Top News

HBO-Fight Night in Connecticut: Darchinyan und Rodriguez erfolgreich

Vic Darchinyan © Bret "The Threat" Newton.

Der ehemalige Fliegen- und Superfliegengewichts-Weltmeister Vic Darchinyan (38-5-1, 27 K.o.’s) hat in der Nacht auf heute gezeigt, dass mit ihm nach wie vor noch zu rechnen ist. Beim im Connecticut abgehaltenen Superbantamgewichts-Duell gegen den bis dato ungeschlagenen Puerto Ricaner Luis Orlando Del Valle (16-1, 11 K.o.’s) fuhr der 36-jährige Armenier einen klaren Punktsieg ein.

Darchinyan gelang es von Anfang an, seinen Gegner in eine Keilerei zu verwickeln, Del Valle wäre wohl bessere beraten gewesen, auf seine boxerischen Fähigkeiten zu setzen. So musste Del Valle immer wieder harte Treffer des unorthoxen Darchinyan einstecken, in der sechsten Runde war der Puerto Ricaner zum ersten Mal leicht angeschlagen.

Del Valle kam zwar stets mit eigenen Treffern zurück, da Darchinyan aber 54 Prozent seiner Power Punches ins Ziel brachte, gingen die Runden zumeist an ihn. In der neunten Runde landete Del Valle jedoch eine harte Rechts-Links-Kombination, die Darchinyan sichtbar zum Wackeln brachte. An dem relativ klaren Punktsieg für den Ex-Weltmeister (99-91, 99-91 und 96-94) konnte das aber nichts mehr ändern.

Im Hauptkampf des Abends konnte der ungeschlagene Supermittelgewichtler Edwin Rodriguez (22-0, 15 K.o.’s) seinem Gegner Jason Escalera (13-1-1, 12 K.o.’s) die erste Niederlage seiner Profilaufbahn hinzufügen.

Rodriguez setzte Escalera bereits in der ersten Runde ordentlich unter Druck und konnte beinahe einen Abbruch erzwingen, verausgabte sich dabei aber zu sehr und ließ seinen Gegner in der dritten Runde wieder in den Kampf kommen. Escalera versuchte daraufhin, Rodriguez seinen Kampfstil aufzuzwingen, war dabei aber zu offen und kassierte in den mittleren Runden eindeutig zu viele Treffer. Zu Beginn der achten Runde brach Referee Steve Smoger zum Schutz des noch relativ unerfahrenen Boxers ab.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Povetkin knockt schwachen Rahman in nur zwei Runden aus

Nächster Artikel

King gewinnt Purse Bid für Stiverne vs. Arreola

1 Kommentar

  1. florian
    30. September 2012 at 11:34 —

    Wow mit Darchinans Sieg hätt ich nicht gerechnet. Aber dass Rodriquez gewinnt war ich mir ganz sicher.

Antwort schreiben