Top News

Haye-Comeback 2014: Team Fury überrascht

David Haye, Tyson Fury ©Hennessy Sports.

David Haye, Tyson Fury © Hennessy Sports.

Die Ankündigung von David Haye (26-2, 24 K.o.’s), dass er 2014 wieder in den Ring zurückkehren will, hat auch den ungeschlagenen britischen Schwergewichtlers Tyson Fury (21-0, 15 K.o.’s) sehr überrascht. Haye war nach einer Schulteroperation im November 2013 von seinen Ärzten ein Karriereende nahegelegt worden.

Haye hatte zuletzt drei Kämpfe in Folge abgesagt (gegen Manuel Charr und zwei Mal gegen Fury), weswegen laut Peter Fury der Ruf des Ex-Weltmeisters mittlerweile ziemlich beschädigt ist. “Man kann niemanden davon abhalten, einen Kampf abzusagen. Was soll ich sagen? Ich habe Gerüchte gehört, dass David Haye nun zurückkommt und weiterkämpfen will”, sagte der Trainer und Onkel des Boxers gegenüber BaylorIC TV. “Er hat sich innerhalb des Boxsports lächerlich gemacht. Man kann einem Kampf nicht aus dem Weg gehen, weil man keine Lust darauf hat. Es gibt die Chance, dass man verliert, deswegen hast Du abgesagt und kämpfst nun gegen jemand anderen. Du bist kein Fighter. Was bist Du überhaupt? Seine Glaubwürdigkeit ist dahin, seine WM-Ambitionen und alles andere, das er erreicht hat, auch.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

“Er hätte mehr als fünf Millionen für den Kampf gegen Tyson bekommen, und das ist mehr, als er für einen WM-Kampf bekommen hätte”, so Fury weiter. “Geld ist also keine Ausrede. Es gibt nur eine Antwort, wenn man sich die Sache genau ansieht. Er hat den Kampf abgesagt, weil er keine Lust hatte. Aus irgendeinem Grund hatte er keine Lust darauf. Was wird er nun machen? Jeder wird es seltsam finden, dass er den Kampf gegen Fury abgesagt hat und nun auf einmal wieder kämpfen will. Selbst wenn er morgen einen WM-Titel gewinnen sollte, wäre dieser Meinung nach nicht viel wert.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Alvarez am 8. März gegen Landsmann Angulo

Nächster Artikel

Freiwillige Titelverteidigung von Hernandez: Gomez bringt sich als Gegner ins Gespräch

279 Kommentare

  1. theironfist
    9. Januar 2014 at 23:04 —

    @ Lennox Tyson ja iwa wissen sie halt nicht mehr weiter, eigentlich wie immer, oder sie versuchen Kommentare falsch zu interpretieren 😀

    Die Klitschko-Brüder haben mit Solis, Haye und Pove die besten Schwergewichter ihrer Zeit geschlagen. Wen hat Haye im Schwergewicht geschlagen?

    den Satz kann ich allerdings so nicht ganz zustimmen!
    Mit Peter, Byrd, Brock, Austin, Brewster, Ibragimov, Rahman, Thompson, Chagaev, Chambers, Haye, Pove usw sind da schon gute Namen dabei die Wladimir geschlagen hat…ob jetzt ein Byrd, Brewster, Ibragimov besser oder schlechter waren wie ein Haye oder Pove??..schwer zu sagen…
    Vitali hatte sich einen guten Kampf geliefert gegen Lewis, den ich wohl als stärksten WM der letzten Jahre einstufen würde mit Tyson, dazu hat er Sanders, Williams, Peter, Arreola usw geschlagen

    zu Solis fand es sehr schade, das der Kampf zu früh abgebrochen werden musste, Solis hatte schon immer Potenzial wie die meisten Kubaner, ich würde auch behaupten, das es nicht am Niederschlag lag, dafür sah Solis viel zu fit aus, Solis hatte sich im Gegensatz zu Haye wohl wirklich verletzt während des kampfes, genauso wie Vitali damals gegen Byrd…

    @ NULL ich habe immer noch keine Antwort bekommen??? 😀

  2. Sheriff
    9. Januar 2014 at 23:35 —

    Fury hat man vor ein paar Jahren, ein angebot gemacht – als er noch zu jung und zu unehrfahren war, als er noch etliche Aufbaukämpfe brauchte. Aber jetzt wo Fury soweit ist, und kämpfen will, bekommt er keine Chance. Aber ein Pianeta und ein Wach, werden ausgesucht. Und Vitali soll sich was schämen, einen Charr auszusuchen. Das ist das letzte. Den hätte Lennox Lewis nicht mal mit dem Ar.sch angeguckt. Charr der von nichts ne Ahnung hat, nicht weiß was er redet und einen total blamiert. Prime-Vitali wäre auch nie mal auf die Idee gekommen, gegen z.B. Tua oder Golota zu boxen. Scho komisch, oder! Solis hat er auch immer gemieden. Er wäre auch nie gegen Solis angetreten, wenn Solis nicht PH gewesen wäre. Er hat auch nie ein Rematch gegen Solis gemacht. Solis hätte ihn lächerlich gemacht, wenn er sich nicht selbst verletzt hätte.

  3. hengstus maximus
    9. Januar 2014 at 23:49 —

    ein Tua mit perfektem Gewicht( zwischen 220 – 228 pounds) wuerde beide Klitschkos zermuerben! Wladica wuerde es schlimmer ergehen als einem Ruiz oder Moorer damals 😀 schade dass der Tua – Man so uebergewichtig und behaebig gegen Lewis antrat damals..so einen wie den prime Tua (1996/ 97) braucht die heutuge hw – division…

  4. hengstus maximus
    9. Januar 2014 at 23:53 —

    was meint ihr denn was ein prime Tua mit Haye und seinem Criserweight Kinn machen wuerde.. Tua war ein großartiger Puncher..immer gut fuer KO’s in den fruehen Runden ABER auch in den spaeten Runden! da kannn nicht mal ein Iron Mike mithalten was die Knockouts in den spaeten Runden angeht 😀 😀 Tua war ein GOTT…

  5. theironfist
    10. Januar 2014 at 00:45 —

    @ maximus war früher selber Tuafan, das ist auch einer der wenigen Vorwürfe die ich den Klitschkos machen muss, ein Tua hätte man auf jedenfall boxen müssen zwischen 2000-2003, er hätte es auch verdient gehabt einmal WM zu sein, der Kampf gegen Lewis war schon genial damals…einen Fres Quendo hätte man damals vll auch boxen können, aber ansonsten haben die Klitschkos schon die Besten ihrer Zeit geboxt…
    ein Prime Tua inder heutigen zeit wäre schon lustig, wäre bei Tyson, Lewis aber genauso 😀
    Tua hätte einen Haye schwerstens ver.prügelt, vll auch die Klitschkos wenn er so wie gegen lewis geboxt hätte…aber nach dem Lewiskampf, war er nicht mehr der gleiche, gegen Byrd hat er verloren, hätte er gewonne wäre es vll zum kampf gegen die Ks gekommen, stattdessen hat Byrd gegen die ks geboxt
    Byrd hat auch Fres Quendo geschlagen 2003, danach hat Quendo gegen Ruiz verloren, war also erstmal wieder uninteressant für die Klitschkos, 2006 hat Quendo auch noch gegen Holyfield verloren
    Mormeck hatte wiederum einen Quendo 2010 geschlagen…

    das mal einer nicht geboxt wird, hat auch immer viel mit deren Niederlagen, Verletzungen oder vertragssachen zu tun, das ist bei jeden Boxer so, nicht nur bei den Ks…
    John Ruiz ist damals den Ks auch aus den weg gegangen, oder war öfter verletzt..

    und solche Leute wie Wilder, Fury, Ruiz Jr.,Perez sind doch erst jetzt alle soweit!

    @ sheriff wann sollte WK denn Fury boxen, WK muss erstmal seine 2 PHs machen, zur zeit mormeck, wach, pianetta hätte das Fury Management noch keinen kampf zugestimmt…außerdem musste WK im letzten jahr schon pove boxen…
    die werden einen Fury nicht so schnell verheizen mit 25J., Wladimir würde einen Fury sofort boxen, wenn er könnte!!

  6. hengstus maximus
    10. Januar 2014 at 01:47 —

    ironfist, r u fuckin serious? 🙁 Tua vs Lewis war Mist weil Lewis zu vorsichtig war und Tua uebergewichtig und total undynamisch..außerdem glaub ich dass Tua nach dem Ibeabuchi Fight nie wieder so gut war wie 1996…

  7. Harry
    10. Januar 2014 at 01:56 —

    Quassler:

    “Chisora hatte die schlechteste PR von allen, aber er ist ein guter und fairer Boxer. Er hat mehr Mut und Ehre, als die Klitschkos und Haye zusammen.”

    Du stellst damit alles auf den Kopf!

    Schon vergessen wie schmählich sich chisor in München vor und auch nach seiner WM Niederlage daneben benommen hat.Die lange Sperre deswegen des deutschen und englischen Boxverbands?!
    Das nennst du also Ehre!
    Dann ist meine Grossmutter ein junges Mädchen. 🙂

  8. hengstus maximus
    10. Januar 2014 at 02:01 —

    Harry, hol schon mal den Wagen…

  9. Harry
    10. Januar 2014 at 02:05 —

    hengstus,

    Hol deinen Schitwagen doch selber…

  10. Sheriff
    10. Januar 2014 at 02:23 —

    @ Harry

    Mit Selbstgespräche, gelingt es dir auch nicht, mir mal eins auszuwischen. 🙂

  11. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 07:44 —

    Sheriff hat geschrieben:
    Vitali ist gegen Byrd nicht mit einer Schulterverletzung in den Kampf gegangen, sondern er hat sich eine Schulterverletzung im Kampf zugezogen.

    Meiner Erinnerung nach, hatte Vitali immer schon Probleme mit seinem Arm, was bei dessen Power auch gar nicht ungewöhnlich ist. Ebenso meine ich mich daran erinnern zu können, dass diese Problem auch schon vor dem Byrd-Kampf eine Rolle gespielt haben. Die Probleme können aber nicht so groß gewesen sein, als dass Vitali den Kampf verschoben hätte. Während des Kampfes kam Vitali einfach nicht damit zurecht, dass er keinen richtigen Treffer landen konnte, was ihm sehr viel Kraft gekostet hat. Vitalis Frustration nahm zu und Byrd nutzte seine Chance. Vitali hatte bis zu diesem Zeitpunkt ein Rundendurchschnitt von ca. 2,5 Runden je Kampf und nach neun Runden gegen Byrd war er nun am Ende. Durch seine Aufgabe hat sich Vitali vor einem möglichen KO gerettet und das hat seinem Ansehen enorm viel gekostet; denn wie der Sheriff schon schrieb, ein Tyson oder ein Holyfield, hätte bis zum Schluss weiter geboxt, und den Kampf nach Punkten für sich entschieden.
    Aber nicht nur Tyson und Lewis hätten weitergeboxt. Eine ganze Riege andere Boxer hätten ebenfalls lieber ehrenvoll verloren, als schändlich aufgegeben. Darum hat Vitalis Ruf durch den Byrd-Kampf auch so sehr gelitten. Vitali hätte das Ding via TKO zu Ende bringen und Byrd in einem Rückkampf dominieren müssen, damit hätte er seine Ehre retten können und es gibt einen Grund dafür, dass er das nicht tat!

    Harry hat geschrieben:
    Dann ist meine Grossmutter ein junges Mädchen.

    Das könnte ich mir in der Tat genauso vorstellen!

  12. Klitschkonull
    10. Januar 2014 at 12:52 —

    theironfist sagt:
    9. Januar 2014 um 23:04 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    @ NULL ich habe immer noch keine Antwort bekommen??? 😀

    JUNGE DENKST DU DENN ICH BIN VON MORGENS BIS ABENDS HIER AUF DER SEITE???
    Ich hab noch ein anderes Leben,obwohl ich ein großer Boxfan bin.

