Haye vs. Povetkin am 21. Mai? Gespräche haben begonnen

Alexander Povetkin ©Nino Celic.
Alexander Povetkin © Nino Celic.

WBA-Weltmeister David Haye sieht sich momentan gerade nach einem geeigneten Gegner für seine Titelverteidigung am 21. Mai in der Londoner o2 Arena um. Da es momentan so aussieht, als ob Pflichtherausforderer Ruslan Chagaev von der britischen Kommission auf Grund seiner Hepatitis B-Erkrankung abgelehnt wird, steht WBA #2 Alexander Povetkin auf Hayes Liste ganz oben.

Haye und Sauerland sind ohnehin geschäftlich bereits aneinander gebunden, erste positive Gespräche soll es bereits gegeben haben. „Es liegt an der BBBC und der WBA, ob Chagaev gegen Haye kämpfen wird. Falls nicht, ist Povetkin bereit einzuspringen. Er ist fit, willens und mehr als qualifiziert“, sagte Povetkins Promoter Kalle Sauerland gegenüber Boxrec.

© adrivo Sportpresse GmbH

86 Gedanken zu “Haye vs. Povetkin am 21. Mai? Gespräche haben begonnen

  1. Ja das könnte mal ein geiler Fight werden zudem ein gewisses Risiko für Haye sowie Povetkin,sehe denn Kampf aber bei 60/40 für Haye, Povetkin muss auf den K.o gehen um Haye in England zu schlagen,und Haye hat es immer in den Fäusten einen auszuknocken sogar mehr als Povetkin,sollte Povetkin nicht überzeugen wie in seinen letzten Kämpfen,sehe ich einen knappen Punktsieg oder sogar ein Tko Sieg in den späteren Runden an Haye.

  2. povetkin ist mehr oder weniger ein spätstarter. sollte es zum kampf kommen, wird haye mit zunehmender kampfdauer von povetkin gestellt. deswegen bin ich der meinung, dass hayes chancen im ersten viertel liegen werden, sollte er die ersten 3-4 runden verschlafen, wird er povetkin überrollt werden.

  3. beide sind ziemlich offen, wobei haye sein glaskinn mit seiner reichweite schützen kann. povetkins kinn ist mehr oder weniger ungetestet, um so schwerer ist es eine prognose abzugeben. wer valuev zum wackeln bringt, der sollte auch povetkin ohne größere probleme ko schlagen können. povetkin sollte auf seine kondition setzen und haye an den seilen festnageln, der russe hat zwar keinen überpunch, sollte aber ausreichend sein haye ausknocken.
    ich sehe die chancen bei 65:45 für povetkin, wobei ich jeweils auf einen vorzeitigen sieg tippe.

  4. Mr Wrong sagt,

    „wobei haye sein glaskinn mit seiner reichweite schützen kann.“

    Glaskinn? Schau dir mal den Fragomeni-Haye kampf an, was der Hayemaker alles eingesteckt hat ohne zu Boden zu gehen, oder den Mormeck Kampf. Bei den meisten Schlägen wäre Wladimir wahrscheinlich für Hirntod erklärt worden.

  5. Die andere Frage ist ob Povetkin seine Kondition mit macht denn der Russe wirkte in einigen Kämpfen ziemlich platt.Während Haye ohne Probleme 12 Runden gehen kann,ne also 60/40 für Haye entweder knapper Punktsieg oder Tko in den späten Runden .

  6. @ ahmet

    cw ist cw, hw ist hw…povetkin schlägt kombos mit bis zu 6 schlägen und sein punch dürfte stärker sein als von dem italiener und dem franzosen.
    wie schon geschrieben habe, ist es schwer eine prognose abzugeben und dies werden die buchmacher auch so bestätigen. meiner meinung nach, braucht povetkin mit 3-4 schlägen in folge durchzukommen und haye wird ko gehen.

  7. es gibt durchaus parallelen im karriereverlauf der beiden boxer, so wurden beide bei ihren letzten kämpfen nicht richtig gefordert und beide waren mit 1-2 kämpfen pro jahr nicht besonders aktiv. die frage ist also, ob einer von den beiden ringrost angesetzt hat bzw. nicht mehr in seiner prime ist.
    povetkins letzter guter gegner war chambers, wobei ich estrada auch für einen technisch guten boxer halte, da war der russe aber noch bei belov.
    hayes letzte gute gegner dürften noch aus seiner zeit im cw zu finden sein.

