Top News

Hamburg Fight Night am 12. Oktober: Boytsov trifft auf Airich

Waldemar Kluch ©Eroll Popova / boxing.de.

Waldemar Kluch © Eroll Popova / boxing.de.

Die Kampfpaarungen für die Hamburg Fight Night am 12. Oktober in der Wandsbeker Sporthalle stehen mittlerweile größtenteils fest: der ungeschlagene Schwergewichtler Denis Boytsov (31-0, 25 K.o.’s) trifft auf den “Sandmann” Konstantin Airich (23-7-2, 17 K.o.’s), den er noch gut von gemeinsamen Sparringsrunden kennt. “Ich bin glücklich, dass der viel zu lange Sommer vorbei ist und es endlich wieder losgeht. Ich möchte jetzt schnell 2,3 gute Kämpfe gegen starke Gegner machen und dann einen Klitschko vor die Fäuste bekommen” so Boytsov”, sagte Boytsov.

Cruisergewichts-Hoffnung Rakhim “The Machine” Chakhkiev (14-0 (11 K.o.’s) bekommt es mit dem argentinischen Meister Alejandro Emilio Valori (9-3, 6 K.o.’s) zu tun, der in seinem letzten Kampf Huck-Gegner Rogelio Rossi vorzeitig besiegen konnte. “Ich bin hoch motiviert und bin wirklich froh wieder in Ring zu steigen. Valori ist ein guter Boxer und es wird bestimmt ein interessanter Kampf. Ich werde mein aggressiven Boxstil beibehalten, deswegen können sich die Fans auf ein Spektakel gefasst machen”, so Chakhkiev. Trainer Anthony Brooks attestiert Chakhkiev eine Topform. “Das Training läuft wirklich gut für Rakhim. Seit er mit dem Sparring angefangen hat, habe ichgesehen, wie hungrig er auf diesen Kampf ist. Ich bin zuversichtlich, dass er Valori ohne Probleme schlagen kann und schon bald um einen Weltmeisterschaft kämpfen wird”, so Brooks.

Bei den Frauen greift Federgewichtlerin Ina Menzer (29-1, 10 K.o.’s) wieder nach einem Titel: beim Kampf gegen die Spanierin Loli “The Sugar” Munoz (5-3-1, 4 K.o.’s) steht die WBO-Europameisterschaft auf dem Spiel. “Ich freu mich auf den Kampf. Schön, dass es wieder um einen Gürtel geht. Ich fühl mich wirklich gut und werde mein bestes geben, um mich für einen WM-Kampf zu empfehlen”, so Menzer.

Der Gegner von Ismail Özen steht noch nicht fest, der ungeschlagene Halbschwergewichtler (5-0, 5 K.o.’s) freut sich aber trotzdem schon auf seinen Einsatz. “Universum ist ein Stall mit großem Namen, auch wenn die letzten Monate nicht einfach waren. Ich freue mich, dass eine so hochkarätige Veranstaltung in Hamburg stattfindet. Mein Trainer Ismael Salas ist der Beste, mit dem ich jemals trainiert habe. Vielleicht sogar der Beste, den es gibt. Die Vorbereitung läuft wirklich gut und ich denke, man kann sich auf einen spannenden Kampf freuen”, so Özen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

EC-Fight Night am 28. September in Göttingen: Erster WM-Kampf für Svensson

Nächster Artikel

Roy Jones Jr.: Showkampf im Dezember gegen Kimbo Slice geplant

60 Kommentare

  1. Flo9r
    22. September 2012 at 11:12 —

    Das verspricht ja ein Hammer Event erster Klasse zu werden.. 😀

  2. SemirBIH
    22. September 2012 at 11:12 —

    Airich ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung für Boytsov!

  3. boxfan85
    22. September 2012 at 11:19 —

    Arich ist ein Rückschritt.
    Da waren Guinn und Bindenko ja noch besser.

