Top News

Hand verletzt: Simon muss Kampf gegen Soliman verschieben

Benjamin Simon ©Figosport.

Benjamin Simon © Figosport.

Eigentlich hätte Mittelgewichtler Benjamin Simon am 1. April in einem IBF-Ausscheidungskampf gegen den Australier Sam Soliman antreten sollen. Eine Handverletzung macht dem 28-jährigen Berliner eine Woche vor dem größten Kampf seiner Karriere jedoch einen Strich durch die Rechnung.

“Ich kann es nicht fassen”, sagte Simon gegenüber Figosport. “Ich arbeite mit Robert viele Monaten auf dieses Ziel hin. Ich war mir sicher noch 2011 gegen Sylvester um die WM zu boxen. Jetzt ist alles aus.”

Manager Robert Rolle: “Klar ist Benny am Boden zerstört, aber der Kampf ist nur verschoben. Ich habe jetzt alle Hände voll zu tun, meinen Boxer wieder aufzurichten. Benny hätte den Kampf mit Sicherheit gewonnen, und muss jetzt lernen mit dieser Situation fertig zu werden. Auch das ist Boxen. Für den ersten April haben wir die Fightcard prominent verstärkt. Das wird ein Knaller!”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Ulli Wegner: "Vielleicht ist Nakash sogar stärker als Fragomeni"

Nächster Artikel

Dmitry Pirog verteidigt WBO-Titel: Arbeitssieg gegen unerwartet starken Maciel

17 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    26. März 2011 at 03:24 —

    Dimitrenko-Syndrom???

  2. Mr. Wrong
    26. März 2011 at 03:31 —

    Man wartet den Kampf zwischen Sylvester und Geale ab! Falls Sylvester gewinnt, steigt der Kampf Simon-Soliman, wenn Sylvester verliert, sucht sicht Simon einen anderen Verband (EBU usw.)

  3. Pitt
    26. März 2011 at 08:07 —

    Man kann also davon ausgehen,dass die Veranstaltung am 1.April trotzdem stattfindet.

  4. Tom
    26. März 2011 at 11:40 —

    Oh das ist aber schade,ich wollte doch mal wieder Deutschlands größte Pflaume boxen sehen.

  5. orna
    26. März 2011 at 12:25 —

    Wieso ist er eine PFlaume ?
    Erläuteren sie es mir bitte 😀

  6. Bones
    26. März 2011 at 12:39 —

    @Tom kannst ihm das ja mal ins gesicht sagen.

    keyboardwarrior

  7. Balhas1000
    26. März 2011 at 13:14 —

    Wer ist dieser Simon? kann jetzt jeder Profiboxer werden oder was??? HAHAHA

  8. Tom
    26. März 2011 at 13:21 —

    @ orna

    Habe ich zwar schon X-mal gemacht aber auch nochmal für dich: B.Simon hat bis auf einen Mann,der Italiener Liggeri,nur sehr handverlesene Gegner gehabt.
    Der letzte oder vorletzte war auch schon 43 J. mit durchwachsenem Rekord.
    Gut er ist IBF-Interconti-Champ,das höchste das ich ihm noch zutraue ist der EU-Titel.
    Habe von Simon 3 Kämpfe gesehen,die waren nichts.
    Er hätte meiner Ansicht nach gegen Soliman den kürzeren gezogen,der hat zwar auch schon bessere Tage gesehen,dabei die viel besseren Leute geboxt,aber für Simon hätte es allemal gereicht.
    Das ist nunmal meine Meinung! Aber ich lasse mich auch gerne durch Leistungen und viel bessere Gegner eines Besseren belehren,aber das wird die Zukunft zeigen!

    @ Bones

    Wenn sich die Möglichkeit mal ergeben sollte sage ich es ihm auch ins Gesicht!
    Seine Leistungen bisher waren alle nicht gut.
    Saglam ist auch so einer,27-0 Rekord,aber nur Pfeifen geboxt,der fünftletzte Gegner hatte in 50 Kämpfen 50 Niederlagen!

  9. Han Anuk
    26. März 2011 at 13:23 —

    Leute was ist los ???
    Könnt Ihr nich ganz normal miteinander Diskutieren.

  10. orna
    26. März 2011 at 13:56 —

    Danke dir Tom für deine Erklärung !!!
    WOllte ursprünglich auch am 1. April in Karlshorst erscheinen ,nun schaue ich es mir über Eurosport an 😀

  11. ugna
    27. März 2011 at 13:11 —

    Wieso hat er eine Handverletzung, wenn er gestern im Fitnessstudio wie ein Ochse noch gepumpt hat ? ^^

  12. jimbob
    27. März 2011 at 17:36 —

    @ugna
    ich habe früher selbst mal geboxt,
    wenn er zb “nur” eine kapselverletzung hat kann er nicht boxen jedoch die hand ansonsten uneingeschrenkt benutzen.
    zumindest nach einiger zeit.

  13. BoxingExpert
    28. März 2011 at 15:29 —

    @Ugna

    Ja das stimmt Krafttraining ist ja komplett was anderes
    Aber sag mal trainierste mit denen in einem Studio?

  14. ugna
    29. März 2011 at 13:54 —

    @BoxingExpert

    hatte mich nur gewundert, sollte hier keine ursprüngliche Kritik sein 😀
    Ja, das tue ich! Bei uns trainieren mehrere Boxer 😉

  15. BoxingExpert
    29. März 2011 at 15:45 —

    @ ugna

    cool das ist ja interessant
    und wie sind die so drauf
    wie trainieren die?

  16. @ugna
    30. März 2011 at 11:13 —

    @BoxingExpert

    Das kann ich Dir leider nicht sagen, da ich die jungen Männer nicht beim Training stören will und sollte 😀
    Sind aber regelmäßig da und fleißig, was sonst auch…
    Sonst kannst du uns ja gleich als “Groupies” abstempeln 😀
    Mal schauen was die Zukunft bringt, die Meinung zu “Iron Ben” geht ja zumeist gewaltig auseinander…

  17. BoxingExpert
    30. März 2011 at 20:09 —

    verstehe
    recht hast
    und von wem bist du so “fan” ?

Antwort schreiben