Top News

Golovkin schlägt sie alle – TKO gegen Geale in Runde 3

Der alte und neue IBO-und WBA-Weltmeister Gennady Gennadjewitsch Golovkin hat seinen Kontrahenten Daniel Geale durch technischen Knockout in der dritten Runde im New Yorker Madison Square Garden spektakulär besiegt.

Der ungeschlagene Kasache blieb seinem Stil treu und ließ dem Australier keine Möglichkeit zur Entfaltung seiner Qualitäten, obwohl sich dieser zunächst beweglich zeigte und einige klare Treffer bei „GGG“ landen konnte.

Kurioserweise blieb den beiden Boxern für das gegenseitige Abtasten in der ersten Runde genügend Zeit, da diese knappe vier Minuten dauerte. Der Zeitnehmer hatte wohl den Gong verschlafen. Später stolperte der „Real Deal“ Geale noch in die Ringseile und sollte das Publikum damit bereits mental auf eine kurze Begegnung vorbereiten.

Ab der zweiten Runde hatte Golovkin seinen Rhythmus dann endgültig gefunden und setzte den ehemaligen IBF-Champion vermehrt unter Druck. Zum Ende der dritten Runde musste der weltbeste Mittelgewichtler einen Volltreffer im Gesicht einstecken, um darauf in der Bewegung selbst den entscheidenden Schlag setzen zu können. Genau diese Aktion steht für die Klasse des Wahl-Stuttgarters, denn nur wenige Boxer hätten beim Einstecken eines solchen Treffers noch diese Präzision und Schlaghärte ansetzen können. Darauf entschied sich Geale für die Beendigung des Gefechts und kassierte seine erste KO-Niederlage in seiner bisherigen Karriere. Dies dürfte jedoch kein sonderlich großer Makel sein, wenn der Gegner mit einer aktuellen KO-Quote von 90 Prozent glänzt.

Für die nächste Show von „GGG“ wünscht sich der sympathische Boxer am liebsten einen Kampf gegen den aus Puerto Rico stammenden WBC-Weltmeister im Mittelgewicht Miguel Cotto. Man darf gespannt sein, ob dies dann der 28. KO-Sieg im 31. Profikampf sein wird?! Eines versichert der Sieger dem Publikum jedenfalls: “Boxen ist doch auch Show und Unterhaltung. Wenn ihr eine gute Show wollt, müsst ihr einfach mich rufen. Ich liebe es zu kämpfen.”

Von Samira Funk

Voriger Artikel

Gennady Golovkin - nächster Kampf im Oktober?

Nächster Artikel

Nachbericht - Bryant Jennings vs Mike Perez

80 Kommentare

  1. 28. Juli 2014 at 22:03 —

    Golovkin sollte schnellstmöglichst bei den warmen Brüdern kündigen und bei S(E)S-Ulf anheuern – dem unbestritten besten Mann, den die Promoterszene weltweit aktuell zu bieten hat! Dieser stellt nicht nur die krassesten Shows auf die Beine, er würde Triple G mit Sicherheit endlich die wirklich großen Big-Fights auschecken! 🙂

  2. 28. Juli 2014 at 22:24 —

    Wer um himmels willin ist Samira Funk??????Wo sind Guido und Flame?

    • 28. Juli 2014 at 22:37 —

      Samira Funk ist doch auch ziemlich viel in Sachen MMA-Berichterstattung unterwegs!?
      Jedenfalls ein guter Artikel – Leute mit Sachverstand tun dieser Seite immer gut!
      Weiter so!

  3. 28. Juli 2014 at 22:34 —

    guter Bericht Samira, solltest öfter hier welche schreiben, hier gab es schon sehr viele schlechtere Artikel!!
    Geale ist übrigens über eine Kamera gestolpert, an den Kampfverlauf hat das aber nichts geändert….
    Diesen Bericht sollte man auch mal gelesen haben, wie früher Universum und Sauerland versucht haben Golovkin abzuziehen!
    -http://www.boxen-heute.de/artikel/6236-max-und-oleg-herrmann-erzaehlendie-golovkin-story-aufstieg-eines-superboxers.html….

    • 29. Juli 2014 at 01:11 —

      Ich kenne den Artikel von Boxen Heute natürlich schon und kann ihn nur empfehlen. Ist sehr interessant, wie das Boxmanagement in Deutschland funktioniert…Ich hätte mir Golovkin als Manager nicht durch die Lappen gehen lassen und dieses Juwel gefördert und nicht vergrault. Es war schon früh abzusehen, dass er nicht nur jeden in Deutschland schlagen würde…

      • 29. Juli 2014 at 13:01 —

        da kann ich dir nur zustimmen, aber er hat ja gottseidank noch frühzeitig den richtigen Weg einschlagen können, was zum größten Teil den beiden Brüdern Oleg und Maximilian Herman zu verdanken ist!
        ja auf jedenfall ein sehr interessanter Artikel..

  4. 28. Juli 2014 at 22:41 —

    da kann er verdammt froh sein zwei aufrichtige anwälte getroffen zu haben…universum war schon ein echter saustall

  5. 28. Juli 2014 at 23:13 —

    Fanboy/girl/trans-Report Teil 2 oder was soll das hier werden?
    Wie alt ist der Autor, 14?
    Es ist einfach nur noch beschämend hier, ihr hattet vor einiger Zeit mal nen richtig guten Schreiber. Leider hat dieser keinen Name von sich Preis gegeben und offenbar das Handtuch geworfen. Jetzt schreibt offensichtlich Oleg Herrmann die Berichte auf boxen.de.
    Kein Wort zu Geale, nur noch im Golovkin-Mode oder was? Ist euch schon mal in den Sinn gekommen, euch die Domain golovkin.de zu sichern?

    • 28. Juli 2014 at 23:59 —

      ..you made my day 🙂

    • 29. Juli 2014 at 01:22 —

      Ich möchte nur anmerken, dass ich sicher keine alten Schreiberlinge vergrault habe. Da muss man sich persönlich bei den Leuten erkundigen, oder einfach selbst bessere Berichte schreiben! Für konstruktive Kritik und interessante Diskussionen stehe ich bereit, alles andere ist nicht mein Niveau und DER bin ich schon gar nicht! Die Stimmung ist bei machen hier ziemlich negativ, was leicht ist, wenn man nur mit einem Fake-Namen und Fake-Bild auftritt. Mehr Sparring hilft gegen angestaute Aggresssionen! Das soll hier Spaß machen, oder?

      • 29. Juli 2014 at 02:06 —

        Samira, wenn du gesehen hast, was hier auf dieser Seite in den letzten Wochen abgelaufen ist und vor allem was hier alles versprochen wurde, dann würdest du wissen, dass die Kritik der User mehr als berechtigt ist.

        • 29. Juli 2014 at 16:31 —

          “Für konstruktive Kritik und interessante Diskussionen stehe ich bereit,”
          …………………………
          Danach müsstest du eigentlich eine Antwort auf alle berechtigte Fragen bekommen.
          Bisher ist aber von solch einer offenen diskussion zwischen WebsiteMachern und Usern leider nichts zu merken.
          Vielleicht stellen wir auch nicht laut genug die richtigen Fragen? Wer weiss.

        • 29. Juli 2014 at 18:23 —

          Was wurde denn versprochen? Ich möchte nicht zum Sündenbock vorheriger Fehler werden, da ich damit nichts zu tun habe.

