Top News

Haye vs. Fury wird am 8. Februar nachgeholt

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Gute Nachrichten aus Großbritannien: der Kampf zwischen David Haye und Fury wird nachgeholt. Allerdings müssen sich die Boxfans noch fast fünf Monate auf den Showdown gedulden, da der Kampf erst am 8. Februar 2014 stattfinden wird.

“Die Nachricht von dem Termin im Februar ist Musik in meinen Ohren”, schreibt Haye auf seiner offiziellen Homepage. “Ich war dieses Wochenende total am Boden, da ich gedacht habe, dass ich eine Menge Leute enttäuscht habe. Jetzt mit dem neuen Datum könnte ich aber nicht glücklicher sein. Meine Fans werden die Chance bekommen, das zu sehen, was sie schon an diesem Wochenende sehen wollten, nämlich wie Tyson Fury spektakulär K.o. geht.”

Haye war nach dem Bekanntwerden der Verletzung von vielen Fans kritisiert worden. Laut Haye lag man aber genau im Zeitplan. “Acht Tage vor einem Kampf zu sparren, ist nichts Neues oder Ungewöhnliches”, so Haye. “Ich habe das auch vor anderen Kämpfen gemacht und hatte nie ein Problem damit. Seht Euch auch die Geschichtsbücher an. George Foreman hat sich acht Tage vor dem ‘Rumble in the Jungle’ eine Cutverletzung zugezogen, was eine Verschiebung von sechs Wochen zur Folge hatte. Sugar Ray Leonard ist fünf Tage vor seinem Kampf gegen Marvin Hagler im Sparring zu Boden gegangen und hat trotzdem gewonnen. (…) Solche Sachen passieren im Training, und zu sagen, dass ich keinen Kopfschutz getragen habe oder dass der Cut auf andere Weise entstanden ist, zeugt von mangelndem Wissen und Verständnis. Dieses Camp war nicht anders als jedes andere, mit dem Unterschied, dass es auf unglückliche Weise geendet ist.”

Obwohl Haye im Februar 2014 bereits 19 Monate ohne Wettkampf sein wird, verspricht der Londoner seinen Fans einen “Hayemaker” in Bestform. “Tyson Fury wird jetzt vielleicht mutig werden, wo seine Exekution aufgeschoben wurde, er kann mich beschimpfen und mich beschuldigen, dass ich ihm aus dem Weg gehe”, so der 32-Jährige. “Das wird aber alles schnell vorbei sein, das garantiere ich Euch. Nachdem ich all den Blödsinn gehört habe, den er in den letzten Tagen verbreitet hat, bin ich noch entschlossener, ihn vor Millionen bloßzustellen. Die Möglichkeit, eine weitere Chance zu bekommen, Schläge auf seinem riesigen Kopf und schwabbeligen Bauch unterzubringen hat mich wieder aufgeheitert. Der Cut wird heilen, der Kampf wird nächstes Jahr stattfinden, und die Fans werden glücklich nach Hause gehen. Der einzige Unterschied wird sein, dass Fury eine noch größere Abreibung abbekommen wird, als es beim ersten Mal der Fall gewesen wäre. Ich möchte mich noch einmal bei den Fans für die durch die Verschiebung verursachten Unannehmlichkeiten entschuldigen und auch dafür, dass sie ein paar weitere Monate den Mist ertragen müssen, der aus Tyson Furys Mund kommt. Ich hatte eigentlich vorgehabt, ihn an diesem Samstag endgültig zum Schweigen zu bringen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jack Culcay: "Ich und Pitto haben noch eine Rechnung offen!"

Nächster Artikel

Gewichtsprobleme von Chavez: Veras Trainer Shields mächtig sauer

99 Kommentare

  1. Lennox Tyson
    24. September 2013 at 20:00 —

    So einfach gewinnt man noch mehr Zuschauer. Aber 5 Monate? In der Zeit kann viel passieren…

  2. sascha
    24. September 2013 at 20:01 —

    im Februar? ich hau mich weg. Das heisst ja,dass nach Povetkins zu erwartender Niederlage niemand Geringerer als TOMASZ ADAMEK die neue Nummer 3 der Weltrangliste wird in 2 Wochen. Also der Mann,der vor 2 Jahren von Vitali windelweich geprügelt wurde,ist dann die Nummer 1 hinter den Klitschkos. Wie tot das HW doch ist!

  3. romi
    24. September 2013 at 20:03 —

    Sehr gut hayemaker

  4. boxmann
    24. September 2013 at 20:04 —

    ja das stimmt schon,Sascha,aber ich hoffe dennoch nicht,dass Wladimir dann im Februar oder März seine nächste freiwillige Titelverteidigung gegen Adamek macht,nur weil er offiziell die 3 der Weltrangliste sein wird in 2 Wochen. Dann wäre es doch deutlich interessanter,gegen einen Ungeschlagenen wie Wilder,Jennings oder Helenius anzutreten. Ob deren Siegchancen gegen Wladimir grösser wären als die von Adamek,ist natürlich zu bezweifeln,aber Adamek wurde schon von einem Klitschko vermöbelt,dass braucht kein Mensch mehr.

  5. TomBeck
    24. September 2013 at 20:05 —

    Klitschko vs Adamek im Februar oder März würde mich nicht wundern. Die Klitschkos verprügeln gerne Polen. Vielleicht ja auch gegen Szpilka

  6. sascha
    24. September 2013 at 20:07 —

    Ist jetzt am Wochenende ein HW-fight???? Oder gehts mit Klitschko vs Povetkin weiter? danke im Voraus

  7. boxmann
    24. September 2013 at 20:09 —

    sascha sagt:
    24. September 2013 um 20:07

    Ist jetzt am Wochenende ein HW-fight???? Oder gehts mit Klitschko vs Povetkin weiter? danke im Voraus

    ich glaube,am WE ist nix im HW. zumindest kein Fight mit einem Mann aus den offiziellen Top 50. Haye vs Fury ist ja verschoben und Charr hat auch auf November verlegt,gegen wen auch immer

  8. brennov
    24. September 2013 at 20:12 —

    wers glaubt!

  9. brennov
    24. September 2013 at 20:15 —

    Charr – Bahktov ist offiziell für 19.10 laut boxen-heute.de live auf sat.1
    dafür könnte man auch mal ne meldung machen!

