Top News

Haye vs. Chisora: WBO und WBA geben Grünes Licht, WBC kündigt Sanktionen an

David Haye ©Nino Celic.

David Haye © Nino Celic.

Der angekündigte Schwergewichts-Kampf zwischen David Haye (25-2, 23 K.o.’s) und Dereck Chisora (15-3, 9 K.o.’s) schlägt weiterhin hohe Wellen: nachdem sich der Britische und Deutsche Boxverband klar gegen das Duell am 14. Juli in London ausgesprochen haben, hat nun auch der Weltverband WBC den Kampf scharf verurteilt.

WBC-Präsident Jose Sulaiman geht sogar soweit, dass er künftig keine Kämpfen mit luxemburgischer Lizenz mehr zulassen will. “Wir werden Luxemburg aus unserer Organisation ausschließen, wenn sie den Kampf wirklich veranstalten, und darüber hinaus jede Person und Institution, die mit ihnen in Beziehung steht”, so Sulaimans Brief an die Britische Boxkommission. “Ich bin mir auch sicher, dass die EBU kurz davor steht, eine entschiedene Position gegen Luxemburg zu beziehen. Ich bin auch sehr wütend auf den Promoter, der die Ethik, Ehrlichkeit und Ernsthaftigkeit des Sports untergräbt.”

Macht Sulaiman wirklich Ernst, dann können Frank Warrens und Sauerlands Boxer künftig nicht mehr um den WBC-Titel boxen. Allerdings würde sich das WBC damit ins eigene Fleisch schneiden, denn die von den Promoter entrichteten Gebühren sind die Haupteinnahmequelle des mexikanischen Verbandes.

Die WBO und WBA sehen die Angelegenheit etwas entspannter, schließlich stehen beim Kampf zwischen Haye und Chisora zwei ihrer Titel auf dem Spiel (WBO-International und WBA-Intercontinental). “Wir müssen dem Kampf zustimmen. Der Luxemburgische Boxverband ist Teil der WBO. Das Problem besteht zwischen dem Luxemburgischem Verband und dem BBBofC und nicht zwischen dem Luxemburgischen Verband und der WBO”, so das Statement von WBO-Präsident Paco Valcarcel.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Stromausfall erzwingt frühes Ende bei Tomlinson gegen Ruiz – Der Australier bleibt Sieger

Nächster Artikel

Positive Dopingprobe bei Berto: Rematch gegen Ortiz in Gefahr

38 Kommentare

  1. MrEastWestSouthNorth
    19. Mai 2012 at 01:56 —

    So viele große Boxer haben sich schon außerhalb des Rings geprügelt, jetzt ist es gannnnnz schlimm. Mit anderen Worte: da ist jemand sauer weil er kein Stück vom Kuchen abbekommt.

  2. boxfanatic
    19. Mai 2012 at 02:03 —

    DIE WBC SOLL LIEBER SO V.E.R.A.R.S.C.H.U.N.G.E.N WIE Z.B.:

    (1) WLADIMIR KLITSCHKO VS MORMECK ODER

    (2) VITALI KLITSCHKO VS SHANNON BRIGGS SAKTIONIEREN

    DURCH DIESE VERARSCHUNGSKÄMPFE DER KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP IST DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN DIE LETZTEN JAHRE ÜBER FAST GESTORBEN

    HAYE VS CHISORA WIRD DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN WIEDERBELEBEN…ENDLICH MAL WIEDER EIN KAMPF BEI DEM MAN ALLEIN DURCH DIE SPANNUNG IM VORFELD BEINAHE EINEN HERZINFARKT KRIEGT… SO LIEBE ICH MEINEN SPORT! WEITER SO!

