Top News

Hattersheimer Boxnacht: Siege für Charr, Boytsov und Licina

Manuel Charr ©Nino Celic.

Manuel Charr © Nino Celic.

Bei der 10. und letzten “Hattersheimer Boxnacht” haben sich die Favoriten klar gegen ihre Gegner durchgesetzt: der Kölner Schwergewichtler Manuel Charr (24-1, 14 K.o.’s) hat seine WBC-Mediterranean- und Baltic-Titel gegen den ukrainischen Journeyman Oleksiy Mazikin (14-9-2, 4 K.o.’s) mit einem vorzeitigen Sieg verteidgt.

Charr konnte den nicht gerade austrainierten Mazikin in der zweiten Runde erstmals mit einem Körpertreffer zu Boden schicken. In der dritten Runde folgte dann die Entscheidung: Charr bearbeitete seinen Gegner mit weiteren Körpertreffern, der erneut zu Boden musste und von Referee Jürgen Langos ausgezählt wurde.

Der Auftritt des Russen Denis Boytsov (33-0, 26 K.o.’s) dauerte ebenfalls nur knapp drei Runden: Boytsov brauchte gegen den unerfahrenen Ukrainer Oleksandr Nesterenko (9-2, 4 K.o.’s) zunächst etwas Zeit, um in den Kampf zu finden. In der dritten Runde konnte er seinen Gegner aber mit einer krachenden Rechten ausknocken.

Cruisergewichtler Enad Licina (23-4, 13 K.o.’s) war für seinen Kampf gegen den “Highlander” Marcel Zeller (22-10, 21 K.o.’s) ins Schwergewicht aufgestiegen, hatte aber trotzdem keinerlei Probleme. Der nicht gerade für seine Nehmerqualitäten bekannte Zeller ging in der dritten Runde nach einer sehenswerten Links-Rechts-Kombination schwer K.o.

Die für Erol Ceylan boxende Halbweltergewichtlerin Klara Svensson (9-0, 3 K.o.’s) konnte gegen die Aachenerin Irene Gambrah (1-2, 0 K.o.’s) ihren dritten vorzeitigen Sieg feiern (5. Runde). Halbmittelgewichtler Denis Krieger (9-1, 6 K.o.’s) konnte seinen Gegner Burak Cakir (0-2, 0 K.o.’s) bereits in der ersten Runde stoppen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Pulev kündigt Kampf gegen Chagaev am 24. August an

Nächster Artikel

Fight Night in Bydgoszcz: Szpilka und Kolodziej siegen nach Punkten

65 Kommentare

  1. Norther
    16. Juni 2013 at 00:09 —

    Wow, unglaublich was man von Charr und Boytsov liest, statt Haye und Wilder sind es halt zwei andere Leute geworden, es müssen 2 unglaubliche geile Kämpfe geworden sein.

  2. Carlos2012
    16. Juni 2013 at 00:11 —

    Super.Der ganze abend ist Versaut,weil die Mongos von Boxen-Heute es nicht hinbekomen haben,einen Livestream zu starten.

  3. Expertenteam-Boxen
    16. Juni 2013 at 00:14 —

    Manuel “Heavy Hands” Charr ist die bundesdeutsche Hoffnung auf den Schwergewichtstitel! wir warten schon so lange seit Schmeling, selbst Ausnahmeboxer Axel “Doofi” Schulz gelang der Coup nicht. JammerJammerLachLach.

  4. Heinz Werner Brenner
    16. Juni 2013 at 00:41 —

    @”Expertenteam”-Boxen: Axel Schulz wurde bekanntlich betrogen. Der Typ war nicht so schlecht wie sein (aktueller) Ruf!

  5. the-cobra
    16. Juni 2013 at 00:45 —

    Heinz Werner Brenner

    hahahaha

  6. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 01:18 —

    Bei der Gegnerwahl war zu erwarten, das sich die Favoriten durchsetzen! Man hätte den Aussenseitern wenigstens eine Waffe ihrer Wahl mit in den Ring geben können!

  7. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 01:28 —

    Nach der Absage des Shihepo-Kampfes wird unser beliebter Schlumpf nun gegen Gabor Balogh antreten! Bin gespannt, ist nicht ohne Risiko der Kampf!

