Top News

HBO-Veto zu Witter: Khan nun gegen McCloskey

Freddie Roach, Amir Khan ©Team Khan.

Freddie Roach, Amir Khan © Team Khan.

Amir Khans (24-1, 17 K.o.’s) Gegner für den 16. April steht endlich fest: nach zähen Verhandlungsrunden mit mehereren Gegnern hat man sich mit dem ungeschlagenen irischen Europameister Paul McCloskey (22-0, 12 K.o.’s) auf einen Kampf in der MEN-Arena in Manchester geeignet. Die Gespräche mit dem ursprünglichen Wunschgegner Lamont Peterson waren gescheitert, da Khan dem Amerikaner angeblich nur 100.000 Dollar bezahlen wollte.

In den letzten Tagen schien alles auf einen Kampf gegen Ex-Weltmeister Junior Witter (37-3-2, 27 K.o.’s) hinzudeuten, das Duell scheiterte aber am Veto von HBO. Dem US-Pay-TV Sender war der bald 36-jährige Witter, der Niederlagen gegen Timothy Bradley und Devon Alexander im Kampfrekord hat, als Gegner zu unattraktiv. Khan reist am 9. Februar nach Los Angeles, wo er unter Meister-Trainer Freddie Roach für seine insgesamt vierte Titelverteidigung trainieren wird.

“Ich bin froh, dass der Fight nach schwierigen Verhandlungen endlich perfekt ist”, so Khan. “Das ist ein Paarung, die das britische Publikum unbedingt sehen will. Es wird ein fantastischer Fight zwischen den zwei besten Halbweltergewichtlern des Landes.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Trout neuer WBA-Champion: Lässt gegen Alvarez keinen Zweifel offen

Nächster Artikel

Wladimir Klitschko: Haye-Fight am 2. Juli oder gar nicht

10 Kommentare

  1. Lukas
    6. Februar 2011 at 20:08 —

    das wird ein guter kampf

  2. liston
    6. Februar 2011 at 20:57 —

    god shave the queen.

  3. Ahmet
    6. Februar 2011 at 21:31 —

    listin sagt,

    “god shave the queen.”……WTF?

  4. liston
    6. Februar 2011 at 23:07 —

    @ahmet
    wortspiel: shave anstatt save

  5. HamburgBuam
    6. Februar 2011 at 23:12 —

    Bei der Rechtschreibung die hier teilweise herrscht war er sich da vieleicht nicht sicher… 😉

  6. Ahmet
    6. Februar 2011 at 23:17 —

    @ liston

    ist mir schon klar, aber was für einen Sinn soll dein Kommentar erfüllen?

  7. liston
    7. Februar 2011 at 00:04 —

    @ ahmet
    naja, ist mir so spontan in den sinn gekommen. die zwei besten aus dem königreich, der fight den die briten unbedingt sehen wollen… ein hoch auf england!
    und shave statt save passt noch gut zum niveau hier.

  8. Ahmet
    7. Februar 2011 at 02:23 —

    naja stimm auch wieder. Ein Wunder, dass die ganzen Asozialen diesen Artikel noch nicht kommentiert haben^^

  9. Peddersen
    7. Februar 2011 at 08:29 —

    Liston

    Wie so die zwei besten des Königreichs? Boxt doch nur einer unter der britischen Krone. Der andere ist Ire.

  10. liston
    7. Februar 2011 at 08:51 —

    @peddersen
    stimmt!

Antwort schreiben