  3. boxfanatic
    19. Mai 2012 at 02:05 —

    DIE WBC SOLL LIEBER V.E.R.A.R.S.C.H.U.N.G.E.N WIE ZUM BEISPIEL:

    (1) WLADIMIR KLITSCHKO VS MORMECK ODER

    (2) VITALI KLITSCHKO VS SHANNON BRIGGS SAKTIONIEREN

    DURCH DIESE V:E:R:A:R:S:C:H:U:N:G:S:K:Ä:M:P:F:E DER KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP IST DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN DIE LETZTEN JAHRE ÜBER FAST GESTORBEN

    HAYE VS CHISORA WIRD DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN WIEDERBELEBEN…ENDLICH MAL WIEDER EIN KAMPF BEI DEM MAN ALLEIN DURCH DIE SPANNUNG IM VORFELD BEINAHE EINEN HERZINFARKT KRIEGT… SO LIEBE ICH MEINEN SPORT! WEITER SO!

  4. Han Anuk
    19. Mai 2012 at 02:08 —

    Die WBC soll sich mal nicht so aufführen,das verhalten der Boxverbände
    insgesamt,stinkt wie nasser Hund.

  5. ulab
    19. Mai 2012 at 02:15 —

    http://www.wboboxing.com/clarification-regarding-the-haye-vs-chisora-fight/

    Seltsam, was die WBO da schreibt, wo die beiden doch um den WBO International Titel kämpfen (werden). Wahrscheinlich interessiert es die WBO nicht wirklich, der Titel wurde auch noch nicht vergeben im HW.

    Aber jetzt das Interessantere:

    http://www.wboboxing.com/letter-to-mr-valcarcel-from-the-federation-luxembourgeoise-de-boxe/

    Der Luxemburgische Verband fragt einfach mal nach, ob man den Kampf für die WBO Rangliste beachtet und dann auch noch als Eliminator um die #1… Haye ist auf #6, Chisora auf #14; das ist doch alles etwas absurd.
    Egal, Hauptsache Entertainment….und natürlich reichlich Geld für die beteiligten….

  6. SergioMartinez
    19. Mai 2012 at 02:23 —

    Die WBC macht sich damit doch selbst keinen Gefallen. Aber egal der Kampf findet so oder so statt……. die meisten Boxer sind nun mal aus einem anderem Holz geschnitzt, dass war schon seit dem Beginn des Boxens so.
    Das ist ein Kampfsport und kein Kindergeburtstag. Und die Deutsche Boxkommission hat das sowieso nicht mitzureden……..

  7. Bronx Bull
    19. Mai 2012 at 02:31 —

    Also ich finde es toll, dass der Kampf zu Stande kommt. Chisorra mit seinem unbändigem Willen nach vorne zu marschieren und selbst 1 2 harte Hände zu nehmen. Außerdem dieser Smokin Joe Stile in seiner Bewegung…. Gourme!

    Dann der Hayemaker mit seinem Handspeed und den ultrastarken Reflexen. Zudem eine hervoragende Beinarbeit und die unberechenbaren, wilden Haken.

    Ein Kampf den ich unbedingt sehen will. Möge der bessere gewinnen.

    Favorisiere natürlich Haye 😉

    Mein Tipp: Haye boxt Chisora aus und gewinnt durch Punkte oder er zermürbt ihn anstandsgemäß und kann sogar ein Tko im letzten Kampfdrittel einfahren!

  8. Bronx Bull
    19. Mai 2012 at 02:34 —

    Also ich finde es toll, dass der Kampf zu Stande kommt. Chisora mit seinem unbändigem Willen nach vorne zu marschieren und selbst 1..2 harte Hände zu nehmen. Außerdem dieser Smokin Joe Stile in seiner Bewegung…. Wahnsinn!

    Dann der Hayemaker mit seinem Handspeed und den ultrastarken Reflexen. Zudem eine hervoragende Beinarbeit und die unberechenbaren, wilden Haken.

    Ein Kampf, den ich unbedingt sehen will. Möge der bessere gewinnen.

    Favorisiere natürlich Haye 😉

    Mein Tipp: Haye boxt Chisora aus und gewinnt durch Punkte oder er zermürbt ihn anstandsgemäß und kann sogar ein Tko im letzten Kampfdrittel einfahren!

  9. Bronx Bull
    19. Mai 2012 at 02:36 —

    @ SergioMartinez

    Pütz meint schon ein Wörtchen mitreden zu können 😉

    Natürlich reicht seine “Kompetenz” nur auf deutschem Boden, aber er steigert sich ganz schön in diesen Kampf rein! Lächerlich!

