Haye kompromissbereit: „Dieses Mal verdiene ich keine 50 Prozent“

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.
David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, David Haye (25-2, 23 K.o.’s), will sich in den Verhandlungen mit WBC-Champion Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) kompromissbereit zeigen, um den für März 2012 diskutierten Fight an Land zu ziehen.

„Ich habe noch keinen Vertrag gesehen, es gibt aber definitiv Gespräche“, sagte Haye gegenüber der BBC. „Ich habe bereits vor meinem Rücktritt gesagt, dass mich dieser Kampf interessiert, und es gibt bereits ein Datum im März über das geredet wird. Ich habe gesagt, dass ich gegen Vitali, den älteren Bruder von Wladimir, der mich in meinem letzten Kampf geschlagen hat, boxen will. Sie sind die einzigen Leute, für die ich aus dem Ruhestand zurückkommen würde.“

Beim Kampf gegen Wladimir Klitschko am 2. Juli konnte Haye noch 50 Prozent der Gesamteinnahmen für sich beanspruchen. Der 31-jährige Londoner weiß, dass das dieses Mal nicht möglich ist. „Der letzte Kampf war 50-50. Dieses Mal verdiene ich das nicht. Ich habe keinen Titel, ich stehe aber für Spannung. Ich habe einen gewissen Wert, ich glaube aber nicht, dass er 50 Prozent ist.“

© adrivo Sportpresse GmbH

97 Gedanken zu “Haye kompromissbereit: „Dieses Mal verdiene ich keine 50 Prozent“

  1. david haye ist und bleibt der coolste boxer,den es momentan gibt und seid lagem wird gibt(letzter prince naseem hamed) hoffe der kampf kommt zustande und haye haut erst vitali und dann wladimir um! Ich kann dieses unaktraktive boxen nicht mehr sehen(gucke es aber trotzdem,mit der hoffnung die klitschkos gehen ko) also haye: julez said: knock him out like mormeck!!!

  2. @julez wilshere

    Na bei einem Klitschko hat es ja schon wunderbar geklappt mit dem umhauen. LOL

    Und coll ist Haye auch nicht, eher sehr berechnend. Er weis sich zu verkaufen, er ist ein guter Boxer, das wars dann aber schon. Hoffe natürlich auch das der Kampf kommt.

  3. ich persönlich finde helenius vs vitali spannender
    als den haye. was ist daran spannend, wenn einer nur durch ein lucky punsh gewinnen kann. 12 runden warten bis was passiert? und wenn ein schwinger vorbei geht sagen alle oohh hätte der mal gesessen!

  4. ———————————-@ mr loco loco——————————————–

    Holla Loco
    15:85 ist meiner Meinung nach ein Schätzung, die ungerechter nicht sein könnte. Da hat ja der Opi Briggs mehr bekommen.

  5. ————————————@ bigbubu—————————————–

    „Und coll ist Haye auch nicht, eher sehr berechnend. Er weis sich zu verkaufen, er ist ein guter Boxer, das wars dann aber schon. Hoffe natürlich auch das der Kampf kommt.“

    Guter Boxer und weis sich zu verkaufen. Was will man denn mehr???e 😀
    Ich find den Haye irgendwie schon cool. Anfangs habe ich ihn gehasst. Aber wenn man hinter die Fassade schaut, dann kann man ihn nur lieben. Er ist ein sehr guter Geschäftsmann(mit Booth) und ein sehr guter Boxer.
    Peace bigbubu

  6. @steelhammer

    bei youtube gabs mal ein schönes video von david haye wo er mit 2 groupies in nem restaurant saß und sich benommen hat wie der letzte straßenpenner und sogar den kellner angepöbelt hat… wenn das der wirkliche haye hinter der fassade ist,dann weiß ich nicht was man an ihm lieben soll…

  7. —————————————–@ mk———————————————-

    Schau dir Runde 3,4,5,6,12 an. Das wird dich eines besseren belehren. Übrigends……. umsonst boxen erinnert mich da an so einen übergewichtigen, nicht integrierten, kriminellen, talentfreien Typ der sich mit seinen enterances völlig lächerlich macht. If you know what i meeeeeeeeeeeen

  8. ————————————@ Action———————————————-
    Ist das dein ernst?
    Gibt es das Video noch?
    Wenn ja dann liege ich wohl völlig falsch mit meiner Einstellung.
    Bitte Quellen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. @steelhammer

    das ist mein völliger ernst.. ich war mal fan von haye,aber das war noch vor dem mormeck kampf.. bis ich in einem englisch sprachigem forum auf das dort gepostete video gestoßen bin.. dann wars vorbei mit dem fan sein.. ob das video noch existiert kann ich nicht sagen,da müsste man mal nachschauen..

    vielleicht weiß jemand in besagtem forum obs das noch gibt,ich werd dort mal nachfragen…

  10. ——————————————@ Action—————————————-

    Finde ich sehr nett. Thanks Bro 😀

    @ Schlumpf
    Das glaube ich nicht. Die Fixbeträge gibt es eher bei einem Superstar v.s Nobody-Kampf. Hier kann davon nicht die Rede sein. Ich denke nicht dass das Haye-Camp sich mit weniger als 30% zufrieden gibt. Bönte hätte keinen Grund 70-30 abzulehnen. Ich kann mir nicht vorstellen dass Vitali bei einem Kampf bei RTL mehr bekommen hat. Mit Haye wird er die höchste Gage seiner Karriere machen.

