Top News

Groves verletzt: Sagt WM-Kampf gegen Stieglitz ab

Robert Stieglitz ©Eroll Popova.

Robert Stieglitz © Eroll Popova.

Erneutes Pech für WBO-Weltmeister Robert Stieglitz: nach dem Platzen des Kampfes gegen Mikkel Kessler hat nun auch der Brite George Groves (14-0, 11 K.o.’s) verletzungsbedingt abgesagt. Ob der Magdeburger Champion (41-2, 23 K.o.’s) dennoch bei der Sauerland-Boxgala am 5. Mai in Erfurt in den Ring steigen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

“Mir tut es sehr Leid, ankündigen zu müssen, dass ich am 5. Mai nicht boxen werde”, so die Ankündigung von George Groves. “Ich habe mir in der Vorbereitung für diesen Kampf eine Verletzung zugezogen. Wir haben versucht, da durchzuarbeiten, haben aber schnell festgestellt, dass ich nicht das nötige Training für diesen Kampf bekommen würde. Nachdem ich aus London zurückkehrt bin und dort medizinischen Rat bekommen habe, bin ich sicher, dass das Problem aus der Welt geschafft ist und es nur eine kurze Verzögerung gibt.”

“Mir tut es für alle Leid, die direkt davon betroffen sind”, so Groves weiter. “Das ist ohne Zweifel die härteste Entscheidung, die ich je treffen musste, ich bin sehr enttäuscht, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das hat mich nur noch entschlossener gemacht, mein Ziel von einer Weltmeisterschaft zu erreichen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Universum Fight Night in Schwerin: Statements von der offiziellen Pressekonferenz

Nächster Artikel

Universum-Boss Kluch hofft auf TV-Vertrag: "Hätte Zbik gewonnen, wäre die Suche einfacher"

31 Kommentare

  1. Markus
    17. April 2012 at 09:40 —

    Stieglitz ist echt ein Pechvogel, erst sagt Kessler ab, jetzt Groves.

    Immerhin steht dann dem Kampf gegen Arthur nichts mehr im Weg, es sei, denn die WBO setzt einen neuen Pflichtherausforderugn an, was aber für den 5. Mai zeitlich schon reativ knapp wäre.

  2. johnny l.
    17. April 2012 at 09:59 —

    sch… wegen diesem kampf hab ich mir das ticket geholt … aber degale kämpft am samstag gegen sanavia, das dürfte ja kein großes problem darstellen, dann kann er direkt danach gegen stieglitz antreten 😉

  3. matthias
    17. April 2012 at 10:05 —

    glaube nicht das der Abrahammer schon am 5 mai einschlägt.

  4. Markus
    17. April 2012 at 10:09 —

    @matthias:

    Ne, aber dann könnte Stieglitz am 5. Mai gegen die #15 der WBO oder so boxen, wodurch der Abraham-Kampf deutlich weniger gefährdet ist, als wenn er gegen Groves kämpft.

  5. Tom
    17. April 2012 at 10:59 —

    Der Boxsport glänzt seit geraumer Zeit nur noch mit verletzungsbedingten Absagen!

  6. brennov
    17. April 2012 at 11:21 —

    Find ich gut. Dann hat der dimitrenko kampf gute aussichten auf einen TV auftritt!

  7. Mr. Wrong
    17. April 2012 at 12:22 —

    alles Lut-scher…

    Sergej hat inzwischen soviel Zeit verloren, am Ende wird sich Abraham ebenfalls “verletzen”

  8. ghetto obelix
    17. April 2012 at 12:34 —

    Rematch gegen King Henry Weber 😀 😀 😀

  9. Mancebo
    17. April 2012 at 12:36 —

    Benjamin Simon wäre jederzeit bereit, auch im super mittelgewicht!

  10. Der Albaner aus...
    17. April 2012 at 13:50 —

    Immer wieder diese Absagen und immer bei Stieglitz, haben die Gegner etwa Angst?;)
    Ich denke das Abraham momentan keine Chance gegen Stieglitz hat.

  11. TheIron
    17. April 2012 at 14:02 —

    War doch irgendwie klar, dass der Kampf nicht stattfindet…glaube das war Politik. Erst gute Werbung für die Kampfkarte und jetzt ist auch noch der Abraham-Kampf safe.

  12. Alonso Quijano
    17. April 2012 at 14:39 —

    Dieser sch.eiss russe hat das alles eingefedelt, er weiß das er keine chance hat weder gegen groves und gegen kessler schon gar nicht!!!!!

  13. QuBe
    17. April 2012 at 14:52 —

    hab auch nen ticket für die veranstaltung, somit is ein tollter kampf weniger im gepack 🙁 hoffe es findet sich trotzdem noch irgend nen gegner für stieglitz

  14. Ferenc H
    17. April 2012 at 15:18 —

    MMhhh sollen die doch Thomas Oosthuizen einladen der hat zwar am 27.4. einen Termin gegen ein Marcus Johnson aber den kann er ja absagen (wenn es mal “eben” so möglich ist) um gegen Stieglitz zu Boxen macht auch keinen grossen Unterschied ob er nun von Südafrica in die Staaten reist oder nach Deutschland das währe auch eine Titelvereinigung das er ja der IBO Weltmeister ist. Oder was meint ihr?

    Mfg

  15. boxmann
    17. April 2012 at 15:45 —

    Vermutlich hat Groves kein Bock, sich im Sauer-Steinforthland verar5chen zu lassen….