  10. brennov
    24. September 2013 at 20:17 —

    der beste hw kampf am we ist jetzt am freitag in der türkei
    Agit Kabayel – Alexander Kahl
    Eurosport überträgt am 21:00 Uhr live. aber der kampf wird wohl vorher sein. weis einer ob man die vorkämpfe irgentwo verfolgen kann?

  11. groovstreet
    24. September 2013 at 20:20 —

    5 Monate ? Ha.u ab
    So ein Cut heilt spätestens in 2 Wochen. 3 Wochen Verschiebung wäre völlig ok aber 5 Monate ist ne Frec..hheit
    Fury könnte ja inzwischen einen Fallobst Boxen

  12. Lennox Tyson
    24. September 2013 at 20:20 —

    “Die Klitschkos verprügeln gerne Polen” 🙂

    Ich glaube, die sind da nicht so wählerisch 😉

  13. boxmann
    24. September 2013 at 20:21 —

    brennov sagt:
    24. September 2013 um 20:17

    der beste hw kampf am we ist jetzt am freitag in der türkei
    Agit Kabayel – Alexander Kahl
    Eurosport überträgt am 21:00 Uhr live. aber der kampf wird wohl vorher sein. weis einer ob man die vorkämpfe irgentwo verfolgen kann?

    mal im Ernst,Brennov,wen interessiert denn sowas? 🙂 diese zwei Gurken sind nicht mal in den Top 50

  14. groovstreet
    24. September 2013 at 20:22 —

    Und Leute die Chancen dass der Kampf wirklich stattfinden wird stehen bei max. 5 %
    Haye kann evtl im sparring ausgeknockt werden

  15. arthur
    24. September 2013 at 20:26 —

    Brennov würde jeden Deutschen Boxer vorziehen(bzw jeden der für Deutschland boxt) gegenüber jedem Ausländer.

  16. Lennox Tyson
    24. September 2013 at 20:29 —

    @groovestreet
    Wir können ja mal ein kleine Sammlung möglicher Haye-Verletzungen zusammenstellen 🙂
    Ich fange mal an:

    – Nasenstein durch schweres Atmen beim Sparring
    – zunehmende Desorientierung im Ring hervorgerufen durch notorisches Lügen
    – gebrochener zweitkleinster Zeh
    – Zerrung in der Unterhose durch…

  17. boxfanatiker
    24. September 2013 at 20:29 —

    hahahahaha 5 monate verspätung wollen die uns verarschen so macht man auch furys karriere kaputt

  18. boxfanatiker
    24. September 2013 at 20:35 —

    hahahahaha 5 monate verspätung wollen die uns verarsc.hen so macht man auch furys karriere kaputt

  19. brennov
    24. September 2013 at 20:42 —

    @ boxmann: was nicht ist kann ja noch werden!

  20. JohnnyWalker
    24. September 2013 at 20:43 —

    @ sascha
    @ boxmann

    Ihr wohnt doch in der selben Klinik. Warum müsst ihr euch dann hier austauschen?
    Oder seid ihr ein und du selbe Person? Würde mich nicht wundern, bei dieser geistigen Kacka.
    Na ja bis zum 5. Oktober könnt ihr euch noch austoben, danach wird man nie wieder was von euch hören. Traurig diese Klitschkoborreliose, einmal zu geschaut und schon fällt man der Gesellschaft ein Leben lang zur Last.

  21. groovstreet
    24. September 2013 at 20:43 —

    Lennox Lewis

    – Verschiebung weil Fury sich in Hayes Zimmer eingeschlichen und haye die haarzopfen geschnitten hat. Haye möchte sich dann nicht häs.slich im Ring präsentieren daher Verschiebung um 6 Monate 😀

  22. The Fan
    24. September 2013 at 20:52 —

    @ brennov

    ..und die Vorbereitung läuft im Container oder was? Big Brother hat ihn doch noch die nächsten Tage im Griff, wioe soll das Deiner Meinung nach laufen??

    Charr wird erst wieder im April boxen..

    #
    2015! 🙂

  23. starkeFaust
    24. September 2013 at 21:04 —

    Haye ist wie vor ein Schwätzer, halte nicht viel von ihm…

  24. solis
    24. September 2013 at 21:15 —

    ich hoffe haye kassiert dann sind wir auch sein gelaber los ein boxer der fast in 2 jahren einmal kämpft ist doch wohl ein witz

  25. Dirk
    24. September 2013 at 21:17 —

    Das sind beides Dümmschwätzer , alles Pfeiffen , Looser und Weicheier
    so wie es die Briten gewohnt sind !!!

  26. theironfist
    24. September 2013 at 21:25 —

    George Foreman hat sich acht Tage vor dem ‘Rumble in the Jungle’ eine Cutverletzung zugezogen, was eine Verschiebung von sechs Wochen zur Folge hatte. Sugar Ray Leonard ist fünf Tage vor seinem Kampf gegen Marvin Hagler im Sparring zu Boden gegangen und hat trotzdem gewonnen!!

    David Haye hat sich im Sparring einen Cut von Wilder zugezogen, da muss er sich aber ganz schön eine eingefangen haben, dass er jetzt 5 Monate Pause machen muss :D…ich glaub sein einziges Problem ist das Aussehen aufgrund seiner Verletzung, so kann der Prettyboy aus dem HW doch nicht gegen Bonzo antreten 😀

    wenn der Kampf noch dieses Jahr stattgefunden hätte, hätte ich nichts gesagt aber so wirkt das Ganze schon ziemlich lächerlich 😀

  27. 300
    24. September 2013 at 21:34 —

    Oh Mann…..fast ein halbes Jahr..sch.eiß HW……hoffe dass wenigsten Wlad Pove stattfindet….heutzutage keine Selbstverständlichkeit ……die Wertbüros könnten inzwischen Wetten darauf annehmen ob Kämpfe stattfinden oder nicht

  28. El Demoledor
    24. September 2013 at 21:50 —

    Der Cut sollte bis Februar wohl doppelt und dreifach verheilt sein…
    Wenn Haye mit seinen Fäusten so schnell ist wie mit seinem Mundwerk, können sich die Boxfreunde auf ein Feuerwerk freuen. Hoffentlich werden seine Beine nicht wieder einmal mehr in Bewegung sein als seine Hände!