  11. vllt. hat ers auch extra gemacht um die mädels zu beeindrucken oder was weiß ich… ich war jedenfalls bissel baff wo ich des gesehen hab.. steak bestellt,kellner angemacht,steak bekommen,besteck weggeschmissen,steak mit den händen in den mund gestopft und dabei rumgegröhlt…. so war in etwa der ablauf des viedeos welches mit einem handy aufgenommen wurde…

  12. das mit der börse von haye kommt ja auch immer drauf an wo der kampf gezeigt wird.. wenn der kampf zustande kommt wird bestimmt HBO und SKY auch übertragen wollen… man weiß es nicht.. vllt. kriegt er ja von K2 nen fixbetrag,streicht sich die ppv einnahmen von sky ein und vitali die von HBO…

  13. ——————————————-@ Action—————————————

    Wenn deine Angaben korrekt sind(ich unterstelle keine Lüge), dann würde sich meine Meinung sofort ändern. So ein Verhalten ist vollkommen inakzeptabel. Übrigends….Wenn ich K2 wäre, würde ich keine Geschäfte mehr mit HBO machen.

  14. Bruno was gehtn bei dir ?

    Du persönlich findest Robert Helenius vs Vitali Klitschko spannender.
    Wer will Robert Helenius schon Boxen sehn

    Sehe Ich ja garnicht so obwohl sieht bestimmt gut aus wenn
    Vitali Klitschko Robert Helenius ausknockt und ihm in seinen eigenen Alptraum
    schickt.

    Aber David Haye vs Vitali Klitschko ist schonmal aus dem Grund atraktiver weil
    Haye immer das große Maul hatte und endlich mal eins auf das selbige dafür bekommen
    sollte.

    Da es ja Wladimir Klitschko der bei weitem unspecktakulärste und vom Boxstil her
    (12 Runden nur Japs) unatracktivste Schwergewichtler aller Zeiten der mehrere Weltmeistergürtel gleichzeitig hält es ja mit seiner Permanenten langweiligen Kämpfen nicht geschaft hat Haye auzuknocken

    sollte man doch mal lieber Vitali mit einer KO Qoute von 88.89% ranlassen und ein
    für allemal die Ehre der KlitschKOs bzw (Vitalis überlegenheit) Klarstellen

    und da können sich solche möchtergern Boxriesen wie Helenius noch lange hinten in die
    Schlange stellen das will keiner sehn

  15. finde hellenius auch besser . nur weil einer ein grosses maul vor dem kampf hatt ,heisst es noch lang nicht das es ein guter kampf wird. auserdem gehört das zum geschäft vor dem kampf stimmung zumachen . aber besser haaye als ariolla oder mormek oder wie sie alle heissen .

  16. ——————————————@ fahit———————————————

    Du kennst nicht mal die Namen der Boxer.

    ———————————————————————————————-

  17. bigbubu hat Haye treffend beschrieben. berechnend und guter boxer,
    Ich würde sogar sagen sehr guter boxer.
    Das wars.
    Was das mit dem Kellner solte weis icht nicht PR Gag wohl kaum oder glaubte er sich unbeobachtet.
    Wenn mann deutlich stärker ist als 99,9 Prozent aller Menschen die mann im normalen leben trifft solte mann erst recht niemand anpöbelnt. Das geht gar nicht.

  18. @Action#1

    So ein Video ist bei youtube zumindest nicht zu finden.
    Und wenn man danach googelt landet man wo? Genau: hier bei boxen.de bei deinem Beitrag (ich bezichtige dich nicht der Lüge, aber wenn nirgendwo im Internet auch nur eine Spur davon zu finden ist, kommen mir doch starke Zweifel)

  19. @shlumpf!

    lies meinen ersten beitrag mal dazu… das war noch vor dem mormeck kampf… ist also schon ein bissel her… natürlich kannst du an meiner aussage zweifeln,gar keine frage…

    ob du es mir nun glaubst oder nicht,aber das video gabs wirklich..

  20. ich zb. habe auch mal ein paar videos bei youtube hochgeladen die im nachhinein wieder entfernt wurden…

    hab selber nach „meinen“ videos mal gegoogelt und nix mehr darüber gefunden…

    von daher,nur weil google keine suchergebnisse dazu ausspuckt heisst das noch lange nix… 😉

  21. @Action#1

    ich sag ja, ich behaupte nicht dass du lügst, es kommt mir nur komisch vor =)

    „von daher,nur weil google keine suchergebnisse dazu ausspuckt heisst das noch lange nix… “

    Nicht zwingend, aber normalerweise findet man über google ziemlich jeden Sch…, egal wie lange es her ist.