  8. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 01:30 —

    Balogh ist brandgefährlich, wie man an seiner Bilanz unschwer erkennen kann!

    http://boxrec.com/list_bouts.php?human_id=15243&cat=boxer

  9. Mayweather
    16. Juni 2013 at 01:33 —

    @Heinz Werner Brenner: “@”Expertenteam”-Boxen: Axel Schulz wurde bekanntlich betrogen. Der Typ war nicht so schlecht wie sein (aktueller) Ruf!”

    Aus welchen Grund schreibst Du diesen Kommentar unter Deinem alten User-Namen? Seit über einem Jahr schreibst Du doch schon unter dem User-Namen “Marco Captain Huck”!
    Was soll sowas?

  10. the-cobra
    16. Juni 2013 at 01:36 —

    hahahahahaha

  11. Mayweather
    16. Juni 2013 at 01:43 —

    @Heinz Werner Brenner (alias Marco Captain Huck): Meinst Du der Kommentar passt nicht so zu Deinem neuen User-Namen? Ich verstehe nicht warum man unter verschiedenen User-Namen schreibt? Kläre mich mal auf!

  12. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 01:54 —

    Mal ein bisschen Respekt für den Fackelmann! Er wird nicht umsonst der deutsche Ali genannt!

  13. the-cobra
    16. Juni 2013 at 03:22 —

    hahahahahahah

  14. david
    16. Juni 2013 at 03:30 —

    hab die kämpfe live gesehn es war schwach nur leichte gegner wilder hätte chaar umgehauen

  15. david
    16. Juni 2013 at 03:33 —

    axel schulz ist ein weich ei er hat gegen wladimir klitschko verloren im jahre 1999 und gegen francois botha im jahre 1995 axel hatte sich in die hose gepinkelt damals in stuttgart

  16. theironfist
    16. Juni 2013 at 03:41 —

    charr,Enad Licina und Jennings schon mal richtig getippt die Gegner von Boytsov und Charr waren natürlich ein Witz da hatte Licina ja noch ein besseren Gegner vll sollten Boytsov mal gegen Licena boxen oder gegen ein Edmund Gerber oder Christian Hammer wenn die beiden sich nich gegen bessere gegner trauen das wären auf jedenfall bessere gegner gewesen wie die sie jetzt hatten

  17. theironfist
    16. Juni 2013 at 03:52 —

    Charr und Boytsov hätten auch gegen ein Arnold Gjergjaj boxen können als gegen so ein Fallobst aber was nich ist kann ja noch kommen

    nächste Kämpfe bitte

    Boytsov vs Arnold Gjergjaj
    Charr vs Dimitrenko

  18. Alex
    16. Juni 2013 at 05:05 —

    @ Mayweather

    Ich schätze mal das war nicht Marco Captain Huck. Der hat eine andere Meinung über Axel Schulz, obwohl Heinz Werner Brenner in diesem Fall selbst Recht hat. Schulz war kein Journeyman. Er war zwar auch kein Weltklasse Boxer, aber schon ein Boxer in der erweiterten Spitze, also so wie Arreola und Chisora jetzt.

  19. Mayweather
    16. Juni 2013 at 05:39 —

    @Alex: Heinz Werner Brenner ist 100 prozentig der alte Benutzername von Marco Captain Huck!
    https://www.boxen.de/news/boxwochenende-27-und-28-april-die-restlichen-ergebnisse-18616
    https://www.boxen.de/news/boxwochenende-4-und-5-mai-die-restlichen-ergebnisse-18811
    Einfach mal die Prediction League Tabellen vergleichen. Erst in der ersten Mai Woche 2012 taucht Marco Captain Huck zum ERSTEN MAL auf (mit 663 Punkten). Heinz Werner Brenner ist auf einmal verschwunden und hätte genauso viele Punkte gehabt wie MCH. Ich frage mich warum man unter mehreren Benutzernamen schreibt?

  20. Mayweather
    16. Juni 2013 at 05:41 —

    @Alex: Heinz Werner Brenner ist 100 prozentig der alte Benutzername von Marco Captain Huck!
    boxen.de/news/boxwochenende-27-und-28-april-die-restlichen-ergebnisse-18616
    boxen.de/news/boxwochenende-4-und-5-mai-die-restlichen-ergebnisse-18811
    Einfach mal die Prediction League Tabellen vergleichen. Erst in der ersten Mai Woche 2012 taucht Marco Captain Huck zum ERSTEN MAL in der Tabelle auf (mit 663 Punkten). Heinz Werner Brenner ist auf einmal verschwunden und hätte genauso viele Punkte gehabt wie MCH. Ich frage mich warum man unter mehreren Benutzernamen schreibt?