    Um 23.04 h Abends!!!!! f….. ich meine Freundin. 😉 Oder schlafe,weil ich früh raus muss.
    __________________________________________________________________________________

    Zumindest gibst du mal zu,nicht wie andere Blinde,das Solis sich selbst verletzt hat.
    WELCHE SCHWERGEWICHTLER ICH MEINE HABE ICH ZIGMAL GESCHRIEBEN.UND AUCH WARUM.
    UNERMÜDLICH WIRD DA DANN WEITERGEFASELT.
    Der war nicht so weit,der hat keinen Kampf verdient.

    OK IHR LIEBHABER VON WLADIMIR,SOLL ER BEI SEINER FREIWILLIGEN DIESES JAHR FURY BOXEN,DER WILL JA GEGEN IHN KÄMPFEN. 😉 😀

    AAAAAAAAAAAAAAAAAABER! ICH HABE JA VERGESSEN DER HAT JA SCHON VOR JAHREN MAL EIN ANGEBOT GEHABT,UND ABGELEHNT 😀

    WAHRSCHEINLICH WIE DU SCHREIBST WEIL ER NICHT SO WEIT WAR. 😀

    WAS IST JETZT??????????????????????????????????????????????????????????????????????
    😀 😀 😀 😀

    DER PAPIERCHAMPION WLADIMIR WILL JA NICHT,ODER KANN NICHT.LÄCHERLICH.
    BIN MAL AUF DAS FALLOBST DIESES JAHR BEI SEINER FREIWILLIGEN GESPANNT.

    WIE IST DIE AUSREDE JETZT??????????????????????????????????? 😀

    WIE WINDET IHR EUCH DA RAUS????????????????????????????????? 😀

    JETZT IST FURY SOWEIT UND WILL KÄMPFEN! 😀

    DER AUSGANG DES KAMPFES WÄRE ERSTMAL EGAL,NUR MAL BOXEN SOLL DER PAPIERTIGER LIEBER FURY ALS DIE LUSCHE DIE ER PRÄSENTIEREN WIRD.

    DEIN PAPIERTIGER WLADIMIR HAT JA SCHON GEBLOCKT.:-D
    DER SUPERCHAMPION DER NUR PH UND SHOWKÄMPFE MACHT. 😀

    FURY,WILDER,CHISORA,SOLIS WÜRDEN NICHT NEIN SAGEN GEGEN IHN DIESES JAHR ZU BOXEN.

    Alles beim Alten.PH GEGEN FALLOBST LEAPAI(DER ALS NR. 8 NIE EINEN ELIMINATOR HÄTTE MACHEN DÜRFEN),UND DANN EIN WEITERES FALLOBST- JAHR RUM.
    NÄCHSTES JAHR IRGENDWANN PULEV,UND NOCH EIN FALLOBST,WIEDER EIN JAHR RUM.
    2 JAHRE RUM WIEDER.

    MAN WAS FÜR EINE LUSCHE WLADIMIR IST. 3 GÜRTEL SIND NORMALERWEISE 3!!!!!!!!!!!! PH PRO JAHR ODER GÜRTEL NIEDERLEGEN.BASTA.

    UND BEI FREIWILLIGEN MAL WAS BESSERES BOXEN. 😀

    OHNE MAL AUF EINE FRAGE ZU ANTWORTEN.

    WARUM BOXT EUER PAPIERCHAMPION NICHT CHISORA,WILDER,FURY,SOLIS UND ANDERE BEI SEINEN FREIWILLIGEN TITELVERTEIDIGUNGEN ANSTATT FALLOBST??????????????

    Alle in der TopTen der Verbände,gegen die er noch nie geboxt hat.Dann hat er genug zu tun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!FREIWILLIG WIE EIN CHAMPION.

    BOXEN DIE TOP 10 GEGENEINANDER,GIBT ES IMMER EINEN VERLIERER,DANN KOMMT DIE AUSREDE VON WLADIMIR UND EUCH,DASS DERJENINGE JA VERLOREN HAT UND KEINEN KAMPF MEHR VERDIENT.

    DANN PRÄSENTIERT ER UNS EINEN !!!!!!UNGESCHLAGENEN!!! WIE PIANETA!!!!
    BRAVO 😀

    WIE GESAGT IST EUER WLADIMIR SCHON IN SEINEN ERSTEN 30 KÄMPFEN K.O GEGANGEN UND HAT JA TROTZDEM EINE WM-CHANCE BEKOMMEN.
    WÄRE DER DAMALIGE WELTMEISTER BYRD SO EINE LUSCHE GEWESEN WIE WLADIMIR,DANN HÄTTEN DIE FANS VON BYRD,WENN SIE SO HÖRIG GEWESEN WIE IHR,JA AUCH SAGEN KÖNNEN,DER LIEBE WLADIMIR HAT JA SCHON MAL VERLOREN,DER KRIEGT KEINEN WM KAMPF MEHR. 😉

    ODER WLADIMIR IST NOCH NICHT SO WEIT. 😀
    ODER NOCH UNGETESTET 😀
    ODER BYRD HÄTTE LIEBER EIN FALLOBST GEBOXT WIE EUER IDOL 😀

    1000 MAL WERDET IHR,WIE PUBERTIERENDE GIRLS DIE EINE BOYGROUP ANHIMMELN,IMMER UND IMMER WIEDER DASSELBE SAGEN.

    TATSACHE IST DAS EUER PAPIERCHAMPION PFLICHTHERAUSFORDERUNGEN RAUS SCHIEBT BIS ZUM GEHT NICHT MEHR.UND ZWISCHENDURCH NUR SHOWKÄMPFE MACHT.

    @ Quassler der Dorfstumme
    sagt:
    10. Januar 2014 um 07:44

    Daumen GANZ WEIT HOCH.WAHRE WORTE.WORT FÜR WORT.

  13. ego
    10. Januar 2014 at 13:07 —

    wie blöd sind denn diese argumente? so wie ich mich erinnern kann war die sehne gerissen, 1-2 op`s und ca 1 jahr pause, was ja schon mal mit geldverlust verbunden ist, aba die sind doch so geldgeil!
    und in echt: welche hirnkante ( außer scherrif doppel- 0 ) boxt mit einem arm weiter?
    und einen KLAREN punktevorsprung über die zeit zu retten ist unmöglich!
    weil ja auch jeder fußballer mit achillessehnenriss weiterspielen kann!
    aber da sind die superproi(s)!
    @quassler
    aber du hast den kampf gesehen?

  14. theironfist
    10. Januar 2014 at 13:40 —

    @ maximus muss mich nochmal korrigieren, im Kampf gegen Lewis hat Tua auch nicht die schlechteste Leistung gezeigt, wurde aber von einem Lewis sehr inteligent wie immer ausgeboxt.
    Tua hätte auch den Kampf gegen Byrd als Sieger verlassen müssen, da wurde Tua ganz schön vera.rscht von den Blackgospelsängern aus den USA 😀 …in der Form wie gegen Byrd hätte er einen Haye zerstört, vll auch die KLitschkos…

    Tua vs Ibeabuchi gehhört mit zu meinen lieblings HW Kämpfen, in der Form waren beide natürlich stärker, Ibeabuchi hat ja Byrd schwerstens ko geschlagen damals…
    leider ist er im Bau gelandet wie ein Mike Tyson früher, ein Amir Mansour hat seine Karriere ja auch ähnlich vers.aut, auch wenn er nicht so erfolgreich wie Tyson vorher war..
    Byrd war früher der Gayemaker von heute ..ein guter Boxer war er aber trotzdem, und aufgrunddessen das er in den USA gewonnen hat, wurde er als Gegner bevorzugt von den Ks…aber einen Tua hätten trotzdem beide Ks boxen müssen damals!!!

    @ NULL warum schreibst du jetzt unter Quasselbacke aus dem Dorf???..selten soviel s.cheiße gelesen, hätte Vitali lieber mit einem Arm weiterboxen sollen??..eine Schulterverletzung ist was anderes wie ein kleiner angeschwollener Zeh ..und gerade gegen Byrd der ziemlich schnell war damals, wäre Vitali viel zu oft getroffen worden, war schon richtig so mit dem Abruch!!!
    @ NULL du hast auch immer noch nicht geantwortet??

  15. ego
    10. Januar 2014 at 14:57 —

    @quassler
    hast du auch den 2. kampf gesehen?
    für doppel-0 scheriff nicht denkbar.

  16. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 15:11 —

    ego schreibt:
    und einen KLAREN punktevorsprung über die zeit zu retten ist unmöglich!

    ???
    Wenn es jemand nicht schafft, seinen Punktevorsprung über die Zeit zu retten, dann war er wohl der schlechtere Boxer.

    ego schreibt:
    hast du auch den 2. kampf gesehen?

    Den zweiten Kampf Vitali vs. Byrd habe ich leider nicht gesehen. Du?

  17. theironfist
    10. Januar 2014 at 15:36 —

    @ NULL und nochmal für dich, zur zeit mormek, wach, pianetta hätten das Management von wilder oder fury gar keinen kampf gegen die Ks zugestimmt, glaube nicht mal das es dieses jahr machen würden :D..selbst schwergewichtler aus den USA wie Jennings haben gesagt, das viele gar nicht erst boxen wollen gegen die Ks bzw jetzt ja nur noch Wladimir…
    Solis als freiw., so wie er gegen Larson oder Airich geboxt hat gegen WK??..aber stimmt ja gegen WK hätte er sich dann natürlich mehr angestrengt…
    meiner meinung nach ist das genau richtig, wie Solis momentan verfährt, wenn er Thompsen ausknockt, sollte er wohl bald bereit sein für einen WM Fight, aber in den letzten 3 Kämpfen war er es noch nicht…
    nach Lewis waren nur die Klitschkos da, bis heute, und WK wird das HW auch noch die nächsten 3 Jahre dominieren…

  18. Lennox Tyson
    10. Januar 2014 at 15:37 —

    @Sheriff

    Ich habe mich gerade mal wieder prächtig über deinen Schwach.sinn amüsiert: Wenn Vitali sich verletzt, dann war der andere besser.
    Wenn sich Solis oder Haye verletzen, haben sie “sich selbst besiegt”

    Extrem ausgewogene und objektive Betrachtung, gaaanz subtil, Sherifchen, gaaanz subtil (weißt Du überhaupt, was “subtil” bedeutet, Mäuschen?) 🙂 🙂 🙂

  19. Harry
    10. Januar 2014 at 15:43 —

    Quassler:

    “Harry hat geschrieben:
    Dann ist meine Grossmutter ein junges Mädchen.

    Das könnte ich mir in der Tat genauso vorstellen!”
    ——————————————————
    Na, dann ist mir jetzt auch klar warum du dich selbst Quassler nennst!

    1. Dass Tyson oder Holyfield mit einer derartigen Armverletzung weitergeboxt hätten sind nur Spekulationen.
    Glaubwürdiger ist für mich allerdings dass VK in Führung liegend nur unter extremen Schmerzen bereit war seinen Titel aufzugeben.

    2. Dass Vitalis Ruf darunter gelitten hätte kann sich nur auf den Sender HBO bezogen haben,der enttäuscht war einen Geldesel zu verlieren.
    Die grosse Mehrheit der Fans und Experten hatte Verständniss für Mensch und harten Boxer der auch mal eine Schwäche zeigen kann.
    Dass Byrd damals ein Topboxer war zeigte sich als WK einige Monate danach ihn nur nach Punkten klar besiegen konnte. Es ist für Outsider immer leicht rumzumäkeln mit hätte,müsste,könnte!

    3. Es geht am Ende einer Karriere um die Gesamtbilanz sowohl sportlich als auch menschlich ausserhalb des Rings.
    Und das allgmeine Ansehen der Klitschko-Brüder bei der weit überwiegenden Mehrheit der Bürger und Medien nicht nur in Deutschland dürfte durchweg sehr positiv ausfallen.