          • 29. Juli 2014 at 19:29

            Ja, ist mir schon klar, dass du dafür nix kannst
            boxen.de/news/boxen-de-community-news-31502

            Es kamen keine Umfragen, dass wir ein wichtiger Bestandteil sind merkt man auch nicht, miteinbezogen wurden wir auch nicht

          • 30. Juli 2014 at 10:55

            Ich habe gestern fast alle Kommentare gelesen, dass es besser als jede Soap-Opera war. Nun verstehe ich, dass manche einfach Spaß am “haten” haben, auch reflektierte User existieren und manche einfach enttäuscht über die Entwicklung dieser Seite sind. Sie lebt von euren Beiträgen und nur so kann man sie verbessern. Es ist schon etwas Besonderes, das jeder hier seine Meinung posten kann und diese Chance sollte man sich nicht mit unterirdischen Bemerkungen verbauen. Also haut weiter so in Tasten, liebe Boxfreunde!

      • 29. Juli 2014 at 03:03 —

        Konstruktive Kritik?
        Reichen die erst einmal Kritikpunkte wie: 0 % Objektivität, Fanbrille, Einseitigkeit um deine Berichte in Zukunft lesenswerter zu machen oder kann ich mich darauf einstellen, dass es in deinen “Artikeln” nur noch um den Kasachen geht.
        Die Anführungszeichen dienen ebenfalls dem nächsten Kritikpunkt: Es ist kein Artikel sondern ein ein äußerst subjektiver Kommentar welcher auch von ironfist stammen könnte.
        Im übrigen finde ich es sehr bemerkenswert, dass du mir (?) Fake-Namen mit Fake-Bildchen vorwirfst, welches a) nicht stimmt, weil hier kein Fake existiert b) ein einfacher Vorwurf, voll ins blaue hinaus und c) das aufgrund deiner Antwort sich für mich erkennen lässt, dass da keine Journalisten oder irgend etwas ähnlich qualifiziertes am Bericht schreiben, saß.
        Nimm es nicht persönlich, aber geh lieber Igel füttern oder Pferde melken oder was dir sonst so Spaß macht, hier vergeudest du nur deine Zeit und dein ohnehin spärlich vorhandenes Talent, interessanten Lesestoff zu liefern.

        • 29. Juli 2014 at 09:38 —

          @ JohnnyWalker:
          So langsam mache ich mir Sorgen um Dich!
          Du kritisierst Golovkin ständig, ohne aber nachvollziehbare Kritikpunkte zu liefern.
          Der Artikel gibt den Kampfverlauf doch wieder – Fanboy- (oder in diesem Falle wohl eher Fangirl-)Report kann ich nicht erkennen.
          Nachdem GGG jahrelang von den Medien (gerade in Deutschland) unbeachtet geblieben ist und unter katastrophalen Promotern gelitten hat bekommt er jetzt in den USA ein wenig Aufmerksamkeit. Vom Superstar-Status ist er noch weit entfernt, aber es wird mit jedem Fight besser und er für die Fans interessanter.
          das hat er verdient, denn er arbeitet hart und hat einfach einen offensiven, aggressiven und zuschauerfreundlichen Boxstil.

          Welchen Boxer findest Du denn toll? Schreib´ doch mal einen interessanten Bericht – vielleicht wird er ja veröffentlicht.

          Ich schätze Dich als Experten im Boxen ein, aber Deine Negativität bezüglich einiger Boxer ist einfach überzogen und nervig.

          • 29. Juli 2014 at 11:52

            Tja, wenn du dir sowohl “Artikel” als auch meine Reaktion mal genau durchlesen würdest, könntest du vielleicht feststellen, dass ich gewiss ein Problem damit habe wenn hier “Artikel” gepostet werden die selbst für PR-Zwecke zu schleimig wären, wie schon am Freitag hier geschehen. Insofern richtet sich die Kritik weniger an GGGennady aus KKKasachstan selbst, sondern eher an die Schreiber derer gefühlten 4-5 Artikel in letzter Zeit, welche alle nur einen Boxer thematisieren.
            Und wenn ich mir diese Artikel auch nnoch durchlese (weil man ja gespannt ist wenn überhaupt mal jemand was schreibt), kommt so ein subjektiver, zuckersüßer Kommentar dabei raus. Wobei es auch nicht meine Aufgabe ist Menschen auf ihr Fanboy/-girl-Dasein hinzuweisen. Das besorgen die betreffenden Personen schon allein, du weißt ja in etwa wie sich das anfühlt.
            Gemessen an der Qualitzät vergangener Beiträge mag dies grammatikalischer Fortschritt in Richtung 9. Klasse sein, in puncto Inhalt, Aufbau und Objektivität aber könnte dies auch in einen Schriftwechsel mit Dr. Sommer münden.

            Es passiert derzeit genug anderer viel wichtigerer Scheiß im Boxen um sich mit 2 Artikeln über Golovkin’s Betonfäusten (wie auch immer) zu ergötzen. Das finde ich sehr sehr merkwürdig.
            Da du ja scheinbar ebenfalls jegliche Kritik die sich an einer etwas zu GOLOVKIN’schen Berichterstattung in dich aufsaugst und nicht mal erkennen willst worauf sich die Kritik bezieht (wie auch schon bei dem Artikel am Freitag) brauche ich mit dir eigentlich gar nicht weiter zu diskutieren, da könnte ich mich auch mit Michael Jackson über Kinder unterhalten.
            Nun zum Abschluss vielleicht doch ein paar meiner Gedanken zum Thema GGGolovkin über die ich mir hin und wieder Gedanken mache.
            – Mit welche Art von Gloves boxt Golivkin, die es ihm möglich machen sowohl Rosado’s als auch Geale’s Face binnen 2-3 Minuten mit Rötungen und Hautrissen ohne sichtbare harte Treffer einzudecken? Ja, ich weiß Golovkin = He-man und He-man ist 2,5 mal so stark wie Batman, Superman und Wonderwoman unter Zucker. Für mich tun sich in diesem Punkt aufjedenfall Fragen auf.
            – Verdient sich Oleg Herrmann eigentlich jetzt neben seiner Tätigkeit als Advokat noch Einkünfte für seine PR-Arbeit über den nach wie vor kaum deutsch sprechenden Kasachen? Und findet er es angemessen dabei die Menschen in gut und schlecht einzuordnen?