  21. Alex
    16. Juni 2013 at 05:46 —

    Hat jemand einen besseren Livestream für Garcia vs Lopez?

    @ Mayweather

    Ich weiss dass es mal sein Name war, aber ich denke nicht dass er diesen Kommentar geschrieben hat.

  22. Alex
    16. Juni 2013 at 05:50 —

    Macht sowieso nichts mehr aus. Garcia hat gewonnen.

  23. Alex
    16. Juni 2013 at 05:52 —

    Ganz einfach Sieg für Garcia. Der KO kam in Runde 3, aber Lopez war auch in der 2. Runde 1 mal am Boden.

  24. Alex
    16. Juni 2013 at 05:52 —

    einfacher Sieg meinte ich

  25. Der_Albaner aus...
    16. Juni 2013 at 07:45 —

    @Norther

    Haye hat den Kampf abgesagt weil er sich „verletzt” hat und nicht charr…und glaub mir ich halte nicht viel von charr aber der Typ ein Kämpfer und kein schi.sser und dafür hat er mein respekt.

    Boytsov muss endlich mal einen ordentlichen Gegner kämpfen. Der hat fast alles was man braucht aber der muss endlich mal beweisen…aber trotzdem wäre ich mir sicher das er viele ausm top 15 besiegen würde…

  26. Werner Möller
    16. Juni 2013 at 09:09 —

    Schade, dass der gute Ebby und sein Frankfurter Kumpel keinen Bock mehr haben, weiter zu machen.

  27. Marco Captain Huck
    16. Juni 2013 at 09:14 —

    Mayweather sagt:
    16. Juni 2013 um 05:41

    @Alex: Heinz Werner Brenner ist 100 prozentig der alte Benutzername von Marco Captain Huck!
    boxen.de/news/boxwochenende-27-und-28-april-die-restlichen-ergebnisse-18616
    boxen.de/news/boxwochenende-4-und-5-mai-die-restlichen-ergebnisse-18811
    Einfach mal die Prediction League Tabellen vergleichen. Erst in der ersten Mai Woche 2012 taucht Marco Captain Huck zum ERSTEN MAL in der Tabelle auf (mit 663 Punkten). Heinz Werner Brenner ist auf einmal verschwunden und hätte genauso viele Punkte gehabt wie MCH. Ich frage mich warum man unter mehreren Benutzernamen schreibt?
    _________________________________________________________________________________

    Mayweather ist ein besserer Detektiv wie Boxexperte. Außerdem habe ich nie unter mehreren Nicks gleichzeitig geschrieben. Und zweitens bin ich nicht dieser HWB der gerade hier schreibt, aber das wird dir “Adrivo” sicher bestätigen

  28. Schneewittchen
    16. Juni 2013 at 09:48 —

    Doch och Heinz Werner Brenner ist Marco Captain Huck das weiß mittlerweile so gut wie jeder hier!

  29. alexxx
    16. Juni 2013 at 09:57 —

    Ja so kann mann sich auch seinen kampfrekord aufbauen.

    Boytsov ist echt der Gipfel! Er mit seinen 33 kämpfen boxt gegen einen der nicht mal zehn kämpfe gehabt hat.und wenn den mal ein guter gegner kommt ist der große ungeschlagener Boytsov auf einmal ganz klein und geht wahrscheinlich ko!!!

  30. HoffmannsGroßonkel
    16. Juni 2013 at 09:59 —

    die Gegner charrs und boytsovs sind doch mehr als peinlich.vor allem charr der sich selbst zur weltspitze zählt boxt gegen 5 klassige boxer-sowas peinliches
    gabs noch nie.
    apropos schulz: in der form von 1997 bis 2000 war Axel auf jeden fall besser als charr und hat im Gegensatz zu ihm nur hochklassige leute geboxt!