  20. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 16:15 —

    Wenn Vitali sich verletzt, dann war der andere besser. Wenn sich Solis oder Haye verletzen, haben sie “sich selbst besiegt”

    Geht es eigentlich noch dummer? Vitali hat nicht einmal versucht, seine Schmach gegen Byrd zu revidieren. Dafür hat er seinen Bruder vorschicken müssen. Haben Solis und Haye das auch gemacht? Nein! Sowohl Haye als auch Solis haben sich um einen Rückkampf bemüht, aber eine solche Gelegenheit nicht erhalten, weil wahrscheinlich die Klitschkos selber davon ausgehen, ein und dieselbe Person zu sein.

    theironfist hat geschrieben:
    Es geht am Ende einer Karriere um die Gesamtbilanz sowohl sportlich als auch menschlich ausserhalb des Rings.

    So ein Quatsch! Wäre dass so, könnte sich Wilder zur Ruhe setzen und wäre der erfolgreichste Boxer der Neuzeit. Tyson wäre nach der angeblichen Vergewaltigung auf keinen Grünen Zweig mehr gekommen und zu einem Chisorakampf würde niemand mehr kommen. Um im Schwergewicht eine bleibende Nummer zu sein, bedarf es neben der körperlichen Mindestausstattung nur noch einer enormen Portion Mut, Ehre und Stolz.
    Das sind die einzigen Werte die nicht polarisieren und ein Klitschko nicht kennt!

  21. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 16:26 —

    theironfist schreibt:
    ..hätte Vitali lieber mit einem Arm weiterboxen sollen??..eine Schulterverletzung ist was anderes wie ein kleiner angeschwollener Zeh…

    Sag mal, wenn es morgens regnet und Du Dir einredest, dass die Sonne scheint, weil Dir Regen gerade nicht passt, wirst Du dann auch nicht nass oder funktioniert das ignorieren von Tatsachen nur dann, wenn Du glaubst anonym in einem Forum zu surfen?

    Ich glaube nicht, dass irgendjemand ein Problem damit hatte, dass Vitali den Kampf hat abbrechen lassen. Das Problem war viel eher, dass Vitali nicht zugeben konnte, dass Byrd ihn besiegt hatte und anstatt sich ihm in einem Rückkampf zu stellen, schickt er seinen Bruder vor, weil ihm Byrd wesentlich besser lag. Auch wenn in der Folge Wladimir Byrd besiegt hat, darf man aber nicht die Tatsache vergessen, dass Vitali von Byrd besiegt wurde und Vitali zum ersten mal in seiner Karriere die schmerzhafte Feststellung machen musste, dass er nur Boxer besiegen kann, die er auch trifft!

    Byrd gehörte nicht dazu! Genauso wenig wie Haye!

    In diesem Thread wird deutlich, dass nicht allen Klitschkofans bewusst ist, dass Vitali und Wladimir nicht nur juristisch zwei völlig unabhängige Personen sind. Byrd wurde nicht von den Klitschkos geschlagen, sondern nur von Wladimir! Sanders wurde von Vitali geschlagen, aber nicht von Wladimir! Dasselbe gilt für Purrity!
    Ali würde ja auch nicht behaupten, dass er Larry Holms in einem Rückkampf besiegt
    hätte, nur weil Holms von Spinks besiegt wurde. Natürlich versteht sich das von selbst, aber es lässt sich hier deutlich erkennen, dass Klitschkofans einer solchen Logik nur sehr beschwerlich folgen können!

  22. Harry
    10. Januar 2014 at 16:35 —

    “Geht es eigentlich noch dummer? Vitali hat nicht einmal versucht, seine Schmach gegen Byrd zu revidieren.”
    ———
    Dieser arrogante Anspruch zeigt nur welch abwegige seltsame Vorstellung du vom profiboxen hast.

    Es geht doch dabei um sportliche Wettkämpfe, nicht um irgendwelche persönliche Rivalitäten, wie bei manchem User hier.

    Wenn ein sportler in der Rankingliste weit zurückgefallen ist wird er ganz einfach für einen WMKampf uninteressant!

  23. theironfist
    10. Januar 2014 at 16:49 —

    theironfist hat geschrieben:
    Es geht am Ende einer Karriere um die Gesamtbilanz sowohl sportlich als auch menschlich ausserhalb des Rings.

    das habe nicht ich geschrieben, sondern ein anderer user, der das Ganze auch mit Sicherheit anders gemeint hat, wie du es kommentiert hast, aber dazu muss er schon selber Stellung nehmen…

    der Unterschied zwischen Vitali und Wladimir ist mir wohl weit besser bekannt wie dir, vll solltest du mal meine Kommentare genauer lesen 😉
    kannst mich aber auch ruhig weiterhin unter deinen anderen Nick anschreiben NULL 😉

  24. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 17:07 —

    von theironfist:
    der Unterschied zwischen Vitali und Wladimir ist mir wohl weit besser bekannt wie dir, vll solltest du mal meine Kommentare genauer lesen

    meine Antwort:
    In diesem Thread wird deutlich, dass NICHT ALLEN Klitschkofans bewusst ist, dass Vitali und Wladimir nicht nur juristisch zwei völlig unabhängige Personen sind.

    von theironfist:
    kannst mich aber auch ruhig weiterhin unter deinen anderen Nick anschreiben NULL

    meine Antwort:
    Dein allerletzter Strohalm wird Dich nicht retten, weil er nicht da ist.

    von Harry:
    Dieser arrogante Anspruch zeigt nur welch abwegige seltsame Vorstellung du vom profiboxen hast.

    meine Antwort:
    Da Deine Großmutter noch ein kleines Mädchen ist, neheme ich es Dir nicht übel, dass Du noch nicht weisst wovon Du sprichst.

    von Harry:
    Wenn ein sportler in der Rankingliste weit zurückgefallen ist wird er ganz einfach für einen WMKampf uninteressant!

    meine Antwort:
    Harry, denk doch bitte mal ganz, ganz kurz nach, insofern Du schon einmal was von Marktwirtschaft gehört hast. Ein WM-Kampf findet spätestens dann statt, wenn er sich nicht mehr besser vermarkten lässt.

  25. Harry
    10. Januar 2014 at 17:23 —

    @Quassler
    “Ein WM-Kampf findet spätestens dann statt, wenn er sich nicht mehr besser vermarkten lässt.”

    Kannst du dieses Hirngespinst auch an der an aktuellen Realität beschreiben,oder ist dann doch zu kompiziert für dich?

  26. ego
    10. Januar 2014 at 17:24 —

    @quasseltasche
    einen klaren punktvorsprung mit einem arm über die runden bringen? könntest du bestimmt, ein boxer bestimmt nicht!
    was war mit dem rest, sehnenriss und so? ausgeblendet, passt nicht in dein schema?
    jeder boxer hätte damit weitergeboxt?
    wie blöd ist das denn: wenn ich einen arm nicht bewegen kann bin ich zumindest beim boxen verloren, beim schach geht das.
    und wer hat wen besiegt? hätte byrd durch punkte gewinnen können? hab mir den kampf vorhin angesehen, das solltest du nicht behaupten!
    wenn du schon auf oberlehrer machst, mach VORHER deine hausaufgaben.
    ach so, das mit der schulter und dem zeh kommt von mir!
    lass die anderen mit deinem blödgelaber raus, geh doch einfach mal im wald laufen, an den sandsck, klimmzüge, sit up`s usw.

  27. Quassler der Dorfstumme
    10. Januar 2014 at 18:08 —

    Harry sagt:
    Kannst du dieses Hirngespinst auch an der an aktuellen Realität beschreiben,oder ist dann doch zu kompiziert für dich?

    Nein Harry, das kann ich Dir nicht beschreiben. Nicht weil es zu kompliziert für mich ist, sonder weil es zu kompliziert für Dich ist. Du müsstes es erst einmal verstehen, dass die freie Marktwirtschaft gar kein Hirngespinst ist, sondern tatsächlich existiert und auch Anwendung findet. Diesbezüglich könnte ich dir den “HWFan” empfehlen, der weiss, das es eine freie Marktwirtschaft gibt und das die Klitschkos diese auch für sich entdeckt haben, wie noch kein Boxer zuvor.

    Vielleicht lese ich ja irgendwann einmal etwas von Dir, was mir den Eindruck verleiht, dass Du schon so weit bist. In diesem Falle erkläre ich Dir gerne, was es mit den Boxern, Promotorn, Medien, Werbung, Einschaltquoten usw. auf sich hat. Bis dahin gilt aber für mich das folgende Prinzip:

    Wenn Du den Stoff der siebten Klasse lernen willst, musst Du erst die sechste Klasse erfolgreich absolvieren.

    Das ist übrigens kein Prinzip der freien Marktwirtschaft. Dort würde es so heissen:

    Wenn Du mit dem Stoff der dreizehnten Klasse mehr Geld verdienen kannst, dann benutze Google und überspringe die anderen.

  28. Harry
    10. Januar 2014 at 19:53 —

    @Quasselstrippe

    Mann du tust gerade so als ob Überheblichkeit eine Tugend wäre! Für mich bist du ein quasselnder Klugscheisser.
    Mit deinem adepten Scheriff bist du da ja in guter gesellschaft.:-)

    Wie kommst du eigentlich dazu dich hier wie ein abgehobener Oberlehrer zu gebärden, die vom Boxsport generell wenig Ahnung haben??

    Ob es zu einem WMkampf kommt hängt übrigens nicht nur vom Geld ab da müssen noch mehrere andere Bedingungen stimmen.
    Aber darauf zu warten wie du meinst bis die grösste Nachfrage danach erreicht ist finde ich einfach absurd.

    Wir in D.leben nicht in einer freien sondern sozialen Marktwirtschaft.Kennst du überhaupt den Unterschied? Mit ASOZIAL kennst du dich wohl besser aus.

  29. Harry
    10. Januar 2014 at 20:25 —

    @Quassler

    Ich möchte von dir keine grossen Erklärungen,Oberlehrer!

    Ich denke aber dass du selbst nicht weisst was das bedeutet.

    Überheblichkeit ist keine Tugend und ersetzt keine Sachkenntniss wovon du anscheinend ausgehst!

  30. ghetto obelix
    10. Januar 2014 at 20:31 —

    Harry alter Stecher, wie gehts? 🙂

  31. hengstus maximus
    10. Januar 2014 at 21:19 —

    Harry, Sie sind doch mein ehemaliger VWL- und BWL – Lehrer, nicht wahr Herr Wagner? 😉 so trifft man sich wieder. ist schon ne kleine Welt in der wir leben 😀

  32. Harry
    10. Januar 2014 at 22:19 —

    Hallo Leute,
    danke der Nachrage,
    Ja es gibt noch ein Leben ausser dem Boxsportforum mit vielen interesanten Themen, wie VWL,statt bwl, umwelt und Neoliberalismus etc.von dem die ganze welt betroffen ist.