  22. @Action

    ich hab auch nicht nur nach dem Video gegoogelt, sondern auch insgesamt über die von dir beschrieben Situation. irgendwo in irgendeinem kleinen Blog oder Forum müsste dann ja doch was drüber zu finden sein, aber außer boxen.de leuchtet da nichts auf

  23. hab selber noch mal wie wild umher gegoogelt und nix mehr dazu gefunden…schade…

    naja,ich hör mich mal weiter danach um,vllt kann mir jemand in nem anderen forum da weiterhelfen…

    solange ich dir den endgültigen beweiß schuldig bleibe kannst du meine aussage solange in der „spekulationskiste“ aufbewahren… 😉

  24. Klar steht Haye für spannung, Er ist auch meiner Meinung nach ein Top Boxer, was ich nicht verstehen werde.., warum der Rücktritt?
    Glaub aber Vitali ist eine Nummer zu groß für Haye,trotzdem wird es ein spitzen HW Kampf werden.

  25. haye dürfte nach seiner erbärmlichen vorstellung gegen klitschko gar keine gelegenheit mehr bekommen , nochmal viel geld zu verdienen !!!! ES ZEUGT
    ABER AUCH VON DER UNSERIÖSITÄT DES KLITSCHKO TEAMS SICH WIEDER AUF SO EIN
    „DING“ EINZULASSEN!!! DA BEIM VORHERGEGANGENEN KAMPF KLITSCHKO-HAYE NICHT
    EINE SEKUNDE ERNSTHAFT GEFAHR AUFGEKOMMEN IST , SOLL WOHL JETZT AUCH BIG-BROTHER
    NOCH OHNE RISIKO VIEL GELD VERDIENEN !!! DIE SCHWACHSINNIGEN DEUTSCHEN ZUSCHAUER
    UND FERNSEH FUZZIS LASSEN’S JA MIT SICH MACHEN : IN USA KRIEGEN DIE KEINE TURN-HALLE
    VOLL: DARUM BOXEN DIE AUCH NUR HIER ! OBWOHL IHRE FIRMA IN USA ANGESIEDELT IST!!!

  26. Haye hat einen solchen Kampf deffinitiv nicht verdient!

    Im CW hatte er durch Glück schnell die Gürtel zusammen und verteidigte sie nicht ein einziges mal!
    NEIN, er legte sie schnell nieder um dann mit seinem grossem Ma.ul im HW Europas für eine gute Börse zu sorgen!

    Und was war dann im HW von ihm zu sehen?
    Eigendlich NICHTS!

    Nun hat er gegen Wlad verloren, besitzt keinen Gürtel mehr, weigert sich gegen andere HW Boxer anzutreten, tritt offiziell zurück und bekommt nun einen WM Kampf gegen Vitali!?

    Es gibt genug andere WBC Anwärter, die sich ihre Chance erarbeiten mussten und dieses Chicken will wieder alles in den Schoß gelegt bekommen!?

    Das ist eine bodenlose Frechheit!

    Ich bin seit zig Jahren, man kann sagen von Anfang an, Fan von Vitali, aber diesen Kampf finde ich UNTER ALLER SAU!

  27. ————————————————–@ kevin ———————————–

    „Und was war dann im HW von ihm zu sehen? Eigendlich NICHTS!“

    Oh mann. Kannst du mir mehr davon geben???? Ich falle gleich vom Stuhl.

  28. ———————————————@ Kevin—————————————

    1. Ob Haye es verdient hat, kannst du ja wohl nicht beurteilen.
    2. WM werden als NICHTS zu bezeichnen…… gilt aber nur in deiner Welt.
    3. Sowohl K2 als auch Hayemaker Promotions wollen diesen Kampf, denn mit dem werden die am meisten verdienen. Das als FRECHHEIT zu bezeichnen grenzt schon an ……..

  29. @kevin22

    Ich kann Dir Grosteils zustimmen, allerdings würde ich diesen Kampf trotzdem gerne sehen. Wenn sich Haye den Kampf erst „verdienen“ muss gegen Vitali, sehen wir den Kampf garantiert nie.

    Und wenn die Fans und beide parteien diesen Kampf wollen, was spricht sonst noch dagegen?

  30. @kevin22

    Komm mal runter. Dass du Haye auf den Tod nicht leiden kannst, haben wir mittlerweile alle kapiert, aber so wie du ihn hier durch den Dreck ziehen willst, ist nicht viel besser als das, was Gigantus mit den Klitschkos macht.

    Im CW hat er mit Mormeck den Mann geschlagen, der diese Gewichtsklasse dominierte! Mormeck hielt zeitweise 3 Titel und war 5 Jahre lang Weltmeister. Durchaus vergleichbar mit Wladimir Klitschko im HW. Einen besseren Mann konnte man zu dem Zeitpunkt im CW nicht schlagen.
    Mit Enzo Maccarinelli schlug er dann im nächsten Kampf gleich den nächsten WM und stieg danach ins HW auf. Dies hatte er bereits vor dem Mormeck-Kampf angekündigt! Warum sollte er noch im CW bleiben wenn er ins HW will? Soll er etwa seine Prime verstreichen lassen?