  4. groovstreet
    22. September 2012 at 11:25 —

    Bin für Airich

  5. Shlumpf!
    22. September 2012 at 11:29 —

    mann, kriegt der Airich denn keine Sperre?

  6. Michael
    22. September 2012 at 11:42 —

    Tja so wird Boytsov nie den Boden unter den Füßen im Boxpsport bekommen.Nur leichte Gegner und wenn es im WM dann mit einmal schwerer Gegner ist ist er überfordert weil er die erfahrung nicht hat.So wirds kommen.Boytsov wird auf diesen wege ein zweiter Alekseev.Meine Einschätzung,ein gegner hätte zum beispiel dimitrenko chambers areola oder solis heißen müssen.

  7. Alex
    22. September 2012 at 11:43 —

    Ich hoffe dass Boytsov auch noch stärkere Gegner haben wird denn Airich ist zwar gut aber auch nicht mehr als das. Wäre schade wenn Boytsov so weiter macht denn ich denke er würde auch gegen sehr starke Gegner gut aussehen

  8. Alex
    22. September 2012 at 11:45 —

    @ Michael

    Ich glaube von Guinn zu Solis oder Arreola wäre ein Schritt zu viel aber Chambers, Dimitrenko, Mormeck, Abdusalamov etc. wären schon okay

  9. Alonso Quijano
    22. September 2012 at 11:55 —

    hahah noch 2,3 aufbaukämpfe oder meinte er etwa 23 aufbaukämpfe

  10. ghetto obelix
    22. September 2012 at 11:58 —

    hahahaha Universum ist einfach mal sowas von lächerlich !!! 😀

    Jetzt hat man schon wieder diese Hartgeld.n.u.t.t.e. Airich eingekauft, dass er auf die Fre.s.se bekommt !!! 😀

  11. ghetto obelix
    22. September 2012 at 11:59 —

    @ Alex

    Airich soll gut sein ??? 😀 😀
    bist du dir da sicher, großer Boxexperte ??? 😀

  12. Bangs
    22. September 2012 at 12:01 —

    an Airich ist nix auszusetzen ihr bi.tches!!! Endlich mal ein prüfstein für Boytsof mal sehen wie gut er wirklich ist. 😀

  13. florian
    22. September 2012 at 12:02 —

    Da waren für Boytsov namen wie Ruslan Chagaev und Denis Bakthov im Gespräch und er entscheidet sich natürlich für die schwächste Option Airich. Chagaev und Bakthov sind zwar auch keine Top Kämpfer(mehr) aber doch um einiges stärker als diese Pfeiffe Airich der nicht mal gedopt etwas auf die Reihe kriegt.

  14. Flo9r
    22. September 2012 at 12:08 —

    Michael sagt:

    “Meine Einschätzung,ein gegner hätte zum beispiel dimitrenko chambers areola oder solis heißen müssen.”

    Dimi könnte er packen, gegen die anderen genannten würde Boytsov mMn jämmerlich eingehen:

    Chambers: viel zu flink für den Gladiator
    Solis: Technisch zu versiert, Fitness hin oder her..
    Arreola: Nichts besonderes, aber für DB reichts allemal..

  15. Tommyboy
    22. September 2012 at 12:39 —

    Airich muss gut sein wen ein Solis 12 Runden braucht um ihn zu besiegen.
    Mal sehn was Denis B. macht und wie lange er braucht einen Airich zu schlagen.

    Ich glaube Airich wird durch Ko verlieren 🙂 Tja wen mal THE GLADIATOR DENIS B. zuschlägt dan GUTE NACHT AIRICH 🙂

  16. Tommyboy
    22. September 2012 at 12:43 —

    Aber es gibt hier wieder welche die sagen Airich ist kein guter gegner, den kan ich nur sagen versucht es mal selber mit Denis B. im Ring zu stehn vieleicht schafft ihr ja 30 Sec.. 🙂 Was soll der arme Denis B. machen wen er z.b nicht Arreola, Pulev, oder sonnst jemanden vor die Fäuste bekommt, nur weil sie ihm aus dem weg gehn.