  29. henry1982
    24. September 2013 at 21:57 —

    Waldemar/Povetkin glaub ich erst wenn sie beide im Ring stehen und der erste Gong ertönt.

  30. Shorty
    24. September 2013 at 22:07 —

    Gut 🙂
    Den Fight bei uns übertragen !!! Im free tv

  31. Jop
    24. September 2013 at 22:24 —

    Nabend leute , hab grade ne Antwort von Dmax gekriegt und die werden sich tatsächlich bemühen den Kampf am 8.Februar zu übertragen ;-D
    Das wird ein Fest 😉
    Nen 20er auf die Erste und nen 50er auf die zweite , riesenbaby fury wird brutal verprügelt werden …
    Haye trainiert 5 monate weiter , dass wird was geben danach muss Wlad zum Rematch antreten und dann sind wir diese betrüger ein für allemal los!
    Grüše

  32. Aytunc Atli
    24. September 2013 at 22:27 —

    Leute man kann damals nicht mit heute vergleichen, Halle usw.!

  33. angel espinosa
    24. September 2013 at 22:32 —

    El Demoledor sagt:

    24. September 2013 um 21:50

    Der Cut sollte bis Februar wohl doppelt und dreifach verheilt sein…
    Wenn Haye mit seinen Fäusten so schnell ist wie mit seinem Mundwerk, können sich die Boxfreunde auf ein Feuerwerk freuen. Hoffentlich werden seine Beine nicht wieder einmal mehr in Bewegung sein als seine Hände!
    ———————————————————————————

    Im Seilquadrat zu fliehen(wie bei WK gesehen) kann Haye perfekt,wie auch bei Kampfausschreibungen . Der Mann hat sein Talent in die Gosse geworfen .Schade ! Also im Februar hat dieses Weichei seit zwei Jahren seinen Rücktritt vollzogen !
    Er sollte Fury ins “NICHTS” prügeln ,und was macht er ,braucht angeblich 5 Monate um einen Cut zu heilen ! Der Mann ist schlimmer als beide Klitschkos !

  34. Dampfhammer
    24. September 2013 at 22:36 —

    Da darf der gute David aber über die Feiertage nicht in die Küche!
    (Fury schon, der rührt sich nach Weihnachten eh den Tannenbaum in den Salat!)

    Wenn der Kampf überhaupt kommt, bin ich froh. Is doch nich schlecht, dann hat man noch was, worauf man sich nach Poves 3-Runden Blamage freuen kann!
    Gott, der Hype is so sinnlos…

    Aber hauptsache Wlad hat nen neuen Werbevertrag.

  35. Rich_Cro
    24. September 2013 at 22:37 —

    blablabla
    Haye geht mir so langsam auf die Nerven. Hoffe – auch wenn es unrealistisch ist – dass Fury ihm ein paar aufs Maul gibt. Eine Verschiebung um 5 Monate ist mehr als lächerlich. In der Zeit könnten Andere noch locker einen oder 2 Kämpfe dazwischen schieben. Wie auch immer, Haye wird zwar gewinnen, beliebter macht ihn so eine unprofessionelle Aktion bestimmt nicht. Ein Cut kann passieren, aber 5 Monate Verschiebung ist ein Witz, ausgerechnet jetzt, wo das Heavyweight eh schon halb tot ist

  36. DerSchöneRené
    24. September 2013 at 22:38 —

    Charr am 19.10.? Der spackt doch gerade im A.ssi-Brother-Haus rum wie will er da in 3 1/2 Wochen kämpfen? Ein Charr braucht wohl kein Training…

  37. Panis
    24. September 2013 at 22:47 —

    Und weiter auf Haye , merkt ihr eigentlich noch was .

    Schaut euch die Haye Kämpfe nochmals an insbesondere seinen letzten gegen Chisora , dann könnt ihr weiter Scheiße laben ihr Schwamm-Köpfe

  38. ilmo
    24. September 2013 at 23:00 —

    5 monate verschiebung ist zu viel, das heist.. haye will nicht boxen………..

  39. Sheriff
    24. September 2013 at 23:01 —

    ” Solche Sachen passieren im Training, und zu sagen, dass ich keinen Kopfschutz getragen habe oder dass der Cut auf andere Weise entstanden ist, zeugt von mangelndem Wissen und Verständnis.”

    Wie ich gesagt habe.

  40. Sheriff
    24. September 2013 at 23:04 —

    “Nachdem ich all den Blödsinn gehört habe, den er in den letzten Tagen verbreitet hat, bin ich noch entschlossener, ihn vor Millionen bloßzustellen. Die Möglichkeit, eine weitere Chance zu bekommen, Schläge auf seinem riesigen Kopf und schwabbeligen Bauch unterzubringen, hat mich wieder aufgeheitert.”

    hahahaha 🙂 Fury wird richtig auf die Fresse bekommen. Haye wird das HW aufmischen!

  41. arthur
    24. September 2013 at 23:17 —

    das lustige ist in seinem Video ist der Cut auf der anderen Seite als auf dem Foto.

  42. Armando
    24. September 2013 at 23:24 —

    Fury-Charr wäre doch was. Auch wenn Charr jethzt nicht der Held ist, aber er würde ihn wie eine Dampfwalze in zwei Runden überrollen. Alles oder nichts, Ausgang offen. Aber is ja nicht…

  43. JohnnyWalker
    24. September 2013 at 23:29 —

    Ich stimme liston vollkommen zu! Bei einer Verschiebung von 5 Monaten wollte Haye nicht wirklich boxen. Erst die Sache mit Charr, jetzt das und dann noch 5 Monate heraus schieben. Wo gibt’s den sowas? Nur im Heavyweight. Wladimir Klitschko fing anfang des Jahres damit an, Vitali nahm sich daran ein Beispiel, von Boytsov ist man ohnehin nix besseres gewohnt und Haye steht diesen Kaspern in Nichts nach.
    Ich war eigentlich immer ein Sympathisant von Haye aber jetzt ist langsam das Maß voll.
    Allerdings bin ich kein Mediziner und kann nicht beurteilen wie schwer diese Cutverletzung ist. Donnie Nietes hatte anfang März diesen Jahres sich im WM-Kampf gegen Moises Fuentes auch ne schwere Cutcerletzung zugezogen und gibt erst, Ende November, sein Comeback.
    Ich kann mir zwar vorstellen, dass bei einer schwereren Cutverletzung eine längere Pause notwendig ist um die Wunde wirklich komplett verheilen zu lassen, nicht das sie beim ersten Schlag wieder auf geht, aber ich habe so meine Zweifel das bei Haye eine derart schwere Verletzung vorliegt die 5 Monate Pause rechtfertigen.

