu zerfließen dann kommen alles von allein 😉 Helenius sollte sich mal auf das besinnen wofür er da ist, und das ist nicht jahrelanges verhandeln….

  46. Charlys69
    29. Dezember 2013 at 17:13 —

    Chisora hat Vitaly Klitschko zerstört……”ich weiß zwar nicht was ihr da einnehmt, aber es schlägt zumndest gewaltig auf die Birne…”

    Vitaly Klitschko hat diesen Kampf klar nach Punkten gewonnen.Chisora versucht zwar auch ab und an durch offensive Aktionen zu glänzen, aber er hat nicht annähernd die Schlagwirkung wie einer der beiden K2.
    Gegen die “besseren Gegner” verliert er immer….

    er hat gegen Haye verloren, gegen Witaly Klitschko, sogar gegen Tyson Fury, und auch gegen Helenius (auch wenn da etwas umstritten). Aber das Witaly Klitschko und Helenius tatsächlich mit ernsthaften Verletzungen 12 Runden bestritten, wird einfach ignoriert.
    Kurz “Chisora ist beim Wiegen, und bei Pressekonferenzen gefährlicher wie im Ring”, und viele bewundern ihn nur weil er keinen Anstand und keine Erziehung hat. Normalerweise müsste er lebenslang wegen seinen fortwährenden unsportichen Aktionen gesperrt werden. Aber wenn er Anderen direkt ins Gesicht spuckt dann jubeln die Klitscho-Hasser.

  47. ringo
    29. Dezember 2013 at 18:20 —

    @ el demoledor &shorty
    gute kommentare!!

  48. Shachmus
    30. Dezember 2013 at 00:36 —

    @ Charlys69

    Nicht ganz richtig.Chisora hat Vital,nach dem Lewis Kampf,mehr abverlang als jeder andere Gegner.
    Ob Vitali verletzt in den Kampf gegangen ist oder sich erst im besagten verletzt hat sei mal dahin gestellt.

  49. meatknife
    30. Dezember 2013 at 08:34 —

    Helenius hat in jungen Jahren einen (zu)langfristigen Vertrag unterschrieben. Wenn die Rahmenbedingungen so waren fällt es den beiden Heleniussen früh auf…

    Er wird einfach mit seinem Status und seiner Bezahlung nicht zufrieden sein, die beste Antwort in solch einem Fall ist eine gute Leistung im Ring.

    Helenius hat Potential, wenn er sich aber mit seinem Vater in solchen Bereichen verzettelt kann es schnell sein, dass er ganz von der Bildfläche verschwindet.

  50. 5. August 2014 at 12:33 —

    Schade, aus Helenius hätte richtig was werden können…….. Da wird nix mehr kommen, bevor der nochmal in den Ring steigt schenkt klitschko seine Titel Haye…. Never

Antwort schreiben