  8. @ kevin22

    brauchst du wieder eine öffentliche demütigung von mir?
    such dir kontrahenten in deiner liga, mit mir kannst du es weder körperlich noch geistig aufnehmen. wenn dir meine beiträge nicht passen, ignoriere sie einfach…mache ich bei deinen auch immer.

    ps. das wort „bisher“ wird mit EINEM S geschrieben…
    interessanterweise hat der user „Norman“, den selben rechtschreibfehler gemacht und so wie du „bissher“ geschrieben.

  9. Mr. Wrong sagt:

    „wärend??? was soll das für ein wort sein?

    duden.de/suche/index.php?suchwort=w%E4hrend&suchbereich=mixed

    so wird das geschrieben, schach und matt“

    Wenn du nur die neue Rechtschreibung beherrscht ist das nicht mein Problem!

  10. Ahmet sagt:

    „Ein Ossi ist wohl der letzte, der hier Leute korrigieren sollte. Ihr könnt froh sein, dass ihr da drüben Farbfernsehen und warmes Wasser habt.“

    Du bist echt das letzte Stück Schei ße!

  11. Kevin

    Dein Link sagt aber, dass das betreffende Wort mit „h“ geschrieben wird.
    Gegen Wrongs Satz ist (bis auf die Großschreibung des Eigennamens) überhaupt nichts auszusetzen.

    Kano
    Ist besser, du hältst dich da fein raus aus der Rechtschreibdebatte. Sonst wird´s peinlich für sich, „WIKLICH“

  12. man leute was habt ihr wieder für probleme…

    Mr. Wrong schrieb: ‚brauchst du wieder eine öffentliche demütigung von mir?
    such dir kontrahenten in deiner liga, mit mir kannst du es weder körperlich noch geistig aufnehmen‘

    also wrong bitte, wie hoch muss deine geistige fähigkeit den sein wenn du auf rechtschreibfehler rumhakst. das ist das dümmste was man machen kann…ob man dumm mit einem m oder mit zwei m schreibt ist egal, denn an der bedeutung ändert es nichts, denk mal drüber nach. ansonsten sag ich nur 65:45 für haye xD…sehr intelligente chancenverteilung, dein nickname entschuldigt dich aber etwas 😉

    das soll jetzt nicht als angriff dienen sondern zum denken anregen. ich hab von euch beiden schon gute beiträge gelesen. besinnt euch in zukunft lieber wieder auf den sport anstatt hier nen nichtssagenden internet-krieg zu führen.
    —-
    so und nun zurück zum sport:
    diese begegnung hab ich mir immer gewünscht, sehe die chancen auch sehr ausgeglichen. habe aber soeben gelesen das atlas sich wieder quer stellt und mit mai nicht zufrieden ist, er meinte das er mehr zeit braucht für die vorbereitung auf einen wm-fight. wenn das so weiter mit pove und atlas läuft, wird sasch wohl bis zum karriere ende kein wm-fight bestreiten

  13. @ Ali Blabla

    sehr gut den 65:45 Hinweis wollte ich auch grad loswerden. Schön das hier noch jemand rechnen kann.

    Witzig ist auch, dass jetzt nicht nur Albaner und andere Osteuropäer angegriffen werden, sondern auch Ossis und Wessis. Dachte eigentlich hier geht es ums Boxen.

    Haye gegen Povetkin wird ein interessanter Kampf und relativ offen. Haye wird und muss explosiv kämpfen und den Kampf in den ersten 5 Runden entscheiden. Dannach sehe ich den Kampf offen. Povetkin dann mal zeigen, was er kann. Das wäre eine super Besetzung.

  14. Das wäre eine klasse Kampf! Drücke Sascha die Daumen! Aber der Liemaker wird sich hier auch drücken. Er ist zu feige um gegen Povetkin zu boxen. Er wird sich auch nie Solis stellen. Nur Harrison part 2.

  15. Morgen Leute.Eine Frage an euch.Wieso seid ihr so lange auf.Die kommentare von euch sind nachmitternachs geschrieben worden.Könnt ihr nicht schlafen…..??