    Zum HW: egal wie du es drehst, Haye war legitimer WBA-WM. Auch wenn Valuev der schwächste WM zu dem Zeitpunkt war, man muss ihn erst mal schlagen. Danach hat er den Titel 2 Mal klar verteidigt. Ja, die Gegner waren nicht erste Wahl, aber welcher aktuelle HW-WM hat nicht bereits solche Herausforderer gehabt?
    Den Kampf gegen Wladimir hat er dann verloren, aber er sah dabei besser aus als jeder andere K-Gegner der letzten Jahre.

    Dass das System der Gegnerwahl im Boxen große Defizite hat, wissen wir alle, aber das eine andere Diskussion.
    Und einen ehemaligen WM, der auch bei seiner Rückkehr wohl immer noch dritte Kraft im HW sein wird, als schlechte Wahl zu bezeichnet zeugt einfach nur von blindem Hass.

  31. @ Dave

    Ha,ha,ha,ha,ha,,lass dir deine Berichte weiterhin schreiben,den ersten Bericht den du gestern verfasst hasst,wer auch immer dir den diktiert hat,da wirst du nicht erkannt,aber den anderen Sch..ss den du geschrieben hast,da sieht jeder das war KANO!

  32. Shlumpf! sagt:

    „Auch wenn Valuev der schwächste WM zu dem Zeitpunkt war, man muss ihn erst mal schlagen.“

    Valuew war kein WM!
    Der amtierende WM war eigendlich Chagaev, dies wurde nur anhand der Tricks von Sauerland unterbunden! Der Kampf wurde von Sauerland mit Absicht dort angesetzt, damit man dann wieder auf diese Weise Chagaev ausboten konnte!
    Valuev hatte bereits gegen „The Real Deal“ nur durch Betrug gewinnen können, den sehe ich nicht mal im Ansatz als wirklichen Gegner!
    Das war ein geplanter Betrug!

    Und andere gute Kämpfe im HW gab es nicht, da gab es nur noch abgesprochene Kämpfe alla Audley Harrison!
    Selbst gegen den völlig shooten John Ruiz war Haye alles andere als überlegen!
    Da musste Haye selber nach einer Kombi in den Seilen halt finden, wie arm ist das denn!?

    Und zu deinem Vorwurf, ich sei doch genau so verblödet wie Gigantus, fass dir mal an die eigene Nase, da wirst du viel Unsinn ergreifen können!

  33. bigbubu sagt:

    „Und wenn die Fans und beide parteien diesen Kampf wollen, was spricht sonst noch dagegen?“

    Ganz einfach, jeder beschwert sich darüber, dass es nur noch um die Kohle geht und es keine ehrlichen Boxkämpfe mehr zu sehen gibt!

    Solche Äusserungen kamen auch von dir, bigbubu!

    Mit welchem Recht, mit welchem Verdienst, mit welchem Ranglistenstatus hat Haye nun einen WM Kampf verdient?
    Mit welchem Recht werden anderen Boxern die Chancen auf einen WM Kampf gegen Vitali genommen?

    Nur weil das Chicken eine dicke Lippe riskiert und weil die Börse vlt besser wird darf man einfach andere Boxer ausschliessen und denen ihre Chancen nehmen?

  34. jawoll @kevin wir wollen die beweglichkeit im HW. sehen . und die hatt nunmal VItali gegen Haye . wobei ich glaube das nur Haye die beweglichkeit hatt ,die das boxen über jahre wenn nicht sogar jahrhunderte prägen wird .

  35. @kevin22

    „Und zu deinem Vorwurf, ich sei doch genau so verblödet wie Gigantus, fass dir mal an die eigene Nase, da wirst du viel Unsinn ergreifen können!“

    Hab ich nicht geschrieben. Ich hab nur geschrieben, dass dieser bestimmte Beitrag hier von dir nicht viel besser ist.

    „Valuew war kein WM!
    Der amtierende WM war eigendlich Chagaev, dies wurde nur anhand der Tricks von Sauerland unterbunden! Der Kampf wurde von Sauerland mit Absicht dort angesetzt, damit man dann wieder auf diese Weise Chagaev ausboten konnte!“

    Schön. und welchen Titel hätte Haye gekriegt, wenn er Chagaev geschlagen hätte? WM der Herzen? Dass Chagaev betrogen wurde – in Ordnung. Aber muss sich jetzt der Rest der Boxwelt daran orientieren und den gegen den „eigentlichen WM“ boxen?
    Dann sollte Afolabi aber doch lieber gegen Lebedev boxen, Huck ist ja nicht mehr WM.

    „da gab es nur noch abgesprochene Kämpfe“
    Schwere Behauptung. Und das von jemandem, der jedes Mal an die Decke geht, sobald jemand auch nur den Verdacht äußert, die Klitschko-Kämpfe seien künstlich verlängert oder sonst sei da was nicht ganz koscher.