    DENIS B. ist und bleibt UNSCHLAGBAR! Das wird auch ein AIRICH net ändern.

  17. Tommyboy
    22. September 2012 at 12:48 —

    Flo9r sagt:

    Chambers: viel zu flink für den Gladiator
    Solis: Technisch zu versiert, Fitness hin oder her..
    Arreola: Nichts besonderes, aber für DB reichts allemal..

    So und jetzt ma zu dir 🙂

    CHAMBERS der gegen Povetkin verliert und auch gegen Adamek hat nicht mal ein HAUCH von einer chance gegen Denis B.

    Solis würde bei den Härten schlägen von Denis B. bestimmt durch KO verlieren.

    Und Arreola ist einer mit Herz aber wen er ein schlag von Denis B. bekommen würde würde er nie wieder gegen Russen oder Ukrainer kämpfen wollen.

  18. Tommyboy
    22. September 2012 at 12:50 —

    ALLSO WARTEN WIRD AB WAS DENIS MIT AIRICH MACHT, DANACH HOFFE ICH AUCH EINEN KAMPF ZWISCHEN ARREOLA, ADAMEK, oder vieleicht um die WM gegen POVETKIN in Russland das wär eine Schlacht die Povetkin mit sicherheit verliert 😉

  19. Tommyboy
    22. September 2012 at 12:58 —

    Denis Boytsov (31-0, 25 K.o.’s)

    WEN MAN DIE KAMPFBILANZ VON DENIS B. SIEHT STELLT MAN FEST DAS ER IN DIE GSCHICHTSBÜCHER EINGEHN KÖNNTE, DAS HEISST OHNE NIEDERLAGE WM WERDEN, Z.B GEGEN POVETKIN.

    NUR 6 KÄMPFE ÜBER DIE RUNDEN.

    JETZT SAGEN ANDERE BESTEIMMT: ACH DAS WAREN LUSCHEN, ABER ICH SAGE NEIN DEN JEDER GEGNER KAN EIN GUTER SEIN, WIR MÜSSEN Z.B SANDERS SEHN GEGEN WLADIMIR WÄR HÄTTE DAS GEDACHT? ODER HÄTTE EINER GEDACHT DAS STURM SO DERMASSEN VERLIERET GEGEN GEAL ODER HERNADES HAT AUCH SEINEN TITTEL LETZTES MAL VERLOREN NORMALER WEISSE GEGEN DEN KANADIER ABER MAN SCHENKTE IHM EIN SIEG.

    DENSWEGEN SAGE ICH DENIS B. GEHÖRT DIE ZUUUUUUUUUUUUUUUUKUNFT 🙂

    THE GLADIAROR DES BOXENS 2012 !!!

  20. Putin
    22. September 2012 at 13:00 —

    Povetkin würde dem Boytsov die letzten Hirnzellen raus Prügel.

  21. Tommyboy
    22. September 2012 at 13:01 —

    GALDIATOR ODER AUCH GLADIATOR WIE IHR IHN NENNT, IST EGAL HAUPTSACHE ER IST DER BESSTE BOXER 2012.

  22. ghetto obelix
    22. September 2012 at 13:02 —

    Tommyboy sagt:
    22. September 2012 um 12:58

    THE GLADIAROR DES BOXENS 2012 !!!

    —————————————

    du bist ein Volli.diot !!!!!

  23. Tommyboy
    22. September 2012 at 13:02 —

    Putin sagt:22. September 2012 um 13:00

    Povetkin würde dem Boytsov die letzten Hirnzellen raus Prügel.

    Ja das sagte man auch gegen Huck 🙂 – Denis B. würde Povetkin das Ducken verbieten und das mit einem Hammer schlag.

