Top News

Guadelupe Martinez Guzman verliert ihren WBC Gürtel an Lourdes Juarez

Am Samstag standen sich im Studio des TV-Senders „Televisia“ in Mexiko-City WBC-Superfliegen-Weltmeisterin Guadalupe Martinez Guzman (20(6)-9-0) und Herausforderin Lourdes Juarez (31(4)-2(1)-0) gegenüber. Es war ein einzelner Kampf ohne Publikum, keine herkömmliche Veranstaltung wie man es vor der Corona-Pandemie gewohnt war.

Nach den Frauen-WM-üblichen 10 Runden à 2 Minuten fällten die drei Punktrichter ihr Urteil und machten die 33-jährige Herausforderin Juarez mit 97:93, 97:93 und 96:93 damit zur neuen WBC-Weltmeisterin im Superfliegengewicht. Dank der Video-Aufzeichnung kann man den Clip von diesem Kampf auf youtube sehen.

Schaut man sich diesen Kampf genauer an, kann man aufgrund der hohen Schlagfrequenz beider Boxerinnen kaum eine klare Siegerin ausmachen. Sowohl „Lulu“ als auch „Lupita“ hatten jeweils 3 Runden knapp für sich und die übrigen 4 waren ausgeglichen. Beide Boxerinnen hätten eigentlich nicht verdient, den Ring als Siegerin oder Verliererin zu verlassen. Wenn es schon keinen Weltmeisterbonus gab, wäre ein Unentschieden angemessen gewesen.

Für „Lulu“ Juarez war es nach 32 Kämpfen das erste Mal, dass sie um einen Titel kämpfte. Die jüngere Schwester von Mariana Juarez holte mit ihrem Punktsieg wieder einen Gürtel in die Familie, nachdem „Barbie“ Juarez ihren WBC-Titel im Bantamgewicht kürzlich an ihre Landsfrau Yulihan Alejandra Luna Avila abtreten musste.

Für „Lupita“ Martinez Guzman war es die erste Niederlage seit vier Jahren. Vor drei Jahren erkämpfte sie dann diesen Gürtel durch einen knappen Punktsieg von Zulina Munoz und verteidigte ihn mehrmals gegen Top-Boxerinnen wie Irma Garcia und Jessica Chavez. Lupita akzeptierte durch Wortmeldungen in den sozialen Medien ihre Niederlage und zeigte sich frohen Mutes, weiter zu trainieren gestärkt zurück zu kommen. Nach einem Rematch verlangte sie nicht. Man fragt sich, warum sie bei so einem knappen Kampf und so einem Urteil nicht auf einem zweiten Kräftemessen besteht. Man könnte durchaus auf den Gedanken kommen, dass die bisherige Weltmeisterin ihren Titel „versilbert“ hat. Aber das ist natürlich reine Spekulation.

Voriger Artikel

Anthony Joshua bleibt Weltmeister – full fight

Nächster Artikel

Roman Fress bleibt Deutscher Meister im Cruisergewicht

Keine Kommentare

Antwort schreiben