            Um das mal ganz klar einzuordnen, an Golovkin’s Qualitäten bestehen meinerseits keine Zweifel an seiner Klasse. Er ist zurzeit wirklich der beste Boxer im MW, aber von wem außer Geale kann man in dieser Gewichtklasse als zweitbesten sprechen? Da sieht man schon, dass es hier auch in der breite an klasse Leuten fehlt. Es gibt sicherlich noch 2-3 gute Leute aber diese sind keine WM, generieren ebenfalls keine Kohle und werden in der Diskusion um GGGolovkin nicht mal erwähnt.
            Und da kommt wir gleich zum nächsten Punkt. Wie kann ein Boxer wenn man sich seinen Record mal anschaut (von seinem gefälschten Amateurrecord nicht zu sprechen) so hemmungslos gehyped werden? Und warum gehört GGGolovkin zu den gleichen Boxern welche nur noch für dicke Kohle boxen wollen obwohl er selbst einst einer war, der in dieser Hinsicht die Opferrolle mimte?
            Für mich ist es total unverständlich warum solche Betrachtungen mir als Hass unterstellt werden, von solchen Leuten wie dir.
            Wenn es schon soweit ist, dass es beim Thema Golovkin Tabuthemen gibt, die einfach nicht angeschnitten werden sollten bzgl. der PR, Gloves, Physis, Hype wie sie bei jedem anderen angesprochen würden, der ähnlich daher käme, dann finde ich das einfach nur schwach.
            Es soll mir doch niemand erzählen, dass die Geschichten um Golovkin, Kohl, Poszwa und Herrmann bisher nicht zu 100 % von Oleg Herrmann stammen. Es brauch mir auch niemand erzählen, dass Golovkin besonders stabile Knochen im Handbereich und He-man-Power hat die es ihm ermöglichen einen Teil der Polsterung zu neutralisieren und vorallem dass jemand wie Golovkin 12 Runden lang so boxen kann.
            Und es brauch mir auch niemand erzählen, dass es um GGG gar keinen Hype gibt, weil er ja so bezaubernd und beliebt ist (gerade in den Staaten?) das ihn jeder sehen will aber einen Madison Square Garden nicht mal zur Hälfte voll bekommt.
            Damit wir uns nicht falsch verstehen, Golovkin ist wirklich ein sehr guter Boxer und auch Athlet aber es gibt Grenzen und die Grenzen werden dahingehend überschritten dass ein Möchtegern-HBO-PPV-Boxer ohne eine Pflichtverteidigung in 4,5 Jahren sich mit out of top 15 Boxern zum Superstar aufbauen lässt und dann Leuten wie Rosado und Geale mit 2-3 leichten Hände die Hautfetzen vom Gesicht fliegen.
            Und genau diese merkwürdigen Dinge sind es z.B. die mich da eher misstrauisch stimmen was die ganze GGG-Show, samt HBO, K2 und der New Yorker Boxkommision angeht.

          • 29. Juli 2014 at 12:30

            jede einzelne Aussage zu Golovkin findet meine volle Unterstützung…sehe ich 100% genau SO!!!

          • 29. Juli 2014 at 12:50

            Also wenn Du mich zum wiederholten Male als Fanboy bezeichnest, der keinerlei Kritik zulässt und zudem sagst, sich mit mir über Boxen zu unterhalten ist genauso wie mit MJ über Kinder, dann sagt das Vieles über Deine Diskussionsfähigkeit, sobald jemand eine andere Meinung hat.
            Schade, denn ich halte Dich wie gesagt für jemanden der das Boxen liebt und sich auch mit der Materie auskennt.
            Und natürlich kommt die Power von GGG von präparierten Handschuhen, und natürlich muss einer der bei K2 unter Vertrag ist mit unsauberen Mitteln arbeiten, natürlich natürlich natürlich…
            Sollten Dir die Treffer gegen Geale und Rosado entgangen sein, dann solltest Du bedenken, dass Golovkin etwas härter schlägt als der Durchschnitt und einfach eine bessere und saubere Schlagtechnik hat als andere Boxer.
            Dafür dass das MW recht schwach besetzt ist kann er nix, aber das SMW ist jetzt auch nicht so überragend z.B.
            Dennoch ist es auch amüsant zu lesen, dass Geale von vielen Kritikern im Vorfeld als erster Härtetest bezeichnet wurde. Stand heute war er natürlich schon immer eine Flasche 😀
            Dass ich Golovkin (wie z. B. auch Kovalev und Rigondeaux) als Boxer gut finde hat nichts damit zu tun, dass ich versuche objektiv zu bleiben. Das habe ich Dr sicher voraus.

          • 29. Juli 2014 at 13:57

            Ja natürlich liegt es an aussschließlich an Golovkins außergewöhnlicher Schlagtechnik und seiner unglaublichen Härte. Er ist höchstwahrscheinlich noch einzigste der so etwas kann, genau das ist die Fanboy-Brille.
            Wie kommt es das für seine früheren Europa-Aufrtritte für 6.-7. klassige Gegner 6-8 Runden im Ring steht und mit anderen Gloves unterwegs war (Universum-Partner) und heute Leute auf Topniveau mit 1-2 Händen im Staate New York zu Boden schickt?
            Ich kann dir sagen warum ich das bemerkenswert finde. Wenn man sich nämlich mal über a) die Regularien des BDB und der New York State Athletic Comission informiert, so wird man deststellen, dass im Bereich der Berufsboxer in (nicht nur) New York fast keine Einschränkungen bzgl. der Boxhandschuhe und deren Beschaffenheit gelten und genau deswegen ist Gennady auch mitlerweile Stammgast in New York. Mich hat es ebenfalls sehr verwundert als ich hörte, dass Mike Perez gegen Carlos Takam mit anderen Gloves geboxt haben soll (Quelle: Dan Rafael ESPN-Blog vom 04.11.13) nachdem der eigentlich nicht so hart schlagende Perez Abdusalamov ins Koma brügelte (Natürlich war auch hier wieder die NYSAC am Start).
            Gleiche Handschuh-Diskussionen gab es ja auch bei beiden K2-Dungeonmaster who can not be named.
            Nebenbei bemerkt war es auch die NYSAC welche sich über die Regularien aller 5 Weltverbände hinwegsetzte, dass ein Boxer nach einer Niederlage mindestens 40 Tage kein Kampf bestreiten bzw. nicht einmal eine Lizenz erhalten dürfe, und zwar aus medizinischen Gründen. Aber natürlich was kümmert es K2 und die NYSAC ob ein Anthony Caputo Smith (Ola Afolabi) innerhalb von 30 Tagen 2 mal verprügelt wird (und schon gar nicht bei Fights über 8 Runden).
            Für mich ist es einfach nur ein Indiz, dass dort eine Hand die andere wäscht und das mit Geld alles möglich ist.
            Das soll kein Vorwurf gegenüber K2 sein, sondern eher ein schwer belastendes Indiz gegenüber der NYSAC und seiner Kundschaft von K2.
            Das Geale eine Flasche ist würde ich nie behaupten und habe ich nie behauptet. Das ist einfach wieder so eine typische Antwort auf eine Frage die nie gestellt wurde und bewusst von einem GGG-Fan der du nunmal bist, vorweg genommen wird.
            Wie gesagt, mir geht es nicht darum Golovkin irgendwelche Qualitäten abzusprechen aber ich finde die von mir aufgeführten Punkte äußerst merkwürdig und kann diesen GGG-Hype nur mit kopfschütteln begleiten. Er ist kein Marvelous Marvin Hagler, er ist kein Carlos Monzon, er ist eben nur ein potentieller Möchtegern-PPV-Fighter der von HBO gesagt bekommt “alles andere als ein KO ist ne Enttäuschung”

          • 29. Juli 2014 at 14:22

            Also Golovkin hat auch zu Beginn seiner Karriere nicht mit Wattebäuschen geworfen.
            Dass Golokin eine hervorragende Schlagtechnik hat ist ein Fakt, den selbst Du nicht verleugnen kannst.
            Hier in Deutschland scheint jeder ohne Schlagkraft als Techniker zu gelten – ein Hoch auf Ottke, Maske, Häussler & Co.!