    „Selbst gegen den völlig shooten John Ruiz war Haye alles andere als überlegen!“
    Drei Niederschläge, jede Runde gewonnen, klarer Abbruchsieg. Viel deutlicher gehts eigentlich nicht.

    „Da musste Haye selber nach einer Kombi in den Seilen halt finden, wie arm ist das denn!?“
    Klar und in deiner Welt war er ja auch gegen Barrett am Boden. Den „Niederschlag“ im Kampf gegen WK wirst du wohl auch noch als echten Niederschlag ansehen.
    Nach dieser Logik war Vitali gegen Adamek auch am Boden und Wladimir gegen Chambers sogar mehrmals.

    „Du scheinst am liebsten am “Zipfel” von Haye zu lutschen!?“
    Da musste ich herzhaft lachen. Jeder, aber wirklich jeder hier im FOrum weiß, dass du absoluter Klitschko-Fanatiker ist und aber auch absolut gar nichts auf sie kommen. Du stehst immer zu 100% hinter jeder ihrer Aktion, kritische Töne gibts nie.
    Vitali Klitschko kann morgen gegen Luan Krasniqi kämpfen und mit einer Panzerfaust in den Ring steigen und du wirst es noch verteidigen

  36. Shlumpf! sagt:

    „Du stehst immer zu 100% hinter jeder ihrer Aktion, kritische Töne gibts nie.
    Vitali Klitschko kann morgen gegen Luan Krasniqi kämpfen und mit einer Panzerfaust in den Ring steigen und du wirst es noch verteidigen“

    Absoluter Unsinn!
    Ich bin gegen diesen Kampf, weil es sich Haye nicht verdient hat und missachte Vitalis Entscheidung auch nur darüber nachzudenken!

    Ich bin auch kein Fan von „den Klitschkos“ sondern lediglich ein Fan von VK! Das solltest du doch langsam mal mitbekommen haben!?

  37. Shlumpf

    Sein Problem ist, dass öfter mal die Pferde mit ihm durchgehen. Und das nicht nur beim Thema Klitschko. Ich meine, manchmal braucht es bei ihm nicht mal einen Anlass, emotional zu werden. Und dann greift er immer gleich entweder in die F.ä.k.a.l.i.e.n.k.i.s.t.e. oder aber nach Superlativen. Wie die Axt im Walde. Ob´s an der fehlenden Kinderstube liegt? Ich hab mir mal die Mühe gemacht und sämtliche Beiträge von ihm in den letzten Wochen durchkämmt. Sobald er in einem Dialog mit einem anderen User tritt, wird er persönlich. Und fast immer verfällt er in diesen G.o.s.s.e.n.j.a.r.g.o.n.
    Glaub, er muss mal dringend auf die Coutch.

  38. @ Shlumpf!

    Noch ein paar Fragen an dich, als Fan von Haye:

    1.) Warum wurde Chagaev betrogen und warum durfte Haye gegen Valuev antreten?
    2.) Warum musste Haye einen Vertrag mit Sauerland über 4 weitere Kämpfe unterschreiben, bevor er gegen Valuev antrat?
    3.) Warum war danach plötzlich der alte und abgetakelte Ruiz Pflichtherausforderer von Haye und warum hatte King dort wieder seine Finger im Spiel?
    4.) Warum wurde die brittische Boxkommision eingeschalten und warum wollte diese den Kampf gegen Audley Harrison nicht anerkennen?
    5.) Warum verkündete Haye, dass er sich bis zur dritten Runde Zeit liess, weil seine Familie und seine Freunde auf den KO in der 3. Runde grosse Summen wetteten?

  39. @kevin22

    „Ich bin auch kein Fan von “den Klitschkos” sondern lediglich ein Fan von VK! Das solltest du doch langsam mal mitbekommen haben!?“
    Weiß ich. Du bist aber auch immer der erste Verteidiger von Wladimir. Naja, nicht so wichtig.

    „Ich bin gegen diesen Kampf, weil es sich Haye nicht verdient hat und missachte Vitalis Entscheidung auch nur darüber nachzudenken!“
    Du bist dagegen, weil du Haye nicht ausstehen kannst! Womit hatte sich ein Shannon Briggs das recht verdient? Der hat nur Journeymen geboxt. Hayes letzte Gegner waren zumindest alle WM-Herausforderer. Wenn man nach den letzten geboxten Gegnern geht, hat sich Haye den Kampf gegen VK mehr verdient als all die letzten Gegner von VK (höchstens Adamek hat da was für seinen Ruf getan im Vorfeld)

    „1.) Warum wurde Chagaev betrogen und warum durfte Haye gegen Valuev antreten?“
    Weil Sauerland weiterhin Geld mit Valuev machen wollte und Universum das Spielchen nicht schnel genug durchschaute.
    Da war von einem Haye-Kampf noch gar keine Rede, der hat mit der Geschichte zwischen Valuev und Chagaev nichts zu tun.