    Wer sich weiter darüber informieren möchte besuche mal diese Webseite: http://www.Nachdenkseiten.de

  33. Sheriff
    10. Januar 2014 at 22:36 —

    „Lennox Tyson sagt:
    10. Januar 2014 um 15:37

    @Sheriff

    Ich habe mich gerade mal wieder prächtig über deinen Schwach.sinn amüsiert: Wenn Vitali sich verletzt, dann war der andere besser.
    Wenn sich Solis oder Haye verletzen, haben sie “sich selbst besiegt”
    _____________________________________________________________________________________

    Vitali hat gegen Byrd verloren, weil er drei Dinge nicht hatte. Diese drei Dinge die er nicht hatte, die habe ich oben genannt – die stehen auch noch da. Mach deine Augen auf und schau nach! Im Gegensatz zu dir, fehlen Vitali wenigstens „nur” drei Dinge. Im Gegensatz zu dir, wenigstens ist er schlau.
    Das mit Haye, das war ganz was anderes. Haye hatte einen gebrochenen Zeh, konnte sich deswegen nicht gut vorbereiten und war im Kampf gehandicapt. Solis hat sich am Ende der ersten Runde, das Knie verdreht und konnte deswegen nicht weiter machen. Der Referee hat den Kampf dann abgebrochen. Mit solch einer Knieverletzung die Solis sich dort zugezoegn hat, ist es auch nicht möglich weiter zu machen, aber mit einer Schulterverletzung, ist es möglich weiter zu boxen. Robert Helenius hat sich gegen Dereck Chisora, auch eine Schulterverletzung zugezogen, und das sogar sehr früh. Und er ist mit Chisora über die vollen 12 Runden. Und Chisora, ist nicht Byrd. Chisora ist offensiv, ziemlich gut – Chisora hat 12 rundenlang druck gemacht, ist reingesprungen, hat harte Schwinger abgefeuert, Helenius hat viele harte Schläge nehmen müssen. Und er hat nicht aufgegeben, hat dagegen gehalten und hat alles gegeben. Und das, mit einer Schulterverletzung. 😉 Im Gegensatz zu Chisora, war Byrd offenisv, eine Null, und einer der schlagschwächsten Schwergewichtler aller Zeiten. Und was noch dazu kommt, ist dass Vitali äußerst gute Nehmerfähigkeiten hat und es sehr gut versteht, seine Größe Und Reichweite einzusetzen. Das heißt: Byrd wäre in den letzten drei Runden, die noch geblieben wären, gar nicht richtig an Vitali rangekommen, und wenn er doch mal rangekommen wäre, dann hätte Vitali diese Schläge gar nichts ausgemacht.
    es ist halt nur so, dass du für imme dumm und scheiße bleibst. Und das tut mir leid für dich.
    Versuch dir mal zu merken, dass Vitali und Grabimir, zwei verschiedene Personen sind! Vielleicht klappt das ja! Weil wenn Vitali und Grbaimir keine zwei verschiedene Personen sind, dann kann ich auch sagen, dass Vitali mal mit den Regelverstößen aufhören soll. 😉
    Du tust mir halt leid, und deswegen versuch ich dir ein bisschen was beizubringen.
    Ich denke, dass ich dir schon irgendwie was beigebracht habe. 😉

  34. Sheriff
    10. Januar 2014 at 22:51 —

    „@ Quassler der Dorfstumme sagt:
    Während des Kampfes kam Vitali einfach nicht damit zurecht, dass er keinen richtigen Treffer landen konnte, was ihm sehr viel Kraft gekostet hat. Vitalis Frustration nahm zu und Byrd nutzte seine Chance. Vitali hatte bis zu diesem Zeitpunkt ein Rundendurchschnitt von ca. 2,5 Runden je Kampf und nach neun Runden gegen Byrd war er nun am Ende.”
    _________________________________________________

    Richtig, gut erkannt. Vitali konnte Byrd doch gar nicht richtig stellen und treffen. Alleine sein Gesichtsausdruck, hat schon alles gesagt. Byrd hat ihn doch teilweise, lächerlich gemacht. Vitali soll sich mal ein Beispiel an Ibeabuchi nehmen – denn der hat Byrd in 5 Runden zerstört, am Boden gehabt und ausgeknockt! Und wie du schon sagtest: „Vitali hätte das Ding via TKO zu Ende bringen und Byrd in einem Rückkampf dominieren müssen, damit hätte er seine Ehre retten können und es gibt einen Grund dafür, dass er das nicht tat!”, und das sage ich auch die ganze Zeit. Aber er hat seinen jüngereren Bruder vorgeschickt. Und das nur, weil Byrd dem viel besser lag.

  35. Sheriff
    10. Januar 2014 at 22:53 —

    Und es will doch bestimmt niemand behaupten, dass Vitali boxerisch/technisch besser war als Byrd. 🙂

  36. Sheriff
    10. Januar 2014 at 23:23 —

    *Im Gegensatz zu dir, ist er wenigstens ist er schlau.

  37. Quassler der Dorfstumme
    11. Januar 2014 at 07:37 —

    @Sheriff
    Manche Dinge sind halt einfach so wie sie sind, auch wenn man sie gerne anders hätte.

    Harry hat geschrieben:
    Ich möchte von dir keine grossen Erklärungen,Oberlehrer!

    Und genau das hättest Du auch geschrieben, wenn ich Dir das Hirngespinst, so wie Du es nennst, erklärt hätte. Daher habe ich mir erst gar nicht Mühe gemacht.

    Harry hat geschrieben:
    Ich denke aber dass du selbst nicht weisst was das bedeutet.

    Ich hab’s hier schon einmal sehr ausführlich die Zusammenhänge zwischen Medienwirksamkeit und Schwergewichtsweltmeisterschaft erklärt. Wenn Du aber lieber daran glauben möchtest, dass im Boxgeschäft alles mit rechten Dingen zugeht und Kämpfe nur aufgrund des Rankinks zustande kommen, dann mach das doch bitte!
    Du kannst mir dann ja mal erklären, wie es zu diesen ganzen Ungereimtheiten kommt, über die auch hier immer wieder diskutiert wird? Im Gegensatz zu Dir lerne ich gerne dazu, aber Du wirst mir solange nichts beibringen können, solange Du wie en kleiner Roboter vorm TV sitzt und alles schön glaubst, was man Dir dort erzählt.

    Harry schreibt:
    Aber darauf zu warten wie du meinst bis die grösste Nachfrage danach erreicht ist finde ich einfach absurd.

    Versuche doch mal in meinem Text diese Aussage zu finden und dann bringe sie mir als Zitat. Ja, das kannst Du nicht, weil ich diese schwachsinnige Behauptung niemals getätigt habe. Du hast Dir diesen Mist aus folgender Aussage zusammengestrickt:

    “Ein WM-Kampf findet spätestens dann statt, wenn er sich nicht mehr besser vermarkten lässt.”

    Bevor Deinen Reigen von Dir gibst solltest Du besser Nachdenken. Bezüglich des Nachdenkens hast Du doch einen Link eingestellt. Folge diesem Link selber und denke einmal nach. In der freien Marktwirtschaft wartet niemand ab, bis die größte Nachfrage erreicht ist, alles wird daran gesetzt die größte Nachfrage schnellst möglich zu erreichen. Lügen spielen dabei eine große Rolle!

    Lieber Harry, nicht alles was Du nicht siehst, ist auch nicht da und manches was Du siehst ist nicht so wie Du denkst. Wenn Du doch schon von globaler Umwelt und Neoliberalismus sprichst, dann solltest Du doch auch schon die Erfahrung gemacht haben, dass Vorurteile nicht angebracht sind und nur zur Ablehnung dessen führen, was Du nicht kennst. Also fühle Dich nicht direkt so angep.i.s.s.t wie Vitali, nur weil er Byrd nicht treffen konnte. Schmeiss den Kampf nicht hin, nur weil Du in nicht gewinnen kannst. Es wird immer einen geben, der mehr weiss als Du, davor wegzulaufen macht Dich nicht klüger.

  38. chip
    11. Januar 2014 at 08:53 —

    wer samstag morgens um 7 sowas schreibt dem möchte ich nicht über den weg laufen…
    na harry alter stecher…alles fit im schritt?

  39. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 10:05 —

    “Das mit Haye, das war ganz was anderes. Haye hatte einen gebrochenen Zeh, konnte sich deswegen nicht gut vorbereiten und war im Kampf gehandicapt.”

    Du wiederholst dich, dadurch wird aber Schwac.hsinn nicht zu Sinn. Diese Wiederholung von Unsinn ist pathologischer Gedanken-Hospitalismus. Mehr nicht.
    Du kleine lamoryante Memme glaubst dem “Hayemaker” auch nach der letzten Meldung jedes Wort. Der Typ sprang während des Kampfes munter in der Gegend rum und war danach gaaaanz schwer verletzt. Mir kamen die Tränen. Vor Lachen 🙂 Bei Vitali war das natürlich alles gaaaanz anders, der war eigentlich nur feige und unfähig. Deswegen hat Byrd ja so viele Runden gewonnen.
    Sheriffchen, ich muss ich dich einfach mal ne Runde auslachen, danke für dieses erfrischende Geschenk am Samstagmorgen! 🙂 🙂 🙂

  40. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 10:11 —

    Einen Sehnenabriss in der linken Schulter wünsche ich selbst Dir nicht, Sheriffchen. Das ist ein höllischer Schmerz und wer da noch Sport betreibt, gefährdet seine gesamte Karriere. Vitali hat mit nem halbzerfetzten Gesicht gegen einen der besten Schwergewichtler aller Zeiten weiterboxen wollen. Wer Klitschko nach dem Lewis-Fight noch mangelndes Herz oder Ehrer vorwirft, dem ist nicht mehr zu helfen.

  41. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 10:11 —

    Ehre

  42. Klitschkonull
    11. Januar 2014 at 10:13 —

    @ theironfist

    Du hast doch deine Anwort bekommen.SORRY DAS ICH ABENDS UM 23.04 H WAS BESSERES ZU TUN HABE.

    WIE KINDISCH IST DAS DENN???MEINST DU ICH FAHRE ABENDS UM 23 UHR NOCHMAL DEN COMPUTER HOCH NUR UM ZU SEHEN OB DU JETZT WAS GESCHRIEBEN HAST?????

    LIES DAS MAL WEGEN DER PARANOIA VON MANCHEN HIER UND DEINEN,ODER DIE VON SICH SELBST AUF ANDERE SCHLIESSEN.

    ICH HABE UND WERDE HIER IMMER NUR UNTER MEINEM USERNAMEN SCHREIBEN.
    UMGEKEHRT WIRD WOHL EHER EIN SCHUH DRAUS GLAUBE ICH.
    _____________________________________________________________________________________

    adrivo sagt:
    9. Januar 2014 um 19:02

    Klitschkonull scheint nach einer ersten Recherche nur unter diesem Usernamen zu posten.
    ___________________________________________________________________________________

    WIE ERBÄRMLICH IST DAS DENN???JETZT WIRD ALSO JEDEM DER NICHT DIE KLITSCHKOÄ.R.S.C.H.E LECKT VORGEWORFEN ER SCHREIBT UNTER MEHREREN USERNAMEN.

    ICH SELBST HABE SCHON GEFORDERT SOLCHE LEUTE DIE UNTER MEHREREN USERNAMEN SCHREIBEN ZU SPERREN.

    Die adrivos haben da ja schon viele Namen mal veröffentlicht.Gott sei Dank.Ich habe da damals auch einen Kommentar dazu abgegeben.

    DIE ADRIVOS SOLLEN HIER ALLES OFFEN MACHEN,KEINE FAKEEMAILS MEHR ZUM REGISTRIEREN ZULASSEN,DIE DATEN BEIM JEWEILIGEN PROVIDER ÜBERPRÜFEN UND SONST AUCH ALLES TUN WAS MÖGLICH IST,UND JEDER SOLL DANN HIER MIT SEINER RICHTIGEN IDENTITÄT SCHREIBEN.

    VON MIR SOLLTE MAN SOGAR MIT SEINEM RICHTIGEN,NACH EINER ÜBERPRÜFUNG,NAMEN SCHREIBEN DU BIRNE.

    MIT VOR-UND ZUNAME VON MIR AUS.

    DANN WERDEN WIR MAL SEHEN WIEVIEL KLITSCHKOFANTROTTEL HIER UNTER MEHREREN USERNAMEN SCHREIBEN.
    DAS PASST EHER ZU KLITSCHKOFANS WIE ZU EUREM PAPIERCHAMPION WLADIMIR,HIER NOCH DIE TATSACHEN ZU VERDREHEN UND DANN VON SICH AUF ANDERE ZU SCHLIESSEN.

    SEID IHR ARMSELIG?FÄLLT EUCH NICHTS BESSERES EIN,HABT IHR NICHT MEHR DRAUF???
    LUSTIG IST ES TROTZDEM.

    ICH WERDE DIE ADRIVOS MAL BITTEN DAS ÖFTER KLARZUSTELLEN UND ZU ÜBERPRÜFEN.
    MIT DEN LÜGENGESCHICHTEN WERDET IHR KEINEN ERFOLG HABEN.
    JÄMMERLICH.

    ABER ES ZEIGT GANZ GENAU WIE IHR TICKT.