  24. Tommyboy
    22. September 2012 at 13:04 —

    ghetto obelix sagt:
    22. September 2012 um 13:02

    Tommyboy sagt:
    22. September 2012 um 12:58

    THE GLADIAROR DES BOXENS 2012 !!!

    —————————————

    du bist ein Volli.diot !!!!!

    Weiter lesen du volldepp = ) wie ihr ihn net ist mir egal

    ER IST DER GLADIATOR DES BOXENS!!!

  25. Ferenc H
    22. September 2012 at 13:09 —

    Mal was ganz anderes: laut Figosport soll Roy jones jr. gegen diesen Kimbo slice boxen in Dezember. Was meint ihr dazu?

  26. Tommyboy
    22. September 2012 at 13:12 —

    Der gegen Denis B. schreibt muss sich mal seine Klitschko gegner erklären…

    MANUEL CHARR – MORMECK – WACH – DER WLADI PLANT SCHON FÜR 2013 weil WACH SOOOOOOOOOOOO STARK IST HAHA… Wladi sagt: ER WILL POVETKIN UND DAN HUCK BOXEN, wen das ein guter Boxer/gegner wär der WACH würde er net jetzt über andere gegner sprechen.

    Das hat er gegen David H. nicht gemacht 🙂

  27. Charrs Mudder
    22. September 2012 at 13:14 —

    Boytsov fehlt einfach der Biss…das is so n typ ….aber irgendwie fehlt da der biss…….wenn das ein gei les stueck sch ei sse waere dann koennte er die Klitschkos packen…..aber er ist nur n grosser gorilla aus dem Streichelzoo…..schade

  28. Tommyboy
    22. September 2012 at 13:14 —

    FERENC

    Roy jones jr. gegen diesen Kimbo slice – Kimbo ist ein strassen schläger er wird KO gehn gegen einen Boxer.

    Ein UFC lusche hat Kimbo ko geschlagen, desen namen kenn ich net aber ist so ein Rothaariger gewessen.

    Roy J. gewinnt bestimmt.

  29. ghetto obelix
    22. September 2012 at 13:19 —

    @ Tommyboy

    100 pro bricht Airich dem angeblichen Gladiator Dennis B. den Kiefer. Dennis B: wird schwer K.O. gehen !!!

  30. ghetto obelix
    22. September 2012 at 13:19 —

    und danach seien Karriere beenden…

  31. 300
    22. September 2012 at 13:20 —

    @ Tommyboy

    Du bist definitiv das erbärmlichste Würstchen hier. Soviel Müll wie du schreibt keiner, und man beachte mal die Großschrift, daß ja keiner diesen Müll auch übersieht.

  32. ghetto obelix
    22. September 2012 at 13:23 —

    @Tommyboy

    lass dir endlich mal geeignete Medikamente verschreiben!

  33. Brennov
    22. September 2012 at 13:25 —

    Airich ist top! vorallem wenn er boytsov aufs maul haut! der rest des abends ist mau aber der kampf ist absolut klasse!

  34. Ferenc H
    22. September 2012 at 13:27 —

    @Tommyboy Ok du hälst anscheinend nichts davon 🙂 ich weiss auch nicht was das soll es soll ja auch (habe ich eben vergessen) darum gehen das Jamaica 50 jahre besteht und deswegen diese ansetzung also ich denke ich auch das es ein Showkampf wird.

    Mfg

  35. robbi
    22. September 2012 at 13:44 —

    Mich würde die börse von airich interessieren und ob er sie denn bekommt.
    Verstehe zwar auch nicht warum er nicht gesperrt ist aber so verdient er sich momentan regelmäßig geld..erst solis dann glazkov jetzt boytsov…wäre überracht wenn er 12runden geht.

  36. Husar
    22. September 2012 at 14:24 —

    Ob Boytsov einen Gegner wie Solis oder Adamek vor die Fäuste bekommt……… 😀 er sollte sich den Gürtel vom Povetkin hollen .