  44. Midnightwalker
    24. September 2013 at 23:34 —

    Im Februar??? Haye hatte im Frühling 2 Kämpfe für 2013 angekündigt, das finde ich echt schade

    @groovstreet
    😀 Es sollte dir klar sein dass man heutzutage mit einem starken Sportsender wie Sky Sports im Rücken nicht mehr so einfach mal einen Kampf um 3 Wochen verschieben kann

  45. 300
    24. September 2013 at 23:55 —

    El Demoledor sagt:
    24. September 2013 um 21:50

    Hoffentlich werden seine Beine nicht wieder einmal mehr in Bewegung sein als
    seine Hände!

    ————————————–

    Dampfhammer sagt:
    24. September 2013 um 22:36
    Da darf der gute David aber über die Feiertage nicht in die Küche!
    (Fury schon, der rührt sich nach Weihnachten eh den Tannenbaum in den Salat!)

    —————————————-

    JohnnyWalker sagt:
    24. September 2013 um 23:29

    Wo gibt’s den
    sowas? Nur im Heavyweight. Wladimir Klitschko fing anfang des Jahres damit an, Vitali nahm sich daran
    ein Beispiel, von Boytsov ist man ohnehin nix besseres gewohnt und Haye steht diesen Kaspern in Nichts nach.

    ———————————–

    Lennox Tyson sagt:
    24. September 2013 um 20:20
    “Die Klitschkos verprügeln gerne Polen”
    Ich glaube, die sind da nicht so wählerisch

    ——————-____—————–

    JohnnyWalker sagt:
    24. September 2013 um 20:43
    @ sascha
    @ boxmann
    Ihr wohnt doch in der selben Klinik. Warum müsst ihr euch dann hier austauschen?
    Oder seid ihr ein und du selbe Person? Würde mich nicht wundern, bei dieser geistigen Kacka.

    “””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    wie seit ihr drauf????? die Absage von Haye hat euch um den Verstand gebracht 😀 ……einfach nur geil 🙂

  46. OLYMPIAKOS GATE 7
    25. September 2013 at 00:05 —

    300 sagt:
    25. September 2013 um 00:03

    haahahahahahahaha………………..

  47. 300
    25. September 2013 at 00:20 —

    oh mann….die adrivos haben meinen Comment gelöscht 🙁

  48. 300
    25. September 2013 at 00:21 —

    ich versuchs nochmal durch die hintertür

  49. 300
    25. September 2013 at 00:27 —

    Wladimir hat nen neuen Werbevertrag mit H.I.S …kaum haben die erfahren dass Wladimir “In” ist, rennen die ihm die Bude ein um bei den Leuten die selber “In” zu punkten….es ist nicht schlimm “In” zu sein und das wollen uns Wladi und H.I.S beweisen….ebenso “In” ist Vaseline in Apothekenqualität …..und das haben wir Wladi zu verdanken….ich werde jetzt mal gehn und ne Menge Aktien von H.I.S und Vaselinenfirmen kaufen, da ich einen sprunhaften Umsatz erwarte

  50. OLYMPIAKOS GATE 7
    25. September 2013 at 00:33 —

    300

    hahahahahhahahaaaha,das ist ja noch viel besser……………………..
    im zensieren sind die jungs richtig flott,aber eine rangliste erstellen ist schon problematisch……………

  51. WIEN
    25. September 2013 at 00:35 —

    Leute, die sagen Haye wollte die Verschiebung, können das doch nicht ernst meinen?!

    Welchen Grund sollte Haye haben den Kampf aus eigenen Stücken zu verschieben / eine Verletzung vorzutäuschen? Das ist doch absoluter Schwachsinn!

    Er kriegt 5 Mio. Pfund für diesen Kampf gegen einen nicht sehr starken Gegner. Einfach verdientes Geld. Wieso sollte er das so lange aufschieben wollen????

    Dann hoffen wir mal, dass der Kampf am 8. Februar auch wirllich steigt.

    Gab es das in der Geschichte schon mal, dass ein Kampf 2x verschoben wurde?!

  52. 300
    25. September 2013 at 00:44 —

    @Olympiakos

    naja…die Rangliste können die nicht von anderen Websites einfach kopieren?? 🙂

  53. johnny l.
    25. September 2013 at 01:00 —

    300 sagt:
    25. September 2013 um 00:27
    Wladimir hat nen neuen Werbevertrag mit H.I.S …kaum haben die erfahren dass Wladimir “In” ist, rennen die ihm die Bude ein um bei den Leuten die selber “In” zu punkten….es ist nicht schlimm “In” zu sein und das wollen uns Wladi und H.I.S beweisen….ebenso “In” ist Vaseline in Apothekenqualität …..und das haben wir Wladi zu verdanken….ich werde jetzt mal gehn und ne Menge Aktien von H.I.S und Vaselinenfirmen kaufen, da ich einen sprunhaften Umsatz erwarte
    –––––––––––––––––
    😀 😀 😀

  54. Sheriff
    25. September 2013 at 01:13 —

    hahahahahahahah 😀

  55. 300
    25. September 2013 at 01:32 —

    Leute….wenn Haye so weiter macht wird er in die Hall of Fame kommen, als der Mann der Chisora Ko geschlagen hat

  56. matthias
    25. September 2013 at 02:33 —

    2013 hat haye 2 kämpfe versprochen und kein kampf ist es geworden Februar ist viel zu lange haye lässt nur noch kämpfe platzen.