    „2.) Warum musste Haye einen Vertrag mit Sauerland über 4 weitere Kämpfe unterschreiben, bevor er gegen Valuev antrat?“
    Weil Sauerland wohl wusste, dass man Valuev als WM verlieren könnte. Somit haben sie sich gleich mal noch für die nächste Zeit ein Mitspracherecht eingeräumt. Ich geh davon aus, dass sie Haye wohl erneut gegen Valuev oder Povetkin antreten lassen wollten, die waren ja dann aber verletzt. ich mag solche Verträge nicht, aber das ist eine andere Diskussion.

    „3.) Warum war danach plötzlich der alte und abgetakelte Ruiz Pflichtherausforderer von Haye und warum hatte King dort wieder seine Finger im Spiel?“
    Ruiz war schon vor dem Kampf gegen Valuev PH. Dass die Ernennung der PH bei den Verbänden nicht sauber ist, wissen wir nicht erst seit heute. Kann Haye was dafür? Nein, er muss die PH absolvieren.

    „4.) Warum wurde die brittische Boxkommision eingeschalten und warum wollte diese den Kampf gegen Audley Harrison nicht anerkennen?“
    Es war niemals die Rede davon, den Kampf nicht anzuerkennen, sondern lediglich davon, gegen Audley wegen Kampfverweigerung zu ermitteln. Wurde übrigens auch eingestellt das Verfahren, weil es eine absolute Banalität ist.

    „5.) Warum verkündete Haye, dass er sich bis zur dritten Runde Zeit liess, weil seine Familie und seine Freunde auf den KO in der 3. Runde grosse Summen wetteten?“
    Warum wohl? Aus dem Grund aus dem David immer seinen Mund auftut: Provokation!
    Glaubst du, der würde das auch noch laut hinausposaunen, wenns wirklich so gewesen wäre?
    Die engländer gehen gegen Wettbetrug recht scharf vor (neulich wurde noch der Vater von Wayne Rooney deswegen verhaftet), wenn da wirklich was dran gewesen wäre, hätten wir schon längst davon gehört, vor allem bei der Boulevardpresse die die dort drüben haben

  40. Vor allem mit dem Absprachevorwurf sollte man sich zurückhalten, wenn man nicht zumindest starke Indizien dafür hat.
    Sonst kann man gleich jeden Boxkampf als Theater abstempeln.
    WK knockt Chambers 15 Sekunden vor Schluss aus? SCHIIIEBUNG (wer Ironie findet, darf sie behalten)

  41. Endlich wieder eigenen Internetanschluß!!! Hier hat sich ja nicht wirklich viel verändert, außer einige neue Namen. Oben werden die Kommentare geschrieben und weiter unten wird sich gezofft.

    Zum Thema:
    Ich bin aufjedenfall froh daß sich keiner von beiden quer stellt und das der Kampf sehr wahrscheinlich stattfinden wird. Für mich ist Haye immer noch der Interessanteste Gegner für die Klits. Der Rest ist entweder noch nicht weit genug oder ist schlechter wie Haye. Vondaher für mich einer interesantesten Kämpfe überhaupt die zustande kommen können, auch weil man Haye nicht wirklich einschätzen kann. Ich hoffe der hat was vom Wlad kampf gelernt. Und schaltet das ab, was er unterschätzt und überschätzt hatte ab

  42. @kevin22

    Ich habe mich noch nie beschwert das es nur um’s Geld geht, im Gegenteil. Ich habe oft genug Trolle und andere darauf hingewiesen das es eben nur ums Geld geht. Wenn ich da „leider“ dazu geschrieben habe, kann sein. Eine Beschwerde sieht für mich anders aus. Aber egal, so ist die Realität.

    Und genau WEIL Haye eine dicke Lippe riskiert soll sie ihm auch gestopft werden. Das bedeutet nicht das jetzt alle einen Kampf bekommen sollen die plötzlich das Maul aufreisen. Haye ist eben so, was soll’s. Er ist eben cleverer als die meisten anderen die in Frage kommen.

    Auch wäre ich in so einem Kampf eher auf Vitali’s Seite. Sollte Haye auch was zeigen und nicht wieder einen Wandertag im Retourgehen veranstalten, könnte es ja auch spannend werden. Das Vitali nicht kämpfen will da mach ich mir keine Sorgen.