  16. Alonso Quijano
    17. April 2012 at 15:50 —

    @boxmann keine ahnung vom boxen aber große klappe gel??? Ja sauerland sind verarscher, aber er ist nichts desto trotz bei SES unter vertrag

  17. boxmann
    17. April 2012 at 15:55 —

    Ich schrieb ja auch Sauer-Steinforthland, in diesem Fall stecken die doch 100pro unter einer Decke. Gel benutze ich übrigens keins 😛

  18. Tom
    17. April 2012 at 16:01 —

    @ Mancebo

    B.Simon??

    Das ist doch nicht dein Ernst,der taugt nur für Kleinringveranstaltungen,außerdem ist er bei der WBO auch nicht in den Ranglisten!

    @ Ferenc H

    T.Oosthuizen ist zu gefährlich!

  19. ghetto obelix
    17. April 2012 at 16:03 —

    henry weber 4 life

  20. Ferenc H
    17. April 2012 at 16:14 —

    @Tom ja stimmt wohl aber darum soll es doch gehen ich meine Kessler und Groves sind ja auch keine leichte Gegner.

    Mfg

  21. A10-Jonny
    17. April 2012 at 17:29 —

    “SE-Trickboxerei” sollte einfach Gregorz Proksa als Paradegegner für den “Baron” Sergei Robert Stieglitz einladen. Ich bin sicher, Proksa würde nicht absagen wenn die Börsenmarge stimmt. Ob der “Baron” bei fairen Puntrichtern gewinnen würde, darf bezweifelt werden. Jedenfalls würde von Proksa excellentes Boxen geboten. Der Fight könnte sogar über 12 Rd. gehen. Proksa ist derzeit kein EM-Meister, aber dieses “Manko” kann man mit den Connections der SE leicht überbrücken. ( Siehe die Tricksereien mit M. Huck ). Ich würde es Proksa gönnen, gegen den “Baron” antreten zu dürfen, nicht als Lückenbüßer, sondern evtl. als Sieger dieses Fights.

  22. The Itallion Stallion
    17. April 2012 at 19:49 —

    Ich bin froh dass er abgesagt wurde Jetzt zeigen sie warscheindlich Pulev vs Dimitrenko
    live. Dieser kampf intressiert mich sowieso am meisten an dem Abend

  23. johnny l.
    17. April 2012 at 20:52 —

    ich hatte es ja eigentlich nur als späßchen gesagt, aber an dem mit degale scheint tatsächlich was dran zu sein:

    zitat boxrec news:
    „It wouldn’t be a huge surprise if the Olympic gold medallist stepped in at the eleventh hour to take Groves’ place in challenging Stieglitz. As the old saying goes, watch this space.“

    nachzulesen auf news.boxrec.com/news/2012/groves%E2%80%99-misfortune-create-world-title-opening-degale

    da degale, so meine ich, nur äusserst unglücklich (hätte man auch als draw werten können) gegen groves verloren hat, wäre das auf jeden fall das sinnvollste match

  24. johnny l.
    17. April 2012 at 20:55 —

    @ A 10-Jonny – falsches limit, oder?

  25. Brutus
    17. April 2012 at 21:35 —

    Die sind alle nicht verletzt, die wollen bloß gegen Stieglitz nicht kämpfen.

  26. UpperCut
    17. April 2012 at 21:54 —

    laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig. das glaubt doch alles kein mensch mehr. ich weiss eh schon dass der guertel beim abrahammel aendet und der ihn dann nur gegen c level gegner verteidigen wird.

    boxen ist kein sport mehr…

  27. Mancebo
    17. April 2012 at 22:05 —

    @tom

    ja leider ist simon nur bei der IBF in den top 15! Will ihn einfach gerne endlich gegen bessere leute sehen, um ihn besser einzuschätzen!
    aber taugt bestimmt viel mehr als du denkst!

  28. Tom
    18. April 2012 at 02:03 —

    @ Mancebo

    Na ja vielleicht hast du recht,aber die Kämpfe die ich mir von ihm angesehen habe waren halt nur so lala!

    Simon hätte vielleicht eine Chance wenn er bei einem anderen Promoter wäre!

  29. robbi
    18. April 2012 at 22:24 —

    Abraham ist jetzt neuer ph bei der wbo und das heißt der stieglitz kampf kann kommen…allerding wird er wohl ne freiwillige verteidigung machen und dann kommt der abrahammer:-)

  30. Dave
    19. April 2012 at 01:51 —

    @robbi
    Dein Abrahammer ist doch die reinste Witzfigur und boxerisch wirklich talentlos ich hoffe du hast seine letzten Kämpfe verfolgt,ich werde Stieglitz die Daumen drücken damit er diesen Typen ausboxt,denn ich wäre mir sicher wäre Kessler nicht bei Sauerland unter Vertrag so wäre Abraham schon längst geschichte.

  31. robbi
    19. April 2012 at 08:45 —

    Dave boxerisch ist er nicht gut..bewegt sich nicht gut aber durch seinen instinkt den er mal hatte ist er zum abrahammer geworden..stieglitz hat bis jetzt jeden großen kampf vorzeitig verloren…denke da hat arthur mehr erreicht….in seinem letzten kampf hat er sogar den polen besser höiher geschlagen als es ein olypiasieger geschafft hat. Stieglitz hat sich verbessert..sein boxen sieht auch besser aus als das von abraham doch ich denke abraham wird ihn vorzeitig besiegen…wenn weber mal nach vorne ging sah stieglitz auch für n moment komisch aus..wenn abraham so nach vorne geht liegt stieglitz.

Antwort schreiben