Top News

Haye kritisiert Klitschkos Ringrichter-Wahl

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

WBA-Champion David hat gegen die Bestellung von Ringrichter Genaro Rodriguez für den Vereinigungskampf gegen IBF-/WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko, am 2. Juli in Hamburg, Protest eingelegt. Hayes Team befürchtet eine Befangenheit von Rodriguez, da der Mann aus Chicago in der Vergangenheit bereits vier Klitschko-Kämpfe geleitet hat.

Rodrigues’ erster Klitschko-Fight war der Zweitrunden-Sieg gegen Derrick Jefferson, wo es einige Unsauberkeiten im Infight gab. Danach folgte ein T.K.o.-Sieg gegen Francois Botha in Runde acht. Im Kampf gegen Eddie Chambers lehnte sich Klitschko anfangs wiederholt auf den Amerikaner, was Chambers zu einer Ringereinlage in der zweiten Runde inspirierte.

Allerdings war Rodriguez auch der Ringrichter bei Klitschkos Niederlage gegen Corrie Sanders, wo der Ukrainer insgesamt vier Mal am Boden war. Auffällig beim Blick in Rodriguez” Statistik ist, dass sich Referee nach mehreren Niederschlägen in derselben Runde zumeist schützend vor den Boxer stellt, auch wenn er wieder auf die Beine kommt – beispielsweise bei Brewster vs. Golota oder Huck vs. Godfrey.

Offenbar befürchtet Haye, dass Rodriguez den Mega-Fight – aus seiner Sicht – etwas vorschnell beendet und nicht entschieden genug gegen Klitschkos “Jab & Grab”-Taktik vorgeht.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 24. und 25. Juni: Sturm, Austin, Alexander uvm.

Nächster Artikel

Toney kann's nicht lassen: MMA-Fight gegen Shamrock im Oktober

108 Kommentare

  1. Sentij
    25. Juni 2011 at 19:16 —

    Im RTL Artikel steht, dass der Kampf am 4.Juli stattfindet .. xD

  2. Kano
    25. Juni 2011 at 20:47 —

    Ich glaube es wird so ablaufen sollte Haye W.Klitschko schlagen,wovon ich ausgehe,so kommt dann ein Kampf Haye gegen Vitali sollte er gegen W.Klitschko eine Niederlage einstecken wenn diese auch knapp sein sollte so wird er zurücktretten und auch nicht gegen Vitali Boxen,stattdessen wartet er ab das sich beide in denn Ruhestand begeben,um dann erneut ein Comeback zu starten,ich schätze das es so ablaufen wird,mir persöhnlich würde es reichen wenn er Wladi schlägt und gegen Vitali danach einen spannenden Kampf abliefert auch wenn Haye da verlieren sollte aber er hat gegen beide geboxt.Gruss

  3. Levent aus Rottweil
    25. Juni 2011 at 21:12 —

    Kommt mir das nur so vor oder ist Wladimir Muskelbepackt wie noch nie vor diesem Kampf?

  4. Sugar
    25. Juni 2011 at 22:12 —

    @ Kano

    Lass dir eines gesagt sein,egal wie der Kampf am 2.7. ausgehen mag,den Kampf VK gegen Haye wird es nicht geben!

  5. Joe187
    25. Juni 2011 at 22:16 —

    @Serpico

    also da unterstelle ich jetzt schon absichtliche dummheit.

    Serpico sagt:
    25. Juni 2011 um 13:13
    “wenn haye die 12 Runden überstehen wird und die Punkte werden ausgewertet glaube ich nicht das die entscheidung für den sieg ob Haye oder Wladimr nur von einem Punktrichter abhängen”

    Haye kritisiert Klitschkos Ringrichter-Wahl

    adrivo sagt:
    24. Juni 2011 um 12:22
    “http://boxrec.com/list_bouts.php?human_id=7035&cat=boxer
    Rodriguez ist am 2. Juli als Referee im Einsatz. Steht auch im zitierten Sun-Artikel so.”

    Joe187 sagt:
    24. Juni 2011 um 22:25
    “@ all
    also straft mich lügen aber hier wurde doch schon zig mal gesagt das es sich um den ringrichter handelt und nicht um den punktrichter?”

  6. Charlys69
    26. Juni 2011 at 01:46 —

    Das spannende vor diesem Kampf ist ja immer noch die offene Frage ob Haye wirklich in den Ring gehen wird……selbst Fritz Sdunek glaubt es erst, wenn er Haye im Ring sieht….

  7. Kano
    29. Juni 2011 at 05:48 —

    @Sugar
    Ach ja woher bist du dir da so sicher Herr Schlaumeier,Haye hatte es immer wieder betonnt das er im Falle eines Sieges gegen den jüngeren später auch gegen Vitali Boxen wird,na was los.

  8. kevin22
    29. Juni 2011 at 08:40 —

    Kano sagt:

    “Ach ja woher bist du dir da so sicher Herr Schlaumeier,Haye hatte es immer wieder BETONNT das er im Falle eines Sieges gegen den jüngeren später auch gegen Vitali Boxen wird,na was los.”

    Wie viele TONNEN waren es denn?^^

    Du scheinst hier zwar viel zu schreiben, aber nur wenig zu lesen b.z.w. zu verstehen!?

    Haye hat jegliche weitere Kämpfe sowie einen Rückkampf bereits ausgeschlossen und seinen Rücktritt bekräftigt!
    Was willst du denn noch hören?

Antwort schreiben