    __________________________________________________________________________________

    Ansonsten wieder nur Spekulationen,Ausreden wer wann wo nicht wollte und was jetzt mit solchen Kämpfen wäre,keine klare Antwort.

    ES ZÄHLEN NUR TATSACHEN UND KÄMPFE.WIR WERDEN JA SEHEN WEN EUER WLADIMIR BOXT UND WEN NICHT.WELCHE AUSREDEN WLADIMIR UND IHR HABEN WERDET.

    DIE TATSACHEN SCHAFFT JA EUER WLADIMIR UND NICHT EURE FANTASIE.

    BOXT ER FREIWILLIG MAL GUTE GEGNER ODER FALLOBST.

    WERDEN WIR DIESES JAHR ALLE HIER WIEDER SEHEN WAS PASSIERT.

    IST SCHON LANGWEILIG.

    Ob Solis sich bei einem vorstehenden WM-Fight besser vorbereitet,als bei einem normalem WM-Kampf weißt du also.
    Das er dann genauso halbherzig vorbereitet kommt wie bei den zweitklassigen Gegnern die er zur Zeit boxt,meinst du wirklich?
    IMMERHIN GINGE ES JA UM DIE WM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ICH DENKE SELBST DER FAULE SOLIS WÜRDE DANN MEHR MACHEN.
    DEINE BEHAUPTUNG HIERZU IST GENAUSO UNBEWIESEN,WIE DER GEGENTEIL.ALSO NUR SPEKULATION.

    BEENDEN KÖNNTE MAN DAS NUR,WENN EUER WLADIMIR EIN CHAMP WÄRE UND IHN FREIWILLIG BOXEN WÜRDE.

    ABER DA SIND DIE HOSEN HALT BEI WLADIMIR WIE IMMER ZU VOLL.

    DANN LIEBER FALLOBST BOXEN.

  43. ego
    11. Januar 2014 at 10:25 —

    @chip
    jepp!
    frage mich allerdings, was marktwirtschaft, globale umwelt, neoliberalismus, energiewende usw. in einem BOX-forum zu suchen haben?
    na ja, nur eine hirnkante würde mit einem arm boxen(wenn er es könnte), das wäre doppel.0.dorfpolizist und quasselbacke und wer weiss noch unter welchem nick.
    und eine schulterveletzung mit einer anderen pauschal gleichzustellen ist(wie der user nun mal ist)grenzwertig bis hohl.
    jedenfalls immer wieder lustig die “argumente” zu lesen, wobei ich immer noch nicht begreifen kann, wie ein kaputter zeh (obwohl haye bestimmt marathonstrecke gelaufen ist) wichtiger ist als eine schulter beim boxen?
    kann mir bestimmt der quassler erzählen!

  44. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 11:03 —

    Die Klitschko-Verletzung gegen Byrd war natürlich viel harmloser als ein blauer kleiner Zeh 😉

    http://www.jameda.de/gesundheit/schmerzen/ruptur-der-supraspinatussehne/

  45. Observer
    11. Januar 2014 at 11:04 —

    @ klitschkonull solis hatte schon eine wm chance und war min 10 kg übergewichtig…….

  46. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 11:11 —

    Die Klitschko-Verletzung gegen Byrd war natürlich viel harmloser als ein blauer kleiner Zeh 😉

    jameda.de/gesundheit/schmerzen/ruptur-der-supraspinatussehne/

  47. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 11:14 —

    @Null

    Womit hat sich Solis nochmal nach dem Klitschko-Kampf für einen Rückkampf qualifiziert? Also: Wie hoch waren seine Gegner gerankt? Die Verletzung kam übrigens unter Schlageinwirkung zustande, sie bleibt UMSTRITTEN.

    Verstehe mich nicht falsch, bin bzw. war ein großer Solis-Fan. Aber seinen Misserfolg hat er sich selbst zuzuschreiben. Mal schauen, wie er gegen den alten Thompson aussieht…

  48. Klitschkonull
    11. Januar 2014 at 11:17 —

    @ Sheriff,Quassler der Dorfstumme

    JETZT WERFEN UNS DIE FANATISCHEN FANTROTTEL ALSO VOR WIR WÄREN EIN UND DIESELBE PERSON!!! 😀

    ARMSELIG UND DUMM. 😀

    DUMM WIE SIE SIND WISSEN SIE NICHT WELCHE MÖGLICHKEITEN NETZWERKADMINISTRATOREN WIE DIE ADRIVOS HABEN UND WAS SIE AUS GEPOSTETEN NACHRICHTEN RAUS LESEN KÖNNEN.

    FÜR DIE FANTROTTEL UND DUMMBEUTEL,DAS BEDEUTET NICHT DIE BUCHSTABEN DIE ICH JETZT GERADE SCHREIBE UND DIE IHR SEHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! WEN IHR SOWEIT FOLGEN KÖNNT. 😀

    IM WEBCODE Z. B. WIE DAS JEDE WEBSITE KANN DIE MAN BESUCHT.DA STEHT DIE DERZEITIGE IP,DER BROWSER(FIREFOX,CHROME,INTERNETEXPLOER) DEN MAN BENUTZT,DAS BETRIEBSSYSTEM(WELCHE WINDOWSVERSION,LINUX ODER MAC) DAS MAN VERWENDET UND SOGAR DIE HARDWARE(WELCHER PC,LAPTOP,TABLET ODER SMARTPHONE) DIE MAN BENUTZT.

    SELBST DER STANDORT WO MAN SICH EINWÄHLT KANN MAN ZURÜCKVERFOLGEN!!!!!!!!!!!!!!!! 😀
    _____________________________________________________________________________________

    BEI MIR KÖNNEN DIE ADRIVOS DAS RUHIG JEDERZEIT ÜBERPRÜFEN.UND SOLLEN ES AUCH TUN,DA BITTE ICH SIE SOGAR DRUM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ,WEIL DEM KINDERGARTEN AN FANTROTTELN HIER NICHTS BESSERES MEHR EINFÄLLT! 😀

    DIE MÜHE KÖNNEN SICH SICH BEI MIR SPAREN.ICH WERDE HIER SOLANGE UNTER MEINEM NAMEN KRITIK ÜBEN,WENN SIE MEINER MEINUNG NACH ANGEBRACHT IST.

    DIE SIND WIE EIN PUBERTIERENDES GIRL DAS FAN EINER BOYGROUP IST. FANATISCH UND DUMM DAZU. 😀

    BEI DENEN WIRD WOHL EHER EIN SCHUH DARAUS. 😀

    DARAUS DAS JEMAND FAN VON DEN KLITSCHKOS IST ODER NICHT UND DIE KOMMENTARE DEMNACH SIND, WIE SIE SIND,POSITIV ODER NEGATIV FÜR WLADIMIR,KANN MAN NOCH NICHT DARAUF SCHLIESSEN DAS ES DIESELBEN USER SIND.

    AUCH BEI IHNEN NICHT.

    ABER ES GIBT HIER ANDERE SACHEN DIE MAL VON DEN ADRIVOS ÜBERPRÜFT WERDEN KÖNNTEN,UM DAS KLARZUSTELLEN.

    1. DA GIBT ES DEN USER LENNOX TYSON DER JA MAL DIE LACHNUMMER GEBRACHT HAT,ER WÄRE DER GROSSE KAMPFVERANSTALTER IN !!!!BERLIN!!!!! DIE LACHTAUBE.
    DER JA IMMER VORGIBT KEIN KLISCHKOFAN ZU SEIN,ABER IMMER FANATISCH FÜR DIE KLITSCHKOS DAS WORT FÜHRT.
    2. DANN TAUCHT AUF EINMAL DER USER EGO AUF,DER JA AUCH AUS !!!! BERLIN!!! KOMMT UND DASSELBE VON SICH BEHAUPTET,KEIN FAN DER KLITSCHKOS ZU SEIN,ABER DANN IN SELBE HORN PUSTET.

    DER SICH DAZU ÜBRIGENS NOCH ALS DER ÜBEREXPERTE IM BOXEN DARSTELLEN WILL DIE LACHTAUBE.UND BEHAUPTET EINEN BOXHINTERGRUND ZU HABEN.

    EINE VERZWEIFELTE LÜGE WEIL ER WOHL MEINT DAMIT WÜRDE MAN IHN HIER ALS EXPERTEN ANSEHEN.
    ____________________________________________________________________________________
    DIE EXPERTEN DIE ICH ÜBRIGENS HIER KLAR ANERKENNE UND MIR IHRE ARGUMENTE GERN ANHÖRE SIND DIE AUS DER TOP TEN BEIM BOXTIPPSPIEL.
    WER DAS GANZE JAHR ÜBER,IN ALLEN GEWICHTSKLASSEN,UND IN ALLEN VERBÄNDEN DIE MEISTEN KÄMPFE RICHTIG TIPPT.DER HAT AUCH AHNUNG VOM BOXEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ALSO MARKUS UND ALLE ANDEREN AUS DER LETZTJÄHRIGEN TOP TEN!!
    RESPEKT FÜR EUCH UND EUER BOXWISSEN. 😀
    _____________________________________________________________________________________

    DUMM NUR DAS JEMAND DER KEINE KRITIK AN DEN KLITSCHKOS ZULASSEN WILL KEIN EXPERTE SEIN KANN.ALLEINE VON DER LOGIK HER UNMÖGLICH,OB FAN ODER NICHT.UNABHÄNGIG VON DER GESAMTMEINUNG DIE ENTSTEHT SIND EXPERTEN KRITISCHER UND NACHDENKLICHER,AUSSER SIE WERDEN VON RTL BEZAHLT!

    AN SEINEM KLEINGESCHRIEBENEN GESCHREIBSEL SIEHT MAN DAS ES EHER VOM SMARTPHONE ODER TABLET KOMMT.

    ODER ER IST DER GROSS- UND KLEINSCHREIBUNG NICHT MÄCHTIG.

    HIER SIND BEIDE!!!!!!!!! AUS BERLIN.

    DA KÖNNTE MAN DAS MAL EHER ANNEHMEN.

    ICH UNTERSTELLE DENEN DAS NICHT,ABER WENN MAN VERZWEIFELT VERSUCHT ANDEREN DAS VORZUWERFEN WIRD DA WOHL EHER EIN SCHUH DRAUS UND IST MÖGLICHER.
    _________________________________________________________________________________

    DIE ADRIVOS SOLLTEN AUCH MAL ÜBERPRÜFEN VON WO WIR UNS, ALSO WIR DREI, AUS WELCHEM ORT EINWÄHLEN,WELCHER PROVIDER BETRIEBSSYSTEM USW. WIE ICH OBEN GESCHRIEBEN HABE.

    ICH WEISS DAS ICH MIT EUCH NICHTS ZU TUN HABE,UND IHR AUCH.

    DA WIR JA ALLE DREI NICHT GLEICHZEITIG AN DREI VERSCHIEDENEN ORTEN GLEICHZEITIG SEIN KÖNNEN,ALLE DENSELBEN PROVIDER, BROWSER,BETRIEBSSYSTEM,HARDWARE HABEN KÖNNEN,WEIL WIR HALT DREI VERSCHIEDENE PERSONEN SIND KÖNNEN DIE ADRIVOS DAS LEICHT FESTSTELLEN.

    ES KÖNNT JA JEMAND VERSUCHEN ZU TRICKSEN,ABER ANHAND VON EINWAHLORT UND PROVIDER IST DIE SACHE SCHON KOMPLETT AUFGEKLÄRT.
    ____________________________________________________________________________________

    ICH WOLLTE MAL DEN SEHEN DER SICH 3!!! INTERNETPROVIDER ZULEGT,DANN NOCH 3 VERSCHIEDENE EINWAHLORTE ZAUBERN KANN,UND UNTERSCHIEDLICHE HARDWARE UND VERSCHIEDENE BROWSER!!!!!!!!!!!!!
    NUR UM HIER DIE KLITSCHKOS ZU KRITISIEREN.NEEEEEE.DANKE.
    ____________________________________________________________________________________

    UND DANN MAL SEHEN WO DIE PARALLELEN BEI DEN FANBOYS SIND DENEN NICHTS MEHR EINFÄLLT,ALS DAS SO BILLIG ZU VERSUCHEN, UND VON SICH AUF ANDERE ZU SCHLIESSEN.