  37. johnny l.
    22. September 2012 at 14:42 —

    kimbo slice wird boytsov schwer ausknocken 😉

  38. Baron
    22. September 2012 at 14:55 —

    Airich als Sandmann geht früh schlafen diese Pfeife.DB singt das Schlaflied für Ihn!

  39. bigbubu
    22. September 2012 at 15:08 —

    @Tommyboy

    “Tja wen mal THE GLADIATOR DENIS B. zuschlägt dan GUTE NACHT”

    Ja WENN er denn endlich mal zuschlägt. Wenn er diese schwierige Aufgabe gemeistert hat, kann er ja den Sieger aus Roy Jones vs Kimbo Slice fordern. Das wär ne Schlacht!

  40. bigbubu
    22. September 2012 at 15:12 —

    @Tommyboy

    “WEN MAN DIE KAMPFBILANZ VON DENIS B. SIEHT STELLT MAN FEST DAS ER IN DIE GSCHICHTSBÜCHER EINGEHN KÖNNTE, DAS HEISST OHNE NIEDERLAGE WM WERDEN, Z.B GEGEN POVETKIN”

    Selbst wenn er den Pandabean schlägt, wäre er ja noch immer kein richtiger WM.

    “wie ihr ihn net ist mir egal”

    GALDIATOR ist von DIR! Da hast Du das Copyright drauf!

  41. Putin
    22. September 2012 at 15:14 —

    @ ghetto Obelix, halt dein Mund du Pfosten, du bist doch der hier immer am meisten Müll von sich gibt, du harzer.

  42. bigbubu
    22. September 2012 at 15:15 —

    @Tommyboy

    “Ein UFC lusche hat Kimbo ko geschlagen, desen namen kenn ich net”

    Das wundert mich nicht das Du den nicht kennst. Diese Lusche würde mit Dir den Boden aufwischen, aber einhändig!

  43. ghetto obelix
    22. September 2012 at 16:07 —

    Putin du inze.st.produkt halt die fre.s.se

  44. gee
    22. September 2012 at 16:13 —

    Airich ist doch nicht so schlecht für Boytsov. Zwar nicht das optimale, aber auch ein guter Prüfstein. Airich kann hart schlagen, das konnte nicht jeder von Boytsovs Gegner. Kann auch gut sein, dass das über die Runden geht.

    Warum Airich nicht gesperrt ist, ist eine andere Sache. Anscheinend wurde die positive Probe erst zu spät bemerkt. Die Frist für eine Sperre könnte abgelaufen sein. Dann müsste der Verband auf juristischem Wege Airich sperren. Der Verband in Texas hat aber anscheinend kein interesse daran (was bringts ihm). Ebenso könnte der Verband, der Airich die Lizenz ausstellt, ihn sperren (oder nach Ablauf der Lizenz keine neue ausstellen; Sperre wieder nur nach Klage).

  45. Flo9r
    22. September 2012 at 16:26 —

    ghetto obelix sagt:

    “@Tommyboy

    lass dir endlich mal geeignete Medikamente verschreiben!”

    Bei siviel Dummheit helfen auch Medikamente nix mehr..

  46. Tommyboy
    22. September 2012 at 17:08 —

    ghetto obelix sagt:22. September 2012 um 13:19

    @ Tommyboy

    100 pro bricht Airich dem angeblichen Gladiator Dennis B. den Kiefer. Dennis B: wird schwer K.O. gehen !!!

    Nie…-mals.

  47. Tommyboy
    22. September 2012 at 17:09 —

    Flo9r sagt:
    22. September 2012 um 16:26

    ghetto obelix sagt:

    “@Tommyboy

    lass dir endlich mal geeignete Medikamente verschreiben!”

    Bei siviel Dummheit helfen auch Medikamente nix mehr..

    Die braucht ihr 2 du Asterix und Obelix HAHA ..