    Wenn der kampf kommen sollte gehe ich davon aus das David Haye siegen wird.Er ist der schnellerlere Mann.Er bewegt sich sehr gut im Ring,läßt sich kaum stellen.Povetkin schlägt meistens seine kombinationen wenn er den gegner gestellt hat.Entweder gewinnt der Haye durch K.o oder nach Punkten.Alles andere währe eine große überraschung….

  16. @kevin22

    „Geh Döner verkaufen…“

    Und schön noch mal rassistisch nachgetreten. Du wirfst anderen (Kritike no 1) vor, beleidigend zu werden, dabei fängst du genau so oft damit an.

    „Wenn du nur die neue Rechtschreibung beherrscht ist das nicht mein Problem!“

    „Während“ wurde immer mit „h“ geschrieben, egal ob neue oder alte Rechtschreibung! Wenn meine keine Ahnung hat,…

    deutsche-rechtschreibung.org/schreibweise/während

  17. @kevin22

    “Geh Döner verkaufen…”

    Und schön noch mal ra..istisch nachgetreten. Du wirfst anderen (Kritike no 1) vor, beleidigend zu werden, dabei fängst du genau so oft damit an.

    “Wenn du nur die neue Rechtschreibung beherrscht ist das nicht mein Problem!”

    “Während” wurde immer mit “h” geschrieben, egal ob neue oder alte Rechtschreibung! Wenn meine keine Ahnung hat,…

    deutsche-rechtschreibung.org/schreibweise/während

  18. @Ali Blabla

    „also wrong bitte, wie hoch muss deine geistige fähigkeit den sein wenn du auf rechtschreibfehler rumhakst“

    Es war aber mal wieder kevin22, der damit angefangen hat und sich nun in seinem eigenen Konstrukt verfangen hat.

  19. @ Ali BlaBla

    „also wrong bitte, wie hoch muss deine geistige fähigkeit den sein wenn du auf rechtschreibfehler rumhakst.“

    kevin22 sagt:
    16. Februar 2011 um 04:30

    “hayes letzte gute gegner dürften noch aus seiner zeit im cw zu finden sein.”

    hayes letzteR guteR gegner dürften noch (aus) WÄREND seiner zeit im cw zu finden sein.

    wenn du deine augen vor deinem schandmaul aufgemacht hättest, dann würdest du erkennen, dass der einzeller22 mich für meiner „rechtschreibfehler“ (die keine waren) aufmerksam gemacht hat.

    „ansonsten sag ich nur 65:45 für haye xD…sehr intelligente chancenverteilung…“

    aha, jetzt willst auch noch intillegent sein?-bist dann der erste der nach einzeller22 dies versucht, viel erfolg bei deinem vorhaben!!!
    ps. vwieso ich die chancen 65:35 für povetkin sehe, habe ich es in 3 beiträgen zur schrift gebracht.

    „das soll jetzt nicht als angriff dienen sondern zum denken anregen“

    😀 😀 😀 😀 :D, wenn du was anregen willst, dann fang mit deinen 2 gehirnzellen (eine mehr als beim einzeller) an.

    ein gutgemeinter tipp von mir: erst lesen, dann die information verarbeiten evtl. mit hilfe der entsprechenden fachbücher, dann erst niederschreiben.

  20. @ Ali BlaBla

    “also wrong bitte, wie hoch muss deine geistige fähigkeit den sein wenn du auf rechtschreibfehler rumhakst.”

    kevin22 sagt:
    16. Februar 2011 um 04:30

    “hayes letzte gute gegner dürften noch aus seiner zeit im cw zu finden sein.”

    hayes letzteR guteR gegner dürften noch (aus) WÄREND seiner zeit im cw zu finden sein.

    wenn du deine augen vor deinem scha-ndma-ul aufgemacht hättest, dann würdest du erkennen, dass der einzeller22 mich für meiner “rechtschreibfehler” (die keine waren) aufmerksam gemacht hat.

    “ansonsten sag ich nur 65:45 für haye xD…sehr intelligente chancenverteilung…”

    aha, jetzt willst auch noch intillegent sein?-bist dann der erste der nach einzeller22 dies versucht, viel erfolg bei deinem vorhaben!!!
    ps. vwieso ich die chancen 65:35 für povetkin sehe, habe ich es in 3 beiträgen zur schrift gebracht.