    ICH GLAUBE DA STELLT MAN LEICHT DIESELBEN PROVIDER UND EINWAHLORTE FEST.
    SELBST WENN SIE SICH ÜBER EINEN ANDEREN SERVER,ODER ÜBER SOFTWARE WIE THOR EINWÄHLEN WÜRDEN,BLEIBT DIE URSPRUNGS-IP UND EINWAHLORT IMMER ZURÜCKVERFOLGBAR.SELBST WENN SIE DENKEN SIE WÜRDEN NICHT AUFFALLEN DIE DUMMBEUTEL.

    DA WERDEN MIR DIE ADRIVOS RECHT GEBEN!!!

  49. Klitschkonull
    11. Januar 2014 at 11:35 —

    @ observer

    Eine Runde!!! eines WM-Kampfes in der man sich selbst verletzt hat
    IST KEINE REALE WM CHANCE!!!!!!!!!!
    Eine Revanche und ein weiterer WM-Kampf mit klarerer Situation wäre ne Ehrensache gewesen.
    Aber Ehre gibt es ja anscheinend nicht mehr.Bei den Klitschkos schon gar nicht,so wie das Verhalten war.
    _____________________________________________________________________________________

    @ LennoxTyson

    Antwort wie oben.

    Wäre es umgekehrt passiert,HÄTTET IHR ALLE NACH EINER REVANCHE FÜR KLITSCHKO GESCHRIEN. 😀

    Ohne das Anzweifeln oder auch ein Hochboxen zu fordern für einen neuen Kampf. :-

    Genauso wenn mal einer eine Niederlage hat,braucht Wladimir ihm keine WM – Chance mehr zu geben. 😀

    Dann hätte er selbst nie eine bekommen!!!!

    UND SOLIS HAT WLADIMIR NOCH NIE GEBOXT.

    DA WAR JA PIANETA,CHARR UND DER ANDRE SCHROTT ANGEBLICH WÜRDIGER ODER BESSER ALS SOLIS.

    SPAR DIR DIE ANTWORT!
    ES SIND IMMER DIESELBEN AUSREDEN.
    ____________________________________________________________________________________
    BEI JEDER MEINUNG ZU JEDEM THEMA AUF DER WELT,NICHT NUR BOXEN,WIRD ES IMMER LEUTE GEBEN DIE DIR ZUSTIMMEN UND ANDERE EBEN NICHT.DAS IST HALT SO.
    _______________________________________________________________________________

    Ich will Boxkämpfe gegen gute Gegner sehen und daran beurteile ich einen Weltmeister.
    Und WEN Wladimir boxt und WEN NIE WIRD DIE ZUKUNFT JA ZEIGEN.

  50. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 11:52 —

    “Wäre es umgekehrt passiert,HÄTTET IHR ALLE NACH EINER REVANCHE FÜR KLITSCHKO GESCHRIEN. :-D”

    Falsch. Klitschko hätte von seiner Re-Match-Klausel Gebrauch gemacht, Dum.merchen. 🙂

    Niemand hat Solis daran gehindert, sich gegen bessere Boxer umgehend für einen WM-Kampf für Wladimir zu qualifizieren. Hat Vitali nach dem Kampf gegen Lewis auch getan. Ganz einfach.

  51. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 11:57 —

    Solis vs. Chisora
    Solis vs. Fury
    Solis vs. Pulev
    Solis vs. Pove
    Solis vs. Haye (was für ein Re-Match!)
    Solis vs. Helenius
    Solis vs. Perez
    Solis vs. Wilder (mein Favorit!)
    Solis vs. Adamek

    …alles tolle Kämpfe. All diese Kämpfer treten fast nie gegeneinander an und das kritisierst du halt nie. Immer dasselbe Mormeck und Pianeta-Gelaber, wohlwissend, dass Wladimir mit Haye und Pove die besten Schwergewichtler bereits geschlagen hat.

  52. Klitschkonull
    11. Januar 2014 at 12:03 —

    Immer dieselben Ausreden.Langweilig.

    Im Endeffekt macht es doch Spaß zuzusehen wie sich nach Vitalis erbärmlichen Abgang nun Wladimir verhält in Zukunft. 😀

    PH nur eine im Jahr bei drei Gürteln.
    Seine neues Fallobst,dass er wieder mit Tyson vergleichen wird.
    Das was er nun als Boxen bezeichnet,bei guten Gegnern.
    Die lange Liste an Schwergewichtlern die er nie boxen wird bis er zurücktritt.
    Und seine ständigen Ausreden.

    Nach dem Povekampf ist ja die Kritik in der Boxwelt weltweit schon größer geworden.
    Selbst bei den gemäßigten Kritikern.
    Ich finde er sollte so weitermachen wie bisher 😀
    Und als Lusche in die Geschichte eingehen. 😀

  53. Klitschkonull
    11. Januar 2014 at 12:08 —

    @ LennoxTyson

    Das wären tolle Kämpfe.Klar würde ich die gern sehen.

    ABER

    du wärst doch der Erste wenn Solis Wilder besiegen würde,oder Wilder Solis,DANN ZU BEHAUPTEN WILDER ODER SOLIS BRAUCHT WLADIMIR AUS DIESEM GRUND NICHT MEHR ZU BOXEN.

    ODER ETWA NICHT?????????????

    Und wenn du so argumentierst kannst du a) verstehen warum die das nicht machen UND b) dann wieder mit dem Fallobst zufrieden sein das sich Wladimir stattdessen aussucht.

    Würde Wladimir dann beide trotzdem freiwillig boxen wäre es O.K.

  54. ego
    11. Januar 2014 at 13:05 —

    @wc,quasselnder dorfpolizist und co.
    du bist echt noch schlimmer als ich dachte. du kannst nicht lesen (hab geschrieben das ich aus w berlin stamme und in niedersachsen wohne), regst dich über meine kleinschreibung auf aber wie schreibst du?
    und deine ip adressen: sollte ich mal nachforschen? DAS willst du bestimmt nicht!
    und das JEDES gerät in I-NET eine eigene IP hat sollte selbst dir superhonk klar sein.
    und ich bin altmodisch, hab nur ein handy mit prepaid karte (zum telefonieren, kannst du mit deinem nicht mal, schreibst ja texte hier rein).
    aber mit wenig HIRN und körperfett kommt man weiter, bist das bedste beispiel dafür!
    schade nur, das das potential deiner kinder von dir nicht weiterentwickelt werden kann.
    bleib so blöd wie immer, erfreue mich an deinen geistigen dünnpfiff.

  55. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 13:27 —

    @Null

    “du wärst doch der Erste wenn Solis Wilder besiegen würde,oder Wilder Solis,DANN ZU BEHAUPTEN WILDER ODER SOLIS BRAUCHT WLADIMIR AUS DIESEM GRUND NICHT MEHR ZU BOXEN.
    ODER ETWA NICHT?????????????”

    Ich will einfach gute Kämpfe sehen. Und nicht Wilder vs. Fallobst zum 100x oder Solis vs. Airich. Der Rest wird doch von Fall zu Fall entschieden (geht Wilder in der ersten Runde runter, dann war er halt ein fake und muss nochmal Aufbaukämpfe machen).
    Nur mal zur Erinnerung: Chisora hat auch gegen Helenius “verloren”, aber eine Top-Performance hingelegt. Und Vitali hat ihm trotzdem bzw. deswegen eine Chance gegeben. Aber das “vergesst” ihr Ha.ter ja immer, mit euch ist keine ernsthafte Diskussion möglich. Vitali ist halt ganz dolle böse 😉

  56. Observer
    11. Januar 2014 at 13:29 —

    Ob eine runde oder 12 ich habe geschrieben das solis min 10 kg zuviel auf den rippen hatte . Solis is ne pflaume sehr talentiert aber ohne willen . So einen will ich nicht im ring sehen das wäre seit mormeck der unwürdigste wm gegner! Amateur erfolge hin oder her. Wenn thompson einigermaßen fit ist wirst du eine gewaltige überraschung erleben mein lieber klitschkonull

  57. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 13:30 —

    und wenn Du immer von “Fallobst” redest:

    Wer hat Chagaev das erste Mal im HW besiegt?
    Wer hat Ibragimov …
    Wer hat Pove…
    Wer hat Haye…
    Wer hat Solis…

    Das waren alles Top-Leute, die allemal besser sind, als ein Pulev oder Stiverne. Auch Pulev wird eingehen, wenn der Kampf kommt und da freue ich mich auf Deine Ausreden 🙂 🙂 Kreativ seid ihr Ha.ter ja 😉

  58. Lennox Tyson
    11. Januar 2014 at 13:32 —

    @Observer

    Solis wird das schon über die Runden schwabbeln 😉 Wenn der mal autrainiert in einen Kampf gehen würde, hätte er tatsächlich gute Chancen gegen die Ks. Obwohl ich da ausnahmsweise mal Geld verloren habe (habe gegen Vitali auf ihn gesetzt), bin ich nach wie vor vom AusnahmeTALENT Solis überzeugt. Aber wahrscheinlich ist es bereits zu spät…

  59. Observer
    11. Januar 2014 at 13:51 —

    Glaube nich das er das über die runden bringt ich wette auf thompson tko 9 . Dafür is thompson zu erfahren und ausgebufft. Ich hoffe solis steigt nie wieder in einen boxring wenn er gegn thompson verloren hat!!!

  60. ego
    11. Januar 2014 at 13:52 —

    @lennox
    argumente bringen bei dem (denen) nix!
    braucht einen anlauf,doppel 0, wird dann dorfpolizist und danach der quassler, wenn das sich abgeregt hat!
    mag den boxstil nicht, ist aber effizient, bringt wm titel, darum geht es mir!
    leider hat die heutige boxgeneration vergessen(oda verlernt) wie ein jab geht!
    schlüssel zu jeden sieg, kann der (oder die) aber nicht verstehen!
    frag mich allerding`s, was die in einem BOXFORUM als laufende sandsäcke machen.

  61. Sheriff
    11. Januar 2014 at 15:58 —

    @ Ewiger D.epp

    Wo wiederhole ich mich denn, du Schwachkopf? Du hast so getan, als ob Haye, Solis und Vitali die gleiche Verletzung gehabt hätten. Ich habe dir erklärt was Sache ist, du Idi.iot. Du bist behindert, das ist das einzige Problem hier, so einfach ist das. Was heißt „ich glaube dem Hayemaker”? Ein Boxkenner, merkt sofort dass Haye eine einschräkung hatte. Der hat sich ganz anders als sonst bewegt, und ganz anders als sonst geboxt. Außerdem wurde die Verletzung, von seinem Trainer bestätigt, und er hat diese Verletzung auch hergezeigt. Du glaubst Vitali dass er eine Handverletzung hatte, obwohl er am nächsten Tag klettern gegangen ist. Sehr schlau. 🙂 Was denkst du denn, warum Vitali gegen Byrd kein Rematach gemacht hat, lieber seine kleine Schwetser vorgeschickt hat, was sagst du dazu, dass Helenius mit einer Schulterverletzung, die er sich im Kampf ganz früh zugezogen hat, weiter geboxt und alles geben hat, und was denkst du, warum man ihm ganz besonders in den „USA” mangelnder Kampfgeist vorgeworfen hat? Auf beantworte mir mal diese Fragen, sei nicht so, lass mich, Klitschkonull und Quassler ne Runde lachen, du ewiger Dorfd.epp! 🙂
    Vitali hat sich gegen Byrd eine Schulterverletzung zugezogen, das glaube ich auch. Er ist dann auch bald, an der Schulter operiert worden. Haye ist doch letztens in München auch an der Schulter operiert worden. 🙂 Vitali war doch auch plötzlich wieder gesund und topfit, als Samuel Peter Weltmeister war. Kaum war Peter WM, war Vitali gesund, topfit und war sofort bereit um die WM zu boxen. 🙂 Nachdenken wenn’s geht, mein lieber! Aber anscheinend geht’s bei dir nicht! 🙂
    Ich hoffe, du kannst dir mal merken, dass die Klitschkos zwei verschiedene Personen sind. Meinst du du kriegst hin? Wird schwer, oder? 🙂 Änder doch endlich mal deinen Usernamen! Dein jetziger, passt doch wie die Faust aus Auge! Der große Tyson-Fan. 🙂 Merkt man doch sofort. 🙂