  57. BoxKing
    25. September 2013 at 05:27 —

    Eig finde ich haye ist zsm mit W.klitschko der beste im SG
    Leider kämpft er viel zu wenig.
    2012 – chisora
    2011 – klitschko
    2010 – harrison – ruiz
    2009 – valuev
    2013 – 0

    5 jahre 5 kämpfe
    das ist NICHTS.

    er hätte das zeug dazu 3-4 kämpfe jährlich zu gewinnen sich in rekordzeit zum pflichtherausforderer zu boxen und erneut gegen klitschko zu kämpfen
    aber NEIN.
    vergeudetes talent.

    genau wie solis
    ich fand solis sooo gut..
    aber was macht er aus sich ??
    so gut ist mc donalds und co jetzt auch nicht das man auf eine wohlmöglich SEHR gute boxkarriere verzichtet

    wie jmd hier schon schrieb wird wohl adamek nach klitschkos der beste in der Rangliste sein.
    was ein skandal ist.
    eig mag ich adamek aber naja der kampf gegen vitali hat gezeigt das er im hw nix zu suchen hat.
    was ist nur los?
    nichts lot im hw , die die was drauf haben vergeuden ihr talent.

    hoffe povetkin wird uns alle überraschen und klitschko besiegen.

    könnte mir vorstellen das manuel charr erneut eine chance bekommt. da er ja klitschko als schwul geoutet hat um aufmerksamkeit zu bekommen. er würde sich freuen nochmal kämpfen zu können.
    und klitschkos wären direkt dabei, bei so einem fallobst gegner.

    V.Klitschko wird sicherlich nicht mehr kämpfen.
    zumindest nicht gegen stiverne.
    ein abschlusskampf gegen fallobst und dann gibt er den titel 2014 ab.

    boxen nervt.

  58. 300
    25. September 2013 at 07:45 —

    Mann….dieser Wilder ist genau wie 3G ….fordert jeden heraus und kämpft gegen niemanden

  59. RoyalFart
    25. September 2013 at 08:17 —

    5 Monate. Das liegt nicht nur am Cut. Die Location muss auch gebucht sein. Die steht nicht ein ganzes Jahr leer. Natürlich dauert es länger, so ein Event wieder auf die Beine zu stellen. Bleibt locker. Der Kampf wird kommen, ganz sicher! 🙂

  60. HWFan
    25. September 2013 at 08:53 —

    Also den Kampf wg. so eines Kratzers um 5 Monate (!) zu verschieben, kann eig. nur 3 Gründe haben:

    1. Haye hat gar keine Lust mehr zu boxen und verar.scht nur noch die Leute
    2. Haye hat ein lukrativeres Angebot von Big Brother bekommen
    3. Haye hat vllt. doch einen Kampf gegen Vitali in Aussicht

    Schon witzig, dass er die Verschiebung um 5 Monate damit rechtfertigt, dass Foreman wg. einer ähnlichen Verletzung auch mal einen Kampf um 6 Wochen verschieben musste… 😉

    Vitali hat gut 5 Monate nach dem Lewis-Kampf wieder geboxt, und da hatte er mehrere Cuts, in die Hayes Cut “quer” reingepasst hätte… 😉

    Der Kampf gegen Charr sollte ja ursprünglich auch nachgeholt werden und wurde dann doch komplett abgesagt, also würde ich nicht allzu viel auf die Meldung geben, dass der Fight im Februar nachgeholt wird. Mal sehen, ob vllt. doch noch ein Kampf gegen Vitali geplant ist…!? (Motto: Der Mann, der seine Prime im Vorruhestand verbracht hat, gegen den Mann, der seine Prime hatte, als Haye noch ein pickeliger Teenager war) 😉

    Also 5 Monate sind echt ein No-Go! Mal sehen, ob wenigstens Fury zwischenzeitlich nochmal boxt. Gibt ja schließlich noch andere interessante Gegner.

  61. HWFan
    25. September 2013 at 09:02 —

    300 sagt: “die Wertbüros könnten inzwischen Wetten darauf annehmen ob Kämpfe stattfinden oder nicht”

    …hahaha, traurig, aber wahr… 😉

  62. klitschko
    25. September 2013 at 09:21 —

    gegen vitali wird sich auch ein cut holen will er dann auch aufhören..

  63. Alex1
    25. September 2013 at 09:29 —

    Februar… echt scheiße! Fury sollte nicht mehr drauf eingehen und einen anderen Top Gegner auswählen für einen früheren Termin. Was dann allerdings für Haye erstmal bedeuten würde, dass er Monate lang auf sein potentielles Opfer einschimpft, dann vergehen noch mehr Monate bis zur Vertragsunterzeichnung, dann wird sich Haye verletzen und der Kampftermin verzögert sich…. 🙂 Am Ende ist Charr an Ihm vorbei gezogen und kann sich die Gürtel umhängen – David ist alt und langsam geworden und dadurch im HW keine Gefahr mehr.

  64. starkeFaust
    25. September 2013 at 09:29 —

    1. HWFan sagt:
    25. September 2013 um 08:53
    Also den Kampf wg. so eines Kratzers um 5 Monate (!) zu verschieben, kann eig. nur 3 Gründe haben:
    1. Haye hat gar keine Lust mehr zu boxen und verar.scht nur noch die Leute
    2. Haye hat ein lukrativeres Angebot von Big Brother bekommen
    3. Haye hat vllt. doch einen Kampf gegen Vitali in Aussicht

    Beim Haye tippe ich eindeutig auf 2, wobei ich die 3 (auch lukrativ) wie auch die 1 nicht ausschließen würde…
    🙂

  65. TommyHanquéz
    25. September 2013 at 09:36 —

    Jaja 5 Monate sind eine lange Zeit. Aber schon mal dran gedacht dass es hier nicht nur nach Haye geht? Viele vergessen schnell von wie vielen Faktoren ein Boxkampf abhängig ist. Der Sender muss zustimmen, die Promotion muss wieder angekurbelt werden, die Vorkämpfe müssen organisiert werden und es ist ja auch nicht so dass die beiden bei Haye im Garten boxen…Eine passende Arena muss für ein solches Event erstmal gefunden und vernünftig vorbereitet werden….mit sicherheit gibts noch zig weitere aspekte….

  66. HWFan
    25. September 2013 at 09:45 —

    @ starkeFaust: 😉

    …vllt. ist ihm auch bewusst geworden, dass er mit einem Sieg über Fury schneller als ihm lieb ist PH für Wladimir werden würde… 😉

    (Er will ja lieber gegen Vitali ran, “weil ihm dessen Gürtel besser gefällt” (naja, und vllt. auch ein gaaaaanz kleines Bisschen, weil Viali altersbedingt bereits einen nicht zu unterschätzenden Teil seiner Fähigkeiten eingebüßt haben dürfte…))

  67. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 10:06 —

    @HWF Du triffst mal wieder den Nagel auf den Kopf.