    “das soll jetzt nicht als angriff dienen sondern zum denken anregen”

    😀 😀 😀 😀 😀 , wenn du was anregen willst, dann fang mit deinen 2 gehirnzellen (eine mehr als beim einzeller) an.

    ein gutgemeinter tipp von mir: erst lesen, dann die information verarbeiten evtl. mit hilfe der entsprechenden fachbücher, dann erst niederschreiben.

  21. kevin22 sagt:

    “hayes letzte gute gegner dürften noch aus seiner zeit im cw zu finden sein.”

    hayes letzteR guteR gegner dürften noch (aus) WÄREND seiner zeit im cw zu finden sein.“

    Wo habe ich denn da deine Rechtschreibung kritisiert, bist du noch ganz dicht!?
    Es ging mir lediglich darum, dass er dort nur einen guten Gegner hatte und nicht alle seine Gegner gut waren!
    Mit der Rechtschreibung fingst du an, nur weil du die alte Rechtschreibung nicht kennst!

  22. @ shlumpf

    du bist auch schon lange dabei, kennst du noch den „Norman“?
    niemand außer kevin22 alias norman schreibt bisher mit 2 s als bissher, kannst gerne die älteren beiträge (juni, juli 2010) durchlesen.
    alles was er kritiker vorgeworfen hat z.B seinen nick zu ändern, beleidigend zu sein hat er schon hinter sich.
    das ist immer wieder das selbe spiel mit dem:
    -greift einen persönlich an, wenn dem die beiträge nicht passen
    -dann schaukelt sich der streit hoch, wobei kevin22 IMMER als verlierer darsteht
    -es mischen sich andere komiker wie ali blabla an, und verteidigen ihre alpha hündin

  23. @ Shlupf

    korrektur, zweiter satz:

    niemand außer kevin22 alias Norman schreibt das wort „bisher“ mit 2x“s“ also „bissher“, kannst gerne die älteren beiträge (juni, juli 2010) durchlesen.

  24. @ kevin22

    du bist diskussionsunwürdig, 95% der user, die die kennen werden das bestätigen.
    ändere deinen nick und fang wieder bei Null an, diesmal aber die wörter „während“ und „bisher“ richtig schreiben 😉

  25. @ Mr. Wrong

    Du machst mich hier wegen meiner Rechtschreibung an, du spinnst dir zurecht dass ich hier schon einmal angemeldet war und dann willst du mir auch noch sagen ich solle mich neu anmelden!?

    Du bist echt nicht ganz dich!

  26. Leute, ignoriert euch doch einfach… ich hab mich gefreut hier „50 Kommentare“ zu lesen dabei ist es nur Flamewar.

    Ich wünsche mir einen Moderator!

    Zum Thema:

    Ich würde mich sehr freuen wenn der Kampf zu Stande kommt. Povetkins Gefährlichkeit kann Haye zwar gut abschätzen und er rechnet sich sicherlich große Chancen aus aber trotzdem ist es im Gegensatz zu Valuev and Harrison nicht der gewohnte „easy way“, den er sonst im HW gegangen ist.
    Ich bin für Povetkin und gebe ihm 50% Siegchancen, da es der erste richtige Test im Schwergewicht für Haye ist. Valuev, Mr. Zeitlupe, war ja nur Papierweltmeister.

  27. Warum baut man Povetkin umständlich (Und sinnfrei) auf um ihn dann in ein Missmatch zu stecken? Vom Stil her eine klare Sache. Haye liebt stumpfsinnige Angriffsboxer die immer auf ihn zukommen. Poves Pendeln hat bisher nicht wirklich viel genutzt… KO Haye Runde 6-8

  28. Povetkin ist momentan, mit Solis, der wohl gefährlichste Nicht-Weltmeister im Schwergewicht, von daher ist das eine richtig gute Ansetzung.
    Ich kann mir aber vorstellen, dass Povetkin mit Hayes Stil nicht klar kommt, vor allem da er unter Atlas weniger schlägt als vorher.

  29. Was soll Povetkin machen? Es gibt ja scheinbar 100 Gründe die gegen einen Klitschko Kampf sprechen. Kürzlich sagte er, er will sich nicht alles von den Klitschkos vorschreiben lassen. War er denn nicht Pflichtherausforderer?

    Um in seiner Karriere langsam mal voran zu kommen, muss er gegen einen Weltmeister antreten! Sonst wird er immer nur Nummer x>3 bleiben.