    „Vitali hat mit nem halbzerfetzten Gesicht gegen einen der besten Schwergewichtler aller Zeiten weiterboxen wollen.”
    __________________________________________________

    Nur in dem Alter, mit dem Übergewicht, mit dieser Motivation, (nämlich null) mit dieser Inaktivität, (ein Jahr lang) mit dieser etxrem kurzen Vorbereitungszeit, (nur 10 Tage) hat Vitali bestimmt nicht, gegen einen der besten Schwergwichtler aller Zeiten geboxt. 😉 Tyson, Holyfield (sogar zweimal) Mercer, Morrison, Grant, Tucker, Tua, Golota Bruno und Ruddock haben gegen diesen Mann (einen der besten Schwergwichtler aller Zeiten) geboxt, aber nicht Vitali. 😉 Ich hoffe, du hast verstanden. 😉 Und dass er mit diesem halbzerfetzten Gesicht weiter boxen wollte, das ist doch klar. Das hätte jeder gemacht. Das war der Kampf seines Lebens. Dafür hat er alles getan, dass er diesen Kampf gewinnt. Er hat dafür gesorgt dass Johnson gegen Lewis nicht boxt, und somit gleichzeitig dass Leiws nur 10 Tage Vorbereitungszeit hat. Als Strafe ist er zugerichtet worden, wie kein Zweiter, und hat verloren. 😉

  62. ego
    11. Januar 2014 at 17:49 —

    na ja, user knuschqua und so weiter.
    ohne worte, obwohl es welchre waren.
    und bestimmt wird dir(euch) bestätigt das ihr nur 1 seid!

  63. theironfist
    11. Januar 2014 at 19:36 —

    @ NULL das ist kein Problem, ich hoffe du hattest deinen Spaß und hast sie, bevor du ihr die Luft rausgelassen hast, danach auch ordentlich wieder in den Schrank gelegt 😀
    habe deine Kommentare nocmal mit denen von Quasselbacke verglichen, also unter den Nick Quassler schreibst du wohl doch nicht ;), leider gibt es hier auch leute, die ihren eigenen D.ünnschiss unter einen anderen Nick bestätigen müssen, damit es noch glaubwürdiger wirkt 😀
    über dem User Sheriff wundere ich mich schon, vor ein paar wochen, konnte es nicht mal zwei Wörter ohne Rechtschreibfehler posten, und nun schreibt es eigenständig ganze Kommentare :D..entweder das war ein Kollege von dir oder doch dein Sohn sei doch mal ehrlich?? :D..und nun schreibst du seine Kommentare lieber wieder oder wie?? 😀

    wäre auch kein Problem, hier seine Nicks zu verschleiern, Möglichkeiten gibt es genügend aber das werde ich im Interesse der Adrivos hier mal nicht veröffentlichen…
    ansonsten diskutiere ich immer sehr gerne mit dir..jeder soll seine Meinung haben, wichtig ist immer, das man sie auch begründen kann sprich auch neutral urteilen kann, wie du es beispielsweise bei dem Povekampf gemacht hast…

    ich kann nur allen Hatern mal empfehlen, sich genauso viel auch mal mit anderen Boxern zu beschäftigen, jeden tag liest man was über die Klitschkos, in dem Bericht ging es doch um Haye und Tyson Fury??
    schaut doch mal auf boxrec was ein Haye oder Stiverne, Solis usw bisher erreicht haben 😀
    so kann man natürlich auch gut von anderen Boxern wie Haye ablenken…woe oft hat ein Stiverne die letzten Jahre geboxt und vor allendingen wen??..wen hat ein Haye bisher geboxt im HW??..einmal seinen Cruiserweighttitel verteidigt und ganze 6 HW Kämpfe 😀

  64. theironfist
    11. Januar 2014 at 19:54 —

    @ adrivo checkt mal euren Filter :D..habe doch nichts beleidigenes geschrieben??

  65. Harry
    12. Januar 2014 at 02:20 —

    @theironfist

    Das sind zwar verschiedene User, alle haben aber gemeinsam, dass sie starke Aversionen gegenüber den Klits haben die sie halt immer wieder hier los werden wollen.
    Die Fakten werden darum, immer wieder aufs neue so hin(ver)gedreht, dass immer dasselbe miese Ergebniss rauskommt: die Klits sind/waren die schlechtesten,betrügerischten WMs aller Zeiten! Hahaha und wer das dann glaubt wird selig! Und wers nicht glauben will als doof erklärt.
    Primitiver gehts nimmmer….

  66. Sheriff
    12. Januar 2014 at 03:41 —

    Da gibt es hier einen Volltro.ttel, der immer von einem „scherrif” schreibt. Hat hier mal ein „scherrif” geschrieben, weiß das jemand? 🙂
    ______________________________________________________________________________

    Ewiger D.epp sagt: „Womit hat sich Solis nochmal nach dem Klitschko-Kampf für einen Rückkampf qualifiziert? Also: Wie hoch waren seine Gegner gerankt? Die Verletzung kam übrigens unter Schlageinwirkung zustande, sie bleibt UMSTRITTEN.”

    Solis muss sich nicht qualifizieren. Es geht nicht um Solis, es geht um die Klitschkos. Solis ist viel zu faul und hat den Willen nicht. Solis ist nur einer, der darauf wartet, bis ihm der Weltmeister die Chance gibt, dann bringt er sich in ausreichender Form, tut das nötigste um zu gewinnen und gewinnt dann auch, wenn alles fair abläuft. Die Klitschkos müssen auf Solis zu gehen, und nicht Solis auf die Klitschkos. Denn es ist nicht Solis, der die 4 Weltmeister-Titel trägt, sondern Grabimir trägt drei, und Vitali hat einen getragen. Der erst seit kurzem vakant ist. Es ist nicht Solis, der von sich behauptet, dass er der weltbeste Schwergewichtsboxer ist, sondern es sind die Klitschkos. Die Klitschkos müssen Solis in den Ar.sch kriechen, und nicht umgekehrt. Das würden sie aber nicht für Solis tun, sondern für sich selbst, und für ihre Fans. Weil wenn man von sich behauptet, dass man der weltbeste Schwergewichtsboxer der Welt ist, dann muss/sollte man es auch beweisen. Und beweisen kann man das nur, wenn man die momentan besten Schwergewichtsboxer boxt, und fair und verdient besiegt. Die suchen sich doch für eine freiwillige Titelverteitigung auch einen Charr, Johnson, Wach und einen Pianeta aus, also können sie sich auch einen Solis, Haye, Povetin oder einen Pulev aussuchen, um nur einige zu nennen. So lang man die Besten nicht boxt, kann man von sich auch nicht behaupten, dass man der Beste ist. Pianeta, Charr und Wach sind drittklassig. Nicht mal zweitklassig. Das ist mehr als eine Schande. Und Johnson, wer ist Kevin Johnson! Von dem hat man vorher auch nichts gehört. Nicht mal Fury hat Johnson vorher stark geredet, als er ihn geboxt hat.
    ___________________________________________________________________________

    Ewiegr D.epp sagt: „Verstehe mich nicht falsch, bin bzw. war ein großer Solis-Fan.”

    Ja sicher doch, genauso wie du ein großer Lewis- und Tyson-Fan bist. 😀

    ________________________________________________________________________

    Ewiger D.epp sagt:

    @ theironfist

    Und du, nimm meinen Usernamen nicht in dein behindertes ahnungsloses M.aul!
    ___________________________________________________________________________

    Klitschkonull sagt: „du wärst doch der Erste wenn Solis Wilder besiegen würde,oder Wilder Solis,DANN ZU BEHAUPTEN WILDER ODER SOLIS BRAUCHT WLADIMIR AUS DIESEM GRUND NICHT MEHR ZU BOXEN.”

    Guter Kommentar! Deswegen treten diese Leute auch nicht gegeneinader an. Der Verlierer bekommt dann wohl nie eine WM-Chance. Und das Beste ist, dass beide in diesem Duell, einen Hungerlohnen verdienen. Wenn so ein Kampf stattfindet, dann muss es um einen der 4 Gürtel gehen. Gegen Solis will eh niemand antreten, weil jeder weiß, dass er verliert.
    _________________________________________________________

    Ewiger D.epp sagt: „Ich will einfach gute Kämpfe sehen. Und nicht Wilder vs. Fallobst zum 100x oder Solis vs. Airich. Der Rest wird doch von Fall zu Fall entschieden (geht Wilder in der ersten Runde runter, dann war er halt ein fake und muss nochmal Aufbaukämpfe machen).
    Nur mal zur Erinnerung: Chisora hat auch gegen Helenius “verloren”, aber eine Top-Performance hingelegt. Und Vitali hat ihm trotzdem bzw. deswegen eine Chance gegeben. Aber das “vergesst” ihr Ha.ter ja immer, mit euch ist keine ernsthafte Diskussion möglich. Vitali ist halt ganz dolle böse ;-)”

    Wenn du einfach nur gute Kämpfe sehen willst, warum willst du dann mit Klitschko vs Pianeta zu frieden? Jeder Kampf ist besser als ein Klitschko-Kampf.
    Soso, wenn Wilder runter geht, dann war er ein fake! Aha, und wie viel mal ist dein Grabimir schon runter gegangen? Der ist in seinem 25ten Kampf gegen einen bestenfalls drittklassigen Gegner ausgeknockt worden. Also müsste er für dich auch ein fake sein. Merkste was, du Volltr.ottel?
    Und Chisora war für einen WM.Kampf noch viel zu unerfahren. Der WM-Kampf gegen Vitali, war erst sein 18ter. Das war viel zu früh, das hat selbst Lennox Lewis gesagt. Von dem du ja ein „Fan” bist. 🙂 Das hat Lewis gesagt: „Chisora ist viel zu klein für Klitschko. Ihm fehlt jegliche Erfahrung. Als ich nach 14 Kämpfen gegen Gary Mason um den britischen Titel boxen sollte, sagte die Öffentlichkeit, das macht keinen Sinn, ich sei zu unerfahren. Und Chisora? Er hat gerade einmal 17 Kämpfe und soll um die WM boxen! Ich halte das für falsch.”, dein „Idol” hat doch Recht, oder nicht? 🙂
    Und Helenius hat sich im Kampf gegen Chisora, wie schon gesagt, ziemlich früh im Kampf, eine Verletzung zugeogen, und somit diese 12 Runden, mit einer Verletzung geboxt. Man weiß nicht, wie es ausgesehen hätte, wenn Helenius sich diese Verletzung nicht zugezogen hätte. Dem jetzigen Chisora, Vitali keine Chance gegeben. Da bin ich mir sicher
    ______________________________________________________________________________

    Ewiger D.epp sagt: „Wer hat Chagaev das erste Mal im HW besiegt?
    Wer hat Ibragimov …
    Wer hat Pove…
    Wer hat Haye…
    Wer hat Solis…

    Das waren alles Top-Leute, die allemal besser sind, als ein Pulev oder Stiverne.”