            Du erwähnst immer, dass Du Golovkin nicht kritisieren willst, ABER…
            Und dann kommen teils abstruse Theorien.

            Wer zum Teufel vergleicht GGG mit ATG wie Hagler, Hearns, Monzon & Co.
            Ich halte die GOAT-Diskussionen eh für Humbug.
            Man sollte immer nur die jeweilige Zeit betrachten, und Golovkin ist imo nun einmal die Nr. 1 im MW.

            Du solltest einen Unterschied machen zwischen Fanboy und normalem Boxgenießer.
            Ich schaue mir auch sehr gerne Kovalev, Rigondeaux, Mayweather und weitere Leute an – manchmal finde ich auch an unterklassigen Fights Gefallen, solange beide alles geben und auf dem selben Level sind.
            Also zeige mir, wo ich ein Fanboy sein soll. Wegen dem Avatar? Lächerlich!

            Mit den Handschuhen ist es eine andere Sache:
            Natürlich kann man mit dünner gepolsterten Handschuhen eine höhere Schlagwirkung erzielen, was aber noch immer kein Vergleich zur bare knuckle era ist.
            Die Frage ist doch: Was ist gefährlicher? 3 Runden zu kassieren und dann ausgeknockt zu werden oder 12 Runden die Rübe voll zu kriegen?
            Boxen ist Kampfsport und bleibt gefährlich.
            Gut, dass Geale gesagt hat, dass Ende ist. Er ist deswegen kein Quitter.

          • 29. Juli 2014 at 13:13

            und erzähle doch nicht andauernd so einen Müll :), ein GGG wird die großen Kämpfe schon noch bekommen, zu einem Catchfight gegen Topleute aus dem Halbmittel oder SMW wird es schon bald kommen, dazu gehören auch immer zwei Seiten du V.ollidiot 🙂
            Dein Text ist grammatisch wieder ganz toll geschrieben, nur inhaltlich der größte B.lödsinn und deine Vergleiche mit He-man sind weder lustig noch sonst etwas…

          • 29. Juli 2014 at 13:47

            Der MSG war für diesen event samstag auch “nur” für 9000 plätze ausgelegt… davon waren 8572 sitze belegt… ist jetzt nicht soooooo schlecht für einen nicht ppv event,mit 2 nicht amerikanern als header… 😉

          • 29. Juli 2014 at 14:00

            Es gab scheinbar aber komischerweise über 18.000 Tickets im Vorverkauf.
            Das istz es doch klar wenn man dioe nicht alle absetzt, dass man da ein bisschen umbaut. Sieht auch blöd aus im TV.

          • 31. Juli 2014 at 00:11

            bla bla bla

        • 29. Juli 2014 at 13:10 —

          @..Jenny Walker
          Konstruktive Kritik?
          Reichen die erst einmal Kritikpunkte wie: 0 % Objektivität, Fanbrille, Einseitigkeit um deine Berichte in Zukunft lesenswerter zu machen oder kann ich mich darauf einstellen, dass es in deinen “Artikeln” nur noch um den Kasachen geht.
          —————————————————————
          Was hat dir denn in diesem Bericht nicht gepasst sprich welche wichtigen Infos zu Geale, den du doch auch nur verteidigst hier, um hier sinnlos mal wieder rumzustinkern?
          Warum soll Samira nur noch über Golovkin schreiben? Der GGG Kampf war nun mal gerade aktuell sprich hat das letzte WE stattgefunden, und ist nicht nur auf Boxen.de ein Thema, sondern auch auf allen anderen Boxsportseiten genauso?
          Zukünftig wird es bestimmt auch Berichte geben über andere Boxer, auch über den unteren GWKs oder evtll wichtige asiatische Kämpfe, wenn gerade einer stattgefunden hat.
          Außerdem finde ich das schon mehr wie unverschämt, jemanden sowas zu unterstellen, nachdem man das erstemal einen Bericht hier reingestellt hat!
          —————————————————————-
          Im übrigen finde ich es sehr bemerkenswert, dass du mir (?) Fake-Namen mit Fake-Bildchen vorwirfst, welches a) nicht stimmt, weil hier kein Fake existiert b) ein einfacher Vorwurf, voll ins blaue hinaus und c) das aufgrund deiner Antwort sich für mich erkennen lässt, dass da keine Journalisten oder irgend etwas ähnlich qualifiziertes am Bericht schreiben, saß..
          ——————————————————–
          Nein wirklich nicht? Heißt du jetzt mit richtigen Namen Jenny Walker oder wie? :D, und der auf dem Profilbild, möchtest du wohl gerne sein oder?? Nur in Wirklichkeit siehst du bestimmt aus wie ein kleiner Harry Potter 🙂
          Ja bei deinen grammatisch schön geschriebenen Texten würde es mich nicht wundern, wenn du selber Journalist bist, wir sind hier aber nicht auf einen FDP Parteitag du kleiner Möchtegern Rössler, nimm langsam mal den Stock aus deinem Arsch, das ist hier ein Boxforum.
          Selbst als nicht ausgebildeter Journalist, kann man hier objektive, inhaltlichrichtige und aussagekräftige Artikel verfassen, die weder subjektiv sind noch sonst etwas sind…mir persönlich reicht schon, das hier endlich mal wieder aktuelle News veröffentlicht werden, die Artikel einigermaßen niveauvoll sind und ganz wichtig ohne leichte Rechtschreibfehler…
          ———————————————-
          Nimm es nicht persönlich, aber geh lieber Igel füttern oder Pferde melken oder was dir sonst so Spaß macht, hier vergeudest du nur deine Zeit und dein ohnehin spärlich vorhandenes Talent, interessanten Lesestoff zu liefern.
          ———————————————————
          Wie soll man denn so eine Beleidigung nicht persönlich nehmen?
          Wenn es dir hier nicht gefällt, dann verlasse doch das Forum, Reisende soll man nicht aufhalten 😉
          Man sollte doch jeden erstmal eine Chance geben oder nicht?
          Finde solche Aussagen von Walker schon mehr wie frech und unverschämt jemanden gegenüber, der hier gerade neu ist, und das erstemal einen Artikel veröffentlicht hat, ohne Worte Walker, aber das passt ja zu dir…

        • 29. Juli 2014 at 18:51 —

          Ich möchte mich entschuldigen, wenn mich dein Name eher an ein Getränk als an alles andere erinnert hat. Es gibt leider keine Artikel über dich. Ich hoffe, dass du nicht der “Johnny Walker” bist, der seine letzten 18 Kämpfe verloren hat und nur noch als Fallobst gebucht wird! Das wäre dann eine ganz einfache Neid-Debatte und ich würde deine Misantrophie verstehen…
          Das Bild habe ich auch nicht so genau betrachtet, da es für mich wie eine GGG-Kopie aussah;-) P.S.: Ich liebe dich jetzt schon!

          • 29. Juli 2014 at 19:33

            Samira, ohne dich persönlich angreifen zu wollen, weiß ich nicht ob es als “Redakteur(in)” der Seite, der richtige Weg ist, User persönlich anzugreifen und ihnen Sachen zu unterstellen, die zu 99% nicht der Wahrheit entsprechen

          • 29. Juli 2014 at 23:17

            Was gibts denn grösseres als dass einen jemand liebt? 😀

          • 30. Juli 2014 at 00:52

            Das auf dem Bild ist Matt Korobov!