  10. Shlumpf!
    19. Mai 2012 at 04:36 —

    Pütz soll mal lieber in seinem eigenen Drecksverband aufräumen, da hat er genug zu tun

  11. Bronx Bull
    19. Mai 2012 at 04:41 —

    @Shlumpf

    so siehts aus!

    Hab dir ne Antwort zu Ward und zum Thema Catchweight geschrieben. Hab hier auch nen Kommentar der auf Freischaltung wartet… lästig diese Freischaltung.

  12. kevin22
    19. Mai 2012 at 06:19 —

    Was will oder kann man von der WBA auch anderes erwarten?
    Die umgehen seit Jahren ihre eigenen Regeln (man siehe nur mal Sturm) und wollen an der “Freakshow” einfach wieder mitverdienen!

    Man erkennt wieder, warum der WBC die grösste Achtung besitzt und weltweit am meissten geachtet wird!

    Wenn der WBC dabei bleibt, und keinen Warren und Sauerland Boxer mehr in ihren Rankings zulasst, dann werden die Promoter aber gehörig auf die Sch.n.a.u.z.e fallen!

    Für Sauerland könnte das sogar die vorzeitige Kündigung seines ARD Vertrages bedeuten!

    Ich glaube über diesen Kampf ist noch nicht das letzte Wort gesprochen, das kann noch in die Hose gehen! Zumal Warren in den letzten Monaten eh als Pleitegeier bekannt wurde und Sauerland von der ARD abhängig ist!

    Die sind so d.ä.m.l.ich, die hätten doch einfach ohne Lizenz und ohne Anspruch auf einen unbedeutenden WBO/WBA Titel gegeneinander boxen können! Aber nein, der Warren und Sauerland sind wieder zu gierig, müssen rumtricksen und so ein Theater veranstalten!

    Ich schaue mir den Kampf auch gerne an, insofern er noch stattfinden wird. Aber nach der ARD setzt nun auch Telefutura ein deutliches Zeichen und zeigt den Kampf nicht!

  13. Baron
    19. Mai 2012 at 08:09 —

    Es bleibt weiter bei Verscheißerungskämpfen,son Mist.Diesen Kampf wollen wir sehen und nicht Sauerland oder SES mit Potenzmittelwerbung in jeder Rundenpause.RTL ist auch nur ein Werbungssender mit Boxeinlagen,alles nur Kommerz.

  14. Peddersen
    19. Mai 2012 at 08:50 —

    kevin

    Gehe voll mit dir mit. Ist ne interessante Geschichte im Hinblick auf das Verhältnis zwischen SE und ARD.

  15. is weis!
    19. Mai 2012 at 09:24 —

    DIE WBC SOLL LIEBER V.E.R.A.R.S.C.H.U.N.G.E.N WIE ZUM BEISPIEL:

    (1) WLADIMIR KLITSCHKO VS MORMECK ODER

    (2) VITALI KLITSCHKO VS SHANNON BRIGGS SAKTIONIEREN

    DURCH DIESE V:E:R:A:R:S:C:H:U:N:G:S:K:Ä:M:P:F:E DER KLITSCHKO MANAGEMENT GROUP IST DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN DIE LETZTEN JAHRE ÜBER FAST GESTORBEN

    HAYE VS CHISORA WIRD DAS SCHWERGEWICHTSBOXEN WIEDERBELEBEN…ENDLICH MAL WIEDER EIN KAMPF BEI DEM MAN ALLEIN DURCH DIE SPANNUNG IM VORFELD BEINAHE EINEN HERZINFARKT KRIEGT… SO LIEBE ICH MEINEN SPORT! WEITER SO!!!
    glg

  16. Brams
    19. Mai 2012 at 09:40 —

    Ich denke, dass das die richtige Entscheidung von WBA und WBO ist.
    Anderseits muss WBC die Klitschkos aus “unserer” Organisation ausschließen werden, weil Chisora die Problem durch Justiz gehabt, zwei Niederlage erlitten hat, trotzdem Klitschkos Ihn gewählt haben und Sicherheitsmaßnahmen zu Pressekonferenz nicht versorgt haben.