  68. HWFan
    25. September 2013 at 10:21 —

    😉

  69. starkeFaust
    25. September 2013 at 10:30 —

    HWFan sagt:

    Cool kommentiert :)

    1. TommyHanquéz sagt:
    25. September 2013 um 09:36
    Jaja 5 Monate sind eine lange Zeit. Aber schon mal dran gedacht dass es hier nicht nur nach Haye geht? Viele vergessen schnell von wie vielen Faktoren ein Boxkampf abhängig ist. Der Sender muss zustimmen, die Promotion muss wieder angekurbelt werden, die Vorkämpfe müssen organisiert werden und es ist ja auch nicht so dass die beiden bei Haye im Garten boxen…Eine passende Arena muss für ein solches Event erstmal gefunden und vernünftig vorbereitet werden….mit sicherheit gibts noch zig weitere aspekte….

    Es ist schon klar, aber, Langsam aber sicher schafft es auch Haye seinen Ruf bis zu ruinieren und es wird nicht mehr lange dauern, bis auch seine Fans es begriffen haben, dass er nicht mehr ernst genommen werden kann. Das sieht man an dem, das er zu wenig Kämpfe macht, zu oft Kämpfe absagt und zu viel labert als Tate tut. Es ist mir klar, dass man Verletzungsbedingt absagt, aber doch nicht so oft, es ist schon verdächtig.
    Natürlich will das kein Haye-Fan hören, aber die Realität zeigt, dass er auch nicht Makellos ist wie z. B. der Vitali, der seinen Herausforderern aufgrund der Politik die er bevorzugt aus dem Weg geht o. die Kämpfe verschiebt.

    Große Töne gegen W. Klitschko – Kopf ist noch da und die eindeutige Niederlage nach Punkten.
    Große Töne gegen Charr – Kampfabsage, angeblich Verletzungsbedingt (Pickel auf dem Ar.sch) oder vermutlich nicht lukrativ genug gewesen u. ein Rückkampf ist nicht in Sicht.
    Große Töne gegen V. Klitschko – der Kampf kommt gar nicht zustande, oder vllt. doch, wenn die Kohle stimmt?
    große Töne gegen Fury– Kampf abgesagt kommt vllt. 2014 aber ist auch nicht sicher…

    Um ein guter Boxer zu sein, sollte man schon sein Stolz und Ehre durch Taten beweisen und jeden Boxen der sich im Weg stellt (zumindest 2- 3 mal pro Jahr) bevor man die anderen schlecht redet (z. B. Vitali u. Wladi).
    Durch diese Absage und Verschiebung des Kampfes, hat der Haye für manche wieder mal bewiesen, dass er langsam nicht mehr ernst genommen werden kann. Es ist ohne ihm schon schlimm genug, was für ein Tiefpunkt im Schwergewicht erreicht wurde!

  70. TommyHanquéz
    25. September 2013 at 10:47 —

    starkeFaust sagt:

    Bin voll und ganz deiner meinung. ich lese aber halt nur solche kommentare. jeder haut drauf und regt sich wegen der 5 monate kampfverschiebung auf aber kaum einer macht sich gedanken was da alles hintersteckt.

    grundsätzlich hast du leider recht mit dem was du über haye sagst. er hätte viel mehr aus sich machen können wenn er weniger zeit damit verschwendet hätte ein promi zu werden als ein echter champ!

  71. HWFan
    25. September 2013 at 10:50 —

    Muss auch sagen, dass ich Hayes gute bis sehr gute boxerische Leistungen zwar ganz klar anerkenne (halte ihn eig. nach wie vor für den besten HWler nach den den Klischkos, bzw. mittlerweile evlt. nach Wladimir), aber sein “divenhaftes Getue” in Verbindung mit seinem extrem großen Ma.ul außerhalb des Rings, seinen Kampfverschiebungen und -absagen, seinen Verletzungs-Ausreden (unter Vorbehalt: Verletzungen können im Sport natürlich immer passieren)sowie seinen Rücktritten und Rücktritts-Rücktritten, machen ihn schon ziemlich unsympathisch.

    Hatte zuletzt den Eindruck, er wäre etwas bodenständiger geworden und würde sich wieder ernsthaft seiner Karriere widmen, anstatt seinen nackten Hintern im Dschungelcamp zu präsentieren, und nachdem er die Vorbereitung für den Fury-Kampf sehr ernst zu nehmen schien, wollte ich eig. schon einen Kommentar darüber schreiben, dass Haye so langsam aber sicher auch menschlich sympathischer zu werden scheint.

    Und was kommt jetzt?! Wg. eines Cuts wird der Kampf um fast ein halbes Jahr verschoben und Haye haut wieder Unmengen von däm.lichen Sprüchen raus.
    KA, was man davon halten soll…

  72. RoyalFart
    25. September 2013 at 10:54 —

    Ali hatte man seine großen Klappe auch nicht übel genommen. Das gehört einfach zum Geschäft.

  73. HWFan
    25. September 2013 at 11:15 —

    @ RoyalFart: Naja, sehe es bei Ali eig. sehr ähnlich: Ich habe sehr viel Respekt vor seinen sportlichen Leistungen, aber finde trotzdem, dass ihn sein “schlechtes Benehmen” sehr unsympathisch gemacht hat. Wobei er natürlich wesentlich mehr geleistet hat als Haye (oder aber auch vor allem als Fury) und sich somit eher sein “großes Ma.ul” leisten konnte. Bei Haye ist halt in erster Linie das Problem, dass seine angekündigten Leistungen in absolut keinem Verhältnis zu seinen tatsächlich vollbrachten Leistungen stehen.

  74. sporty walki
    25. September 2013 at 11:20 —

    Fury hätte den Kampf lieber absagen sollen. Das hätte ihm keiner übel genommen und stattdessen sich einen neuen Gegner suchen sollen.
    Erstens wird er sowieso klar verlieren und am Ende hat er nur ein halbes Jahr verschenkt.

  75. JohnnyWalker
    25. September 2013 at 11:25 —

    Wladimir Klitschko präsentiert P.I.S.S Jeans !

  76. HWFan
    25. September 2013 at 11:36 —

    @ sporty walki:

    Denke auch, dass das die sauberste Möglichkeit für Fury gewesen wäre, um aus der Sache raus zu kommen, und obendrein hätte er anschließend noch behaupten können, dass Haye gekniffen hätte. Wäre eig. eine gute Chance für Fury gewesen, wobei er scheinbar tatsächlich davon ausgeht, dass er Haye besiegen wird.