          • 30. Juli 2014 at 01:42

            Klar Jenny W steht bekanntlich auf die leichten Jungs…

          • 30. Juli 2014 at 10:46

            Guter Mann!

      • 29. Juli 2014 at 13:15 —

        @..Samira Funk
        guter Kommentar, hoffe das zukünftig wieder mehr aktuelle News hier veröffentlicht werden, den ein oder anderen Nörgler, wird man leider immer mal vorfinden hier, davon sollte man sich auch nicht beeinflussen lassen. Und schon gar nicht von solchen niveaulosen, lächerlichen und unberechtigten Kritiken 😉
        Ich denke, wenn öfter wieder News veröffentlicht werden, kommen auch viele frühere User wieder zurück sowie auch neue User, wünsche dir auch weiterhin noch viel Spaß hier!!
        lg

      • 29. Juli 2014 at 17:18 —

        @ Samira Funk
        Ich und einige andere hier fragen sich warum eure Berichte wie der über Golovkin nicht am gleichen Tag Sonntagmittag, wie das früher normal war, sondern erst am Montag, manchmal auch garnicht, eingestellt werden. Oder ist das etwa zuviel verlangt von den hintergründigen Mitarbeitern von Boxen.de?
        Zudem funktionierte die autom. Technik wie mir scheint am WE nicht korrekt.
        Bei “Geal fordert Golovkin” ist dieser Tread sowie der des Tippspiels, bei 200 Kommentaren unbrauchbar geworden.
        Warum wird das nicht regelmässig korrigiert von den Mitarbeitern dieser Webseite? Danke für die ausführliche Antworten. 🙂

        • 29. Juli 2014 at 18:37 —

          Ich habe den Bericht am Sonntag abgeschickt und leider wurde er durch Probleme mit dem Internet zu spät veröffentlicht. In die anderen internen Dinge habe ich keinen Einblick. Da müsst ihr die alten Hasen anschreiben.

          • 30. Juli 2014 at 01:33

            Die alten Hasen scheinen aber seit längerem was an den Ohren zu haben!
            Trotz mehrmaligem Anfragen gabs da keine Reaktion.

    • 29. Juli 2014 at 13:02 —

      Fanboy/girl/trans-Report Teil 2?? Das ausgerechnet von so einem kleinen Ladyboy kommen oder wie?
      Der einzige, der hier den Eindruck eines 14jährigen macht, bist du ganz alleine Walker!
      Der Kampf wurde doch in Runde 3 beendet, was soll man denn noch über Geale schreiben?
      Es wurde doch in diesem Bericht kurz daraufhingewiesen, das Geale zu Anfang ein paar Treffer landen konnte gegen GGG.

  6. 29. Juli 2014 at 08:51 —

    Jetzt hat es GGG entgültig allen Kritikern bewiesen daß er im Midleweight der mit Abstand beste Boxer auf unserem Planeten ist. Danke an Sat 1 für die Liveübertragung!

  7. 29. Juli 2014 at 09:54 —

    Was soll dieser einseitige schleimige Bericht???? Wie 3G hier gehyped wird ist schon mehr als peinlich…und seit wann verteidigt sich denn ein Autor in einem Forum für seine Berichte??? Und das auf so kindische Weise, wie ein kleines verzogenes Kind…hab ich noch nie erlebt…absolut unprofessionell und peinlich..passt aber perfekt zum Niveau der Seite…diese Funk topt alles bisher dagewesene

  8. 29. Juli 2014 at 09:58 —

    @Apollo
    Ach hat er das bewiesen??? Mit einen Sieg gegen Geale??? Ist das dein ernst…?? Sogar der schwache Barker der gegen Sturm in der zweiten Runde KO ging hat den besiegt…lächerlich was du da sagst

  9. 29. Juli 2014 at 13:51 —

    Also gegen Phil Woolever ist das ein meisterlicher Artikel… Aber ich muss auch dem Kritiker hier leicht zustimmen, hier werden schon im Verlaufe des Artikels wertende Worte a la “weltbeste” und “sympathisch”… Muss man sich nicht unbedingt drüber aufregen, vor allem weil es wirklich der wohl beste Artikel der letzten Monate ist, aber andererseits sollte man dann auch mal von “Community-manager” Guido oder wem auch immer mal was über die generelle Ausrichtung dieser Seite hören, dieser Bericht ist nämlich wirklich eher ein Kommentar bzw hat Züge eines Kommentares in sich. Die Frage sollte hier lauten: Geht es hier ums schreiben von objektiven Artikeln, die einen Nachrichtwert haben sollen, den User informieren sollen… oder geht es darum seine persönliche Sicht mit einzubauen, sprich Kommentare… Das mag letzendlich ein marginaler Unterschied für viele sein, aber es ist durchaus ein Unterschied, denn wenn es um Kommentare geht, kann man selbst Phil Wooler, wenn er über Charr schwärmt recht wenig vorwerfen, außer natürlich mangelnde Kenntnis.se von Grammatik und Rechtschreibung.

    Zu Golovkin ist eigentlich nicht viel zu sagen, der Auftritt spricht für sich und läs.st eigentlich keinen Spielraum für Kritiken, zumal mit Geale der Gegner zu der bes.seren Sorte zählt. Ich persönlich bin gespannt was als nächstes kommt, denke aber eher, das.s es entweder Soliman wird oder es wieder 1-2 Klas.sen schlechter wird als Geale

    • 29. Juli 2014 at 18:30 —

      Der Kommentar gilt als anerkannter journalistischer Meinungsbeitrag und dies wurde mir ausdrücklich erlaubt zu schreiben. Wer etwas dagegen hat, muss es nicht lesen, oder kann mich vom Gegenteil überzeugen. Ich diskutiere gerne auf einem bestimmten Niveau. P.S.: Wo existieren denn bitte neutrale News?! Schon die Auswahl eines bestimmten Ereignisses ist subjektiv;-)

      • 29. Juli 2014 at 19:33 —

        Nichts für ungut, falls du dich nun angegriffen fühlen solltest. Ich habe weder die Wertigkeit eines Kommentares generell, noch deinen in Frage stellen wollen. Ich sagte ja selber, das.s der Unterschied marginal ist und konnte nur 2 “wertende” Worte aufzählen. Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt.

        Es ist hier leider so, das.s die Seite, seit der “übernahme” oder was auch immer das war absolut stiefmütterlich behandelt wird und wir als User seit 5-6 Monaten, keine Antworten, Auskunften geschweige denn regelmäßige Berichte – gerne auch Kommentare – oder was auch immer bekommen. Speziell mit dir hat das natürlich nichts zu tun. Ich würde vorschlagen Dinge wie Kommentare hier einfach zu kennzeichen sind sie ja in den großen Gazetten auch mehr oder weniger… Hier gibt es aktuell – und wohl dauerhaft – nur die “News” Spalte und wenn auch marginal ist es ja doch ein Unterschied.

      • 29. Juli 2014 at 19:39 —

        Dieser Beitrag über einen Kampf ist zum Beispiel neutral

        boxen.de/news/fury-dreht-kampf-gegen-cunningham-und-gewinnt-durch-k-o-in-der-7-runde-26047

        • 29. Juli 2014 at 23:08 —

          Wertungen wie diesen Boxkampf sind natürlich immer subjektiv eingefärbt. Sonst gäbe es auch keine Fehlurteile.