  30. Und genau dass, mein lieber Shlumpf, ist das gefährliche. Gegen Haye hätte Poetkin nur eine Chance wenn er die Schlagfrequenz von früher auffährt. Ein Gegner der nur hinter Haye herläuft und nichts macht, das ist es was dieser liebt. Dann kann er nach Lust und Laune im eigenen Rhytmus seine Rechten einstreuen. Und Povetkin hat keinen großartigen Jab mit dem er ersatzweise arbeiten kann.

  31. @HamburgBuam

    Bin ganz deiner Meinung. Allerdings wirkte Povetkin im letzten Kampf wieder frischer und fitter als sonst, hätte er sich da nicht an der Hand verletzt, wäre das bestimmt ein besserer Kampf geworden.
    So oder so, Povetkin ist ein würdiger Gegner und kein Fallobst.

  32. der kampf kommt zu stande. im moment sehen wir den schlechtesten povetkin aller zeiten, unglaublich was dieser atlas aus so einem großen talent gemacht hat!!!! povetkin kann im moment gar nichts mehr, was für die weltspitze reicht, haye wird ihn umhauen!!! hayes managemant weiss das ap so schlecht ist im moment und viel ungefährlicher ist als chagaev….

  33. Ich bin verwundert warum Haye so hoch eingeschätzt wird. Er hat doch noch niemanden im HW geboxt! Aber gut, vielleicht sollt ihr Recht behalten. Auf jeden Fall ist es ein interessanter Kampf und er wird zum ersten mal zeigen, wo Haye im HW steht. Zu Recht an Position 3 oder eben nicht.

  34. Ich hoffe der Kampf kommt, wäre doch eine schöne Sache, die beiden Ducker unter sich.
    Von Povetkin musste ja langsam was kommen, es scheint als wäre es das Ergebnis der angekündigten Gespräche zwischen SE/Hrunov/Atlas. Scheinbar sieht Atlas Haye nicht so gefährlich für seinen Schützling wie ein Klitschko und SE kann erstmals mit Povetkin richtig Geld einstreichen, man hatte ja auch genug hineingesteckt.
    SE hat Hrunov den Manager von Pove über Lebedev im Griff und so konnte man wohl Atlas unter Druck setzen und zur Not hätte Atlas gehen müssen, SE hatte es angekündigt und scheinbar folgen Taten.
    Nach solch einem Kampf kann man Haye auch endlich einschätzen.
    Ich sehe leichte Vorteile für Haye, aber wenn Povetkin bereit ist in den Krieg zu ziehen bekommt er seine Chance.
    Povetkin hat gezeigt das er ein ordentliches Kinn hat und dann muss er auf seine Kondition und Workrate setzen und der einen Volltreffer verhindern.

  35. Povetkin gegen Haye ist mit abstand der beste Kampf im Schwergewicht. Povetkin ist schnell genug um Haye mit Serien einzudenken. Andererseits ist haye schnell genug um Povetkin hart zu treffen. Der jenige der angreift wird gewinnen. Povetkin wird in Topform sein, hat genügend zeit bis dahin und hat sehr gute Siegeschancen.Könnte aber ne echte schlacht geben. Wird der beste Kampf der letzen Jahre, wenn er wirklich kommt.

  36. Chagaev ist im Moment ausser Form, also bin ich dafür das Povetkin einspringt. Das könnte ein sehr spannender Fight werden. Ich finde auch das Povetkin zuletzt nicht schlecht geboxt hat, wenn er sich nicht verletzt hätte hätte er seinen Gegner K.O. geschlagen. Und jetzt dieser Kampf, das wird dem Schwergewicht guttun.

  37. Ne Leute denn aktuellen Povetkin,wird Haye entweder knapp auspunkten,wenn nicht sogar durch Tko besiegen,Povetkin hat in seinen letzten Kämpfen selbst gegen Fallobst nicht richtig überzeugen können,ich sehe es immer noch 60/40 für Haye,zudem war Povetkin in seinem letzten Kampf etwas pummelig und übergewichtig,naja könnte ein guter Fight werden,wenn er auch zustande kommt.Mit Schmierentyp Atlas an seiner Seite wird er seine ersten Niederlage einstecken.