  77. groovstreet
    25. September 2013 at 11:53 —

    Ich verstehe nicht wieso viele fast zu 100% davon ausgehen dass Fury gegen Haye verlieren wird. Ich Finde das absolut nicht so einseitig. Fury hat einen höheren Workrate und ist für seine Größe ziemlich beweglich. Hat zwar GlassKinn aber das hat haye auch. Sieht euch mal den Kampf gegen Chisora an. Für mich stehen die Chancen 50:50.
    Mein bauchgefühl sagt auch dass Fury auf diesen Kampf eher heißer drauf ist als Haye!!

  78. groovstreet
    25. September 2013 at 11:57 —

    Fury hat auf der PK einige dinge auf dem Punkt gebracht. Fand ich lustig.
    “ein Haye der sehr explosiv ist, sich sehr schnell bewegt, über enorme schlagkraft verfügt und dazu auch noch sexy aussieht, hat es nicht geschafft einen Roboter zu schlagen” 😀

  79. brennov
    25. September 2013 at 11:58 —

    also auf boxen-heute.de ist ein artikel über charr und seinen kampf am 19.10!

  80. Dr. Fallobsthammer
    25. September 2013 at 12:13 —

    groovstreet sagt:

    Und Leute die Chancen dass der Kampf wirklich stattfinden wird stehen bei max. 5 %
    Haye kann evtl im sparring ausgeknockt werden
    —————————————————————

    @groovstreet

    achso bei 5%. Ich bin beeindruckt, mit welcher formel hast du diese wahrscheinlichkeit errechnet?

    Und jeder kann im Sparring ausgeknockt werden, aber wenn du gesehen hättest wie haye wilder und wach durch den ring geprügelt hat, würdest du soeinen müll nicht behaupten.

    Unglaublich was für einen bulls.hit sich die Haye-hater hier zusammenreimen.

  81. HWFan
    25. September 2013 at 12:14 —

    @ groovstreet:

    gehe natürlich nicht zu 100% davon aus, dass Haye gewinnen würde, aber er wäre zumindest der Favorit für mich. Wenn er, trotz zwischenzeitlicher Ringabstinenz, an seine bisherigen Leistungen anknüpfen könnte, würde ich die chancen etwa 62/38 für Haye sehen. 😉

  82. Dr. Fallobsthammer
    25. September 2013 at 12:15 —

    Allein die tatsache das manche behaupten haye hätte vor Fury angst(klar deshalb nimmt er ja auch den kampf an), zeugt von grenzenloser d.ummheit.

    Aber macht nix, die haye hater werden dann im februar dumm gucken wenn Fury in der 4.ten auf dem boden liegt.

    Aber das hilft alles nix, der feige stützstrumpf Vitali wird trotzdem nicht gegen ihn kämpfen, da kann Haye noch 100 kämpfe gewinnen. Allein das was Vitali momentan mit Stiverne macht ist eine frechheit.

  83. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 12:24 —

    @Fallobsthammer

    Liest Du überhaupt was hier geschrieben wird? Über Deine abgedroschenen Phrasen ist diese hier Diskussion weit hinaus.

  84. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 12:27 —

    Tyson Fury ist ein I.diot, dass er business mit Haye macht – nun hat er x-Monate und nie die Sicherheit, dass der Kampf überhaupt stattfindet. Er sollte sich andere Gegner suchen, schlussendlich ist es doch egal, wer ihn ausknockt.

  85. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 12:28 —

    “nun hat er x-Monate Zwangspause” sollte das heißen. Im Prinzip bestimmt Haye nun das Leben von Fury und es bleibt die Unsicherheit: Wird sich Haye noch einmal “verletzen”? Kommt er am 5. Febuar aus der Kabine oder latscht im dort jemand auf den Zeh?

  86. Lennox Tyson
    25. September 2013 at 12:29 —

    “nun hat er x-Monate Zwangspause” sollte das heißen. Im Prinzip bestimmt Haye nun das Leben von Fury und es bleibt die Unsicherheit: Wird sich Haye noch einmal “verletzen”? Kommt er am 5. Febuar aus der Kabine oder latscht ihm dort jemand auf den Zeh?

  87. starkeFaust
    25. September 2013 at 13:37 —

    1. Dr. Fallobsthammer sagt:
    25. September 2013 um 12:15
    Allein die tatsache das manche behaupten haye hätte vor Fury angst(klar deshalb nimmt er ja auch den kampf an), zeugt von grenzenloser d.ummheit.
    Aber macht nix, die haye hater werden dann im februar dumm gucken wenn Fury in der 4.ten auf dem boden liegt.
    Aber das hilft alles nix, der feige stützstrumpf Vitali wird trotzdem nicht gegen ihn kämpfen, da kann Haye noch 100 kämpfe gewinnen. Allein das was Vitali momentan mit Stiverne macht ist eine frechheit.

    Natürlich kann man nicht in den Ring steigen, wenn man Angst hat. Und ich glaube Haye hat keine Angs vor Fury aber durch seine Absage, lässt sich für einige hier spekulieren, trotz seiner auf mysteriöser weise kurz vor dem Kampf aufgetauchte Verletzung, ob das doch nicht so ist.
    Was das Fury betrifft, ich persönlich hatte so ein Gefühl, dass auch Fury selbstsicher war und hat keinerlei Angstzustände gezeigt und war entschlossen sogar gegen Haye zu kämpfen :). Ohne angst in den Ring zu steigen, könnte Fury durch aus etwas stärker machen und man kann natürlich den Glückstreffer (Lucky Punch) auch nicht ausschließen, bevor man Fury zu schlecht redet.
    Jedoch wenn man etwas realistisch an die Sache heran geht, dann würde man den Haye als ein absoluten Favorit gegen Fury einschätzen, weil er einfach alle Fähigkeiten dazu hat um dem Fury richtig Problemen zu bereiten.
    Ich hoffe nur, dass der Haye jetzt sein Wort hält und die Sache zu Ende bringt, sonst bleibt er für mich immer noch ein Clown (hier der gegenvergleich zu Vitali ;), abgesehen von seinem boxerischen können.

