Golovkin vs. Simon: WBA-Mittelgewichts-WM live auf Bild.de

Gennady Golovkin ©GGG-Boxing.
Gennady Golovkin © GGG-Boxing.

Er gilt als einer der derzeit schlagstärksten und gefährlichsten Mittelgewichtler und könnte derjenige sein, der Felix Sturms Regentschaft als WBA-Superchampion beendet: der reguläre WBA-Weltmeister Gennady Golovkin (21-0, 18 K.o.’s). Der 29-jährige in Stuttgart lebende Kasache hätte eigentlich im Vorprogramm von Klitschko vs. Mormeck boxen sollen, nach der Absage Klitschkos wurde die Titelverteidigung gegen den Amerikaner Lajuan Simon (23-3-2, 12 K.o.’s) kurzerhand in den Ballsaal des Interconti Hotels in Düsseldorf verlegt. Dank Bild.de haben die Boxfans am Freitag (21:15) die Möglichkeit, live mit dabei zu sein.

Wladimir Klitschko ist froh, dass nach seiner Absage die Fans zumindest den Kampf von Golovkin zu sehen bekommen. „Er ist ein ganz starker Kämpfer und im Mittelgewicht der Mann der Zukunft“, sagte der 35-jährige Ukrainer, der seinen Kampf gegen Mormeck am 3. März nachholen wird, gegenüber Bild.de. „Wenn er im nächsten Jahr gegen Felix Sturm antreten sollte, bin ich mir sicher, dass Sturm seinen Superchampion-Titel los ist.“

Für Golovkin kam eine Absage ohnehin nicht in Frage. „Ich habe eine starke Vorbereitung gehabt und will unbedingt kämpfen“, so Golovkin, der bei den Amateuren u.a. IBF-Supermittelgewichts-Weltmeister Lucian Bute und Abraham-Bezwinger Andre Dirrell besiegen konnte. „Ich bin sehr glücklich, dass der Kampf doch noch stattfindet. Dass ich nun auch für K2 Promotions kämpfe, ist super. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Vitali und Wladimir Klitschko und möchte genauso erfolgreich werden wie die beiden.“

© adrivo Sportpresse GmbH

57 Gedanken zu “Golovkin vs. Simon: WBA-Mittelgewichts-WM live auf Bild.de

  1. Wenn Golo ein bisschen an seiner Deckung arbeitet kann er ein ganz Grosser werden !!

    Im Kampf gegen Stürmchen muss er aber einen KO suchen ,nach Punkten gibts höchstens nur ein Draw ,auch wenn Golo jeden Runde gewinnen sollte !

  2. @ DR-Box

    @ kevin22

    @ oskarpolo

    Wie ist das eigentlich,wenn es zu dem Kampf Sturm – Golovkin kommen sollte und Golovkin gewinnen sollte……bleibt er dann „nur“ WBA-WM und der WBA-Super-Titel ist dann verkannt oder wäre dann Golovkin Superchamp??????

  3. Wikipedia sagt:

    In den letzten Jahren hat die WBA ein neues Konzept entwickelt, das Superchampion genannt wird. Viele Boxfans betrachten dies als etwas, das den Boxsport lächerlich macht und für seine Entwicklung schädlich ist. Ein WBA-Superchampion wird in dem Fall geführt, wenn ein Boxer einen WBA-Titel gleichzeitig mit mindestens einem anderen Titel eines Rivalen (WBC, IBF und WBO) in derselben Gewichtsklasse vereinigt. Solche Mehrfachtitelhalter werden gewöhnlich als Unified Champions bezeichnet. Wenn ein Boxer Superchampion geworden ist, wird ihm sein eigentlicher Titel aberkannt. Danach werden zwei Boxer bestimmt, die um den vakanten (Nicht-Super-) WBA-Titel kämpfen. Da die meisten Boxmedien einen Superchampion lediglich als WBA-Champion bezeichnen, führte dies in der Vergangenheit zu einigen Verwirrungen. Dennoch wird dieses Konzept von den führenden Boxorganisationen toleriert. Die Superchampions haben anstelle der üblichen neun Monate 18 Monate Zeit, sich auf eine Titelverteidigung vorzubereiten. Da sie mindestens die doppelte Anzahl an Titeln verteidigen, sollen sie laut WBA als Ausgleich die doppelte Zeit für eine Kampfvorbereitung haben. Das Motiv dafür ist möglicherweise, dass die WBA, da ihr Champion zwei Titel besitzt, durch Sanktionsgebühren doppelt kassieren kann.