  43. Mir kommen die Tränen:-( Noch nicht mal 50 % bekommt de arme David. Jungs, wollen wir mal ein bischen zusammenlegen und am Kampftag im Namen von boxen,de überreichen lassen, Natürkich vor der versammlelten Presse 🙂

  44. die frage ist doch: warum boxen die klitschkos nicht in den usa, wo sie eigentlich noch mehr geld machen könnten? weil sie keinen spektakulären kampf abliefern, bei denen weiss man immer wie es enden wird. entweder 12 punktsieg oder ab der 10 runde dann auf ko gehn obwohl sie ihre gegner schon manchmal in der 2ten runde umhauen könnten. ich persönlich finde es besser zu einem boxkampf zu gehen und nen geile sieg durch ko zu sehen wenn die möglichkeit da ist(z.B v.klitschko vs adamek, da wa ein ko in der 2ten runde möglich) anstatt 12 runden die selbe scheiss zu sehen und man weiss eh wie es ausgeht bei klitschko wenn sie normal boxen sprich ihren gegner 12 runden hinhalten damit die fans nicht sauer werden ei uns in deutschland bzw europ( v.klitschko vs adamek wa in polen)!!! desahlb guck ich lieber nen haye der sofort auf ko geht ( wba hw titelverteidigungen und cw diverse titelkämpfe). ich finde haye einfach besser und der boxer macht einfach geiler show und hat auch was drauf, das hatt er unter beweiss gestellt. natürlich kann man im klitschko vs haye kampf klitschko auf den punktezetteln vorne sehen, gar keine frage. aber wäre der kampf in usa, england oder sonst wo gewesen wär es vllt anders ausgegangen (wer weiss das schon genau). ich hoffe einfach das der kampt vitali vs haye zustande kommt und haye ihn in den ersten drei rudnen richtig verprügelt, der er hat einfach viel mehr potential als er gegen wladimr gezeigt hat.

  45. @julez wilshere
    ich sehe das so ähnlich, selbst meine Mutter meint, Profiboxen ist schon so ähnlich wie WWF geworden. Die Klits haben wohl „Amerika als Land“ als Vorbild geholt. Sie verkaufen sich nur als die Guten. Aber inprinzip ist das Profiboxen generell vom Kapitalismus infiziert. Ich bin sogar der Meinung, mit dem richigen Willen hätte er ihn in der 1. Runde platt klopfen können. Die alle sollen sich mal ein Beispiel an Sebastian Vettel holen, der domeniert und jeder gönnt es ihm

  46. @Samuel
    Ist zwar nicht das richtige Thema, aber es geht ja um Sport, also von daher etwas zu entschuldigen.
    Also, wenn Vettel der gleiche bleibt und nicht abhebt, wovon ich auch gar nicht ausgehe, mag sein das er wenn er nicht mehr gewinnt schlechte Presse bekommt, ABER ihm wird man einiges mehr verzeihen können, schon alleine weil es selten solche Sportler gibt, die so komplett sind. Der ist ein Supertalent, Superfleißig und noch sehr menschlich. Supertalent und Superfleißig müßte auch schon reichen um dem Sportfan absolut zu befriedigen. Selbst wenn er dominiert, schaut man trotzdem zu, weil man dabei sein will, wenn ein Idol Sportgeschichte schreibt und Rekorde bricht. Solche Sportler gibt es selten. So einen vermisse ich im Schwergewicht, schon seit Mike Tyson

  47. ulez wilshere sagt:

    „die frage ist doch: warum boxen die klitschkos nicht in den usa, wo sie eigentlich noch mehr geld machen könnten?“

    Ganz einfach, weil sie bei RTL unter Vertrag stehen und nicht bei HBO!
    Es gab recht viele Streitgespräche zwischen K2 und HBO, weil letztere den Brüder ihre Gegner vorschreiben und auch über den Austragungsort und die ,-zeit entscheiden wollten!

    HBO ist aber nicht das Mass aller Dinge und K2 liess sich eben nicht erpressen und macht nun mit Hilfe von RTL sein eigenes Ding!
    Das HW ist in den USA tod, die haben keine eigenen HW Fighter mehr und daher will auch HBO nicht mehr so zahlen wie sie es ehemals taten! Für den Kampf gegen Arreola zahlten sie gerade mal 500 000 US Dollar, das ist ein Witz und nicht der Rede wert!

    In den USA wären die Klitschkos immer von HBO abhängig und hätten nie alleine arbeiten können! Hier in Deutschland funktioniert das aber wunderbar und es gab bissher keinen Kampf, den man mit gekauften Punktrichtern oder ähnlichem Betrug in Verbindung bringen könnte!

    Ihr Erfolg spricht für die Klitschkos!

  48. @ bigbubu

    Ich kann einfach nicht verstehen, mit welchem Recht nun Haye gegen Vitali antreten sollte!?

    Er weigerte sich gegen andere Boxer im HW anzutreten, er ist nirgends mehr im Ranking, und dennoch soll er jetzt einen WM Kampf bekommen!?
    Weil sich Hr. Haye zu fein ist gegen die momentanen Herrausforderer anzutreten soll er einfach mal so eine Chance auf einen Gürtel bekommen?
    Warum? Womit hat er sich das verdient? Gibt es nicht andere Boxer, die sich hochgearbeitet und nun ihre Chance verdient haben?

