Top News

Golovkin VS Brook: Finale Pressekonferenz vor dem Fight!

Brook ist hungrig auf den Sieg! “GGG” klarer Favorit!

 

Brook auf Facebookhttps://www.facebook.com/Kell-Brook-322098976946/photos

Bei der finalen Pressekonferenz des bisher wohl größten Boxevents des Jahres in London, England, gaben sich beide Boxer siegessicher.  Brook betonte seine perfekte körperliche Verfassung trotz des Aufstiegs ins Mittelgewicht und will die Welt mit einem überlegenen Sieg am Samstag schockieren. “GGG” Golovkin zeigte sich begeistert vom Trubel, der um den Kampf gemacht wird. Den Fehler Brook zu unterschätzen wird der unbesiegte Mittelgewichtschampion sicher nicht begehen. Er schätzt den schnellen Engländer als sehr guten Kämpfer ein und ist sich der Qualitäten seines Gegners bewusst. Herausforderer Brook setzt auf den Heimvorteil und sich sicher, diese einmalige Chance nutzen zu können.

Der Stare Down verlief problemlos und endete mit einem fairen Handshake der beiden unbesiegten Profiboxer. Wenn es Brook mit seiner Schnelligkeit und Schlagkraft gelingt Golovkin in die Schranken zu weisen, wäre dies eine große Überraschung. Golovkin ist der aktuelle P4P-Champion, besiegte seine letzten zweiundzwanzig Gegner vorzeitig durch Knockout, TKO oder RTD (Gegner wurde vom eigenen Team aus dem Kampf genommen). Brook wird sich in diesem Kampf in der neuen Gewichtklasse nicht nur beweisen müssen, er muss über sich hinauswachsen und den besten Fight  seines Lebens bieten um diese einmalige Chance zu nutzen.

RTL NITRO überträgt diesen Boxkampf am 10. September live ab 22.50 Uhr. Die Planung des Samstag Abend ist somit für echte Boxfans klar beendet.

Liebe Boxen.de Leser: Welcher der beiden Boxer gewinnt eurer Meinung nach den Kampf?

Voriger Artikel

Tippspiel KW 36 - 09.09.-16.09.2016

Nächster Artikel

Neubrandenburg: Vincent Feigenbutz trifft auf Guillermo Ruben Andino

23 Kommentare

  1. Brook wurde auf dem zweiten Foto eindeutig zu lange im Backofen gegart.

  2. 8. September 2016 at 20:50 —

    Brook ist weder schnell noch stark. Meiner Meinung als verblendeter ggggroupie ist ggg schneller, hat die bessere Technik, bessere defensive, bessere Schlagkraft, viel bessere amateurschule, bessere Auge,mehr ringintelligence. Brook ist gegen porter in 12 Runden auf nur 440 Schlge gekommen, mit lumpigen 160 Treffern. Wie bitte soll brook ggg gefährlich werden. GGG ‘ s Feinde werden der Ringrichter und die judges sein. Also so ne Nummer wie gegen Lemieux würde als DQ enden. Totales mismatch, brook holt sich nur einen dicken Scheck ab und wird bei der erst besten Möglichkeit suchen, um sich mit wenig Schaden aus den Kampf zu verabschieden.

    • 9. September 2016 at 08:49 —

      Mag ja sein, dass sich am Ende des Tages GGGs Power durchsetzt. Eins ist jedoch sicher, Brook ist um Welten besser als Monroe Jr., Macklin, Murray und wie sie alle heißen.

  3. 9. September 2016 at 01:35 —

    Brook geht brutal k.o.Schätze der Kampf dauert keine drei Runden.Golovkin ist körperlich wie auch technisch den Engländer total überlegen.Das die Promoter beider Boxer überhaupt diesen Kampf eingewilligt haben,ist schon eine große Schande.