  88. groovstreet
    25. September 2013 at 14:05 —

    Dr. Fallobsthammer sagt:

    “achso bei 5%. Ich bin beeindruckt, mit welcher formel hast du diese wahrscheinlichkeit errechnet?”

    die zahl ergibt sich aus einem einfachem Drei-Satz. Wenn man die ganzen Erfahrungswerte miteinander multipliziert was haye bisher versprochen hat und nichts davon zustande und das in relation zu den Häufikeiten setzt, somit ergibt sich eine Konstante – Gut mit etwas schummeln könnte man das auch zu seinem günsten auf 6% aufrunden 😀 froh?

    Vielleicht kannst dich noch dran erinnern, als der Chicken aus seiner Kabine nicht rausspazieren wollte, dann musste der alte legende Foreman extra hingehen und den Chicken aus seiner Hütte raustreiben 😀 – findest du das nicht etwas resp.ektlos??

  89. Alex
    25. September 2013 at 17:04 —

    Laut Haye lag man aber genau im Zeitplan. “Acht Tage vor einem Kampf zu sparren, ist nichts Neues oder Ungewöhnliches”, so Haye. “Ich habe das auch vor anderen Kämpfen gemacht und hatte nie ein Problem damit. Seht Euch auch die Geschichtsbücher an. George Foreman hat sich acht Tage vor dem ‘Rumble in the Jungle’ eine Cutverletzung zugezogen, was eine Verschiebung von sechs Wochen zur Folge hatte. Sugar Ray Leonard ist fünf Tage vor seinem Kampf gegen Marvin Hagler im Sparring zu Boden gegangen und hat trotzdem gewonnen. (…) Solche Sachen passieren im Training, und zu sagen, dass ich keinen Kopfschutz getragen habe oder dass der Cut auf andere Weise entstanden ist, zeugt von mangelndem Wissen und Verständnis. Dieses Camp war nicht anders als jedes andere, mit dem Unterschied, dass es auf unglückliche Weise geendet ist.”
    Wenn er das so sagt, wird es schon so sein. Er macht es ja oft genug mit. Dachte es wäre nicht normal so kurz vor einem Kampf zu sparren, aber anscheinend habe ich mich geirrt. Verstehe aber ehrlich gesagt nicht warum der Kampf so lange verschoben wird.

  90. Flex1981
    25. September 2013 at 17:55 —

    @Groovestreet

    Selten hier so viel Mist gelesen wie bei Dir, mit jeder Nachricht beweist Du mehr Unwissenheit vom Boxsport!
    Haye hat ein Glaskinn? Warum hat er nicht mal bei dem Volltreffer, von Wladimir in der 5 o. 6 Runde gewackelt?
    Und was zeigt uns der Chisora Kampf? Das Haye jede Runde gewonnen hat? Das er nach einer Rechte, während er sich im Rückwärtsgang befand, kurz Off Balance war? Was Wladimir nicht geschafft hat, hätte Chisora dann sicher noch geschafft, wäre der böse Ringrichter nicht gewesen;)
    Und das Haye nicht pünktlich aus der Kabine kam, ist die Schuld vom Deinen Klitschkos, was ja nicht das erste mal vorgekommen ist.
    Nicht alles nur nachquatschen;)

  91. JohnnyWalker
    25. September 2013 at 18:44 —

    @ Flex

    gut beobachtet!

  92. JohnnyWalker
    25. September 2013 at 18:48 —

    ain’t no stopping us now

  93. Monk
    25. September 2013 at 19:15 —

    Ich hatte gedacht der Kampf wird um ca 8 Wochen verschoben. Fünf Monate ist ja schon wieder eine halbe Ewigkeit. Dann ist der Haye ja schon fast 2 Jahre ohne Kampf. Der hat schon soviel Zeit verschenkt, da empfinde ich diese Nachricht schon fast als schlechte Nachricht.

  94. Observer
    25. September 2013 at 19:35 —

    @ groovestreet hat nich lennox lewis haye begleitet und foreman wk??

  95. OLYMPIAKOS GATE 7
    25. September 2013 at 19:41 —

    Lennox Tyson

    “Kommt er am 5. Febuar aus der Kabine oder latscht im dort jemand auf den Zeh?”

    nein,wahrscheinlich wird er vergiftet,wie dein idol wladica oder er verletzt sich ,die schulter und gibt einen kampf,indem er uneinholbar vorne liegt,auf ,wie dein anderes idol vitje…….das lässt sich noch 3-4 din a4 seiten fortführen….

    starkeFaust sagt:
    25. September 2013 um 13:37

    guter comment……..

    Flex1981 sagt:
    25. September 2013 um 17:55

    volltreffer……..groovestreet versenkt………

  96. The Fan
    25. September 2013 at 19:48 —

    @ Observer

    Lewis hat den Wlak in mit Haye abgelehnt und sich vorzeitig auf seinen Platz zurückgezogen…nachdem er über 25 Minuten (!) an “der Tür” gewartet hat!!!

  97. Alex1
    25. September 2013 at 20:23 —

    😀 Es ist schon lächerlich einem Boxer der zu Boden ging ein Glaskinn anzudichten! Ich denke nicht das Fury eins hat, der Schlag zeigte Null Wirkung ausser das er zu Boden musste! Wie sagte Lennox Lewis mal, nicht die harten Schläge sind die schlimmsten sondern die man nicht kommen sieht. Gegen Chisora steckte Fury auch einige sehr gute Treffer weg! Und offensichtlich kann das Kinn trainiert werden, schaut euch nur Haye an, gegen JMM ging er zu Boden… hm jetzt wollt ich schon schreiben gegen Wladimir nicht 😉 aber den Niederschlag lassen wir mal aussen vor(!), und wer will jetzt sagen das JMM härter schlägt als Wladimir? Also den Bodenkontakt von Fury am besten nicht überbewerten!

  98. Klitschkonull
    26. September 2013 at 10:23 —

    Das Haye nun zurecht Kritik und Spott erntet ist verständlich obwohl seine Verletzung echt zu sein scheint.

    Sollte der Kampf im Februar auch platzen,dann hat Haye überall ver.sch.i.ssen.

    Ich denke eher das Fury dann mal seine Grenzen gezeigt bekommt und weg vom Fenster ist.

  99. Tobi
    7. Februar 2014 at 12:57 —

    Wird der Kampf irgendwo übertragen ?

Antwort schreiben