Green erwartet gegen Cameron Gewichtsunterschied von 10 Kilo

Antonio Tarver, Danny Green ©Team Green.
Antonio Tarver, Danny Green © Team Green.

Am Mittwoch findet im australischen Melbourne ein Catchweight-Fight zwischen dem ehemaligen Halbschwergewichts-Weltmeister Danny Green (32-5, 28 K.o.’s) und dem Schwergewichtler Shane Cameron (29-2, 22 K.o.’s) statt. Auf dem Spiel steht der vakante IBO-Titel im Cruisergewicht.

Laut Green geht er bei seinem möglicherweise letzten Kampf ein großes Risiko ein. „Das ist ein großer Unterschied und ein massiver Vorteil“, sagte Green über seinen Gegner, der zuletzt Monte Barrett spektakulär ausgeknockt hat. „Ich erwarte, dass Shane den Ring mit mindestens 96 kg betritt, während ich vielleicht 86,5 kg auf die Waage bringe. Das ist natürlich ein Risiko, aber das ist ein riskanter Sport. Das gehört dazu.“

Ob Green nach dem Kampf endgültig zurücktritt, kann er noch nicht beantworten. „Kein in Australien geborener Fighter hat vier WM-Titel gewonnen“, so der 39-jährige Green. Das ist also ein großer Motivationsfaktor. Ich genieße das, was ich mache, und die Tatsache, dass es eine Menge Interesse in Australien und weltweit gibt, motiviert mich noch immer.“

© adrivo Sportpresse GmbH

7 Gedanken zu “Green erwartet gegen Cameron Gewichtsunterschied von 10 Kilo

Schreibe einen Kommentar