  49. @Kevin
    Das ist doch Vitaly seine eigene Entscheidung, er hat doch die Wahl und keiner zwingt ihn. Immernoch besser als The Cannon oder so. Ich freue mich aufjedenfall. Ich habe so meine Vorstellung vom Haye, aber 100%ig einschätzen kann ich ihn nicht. Ich weiß nur, sein Körper hat alles man braucht. Also, lets get it on

  50. @kevin22

    „Ich kann einfach nicht verstehen, mit welchem Recht nun Haye gegen Vitali antreten sollte!?“

    Haye hat kein Recht darauf, hab ich auch NIRGENDWO behauptet!

    „Er weigerte sich gegen andere Boxer im HW anzutreten, er ist nirgends mehr im Ranking, und dennoch soll er jetzt einen WM Kampf bekommen!?

    Ja soll er, weil Vitali der WM ist, den Kampf will und auch Haye den Kampf will. Nicht zu vergessen das ZAHLENDE Publikum den Kampf auch will.

    „Weil sich Hr. Haye zu fein ist gegen die momentanen Herrausforderer anzutreten soll er einfach mal so eine Chance auf einen Gürtel bekommen?“

    Ja soll er, denn wenn er sich erst durch die Herausforderer durcharbeitet, sehen wir den Kampf gegen Vitali NIE!

    „Warum? Womit hat er sich das verdient? Gibt es nicht andere Boxer, die sich hochgearbeitet und nun ihre Chance verdient haben?“

    Er hat sich den Kampf NICHT verdient. Klar gibt es andere Boxer die sich den Kampf mehr „verdient“ haben, aber wer will die sehen? Entweder die stolpern über Wurzeln, haben Schnupfen, sind noch nicht so weit usw.

    Zusammengefast meine Meinung:

    Haye hat sich den Kampf zwar nicht verdient, sehen will ich ihn trotzdem. Vitali, Haye, viele Boxfans und das zahlende Publikum will den Kampf auch.

  51. Vettel ist ein Fahrer und kann immer nur so gut sein, wei es sein Fahrzeug und sein Team zulassen!
    Wenn er keinen Red Bull fahren würde, wären seine Erfolge mit Sicherheit nicht so hervoragend!

  52. @kevin
    aber Webber ist ja auch nicht schlecht, und wo ist er? Also kann es nicht allein am Auto liegen. Der hatte auch da gewonnen, wo der RedBull verlieren hätte sollen. Hast ja in dem Sinne Recht, was das jetzt angeht. Bei dem kann ich mein Hand fürs Feuer legen, daß auch die letzten zweifeler verschwinden werden

  53. Kevin

    Erinnerst du dich, auf was du in einem anderen Thread Pitt hinweisen wolltest, und zwar in einer übraus respektvollen Art und Weise? Zur Erinnerung:

    An Pitt: „Und was hat dein Geheule mit diesem Beitrag zu tun?“

    Jetzt frage ich dich: Was hat Vettel hier zu suchen?

    Merkst du jetzt, warum ich mich über die Art und Weise aufrege, die du manchmal (nicht immer!) anderen gegenüber an den Tag legst? Und mir geht´s vordergründig nicht darum, DASS du anderen etwas vorwirfst, was du wenig später genauso machst. Mir geht´s darum, WIE du es tust.

    Also, bleib in Zukunft im Umgang etwas cooler, wenn du anderen etwas vorwirfst. Es könnte nämlich sein, dass der Schuss al wieder mnach hinten losgeht. Dann ist es aber nicht ganz so schlimm, wenn man zuvor cool geblieben ist.

  54. Dieses Mal, haben ihm Klitschko sogar ein Ultimatum gestellt – entweder ein KO in 9 Runde oder kannst du im Ruhestand bleiben! Die gebrechliche Ruine Vitali Klitschko kann kaum noch ohne Gehhilfe gerade stehen, geschweige denn boxen, dieses Mal muss Haye sehr präzise die Lüftlöcher schlagen als mit Vladimir und ganz vorsichtig sein!
    Wird ganz komische Angelegenheit! Die ukrainischen Clown werden immer ungalubwürdiger obwohl keine merkt angeblich!

  55. es war doch klar, dass der rücktritt vom rücktritt kommt.
    aber eine frage darf erlaubt sein…..wie will haye denn gegen vitaly klitschko gewinnen?
    die refelxe von vitaly, die reichweite, die schlagkraft, die größe, das kinn……..und, was man gegen wladmimir gesehen hat…auch das herz…alles spircht für vitaly.
    wer gegen wladimir klitschko wegläuft, der hat gegen den älteren klitschko erst recht keine chance.
    mit haye ist es wie mit vielen anderen schwergewichtlern.
    zu einer anderen zeit wäre er ganz oben. aber im zeitalter der klitschkos reicht sein können nicht aus.
    das ist nichts persönliches gegen haye, sondern vielmehr ein fakt

  56. @Kroko

    Na was glaubst Du wäre los wenn Vitali da mal einen niederschlägt? Wenn der einen „Politiker“, wenn man die so nennen will, einfach mal so niederstreckt? Der muss sich extrem zurückhalten in so einer Situation. Das das so Komische Vögel wie Du lustig finden wundert mich nicht.

Schreibe einen Kommentar