  48. Tommyboy
    22. September 2012 at 17:11 —

    300 sagt:22. September 2012 um 13:20

    @ Tommyboy

    Du bist definitiv das erbärmlichste Würstchen hier. Soviel Müll wie du schreibt keiner, und man beachte mal die Großschrift, daß ja keiner diesen Müll auch übersieht.

    Tja der, der sich 300 nennt braucht auch Medi.. den bestimmt schaust den film 300 noch heute 10 mal am tag an und denkst wie wärs wen ich soooo schausschauen würde haha… 🙂

  49. Tommyboy
    22. September 2012 at 17:13 —

    Allso ihr drei Luschen erst denken dan reden 🙂 Das wär normal aber bei euch heisst das: Erst denken dan Medi schlucken dan kopf durch die wand und dan reden 🙂

    Hhaha..

  50. 300
    22. September 2012 at 17:35 —

    @ Tommyboy

    Du bist definitiv ein DAU (Dümmster anzunehmender User)

  51. Lonny
    22. September 2012 at 18:14 —

    Oh Oh … das Ende der Aufbaukämpfe.
    Denis wird KO gehen.

  52. Carl
    22. September 2012 at 18:21 —

    Konstantin Airich ist ein Journeyman (einer, der für Geld überall boxt, um zu verlieren). Denis Boytsov könnte Weltmeister werden, wenn die Klitschkos ihre Karriere beendet haben. Nachdem früher solche Leute, wie Chris Byrd und John Ruiz Weltmeister geworden sind, könnte es auch Denis Boytsov schaffen.

  53. Lonny
    22. September 2012 at 19:10 —

    @ Carl

    Airich wir den Boden mit ihm aufwischen.
    Und Tommyboy kollabiert!

  54. Brennov
    22. September 2012 at 21:00 —

    warum ist die scheise eigentlich am freitag noch dazu wenn da gleichzeit länderspiel ist. das schaut dann doch keiner an!

  55. Tommyboy
    22. September 2012 at 22:46 —

    @ Lonny!

    Das werden wir dan sehn 🙂

    300 sagt:22. September 2012 um 17:35

    @ Tommyboy

    Du bist definitiv ein DAU (Dümmster anzunehmender User)

    Was ist den DAU? Wo hast den das her? Ich könnte auch eins erfinden z.b
    DUBB (DÜMMSTER USER BEI BOXEN.de) Hhaha…

  56. Mayweather
    22. September 2012 at 22:50 —

    Einige scheinen zu denken dass Airich ein sooo guter und gefährlicher Mann ist.
    Ich frage mich wieso: dieser Boxer hat sieben Niederlagen, davon drei durch Ko.
    Er hat zwar gute Momente, aber er ist nur Mittelmaß. Ein richtig guter Boxer sieht anders aus.
    Wenn Boytsov diesen Mann nicht überzeugend schlägt, dann sollte er seine Ambitionen (an die Weltspitze anzuklopfen) noch einmal gehörig überdenken…

  57. bigbubu
    22. September 2012 at 23:23 —

    @Tommyboy

    Du kennst DAU nicht? Dann bist Du wirklich einer. LOL

  58. Flo9r
    22. September 2012 at 23:36 —

    300 sagt:

    “@ Tommyboy
    Du bist definitiv ein DAU (Dümmster anzunehmender User)”

    Gut erkannt.. Wenn nicht sogar DER DAU.. er konkurriert ja eigentlich nur mit Gigantus, Abu und zwei, drei anderen, deren Nick ich mir nicht gemerkt habe.. 😉

  59. Kampf
    23. September 2012 at 10:48 —

    Wieso gibt es keine Meldungen hier,dass Corrie Sanders erschossen wurde?

    RIP! Corrie war ein guter Fighter mit Herz.

  60. el tigre
    25. September 2012 at 17:38 —

    Airich ist kein ” Fallobst “, d.h., dass für Boytsov kein Spaziergang sein wird !

Antwort schreiben