  4. 9. September 2016 at 08:32 —

    Ist das euer Ernst? Glaubt wirklich einer von euch dass Golovkin gewinnt??? Lächerlich

  5. 9. September 2016 at 08:41 —

    Oh Mann…schon wieder überträgt RTL Nitro…hatte letztes mal das Proble schon…und hab mir immer noch kein Free-TV besorgt…..verdammt…muss wohl in eine Sportbar

  6. 9. September 2016 at 11:53 —

    Glaubt wirklich einer von euch dass Golovkin gewinnt???
    Das hat, Cal., nichts mit Glauben zu tun. Dass GGG haushoch und vorzeitig gewinnt, ist eine Tatsachenfeststellung.

  7. Der gute Samariter GGG wird in Runde 7 durch KO gewinnen. Vertraut mir, setzt all euer hab und gut drauf.

    • 9. September 2016 at 12:44 —

      Ich setze einen grünen auf Kell…. and the new!!!!!!

      • ich hoffe du hast recht Milanista.

        Ich befürchte aber, dass Brook bei einem seiner Kuschelversuche nicht aufpasst und sich eine fängt.

      • 10. September 2016 at 18:50 —

        John Riel Casimero vs Charlie Edwards
        Casimero nach seinem KO4-Sieg gegen Ruenrong klarer Favorit und Edwards mit gerade mal 8 Kämpfen gegen Fallobst.
        Casimero mit einer 1.68 geschenktes Geld.

      • 10. September 2016 at 19:05 —

        RB Leipzig – Dortmund bekommst du auch eine 1.70 für Dortmund…

        • 10. September 2016 at 22:32 —

          chip

          und leipzig holt sich den sieg mit einer 5,75 er quote….
          sachen gibts….

          • 10. September 2016 at 22:51

            ja, da klingelts bei den Buchmachern ordentlich in der Kasse.
            Auf Leipzig hat doch keiner auch nur einen Bullenkopf gesetzt!

            Aber quotentechnisch sind Fußballspiele ohnehin eher der Bringer als Box-/Kampfsportkämpfe.

          • 10. September 2016 at 23:03

            du sagst es …
            gerade ist das spiel barca vs alaves zu ende gegangen,upset of the year 1-2 für alaves mit einer 34 er quote….da hätte man heute kohlen machen können,wenn ich dran denke ,den hunni auf ggg,auf alaves getippt zu haben…..haleluja…..
            niemand tippt einen hunni auf alaves sieg im nou camp…..

      • 10. September 2016 at 22:27 —

        milan
        sehr,sehr gewagt kumpel….
        ich hab auch einen hunni gesetzt…aber auf ggg…
        40 eu – ko rd 4 9er quote
        40 eu – ko rd 5 9er quote
        20 eu – ko rd 6 9er quote…

        wenn ich nicht gewinne,wünsche ich dir den hit….

    • 10. September 2016 at 20:23 —

      Dr
      Genau so habe ich getippt!

  8. 10. September 2016 at 18:55 —

    kann mir bitte jemand sagen wie der boxer heißt
    der kommt aus ukraine russland oder i.einem slavischen land
    der war vor 2-4 monaten im gespräch gegen charr zu kämpfen
    war noch ungeschlagen hatte nicht so viele kämpfe
    hab mir paar videos von dem angeschaut und fand den gut
    weiß leider nicht mehr wie der heißt i.was mit T….!?

    weiß das jemand?
    wie gesagt vor 2-4 monaten gegen charr im gespräch

    • 10. September 2016 at 20:58 —

      Vladimir Tereshkin?

      Charr soll ja als nächstes gegen Gashi in den Ring steigen.
      Der schlägt n ordentliches Pfund,hat gute Anlagen und im Cruiser könnte er was reißen aber ihm schmeckt wohl das essen zu sehr um auf 90kg zu kommen.

  9. 10. September 2016 at 21:16 —

    ne
    hab gefunden der heißt Oleksandr Teslenko
    gradma 24 finde den nicht schlecht glaube aus ihm könnte was werden

    meinse charr hat ne chance gegen seferi?

    ich halte von charr absolut 0
    für mich ist es ein phänomen das er sich i.wie über wasser hält und auf boxrec platz 33 belegt.
    der kann echt 0 boxen und gegen jeden mittelklasse gegner verliert er
    sogar den kampf gegen kevin johnson hat er meiner meinung nach verloren 😀

    sein lotto gewinn war die cut verletzung im klitschko fight

Antwort schreiben