  31. hari
    16. Juni 2013 at 10:04 —

    marcel zeller muss gegen vladimir boxen . dem jungen stehen alle türen auf . super talent . denke das er am ende diesem jahr um die weltmeisterschaft kämpft

  32. fewi
    16. Juni 2013 at 10:18 —

    boytsov ist ganz schön träge geworden, aber wenn er durchkommt dann gute Nacht

  33. fewi
    16. Juni 2013 at 10:24 —

    ich will Boytsov gegen Charr sehen
    Charr wird am Anfang richtig druck machen und ein paar Treffer wegstecken, bis ein Hammer von Boysov kommt, dann küsst er den Boden

  34. Tommyboy
    16. Juni 2013 at 10:34 —

    fewi sagt:
    16. Juni 2013 um 10:18

    boytsov ist ganz schön träge geworden, aber wenn er durchkommt dann gute Nacht
    fewi sagt:
    16. Juni 2013 um 10:24

    ich will Boytsov gegen Charr sehen
    Charr wird am Anfang richtig druck machen und ein paar Treffer wegstecken, bis ein Hammer von Boysov kommt, dann küsst er den Boden

    Der kampf wird bestimmt net kommen denn jeder weiss wer sich mit Denis anlegt kann nur verlieren manache durch UD die anderen durch KO.

    Jeder WM hat die chance einen zu Boxen wen er will, die Klitschkos hätten auch Denis B. boxen können aber nein lieber Pianeta und Mormeck denn so ein kampf ist 100% Machbar für die Klitschkos. Denis B. ist eine 50/50 Chance gegen die Klitschkos.

  35. Dr. Tikkel
    16. Juni 2013 at 10:46 —

    Charr sah ein klein wenig trainierter und beweglicher als sonst aus. Hat aber trotzdem nur Fliegen gefangen.

    Die Krönung war aber Boytsov. Kompakter unbeweglicher Fleischklops. Nicht eine einzige Meidbewegung. Nicht eine einzige Kombination. Der ideale Herausforderer für die Klitsch-Klos! ;o)

  36. Dampfhammer
    16. Juni 2013 at 11:28 —

    Welche “Titel” hat Charr verteidigt???

    Ich glaube ich gründe die BLO (Boxing Looser Organisation)…
    da gibts dann Titel wie “Hattersheimer Cherrycore farspitter-Box-Silver-Champion”

    Is ja schlimm…

  37. Heinz Werner Brenner
    16. Juni 2013 at 11:58 —

    Kurz zur Aufklärung: Ich bin der “echte” Heinz Werner Brenner, allerdings schreibe ich hier eher selten.

  38. alex
    16. Juni 2013 at 12:29 —

    Charr ist nationaler Meister der Vereinigten Arabischen Emirate,das sagt doch alles. 🙂 Ist übrigens kein witz,googelt nach!!! Schauen wir uns mal die letzten Gegner der “neun Ungeschlagenen” an!

    Jennings boxt gegen Fedosov,lach
    Boytsov gegen Netser-Dingsbums,noch mehr lach
    Wilder gegen Harrison,no Comment
    Fury gegen Cunningham,auch no comment
    Pulev jetzt gegen Chagayev,der längst über seine Prime hinaus ist.
    Povetkin gegen Warzyl.dingsbums
    Helenius gegen Sprott,wow!!!
    Abdusalamov,gibts den auch noch?
    Gegen wen hat Malik Scott zuletzt geboxt? muss so unbekannt gewesen sein,dass es niemand mehr weiss.

    So viel zur Gegnerschaft der neun Ungeschlagenen. Noch schlimmer als die letzten Klitschko-Gegner namens Wach,Charr und Pianeta! DAS SCHWERGEWICHT IST TOT,GUTE NACHT!!!

  39. brennov
    16. Juni 2013 at 12:30 —

    gbits irgentwo ein video vom charr kampf!

  40. boxmann
    16. Juni 2013 at 12:31 —

    Tausend punkte,Alex,ich hätte es nicht besser schreiben können! Genauso ist es,das HW ist mause-mause-mausetot!!!!!!!!!!!!!!!!!

  41. marco
    16. Juni 2013 at 12:38 —

    seh ich genauso! wer sich über die Gegner der Klitschkos beschwert,sollte sich erstmal das Gemüse anschaun,gegen das die “Neun Ungeschlagenen” boxen!!! Diese künstlichen fake-boxer mit ihren künstlichen Statistiken sind noch viel schlimmer als Charr oder Pianeta,denn die hatten immerhin den Mut,sich ihre K2-niederlage abzuholen für viel geld!!

  42. brennov
    16. Juni 2013 at 12:49 —

    youtube.com/watch?v=tAO32fPyknk
    da gibts das video von dem kampf. am ende ca. 9 min hat charr dann bereits 4 gürtel. weis einer was der 4. gürtel ist?