  38. Ich befürchte , dass T.Atlas wieder so ein Mist erzählt wie „Povetkin ist noch nicht so weit …“ . War ja alles schon mal da ! Hoffentlich zieht dann SE endlich die konsequenzen und sascha bekommt endlich wieder einen Trainer der ihn voran bringt. den letzter zeit hat er doch eher entäuscht , bei seinem Talent.

  39. Das geile ist alle sehen die rechtschreibfehler aber das 45%und65% mehr als 100% check niemand
    werd geiler kamf sein aber taddy wird povetkin nicht boxen lassen
    sonst sehe ich 45 zur 55 für hayer
    erfahrung spricht für ihn und leste zeiten überzeugt povetkin mich nich

  40. Das Klitschko-Haye Theater scheint von neuem zu beginnen; auf Sky Sport sagte Haye gestern, er wolle noch 2 Kämpfe machen, seine Pflichtverteidigung und dann im Herbst einen Klitschko und er hofft auf Wladimir.
    Da wird dann auch ersichtlich, warum man sich bei den Ks noch nicht entschieden hat, wer gegen Adamek boxen wird, man hält sich wohl gerne noch die Optionen für den Haye-Kampf offen. Schlau gemacht und gibt Hoffnung für die Boxfans.

  41. Shlumpf

    Vielleicht war alles von Angang an Theater. Ich meine von beiden Parteien. Motiv: Public relation. Das richt nach gezielter Strategie, um einem gekünzelten Medienhype zu produzieren, mit dem Ziel, viel viel Kohle zu machen. Warum auch nicht? Wenn man bei Interview und Fernsehauftritte beobachtet, wie gut sich die Klitschkos und Haye miteinander verstehen (mit kleine Scherzchen wie die Cowboyhut-Sache), dann scheinen sich diese Streiterein bei den Vertragsverhandlungen in den letzten Monaten mehr und mehr als Inszenierung zu entpuppen. Mir soll´s ganz egal sein, wenn es sich nur im Vorfeld und nicht beim Kampf selbst um eine Inszenierung handelt.

  42. Shlumpf

    Was dafür spricht, ist nicht nur die dicke Kohle. Letztlich bringen sich die Protagonisten durch ihren PR-Hype in eine Situation der, wie soll ich sagen, Alternativlosigkeit. Sie müssen gegeneinander kämpfen, wenn sich ihr Gesicht (damit meine ich beide) wahren wollen. Beide Parteien würde nur verlieren, wenn es nicht zu diesem Megafight kommt. Ich traue es beiden zu, lieber das Risiko einzugehen, den Kampf und damit den Gürtel zu verlieren, als nach geschickten Ausreden zu suchen, um ihren Ruf zu wahren.

  43. Und der Russe oben,sollte mal etwas abnehmen,und sich die Birne scheren lassen,gegen Haye wird er in England keine Chance haben.Tippe auf einen knappen Punktsieg,aber eher an einen Tko Sieg von Haye.

  44. @Peddersen

    Stimmt.
    Andererseits profitieren auch beide Seiten von dem ganzen Theater, das sie aufführen. Der immer in Aussicht gestellte Megafight dient allen, da zieht sich einer an dem andern hoch.

    Zuerst hat Haye sich über den Namen Klitschko bekannt gemacht, ohne dass es je zum Kampf kam, mittlerweile spielen beide Seiten dieses Spielchen; jeder stichelt in regelmäßigen Abständen gegen den andern. Sowohl Haye als auch die Ks werden durch dieses Fernduell interessanter, das erkennt man sehr gut an der Berichterstatung vor und nach ihren Kämpfen. Das Hauptthema beim letzten Haye-Kampf war nicht Audley Harrison, sondern der Kampf gegen einen Klitschko. Bei den RTL-Veranstaltungen das gleiche Bild, über den eigentlichen Kampf wird nur wenig geredet, was die Leute interessiert ist: wann kommt der Fight gegen Haye.

    Mit dem ganzen Theater täuschen sowohl die beiden Klitschkos, als auch Haye, geschickt darüber hinweg, was für langweilige und glanzlose Weltmeister sie eigentlich sind. Allen 3 fehlen die richtig großen Kämpfe (auch wenn das nicht immer ihre eigene Schuld ist, Fakt bleibt: die großen Kämpfe fehlen), also wird der einzige richtige Megafight in Aussicht gestellt und trotzdem immer weider aufgeschoben.

Schreibe einen Kommentar