  10. 29. Juli 2014 at 14:06 —

    Mal was anderes: Hammer Vs Mathis No Contes! immerhin 🙂

  11. 29. Juli 2014 at 16:26 —

    man leute, ihr habt sorgen
    erst mal schön, daß überhaupt artikel erscheinen, da hatten sich doch viele beschwert.
    dann erschinen artikel, sogar zeitnah, da wird sich beschwert. da schreibt eine frau.
    na ja JW ist eben JW, wenn samira über seine kleinen männchen (ist nur ein scherz!) schreibt hat sie doppelt pluspunkte!
    vielleicht haben wir ja glück, die hoffnung stirbt zuletzt.
    so, jetzt zum kampf: geale war na klar auch eine flasche 3G der fallobst-zerstörer. die supergegner sind dermaßen zahlreich, würde 3G doch nicht immer vor denen weglaufen.
    hab jetzt nur ein kleines problem: entweder war ich die letzten 10 jahre im wachkoma( anders geht es garnicht, war ja arbeiten und so, also mußte ich wach und doch im koma sein) oder es gibt keine guten MWLER mehr.
    und die ganzen quervergleiche und hätten und damals usw sind eh für die tonne, sollte doch jedem klar sein.
    wäre schön, wenn erst mal jede(r) schreiber angenommen wird, die haben nämlich das gleiche hobby wie wir, den BOXSPORT.

  12. 29. Juli 2014 at 18:38 —

    Monatelang wurde hier über die Gegner von GGG gemault und kritisiert.

    Nun besiegt GGG Geale in nur 3 Runden,überlegen und per K.O!
    War das nicht der Geale der gegen Sturm gewonnen hat???
    Oder war das ein anderer Geale?

    Und hat Martinez nicht selbst zugegeben,dass er momentan nicht gegen GGG boxen will.?
    Und was war den mit Sturm,der jahrelang vor GGG weggelaufen ist und froh war wenn niemand den Namen GGG in den Mund nahm?
    Jetzt will GGG gegen Cotto ran!!
    Und ist GGG nicht einer der fleißigsten Kämpfer im letzten Jahr mit den meisten Kämpfen?

    Da es ja noch Leute gibt die Fans von Sturm sind,warum auch immer sollten mal bedenken wenn sie GGG kritisieren,das Sturm sich seinen “Superchamp” Titel gekauft hat,um bloß keine PH machen zu müssen.

    Und wie lange hat Stürmchen denn keine PH gemacht und nur seine Show abgezogen?

    Und wie viele strittigen Punkturteile gab es denn?

    Natürlich kann man an der Kampfauswahl,vor Geale auch Kritik üben.
    Aber liegt das an GGG selbst oder an seinem gierigen K2 Management?

    Überhaupt bestimmt doch das Management zu 99% gegen wen ein Boxer kämpft.
    Ich denke GGG würde gegen jeden boxen.Und will er nicht gegen Cotto ran.

    GGG ist das Maß aller Dinge im Mittelgewicht momentan und jeder weiß das,auch seine möglichen Gegner!

    Ich finde den Hype hat er sich doch verdient,durch seine Kämpfe und seine Leistungen in den Fights!

    ODER SOLL MAN BRATKARTOFFELABRAHAM,STURM 2.0,BRÄHMER UND KONSORTEN BESSER FINDEN???

    Wenn man die Leistungen von denen nimmt und ihre Kämpfe der letzten Jahre bekommt man doch Augenkrebs im Vergleich mit einem Fight von GGG!

    Und wo waren die großen Fights von denen????????????????
    Was GGG mit einem Geale macht hat ja jeder gesehen,auch Sturm.

    @ JohnnyWalker

    Ich denke mal das in jeder Kritik auch ein Körnchen Wahrheit oder auch mehr ist!

    Was die Problematik der Handschuhe angeht die du ansprichst.Muss ein Boxer der zu einem Kampf antritt sich nicht damit einverstanden erklären? Kann er nicht dasselbe machen?
    ODER DEN KAMPF UNTER DEN BEDINGUNGEN ABLEHNEN?

    Ich weiß das ist leichter gesagt als getan,UND NICHT DAS ICH MIT DEN HANDSCHUHSPIELCHEN EINVERSTANDEN WÄRE,FALLS ES SO EXTREM IST WIE DU DAS DARSTELLST!

    Was die Kampfpause nach einer Niederlage angeht frage ich mich wie sich eine Kommission über die Regeln von 5 Weltverbänden einfach hinwegsetzen kann?

    Und das das Profiboxen,von Promotern,Fernsehsendern und korrupten Funktionären in den Boxverbänden zu einem schmutzigen,unfairen Geschäft gemacht wird,ist mittlerweile leider die Regel und nicht die Ausnahme UND EINE SCHANDE!

    ABER SPORTLICH KANN MAN GGG NICHTS VORWERFEN.DA GIBT ES ANDERE DIE DAFÜR VERANTWORTLICH SIND,FÜR DIE AUSWAHL DER KÄMPFE SEIN K2 MANAGEMENT!

    FÜR DIE PFLICHTVERTEIDIGUNGEN DIE DU ANSPRICHST DER JEWEILIGE VERBAND!

    GANZ KLAR IST DIE NIEDRIGE ZAHL DER PH IN DIESEM LANGEN ZEITRAUM NICHT IN ORDNUNG.HAST DU VOLLKOMMEN RECHT.

    FÜR DIE HANDSCHUHREGELN UND SPIELCHEN,AUCH DER VERBAND DER NICHTS UNTERNIMMT!

    Und wer GGGs Leistungen als Boxer kritisiert,sollte sich mal den Müll zu Gemüte führen,den wir seit Jahren hier als Champs verkauft kriegen! Viertklassige Boxer wie AA und Blender wie Sturm.

    @ Samira

    Wir sind alle froh das hier überhaupt noch Artikel kommen.
    Die Fans und User hier sind kritisch und das sollte dich nicht stören.

    DENN GENAU DAS MACHT DIESE SEITE HIER AUS!!!!!!!!!!!!
    DIE MEINUNGEN GEHEN AUSEINANDER UND WERDEN KONTROVERS UND BIS AUFS BLUT DISKUTIERT!
    MIT LOBESHYMNEN WIRD ES DESHALB IMMER PROBLEMEN GEBEN UND ES WIRD EINE DISKUSSION DARÜBER GEBEN.
    GENAU DAS ABER IST DAS TOLLE AN DIESER SEITE.

    VIELLEICHT BIN ICH JA SELBST ALS GGG FAN GEBLENDET UND MIR GEFÄLLT DIESER ARTIKEL DESHALB SO GUT.
    ALSO SCHREIBE ICH MEINE ARGUMENTE DIE MEINER MEINUNG FÜR GGG SPRECHEN.
    UND GEGENARGUMENTE BRINGEN MICH ZUM NACHDENKEN WENN SIE HAND UND FUSS HABEN.

    DIESE SEITE WIRD,DANK ALLER KRITISCHEN BOXFANS UND USER HIER AUS DIESEM GRUND NIE EINE GGG,K2,STURM ODER SAUERLAND WERBESEITE WERDEN.UND DAS IST DIE EIGENTLICHE KLASSE DIESER SEITE.