    Chagaev und Ibragimov, sind besser als Stiverne und Pulev. 🙂 Chagaev war ein besserer Amateur, als Stiverne und sogar als Pulev. Aber im Profiboxen, sind Stiverne und Pulev, eine Klasse besser als Chagaev und Ibragimov. Chagaev und Stiverne, sind im Profiboxen nicht besser als Arreola. Was haben Chagaev und Ibragimov im Profiboxen schon gezeigt. Pulev und Stiverne haben bisher schon, bessere Leistungen gezeigt, als Chagaev und Ibragimov. Und haben sogar die besseren Gegner besiegt. Und das sagt schon alles. Ibragimov hat Austin nicht mal besiegen können, und ist von Austin sogar zu Boden geschickt worden. Stiverne hat Austin ausgeknockt. Schau dir mal die Leute bei Boxrec an, die Chagaev und Ibragimov geboxt haben, falls du sie noch nicht kennst. Pulev ist noch ungeschlagen, und Stivernes Niedelage gegen King, war ein Witz.

    Ich versuche dir aus Mitleid, nur mal ein bisschen was zu vermitteln. Weil wie schon oft gesagt, solche Leute wie du, tun mir leid. Und das soll kein Witz sein!

  67. Sheriff
    12. Januar 2014 at 03:49 —

    *

  68. Sheriff
    12. Januar 2014 at 04:06 —

    *Chagaev und Ibragimov, sind im Profiboxen nicht besser als Arreola.

    Sollte es heißen

  69. Klitschkonull
    12. Januar 2014 at 09:25 —

    @ theironfist

    VORWEGE MAL.

    adrivo sagt:
    9. Januar 2014 um 19:02

    Klitschkonull scheint nach einer ersten Recherche nur unter diesem Username zu posten.
    __________________________________________________________________________________

    DAS IST IMMER SO GEWESEN UND BLEIBT AUCH SO.JÄMMERLICH WEN MANCHEN HIER NICHTS ANDERS EINFÄLLT,ABER SO SIND SIE NUN MAL. 😀

    Das es zig Tausende von Boxfans gibt,die nicht auf Wladimirs Lügen reinfallen kommt euch wohl nicht in den Sinn.Und wohl auch nicht das hier dann ein paar Schreiben. 😀
    _____________________________________________________________________________________

    “leider gibt es hier auch leute, die ihren eigenen D.ünnschiss unter einen anderen Nick bestätigen müssen, damit es noch glaubwürdiger wirkt 😀

    JA KLAR.DIE ADRIVOS HABEN DA JA SCHON VIELE GENANNT.

    EINFACH RAUS WERFEN SOLCHE LEUTE.BASTA. 😀

    Ich habe da kein Problem damit. 😀
    _____________________________________________________________________________________

    Diskutieren kann man ja,aber DU verhälst dich jetzt genauso lächerlich.

    ICH BIN ALSO NICHT QUASSLER HAST DU GEMERKT.
    ABER DANN SOLL ICH SHERIFF SEIN?
    WIESO DAS NICHT SEIN KANN HABE ICH JA OBEN ZUR GENÜGE ERKLÄRT.

    DISKUTIEREN KANN MAN ABER DOCH NICHT MIT EINEM KINDERGARTEN WENN DU DICH SO VERHÄLTST!

    OK. DANN SIND LENNOX TYSON,THE IRONFIST,EGO,HARRY UND NOCH EIN PAAR VEREINZELTE KLITSCHKOFANS HIER(VIELE SIND ES JA WIRKLICH NICHT)EHER AUCH WOHL EHER DIE GLEICHEN!!!!

    DAS MACHT MEHR SINN,DEN DIE MÜSSEN SICH HIER KÜNSTLICH VERMEHREN UND MIT MEHREREN USERNAMEN SCHREIBEN DESHALB! 😀

    DAS MACHT MEHR SINN DANN GLAUBE ICH. 😀
    _______________________________________________________________________________

  70. Lennox Tyson
    12. Januar 2014 at 10:07 —

    @Null

    Ganz ruhig, Brauner 😉

  71. Klitschkonull
    12. Januar 2014 at 10:36 —

    CH BIN RUHIG. 😀 😀

    Bestimmt sind die negativen Kommentare im neuen Klitschko – Leapai Thread von:

    Edin87
    Ailton32
    CrimsonFist
    Kratos
    Arthur
    Carlos2012
    Marco Captain Huck
    Tommyboy
    Florian
    JohnnyWalker
    steinar
    theo
    Ferenc H
    YoungHoff
    Nostradamus
    Norman
    Boxerschmiede!
    Alfredo
    BoxKing
    johnny l.
    ghetto obelix
    intress
    Be Real
    Michael
    Sheriff
    Marco (orig)
    Husar
    hengstus maximus
    hari

    ALLE NUR VON MIR. 😀 😀 😀

    Ihr Lachtauben! 😀

  72. Klitschkonull
    12. Januar 2014 at 10:46 —

    @ adrivo

    Habt ihr wirklich nur 9 User hier auf der Seite????

    Die acht Klitschkofans

    ego
    Lennox Tyson
    Aircrayz
    Ingenieur
    theironfist
    Harry
    Marco (anscheinend nicht Original) 😀
    Alex (SORRY MEIN FREUND)

    UND MICH! DA ICH JA UNTER 30 NAMEN SCHREIBEN SOLL ANGEBLICH. 😀

    Ich wollte doch ne dicke fette Werbung auf euer Seite schalten.Muss aber neu überlegen bei nur 9 Usern. 😀

  73. Lennox Tyson
    12. Januar 2014 at 13:01 —

    @Null

    Hast Du keine Arbeit? Keine Freunde? Oder einfach zuviel Zeit für diesen paranoiden Unsinn?

  74. Harry
    12. Januar 2014 at 15:48 —

    Tja @Nulli, ausgewogen und sachbezogen urteilende Boxfans gibts, auf diesem Forum zumindest, nicht so viele.Leider. 😉

    Aber zähle doch auch mal bei Facebook die totalen Ablehner! 😀

  75. ego
    12. Januar 2014 at 16:32 —

    @ doppel-0
    wie oft willst du dich denn noch zum horst machen? hast du kein bisschen selbstwertgefühl (weiß ja, das du das wort nicht kennst, aber ich habs versucht!)
    DU willst werbung schalten, von BAYER oder wem??
    bist und bleibst einfach nur eine hirnkante( mit wenig körperfett!), jetzt muß dein alter ego sheriff ran, danach AA8uz und dann bist du durch!
    halte durch kleines, gib alles und mach dich noch mehr zum horst!
    SHAKKA,DU SCHAFFST ES!

  76. theironfist
    12. Januar 2014 at 18:28 —

    @ sheriff erstmal zu dir 😀

    du glaubst also wirklich, das Solis in der Form wie gegen Airich und Larson einen Klitschko geschlagen hätte??..und gegen diese Beiden hat er nur das nötigste getan, selbst dann hätte er die beiden schon ausknocken müssen oder nicht??..selbst im Saglamkampf war Solis noch zu inaktiv!
    ein Vitali war auch mal verletzt, sogar noch viel länger als Solis, und hat dann bei seinem Comeback einen Peter geschlagen, nur mal eben so nebenbei 😉
    und wenn du dir auf boxrec bei einem Chagaev die Gegner anschaust und sie versuchst zu kritisieren, dann musst dir auch mal einen Solis oder Stiverne anschauen, wen sie bis jetzt alles geschlagen haben :D..dazu solltest du dir im nachhinein auch mal den Kampf Stiverne vs Austin anschauen, da war Austin übrigens schon 41J., was ein Wladmir mit einen Austin gemacht hat, solltest du dir auch mal anschauen 😉
    Ibragimov hat 2007 Briggs und Holyfield geschlagen, und wurde aus dem Grund von Wladimir geboxt…

    @ NULL zu dir komme ich gleich noch, hast deine paranoiden Kommentare ja im anderen Thread schon kopiert 😀

  77. Sheriff
    12. Januar 2014 at 23:15 —

    @ theironfist

    Kommen wir mal zu dir: Ich habe dir ja gesagt, dass ich mit einem Idi.oten, der keine Ahnung hat, nicht diskutieren werde. Deswegen diskutiere ich mit dir auch nicht. Was ich dir jetzt nur sagen will, ist dass Stiverne alleine mit Arreola, den mit Abstand, besseren Gegner besiegt hat als Chagaev und Ibragimov. Man merkt doch alleine schon, wie doof und ahnungslos du bist, wenn du sagst, Ibragimov hat Holyfield geschlagen. Holyfield war 2007 im Kampf gegen Ibragimov, schon 45 jahrealt. Holyfields Prime, ging bis zum zweiten Lewis-Kampf 1999. Und du willst mir mit dem armen Briggs kommen? Der arme Briggs ist schwer Asthmakrank, hatte deswegen immer starke Konditionsprobleme, (je länger der Kampf gedauert hat, desto schlimmer sind die Konditionsproleme geworden) war äußerst langsam und hat in all seinen Kämpfen immer viel zu wenig gemacht. Den besten Gegner den er besiegen konnte, war Ljachowitsch. Und den konnte er auch nur durch einen Lucky-Punch besiegen. Gegen den lag er uneinholbar zurück, und ist dann in der letzten Sekunde, der letzten Runde einen Lucky-Punch gelungen. Wenn Ljachowitsch wieder hochgekommen wäre, dann wäre es zwar eine 10:8-Runde für Briggs gewesen, Ljachowitsch wäre aber trotzdem noch vorne gewesen und hätte nach Punkten gewonnen. Also war es ein Lucky-Punch. Ansonsten hat Briggs nur drittklassige Gegner besiegt. Darroll Wilson ein drittklassiger Mann, hat ihn ausgeknockt, Sedreck Fields ein drittklassiger Mann, hat ihn ausgepunktet. Jameel McCline ein drittklassiger Mann, hat ihn sogar spielend ausgepunktet. Gegen McCline hat er nur eine von 10 Runden gewonnen – die anderen 9 Runden gingen alle an McCline. Das muss man sich mal vorstellen. Und du kommst mir mit Shannon Briggs? Warum hältst du einfach nicht mal, dein ahnungsloses M.aul?

    Das wäre doch mal was, wenn du mal dein ahnungsloses M.aul halten würdest.

  78. Quassler der Dorfstumme
    13. Januar 2014 at 10:29 —

    @ Sheriff
    Ja wie, Shannon “The Cannon” Briggs war der Boxer schlechthin. Als er gegen Vitali angetreten ist, war er so stark wie nie zuvor. Nachdem Briggs 2007 gegen Ibramigow um einen Sieg betrogen wurde, kehrte er 2010 als Megaprime zurück und verschafft sich mit spektakuären Siegen gegen Pedro, Alexander und Calloway das Recht auf einen WM-Kampf gegen Vitali Klitschko.

    Meines Erachtens war das einer der stärksten Kämpfe von Vitali, was alleine dadurch bewiesen ist, dass Vitali über 12 Runden gegen Megaprime “The Cannon” gehen musste, was auch kein Wunder ist; denn Shannon hat auch schon gegen Darroll Wilson, Sedreck Fields, Jamell McCline und Lennox Lewis im Ring gestanden. Kein geringerer als George Foreman wurde von Shannon “The Cannon” Briggs regelrecht zerstört.

    Also Sheriff, lehne Dich mal nicht so weit aus dem Fenster. Vitali hat in seinem Kampf gegen Briggs Mut bewiesen und sich in den Boxolymp zurück geboxt. Diese Kampfansetzung war aufgrund des Rankings längst überfällig und wer glaubt, dass Vitali (und RTL) mit diesem Kampf nur ein paar Millionen scheffeln wollte, der hat absolut keine Ahnung vom Boxen.

    Und warum sprichst Du von einem Lucky Punch gegen Liakovich? Shannon Briggs hat mit Liakovich gespielt, wie eine Katze mit der Maus. Briggs hat Liakovich bis zum Schluss die Hoffnung gelassen, den Kampf doch noch gewinnen zu können. Erst in der letzten Sekunde hat Briggs die Falle zuschnappen lassen und damit einen weiteren Boxgott vom Thron gestoßen.

    Long lifes theironmist äh the ironschiss äh the ironfist

    ‘tschuldigung

  79. Sheriff
    13. Januar 2014 at 23:15 —

    @ Quassler der Dorfstumme

    Dieser Junge, tut mir eigentlich sehr leid, wenn ich ehrlich bin. Das ist ein armer kleine Junge, ehrlich.

Antwort schreiben