  43. brennov
    16. Juni 2013 at 13:04 —

    verteidigt hat charr gestern nur wbc baltic und wbc mediteran. der eine andere gürtel den der kerl hinten hällt ist der wbc int silver. aber was war der 4. gürtel?

  44. theironfist
    16. Juni 2013 at 13:20 —

    war das jetzt zum Schluss ein Niederschlag konnte man nicht richtig erkennen??

    -http://www.youtube.com/watch?v=tAO32fPyknk

    über die Gegner brauch man gar nich sprechen von Boytsov und Charr, aus dem Grund sollten auch beide in zwei oder drei Monaten wieder boxen alles andere wäre lächerlich das Wort WM brauchen beide erstmal gar nich in den Mund nehmen

    glaube das beide sogar zur zeit gegen ein Dimitrenko verlieren würden und das sagt ja schon alles
    Denis Boytsov würde ich wie gesagt als nächstes gegen Arnold Gjergjaj (Die Möchtegern Cobra denn Pulev ist die einzige Cobra im HW sehen :D..ansonsten sollten Pulev und Arnold das noch mal unter sich ausmachen wer die wahre Cobra ist!

    -http://www.youtube.com/watch?v=HySI6kmVUbs

  45. 16. Juni 2013 at 16:58 —

    Marco Captain Huck hat anfangs unter dem Nick “Heinz Werner Brenner” gepostet, er ist allerdings nicht der echte HWB, der in letzter Zeit eher seltener schreibt.

  46. Carlos2012
    16. Juni 2013 at 17:07 —

    @adrivo

    Und wer ist Carlos 2013 ?

  47. Marco Captain Huck
    16. Juni 2013 at 17:16 —

    @Adrivo

    Und stelle mal endlich klar das ich NIE unter mehreren Nicks gleichzeitig gepostet habe!!!!

  48. Alex
    16. Juni 2013 at 17:30 —

    @ adrivo

    Wenn du einmal dabei bist kannst du ja auch mal bestätigen dass ich nicht Joe23 oder sonst wer bin.

  49. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 17:46 —

    @Adi
    Ja genau, und bitte bestätige das ich immer mit mehreren Nicks on bin! Das ist gar nicht so leicht zu koordinieren und ich will Respekt dafür!

  50. gigantus1
    16. Juni 2013 at 21:04 —

    Charr gegen boystov winner boxt pulev nur mal so ne idee und der gewinner davon vitali

  51. Allerta Antifascista!
    16. Juni 2013 at 21:29 —

    @gigantus
    Und danach Pulev vs Pove Titelvereinigung! 😀

  52. Fakyfake
    17. Juni 2013 at 07:29 —

    Mal ehrlich, die Fights von Charr muten immer sehr komisch an. Die 2-3 körpertreffer wirken weder hart noch platziert. Der Gegner geht einfach runter, obwohl er vorher selber ein paar gute Kombis im Ziel hatte. Bereits gegen Arich und Saglam waren die Kämpfenden mehr als zweifelhaft…. Was meint ihr dazu???

  53. starkeFaust
    17. Juni 2013 at 11:53 —

    Ich finde Boytsov war ganz i. O. Und ich glaube mit einem guten Trainer in einem guten Stall mit Verbesserung an seiner Technik, würde Denis Boytsov schon ganz schnell nach oben schaffen, da er im Nahkampf über einen sehr gefährlichen und schnellen Punch besitzt. Sowas z. B. fürchtet der WK stark.
    Und was momentan seine Gegnerwahl betrifft, wünsche ich mir sehr stark, dass der Denis doch noch gegen den Wilder und zwar noch dieses Jahr kämpft. Weil, danach wird es von den beiden nur noch einen ungeschlagenen geben und das wird bestimmt D. Boytsov sein. Der Gewinner soll dann von mir aus gegen den hochgelobten Haye ran. Das wäre echt super Sache den Denis gegen einen stärkeren Boxer in der Tat zu sehen. Meiner Meinung nach wäre dieser Kamp viel interessanter als der Kampf WK – Fallobst gewesen.
    Was den Mr. Charr betrifft, der soll mal auch z. B. gegen Pulev o. ähnlichen ran, das wäre wieder mal eine Härteprüfung für ihn. Danach könnte man ihn besser einschätzen ob er ein wahrer Kämpfer oder doch nur ein Schwätzer ist.