    ÜBRIGENS MACH DICH MAL MIT DEM TIPPSPIEL VERTRAUT UND PRÜFE MAL OB NICHT DIE REDAKTION DAS WIEDER ÜBERNEHMEN KANN WIE FRÜHER.

    • 30. Juli 2014 at 01:13 —

      @ K0

      Natürlich muss ein Boxer erst zustimmen, bloß solche Sachen sind im Falle der K2-Bande Bestandteile des Kampfvertrages. Entweder du akzeptierst und suchst die Chance und nimmst die Kohle oder du wirst durch die K2-PR durch den Fleischwolf gedreht.
      Rosado wusste damals auch nicht wie sich diese Spezialanfertigungen, was Golovkins Handschuhe nunmal sind, anfühlen. Und nach dem Kampf hat er sich ebenfalls sehr kritisch zu dieser Handschuh-Thematik geäußert.
      Bei K2 und ihren Grant-Spezialanfertigungen gibt es und gab es in der Vergangenheit immer wieder mal Beschwerden.
      Wenn Golovkin so eine überlegene Schlagtechnik hat warum hat er Leute wie Gardiner, Bouadla, Sid, Amari nicht gleich durch den Ring geschossen. Warum bekommen die Gegner von GGG seit geraumer Zeit übelste Schmauchspuren nach wenigen Treffern, nicht nur im Gesicht, sondern auch am Körper was äußerst unüblich ist.
      Seine KO-Quote zu Amateurzeiten war ebenfalls nichtv überdurchschnittlich hoch i.V. zu anderen Urgewalten.
      Wie gesagt das ist ne Sache die ich merkwürdig finde und zudem ist seine Schlagtechnik mit Sicherheit nicht die allerbeste, da gibts noch ein paar ganz andere die mit relativ wenig Power- oder Volumepunches relativ viel Gegner niederstrecken. Kovalev ist so ein Phänomen z.B. der schlägt sehr sauber und gezielt, während Golovkin viel mehr schlägt und nicht immer die saubersten Hände im Ziel hat.
      Klitschko ist doch genau das gleiche Beispiel, wobei der schlägt noch weniger saubere Schlaghände und muss seine Gegner noch zu Boden drücken/werfen/belästigen.
      Ich sag es so wie es ist, gleiche Handschuhe für die jeweilgen Kontrahenten, mal abgesehen von der Größe und bei einigen wird die KO-Quote sinken. Es sind ja nicht nur die sondern auch Leute wie Pacquiao, Mayweather, Garcia uvm. davon betroffen. Tendenz steigend!

  13. 29. Juli 2014 at 19:40 —

    @..NULL
    Natürlich kann man an der Kampfauswahl,vor Geale auch Kritik üben.
    Aber liegt das an GGG selbst oder an seinem gierigen K2 Management?
    ————————————————————–
    Wie kommst du darauf, das K2 angeblich die Schuld daran hat, das es derzeit weder zur Vereinigungskämpfen kommt oder iwe Catchfights gegen andere Topstars? Ist es nicht so, das solche Leute wie Canello, Cotto oder eine GWK höher wie Kessler, Froch doch derzeit noch einen viel höheren Stellenwert haben, aufgrunddessen das sie schon gegen andere große Champions geboxt haben 🙂
    Dann müsste doch normalerweise die Gegenpartei den ersten Schritt machen!
    Auf boxingnews24 gibt es ein paar schöne Berichte dazu, solltest du vll mal vorher lesen, bevor du hier wieder solche Märchen über K2 verbreitest hahaha immer das gleiche mit diesen Lügenbaron K0 🙂
    ————————————————————
    DIESE SEITE WIRD,DANK ALLER KRITISCHEN BOXFANS UND USER HIER AUS DIESEM GRUND NIE EINE GGG,K2,STURM ODER SAUERLAND WERBESEITE WERDEN.UND DAS IST DIE EIGENTLICHE KLASSE DIESER SEITE.
    ————————————————————
    Hast du schon wieder iwe paranoiden Anfälle oder wie kommst du auf diesen Blödsinn?
    Wer will denn im Bezug auf egal welchen Boxer hier eine Werbeseite daraus machen, das man aktuell über Kämpfe berichtet bzgl aller GWKs, möchte doch jeder hier, hast du doch bereits selber festgestellt!
    Nur weil es auch pro Klitschko User oder pro Sturm User wie THE FAN gibt beispielsweise, ist es doch nicht gleichzeitig Werbung von denen?? Vor allendingen hat das auch noch nie einer beabsichtigt damit 🙂
    Diese Seite wird aber auch keine K2 Hater Seite werden, nur weil du eine Abneigung gegen die Klitschkos hast du kleiner Märchenerzähler 😉

  14. 29. Juli 2014 at 19:44 —

    Wie gut ist Gennady Golovkin wirklich?

    www. boxerkings.wordpress.com

  15. 29. Juli 2014 at 19:51 —

    Die Samira Funk (heißt du wirklich so??) macht eine gute Arbeit.Frauenpower for ever. 😉

  16. 29. Juli 2014 at 20:37 —

    Endlich nimmt die Seite mal wieder Fahrt auf!
    Schön, dass jeder Boxer seine Fans und Feinde hat.
    Freue mich schon auf den nächsten Kampf von Grabimir Clinchko 😉

  17. 30. Juli 2014 at 01:49 —

    Boxrec führt Chavez jr. wieder im Mittelgewicht! Will da noch jemand an Cotto’s Gürtel? 🙂
    Der Gewichtsunterschied der beiden wäre aber ziemlich heftig…

  18. 30. Juli 2014 at 01:51 —

    Peter Quillin vs Andy Lee auf der Floyd Undercard!

  19. 30. Juli 2014 at 02:06 —

    Ja, richtig was los hier. Leider boxt Dmitry Pirog nicht mehr, sonst könnten wir uns auf ein bisschen mehr Zündstoff freuen – ansonsten sehe ich nur Ward und evtl. Andrade, die zwischen 154 und 168 eine Gefahr für 3G wären … und vielleicht ein anderer Knockout-Artist, nämlich Lemieux, aber der müsste tatsächlich mal ein, zwei Jahre gegen bessere Gegner kämpfen, und er hat ja das Angebot von Curtis Stevens, ebenso wie Lüftchen, abgelehnt. Sorry, mit welchen Handschuhen auch immer, aber Cotto, Soliman und Chavez, die zur Zeit meistkolportierten Namen, sind Futter für den Kasachen.

    • 30. Juli 2014 at 04:05 —

      Ich würde da auch eher an Leute wie Saunders, Murata und ein konditionell fitten Korobov denken.
      Da wäre auch ordentlich was los im Ring.
      Cotto ist kein MW, Soliman wäre ein Upset of the Decade, Chavez bringt nur Kohle sonst leider nichts.
      Prospects sind ne Menge im MW am Start. Even Khytrov, Sherzod Husanov, Jason Quigley, Sergiy Derevyanchenko, Anthona Ogogo, Stefan Härtel, Ramon Luis werden in Zukunft das MW gewaltig aufmischen.