  17. kevin22
    19. Mai 2012 at 09:43 —

    @ is weis!

    Was willst du denn immer mit deinem Klitschko Gefasel, die haben doch mit der Sache rein garnichts zu tun!
    Hierbei geht es um Weltverbände und grosse TV-Sender!

  18. Carlos2012
    19. Mai 2012 at 09:48 —

    Der WBA Verband ist der älteste und somit das Wichtigste.Der Verbrecher Suleyman sollte mal die Schnau..ze
    halten und nicht von Ehre reden.

  19. kevin22
    19. Mai 2012 at 09:58 —

    Carlos2012 sagt:

    “Der WBA Verband ist der älteste und somit das Wichtigste.”

    Unsinn, er ist der älteste und korrupteste, mehr auch nicht!
    Der WBC entstand 1963 aus der WBA, um deren Machenschaften Einhalt zu gebieten!

    Der WBC ist mit seinen Weltmeistern der prestigeträchtigste Verband!

  20. bigbubu
    19. Mai 2012 at 10:14 —

    Korrupt sind doch alle Verbände, der eine mehr der andere etwas weniger. Das wird sich auch leider nie ändern.

  21. hayemaker
    19. Mai 2012 at 10:16 —

    @boxfanatic und mreast

    ich gebe euch 100%recht

  22. Ralle
    19. Mai 2012 at 10:22 —
  23. Sorry-but-next
    19. Mai 2012 at 10:26 —

    Nur den Fans zuliebe sollte der kam

  24. kevin22
    19. Mai 2012 at 10:31 —

    Sorry-but-next sagt:

    “Nur den Fans zuliebe sollte der kam…”

    Ich denke mal du meintest, “…sollte der Kampf kommen!”

    Da gebe ich dir Recht, der Kampf wird sehr interessant, aber dann doch bitte ohne Betrug für die Lizenz und als Showkampf!
    Dann gebe es ja keinerlei Probleme!

  25. kevin22
    19. Mai 2012 at 10:37 —

    bigbubu sagt:

    “Korrupt sind doch alle Verbände, der eine mehr der andere etwas weniger. Das wird sich auch leider nie ändern.”

    Stimmt auch wieder, aber die grössten Weltmeister waren bei dem WBC!

    Die WBA ist 1962 entstanden, der WBC gründete sich aus den ehemaligen WBA Leuten genau ein Jahr später, weil sie andere Wege gehen wollten.
    Genau genommen sind beide Verbände gleich alt und entstammen beide der NBA, was aber leider meisst nur der WBA zugesprochen wird!

  26. Jackpot
    19. Mai 2012 at 10:41 —

    Also wenn der Kampf nicht stattfinden wird werde ich mir nie mehr Boxen anschauen weil die Klitschko´s Boxen echt sehr langweilig und Ängstlich das ist kein Boxen,die Gegner sind entweder Fallobst oder Gekauft.

  27. gutszy
    19. Mai 2012 at 11:00 —

    ist doch eh gelaber. die wbc kann es sich garnicht leisten auf die beiden promotor zu verzichten. und wer die lizenz erteilt ist doch eigentlich egal, wenn luxenburg eine lizenz entziehen würde kann auch mit deutscher lizenz geboxt werden, also nur scheinheilig!
    und das es so viele verbände gibt ist ja eher dem zuzuschreiben, daß immer mehr leute viel “verdienen”, also für nichts bekommen wollen, deshalb auch die titelflut-

  28. bully fight
    19. Mai 2012 at 11:12 —

    wen ich mich nicht ihre waren vor lange zeit der presindent von WBC schon im knast oder untersuchunghaft wegen betrugs. das sind ja gerade die richtigen!

  29. SemirBIH
    19. Mai 2012 at 11:28 —

    Welche Sender im Ausland, die man per Satelit kostenlos empfangen kann, werden den Kampf übertragen ?