  54. johnny l.
    17. Juni 2013 at 12:49 —

    Boytsov gegen Pulev oder in der Tat gegen Charr wären interessant. Er sieht zwar extrem statisch aus, aber die Chance eines Lucky-Punch besteht bei ihm jederzeit.

    @ Adrivo – wißt ihr etwas über seinen derzeitigen Rechtsstreit/Status mit Kluch?

  55. johnny l.
    17. Juni 2013 at 12:59 —

    Fakyfake sagt:
    17. Juni 2013 um 07:29
    Mal ehrlich, die Fights von Charr muten immer sehr komisch an. Die 2-3 körpertreffer wirken weder hart noch platziert. Der Gegner geht einfach runter, obwohl er vorher selber ein paar gute Kombis im Ziel hatte. Bereits gegen Arich und Saglam waren die Kämpfenden mehr als zweifelhaft…. Was meint ihr dazu???
    ––––––––––––––––––
    Sehe ich auch so – ich war weniger als 5 Meter vom Ring entfernt und es sah für mich eigentlich so aus, als hätte Mazikin Charr mit einigen Kopftreffern erwischt und Charr würde anfangen zu wackeln. Davor war bei den Körpertreffern Charrs mindestens ein Tiefschlag dabei, bin mir nicht sicher, ob der letzte Niederschlag nicht auch tief war. Insgesamt fand ich diesen Kampf aber nicht sooo schlecht. Denke auch, dass Charr einen soliden Dickschädel hat, der Fights gegen harte Puncher wie zum Beispiel Wilder oder Boytsov recht unterhaltsam werden lassen würden.

  56. Carl Carlson
    17. Juni 2013 at 14:02 —
  57. Carl Carlson
    17. Juni 2013 at 14:05 —

    ich glaub ja das airich sich freiwillig langgemacht hat gegen charr. bissl taschengeld und fertig. ich hab den sandmann schon gegen gaaanz andere leute boxen gesehen. ihr müss mal drauf achten wie charr stand als er airich geschlagen hat. das kann garnet doll gewesen sein. da hat airich doch schon ganz andere schläge wegesteckt 😉

  58. Allerta Antifascista!
    17. Juni 2013 at 14:18 —

    @johnny
    Gegen Mazikin hab ich nicht gesehen, aber bei Airich wars 100% Fake!

  59. Fakyfake
    17. Juni 2013 at 17:59 —

    Traurige Gestalt dieser Charr… Hat gefakte Fights gegen Gegner der 3. Reihe nötig. Will einfach nochmals einen Zahltag abholen, anstelle gegen einen guten Man für nicht gar so viel Kohle sich zu beweisen…

  60. johnny l.
    17. Juni 2013 at 18:21 —

    Ja, also über die Lächerlichkeit von Charr, der mit seinem Sinnlosrap und seinen 6 Kumpels, die alle verzweifelt irgendwelche Fakebelts hoch halten, braucht man sich ja nicht zu streiten. Wie gesagt, wenn Mazikin in Topform gewesen wäre, etwas bessere Nehmerfähigkeiten und ein bisschen mehr Kampfgeist gehabt hätte, hätte er sich an diesem Tag die 6 Witzgürtel schnappen können.Trotzdem ist er (genau wie die anderen beiden Op.fer Zeller und Nesterenko) 10 Minuten nach Ende der Veranstaltung vergnügt aus der Halle geschlurft.

  61. brennov
    17. Juni 2013 at 18:51 —

    Charr ist der beste! er ist einfach gute unterhaltung. bei ihn stimmt einfach das gesamtpaket. und zwar als einziger!

  62. Boxfan-Schweiz
    17. Juni 2013 at 22:02 —

    Würde auch vergnügt aus der Halle schlürfen, wenn ich gerade ein paar tausend Euro verdient hätte, ohne gross einen Treffer kassiert zu haben. Bei erst bester Gelegenheit schön hingelegt… der wird bestimmt wieder eingeladen. Verarschung an den Zuschauern… Mazikin wollte/durfte nicht gewinnen bzw mehr Gegenwehr geben. Sorry, aber das ist echt peinlich….

  63. hari
    18. Juni 2013 at 21:07 —

    marcel zeller ist der beste . ihm gehört die zukunft

  64. ghetto obelix
    18. Juni 2013 at 21:25 —

    War der Highländer eigentlich wieder im Rock unterwegs???

  65. hari
    19. Juni 2013 at 10:38 —

    bestimmt . ist wie pus.sy ko gegangen .

Antwort schreiben