  4. @tom soweit wie ich aufgeklärt bin,verliert sturm seinen titel und golovkin behält den normalen wba titel..
    der supertitel wird nur in besonderen situation an bestimmte menschen vergeben
    im hw an wladimir klitschko (weil er soviele titel hat) und damals an sturm weil er sonst kein wm mehr wäre.

  5. @dr_box richtig,oder sehr sehr selten in ausnahmesituationen kriegt man ihn
    sturms wm kämpfe sind eigentlich keine,zumindest nicht für die gegner
    glaube wenn kämpfer a sturm besiegt kriegt kämpfer a das herausforderungsrecht auf den regulären titel(gegen golovkin)

  6. @ yasin

    @ DR-BOX

    Na ursprünglich war es ja so gedacht das,wenn die Titel vereinigt werden und der WBA-Titel auch auf dem Spiel steht,wird der Sieger zum WBA-Superchamp gemacht damit er mehr Zeit hat für seine Pflichtverteidigungen,aber das trifft ja auf Sturm nicht zu.

    Na ja wie auch immer……..auf jeden Fall sollte die WBA endlich mal ein Machtwort sprechen und Sturm klar machen,entweder er kämpft als nächstes gegen Golovkin,vorrausgesetzt er gewinnt morgen oder er verliert den Status des Superchamps!!

  7. genialer artikel, adrivo vielleicht gibt es einen solchen auch mal hier (nur so aendert sich was):
    sportal.de/sportal/generated/article/boxen/2011/12/06/21319000000.html

    unbedingt auch den helenius teil lesen!

  8. ich finde man sollte diesen titel als “superchamp“und wie die alle heißen abschaffen und nur den richtigen WM beibehalten ist doch viel sinnvoller , und zu golovkin muß ich sagen , einfach nur ein hammer mittelgewicht boxer , ich würde den nicht nur gegen felix sturm sehen , sondern auch gerne gegen artur abraham und gegen prozka !

  9. bei gadrivo ist weihnachtsurlaub

    habe mir vorhin Finale 2004 Athen 75kg angesehen, und wage zu behaupten Gena wurde beeesch..ssen !!! Aber wo ein Roy Jones beschi..en wird, da braucht man sich über nichts mehr zu wundern!

    Also heeeeute Aaaaabend…….Biiiiiiiild.d-eeeee

  10. Karten für die heutige Veranstaltung gibt es an der Abendkasse für 50,00 EUR das Stück… falls es Jemanden interessiert.

    Ich überlege gerade ob ich doch noch gleich von Köln nach Düsseldorf rüber flitze.

  11. yeah, Sturm Killer !!! Das sagt wohl schon alles.
    Mit K2 an der Seite, wird Herr Doppeldeckung seinen Titel ganz schnell los, ob nun im oder außerhalb des Rings.

    @ ghetto-obelix

    ganz sicher 😉

  12. @ulli , das gleiche habe ich auch gedacht , das der Felix entweder mit Betrug vielleicht gewinnen könnte oder defenitiv ein Unentschieden gegen den Gegner von Golovkin !
    Ich denke auch das Golovkin die Mittelgewichtsklasse Dominiert , der junge gefiel mir schon bei den Amateuren sehr gut , ich bin sicher von den werden wir noch sehr sehr viel hören !

Schreibe einen Kommentar