  30. Tommyboy
    19. Mai 2012 at 12:58 —

    WBC-Präsident Jose Sulaiman das ist doch der, der auch die Klitschkos mit Fallobst kämpfen lässt wen der mal sagen würde ab jetzt Boxst ihr nur die NR. 1 der Weltrangliste wäre Boxen viel spannender.

    Der verdient ja nichts sonnst hät er auch zugestimmt, ARMES BOXEN 2012 🙂

  31. Boxer1111
    19. Mai 2012 at 13:08 —

    Wenn Chisora einmal David Haye mit einem Hacken trifft ist David Haye am boden .

  32. Shorty
    19. Mai 2012 at 13:12 —

    Möglich machte man das doch alles erst, durch den Unnötigen(in meinen Augen) Lizenzentzug.

  33. Interessierter
    19. Mai 2012 at 13:16 —

    Bronx Bull sagt:
    19. Mai 2012 um 02:31

    Also ich finde es toll, dass der Kampf zu Stande kommt. Chisorra mit seinem unbändigem Willen nach vorne zu marschieren und selbst 1 2 harte Hände zu nehmen. Außerdem dieser Smokin Joe Stile in seiner Bewegung…. Gourme!

    Dann der Hayemaker mit seinem Handspeed und den ultrastarken Reflexen. Zudem eine hervoragende Beinarbeit und die unberechenbaren, wilden Haken.

    Ein Kampf den ich unbedingt sehen will. Möge der bessere gewinnen.

    Favorisiere natürlich Haye 😉

    Mein Tipp: Haye boxt Chisora aus und gewinnt durch Punkte oder er zermürbt ihn anstandsgemäß und kann sogar ein Tko im letzten Kampfdrittel einfahren!

    ————————–

    agree! 🙂 aint no stoppin us now – wae are on the move *sing*

    [offtopic]Hör grad im Radio, dat bis zu 15.000 für nen Ticket aufm Schwarzmarkt (FVB vs. Chelsea) geboten werden. Dat is ja mal ne Hausnummer.[/offtopic]

  34. Alexander
    19. Mai 2012 at 16:07 —

    @Interessierter

    Ich glaube nicht, dass Haye Chisora ausboxen wird. Haye ist nicht besonders aktiv im Ring, er wartet er darauf um seine Powerpunches ins Ziel zu bringen. Das ist der Grund warum er gegen Wladimir Klitschko verkloren hat: zu wenig Aktionen.
    Ich glaube, dass Chisora angreifen wird und daher aktiver sein wird. Haye wird ihn kontern und so KO schlagen.
    Glaub’ ich zumindest;)
    Gruss

  35. gutszy
    19. Mai 2012 at 17:01 —

    @ alexander
    seine p-punches? der grund, daß er gegen WKO verloren ist doch der,daß DH immer weggelaufen ist.wird er gegen DC auch machen, schläge im rückwärtsgang bringen keine wirkung. hoffe aber, daß dieses ein sauberer kampf wird.

  36. bully fight
    19. Mai 2012 at 21:46 —

    stimmt tommyboy die kämpfen nurgegen apfal obst ,weil sie geld geil sind.das ist wen man an der macht ist dann willman nicht mehr viel tuhen!!!und das mit schiriiiis das ist auch wider ein spiel mit den punkten verteilung z.b hock und aslan das macht den boxen sport geist kaputtt!!!

  37. SergioMartinez
    20. Mai 2012 at 01:58 —

    @kevin 22

    du bist doch einfach nur immer gegen alle anderen Meinungen.
    Ich bewundere dein enormes Talent sich unbeliebt zu machen.

  38. hard boiled
    20. Mai 2012 at 12:10 —

    ARD wird den kampf ja nicht zeigen. die grundehrlichen moralaposteln halten den kampf für ein skandal. wo kann man den kampf sehen? Wird wahrscheinlich der spannendste kampf seitdem die klitschkos ihre verträge verlängert haben.
    naja wir freuen uns alle drauf, nur kevin22 freut sich einzig und allein auf klitschko-thompson.

Antwort schreiben