  20. 30. Juli 2014 at 04:39 —

    Ja, Ryota Murata und Matt Korobov müssen sich aber auch beeilen, Murata ist schon 28 und hat erst 4 Profikämpfe gemacht und Korobov ist sogar schon 31, viel Zeit bleibt denen nicht mehr. Saunders hatte jetzt ein schweres Jahr hinter sich und das hat man ihm am Samstag auch ziemlich angesehen, aber er ist natürlich mit 24 wirklich noch echt entwicklungsfähig. Der Kampf gegen Eubank jr. kommt 100 %, die beiden tun ja zur Zeit alles dafür, dass es irgendwann gar nicht mehr anders geht. Und wenn Eubank jr. verlieren sollte, rächt ihn sein Alter, der Kerl hat definitiv nicht alle Latten am Zaun, das steht mal fest.

  21. @ Samira Funk

    Ich finde es super das du dich hier an der diskussion beteiligst. Noch besser finde ich es wenn du deine meinung vertrittst bzw auch usern die meinung sagst. Ich finde nicht das du da neutral bleiben musst, schließlich ist ein kommentar deine meinung und kein bericht. Von daher wenn irgendein user hier müll schreibt(meistens sind es die K2 Fans), dann pfeif ihm deine meinung. Sowas ist selten geworden heutzutage und alle kopieren nur die üblichen standardfloskeln, neutralität etc.

    Gute artikel bisher. Weiter so.

    • 31. Juli 2014 at 00:31 —

      Danke, dass wenigstens einer meine Ehrlichkeit schätzt. Ich beteilige mich gerne, da ich mich nicht für unfehlbar halte und einiges durch euch erfahre und diskutieren kann. Außerdem habe ich genauso eine Meinung wie jeder einzelne von euch. Komplette Neutralität zu jedem Thema ist doch stinklangweilig! Bei meinen Antworten richte ich mich nach dem Sprichwort: “Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!”. Deshalb habe ich auf persönliche Beleidigungen auch angriffslustig reagiert. Aber man sollte nicht alles zu ernst nehmen;-)

    • 31. Juli 2014 at 14:14 —

      @..Faulobst
      Dann wäre sie bei dir ja nur noch am schreiben, bei dem Dünnpfiff, den du hier jeden Tag verbreitest!! 🙂

  22. 30. Juli 2014 at 18:52 —

    @ JohnnyWalker

    Danke für die Antwort.Dein Fachwissen was sogar die Handschuhe der Boxer betrifft ist wirklich1A!!
    Kompliment und danke für die Info.

    Das die K2 Brüder sich jeden noch so kleinen Vorteil verschaffen wollen ist schon klar.
    In den Verträgen wollen sie den Boxern sogar vorschreiben was sie zu essen haben.

    Und wie gesagt unangekündigte Trainingskontrollen gibt es bei Wladimir ja nicht,und nur Kontrollen durch seine eigenen Dopingagentur.LOL

    Falls er mal verliert wird die auch dafür sorgen,dass sein Gegner auf einmal wie von Zauberhand positiv ist,selbst wenn er nie was genommen hat.Da würde ich darauf wetten.

    @ alle

    Der größte Klitschkoar.schlecker aller Zeiten,der Fister hat wieder mal gesprochen.HA,HA
    Und ist es nicht richtig das gerade die kritischen Meinungen,der Boxfans hier diese Seite ausmachen?
    Und hier keiner alles kritiklos glaubt was Sturm,Sauerland und K2 uns gern glauben machen wollen,und darüber diskutiert wird?
    Bis auf einen Deppen! LOL
    ____________________________________________________________________________

    ÜBRIGENS AN DIE HIRNLOSE SACKRATTE DER KL.ITSCHKOS!
    HAST DU MAL GEMERKT DAS DIE KLITSCHKOFANS HIER IN DER UNTERZAHL SIND.LOL
    UND DAS SELBST VERZWEIFELTE VERSUCHE VON FAKEUSERN UND PROFILEN DIE WIR HIER HATTEN,UM DEN EINDRUCK ZU VERMITTELN,ES GÄBE HIER MEHR KLITSCHKOFANS DA NICHT GEHOLFEN HABEN???
    LOL! DIE MERKWÜRDIGERWEISE IMMER DIE KLITSCHKOKRITIKER ANGEGRIFFEN HABEN.
    DAS GANZE KASPERLETHEATER HAT AUCH NICHTS GEBRACHT.
    DAS DIE HIER UNTER MEHREREN USERNAMEN SELBSTGESPRÄCHE GEFÜHRT HABEN.
    LOL
    WER ERINNERT SICH NOCH?

    ALSO WIRD ES HIER BEI EINER LÜGENGESCHICHTE NACH DER ANDEREN VON DEINEM WLADIMIR MEHR KRITIK GEBEN ALS LOB DU TROTTEL.

    UND KEINER WIRD DIE SCHWACHEN,LÄCHERLICHEN KÄMPFE MARKE LEAPAI,PIANETA UND DEN MÜLL DER LETZTEN JAHRE VON WLADIMIR NOCH BEJUBELN!!!

    DU BIST DER EINZIGE DER DA SOOOOOOOOOOOOOO VERLIEBT IST UND BEI DEM DIE SHOWKÄMPFE VON WLADIMIR EROTISCHE GEFÜHLE AUSLÖSEN.
    ___________________________________________________________________________
    Nun bin ich sogar ein Fan von GGG,was man ja deutlich lesen kann!!!!!!
    Finde der hat alles,was ein Boxer an Fähigkeiten braucht.

    ABER NIMMT MAN GGG NOCH IN SCHUTZ,UND KRITISIERT
    ZURECHT!!!!
    SEINE GEGNERWAHL!!!
    UND GEHT MAL DAVON AUS DAS SEIN MANAGEMENT,WIE BEI JEDEM BOXER ,FÜR DIE GEGNER VERANTWORTLICH IST,UND DIE IHM NICHT DIE KÄMPFE BESORGEN DIE ER MACHEN KÖNNTE UND DIE JEDER FAN SEHEN WILL.
    UND DAS ES AN K2 LIEGT WENN DIE GEGNERWAHL VON GGG KRITISIERT WIRD.

    DANN ÖFFNET SICH DAS A.RSCHLOCH VON WLADIMIR UND DER FISTER KOMMT RAUS.

    LOL.

    SELBST DAS IST DEM DANN ZUVIEL!

    NACH DEM MOTTO KEINE KRITIK AN SEINEN GÖTTERN IN IRGENDEINER ART!
    SONST ÖFFNET SICH DIE ROSETTE VON WLADIMIR UND DER FISTER KOMMT.LOOOOOOOL!

    HAT ES DENN AUF DIESER SEITE DENN JE EINEN RÜCKGRAT LOSEREN,SCHLEIMIGEREN,HÖRIGEN UND DÜMMEREN IDIOTEN GEGEBEN ALS DEN WURM??????????????

    ODER JE EINEN DER TAGTÄGLICH,ODER ZUMINDEST WENN ES AUCH NUR ANNÄHERND UM ALLES GEHT WAS MIT DEN KLITSCHKOS ZU TUN HAT,ZUR SCHAU STELLT WAS FÜR EIN ARMSELIGER UND EKELHAFTER UND KRITIKLOSER WURM ER DOCH IST.

    ES GAB HIER NIE SO EINEN,UND VOR ALLEM KEINEN DER ALLES UND WIRKLICH ALLES ENTSCHULDIGT UND SICH SCHÖNREDET WENN ES UM SEINE GROSSE LIEBE GEHT.LOL

    – DER LEAPAKAMPF WAR DER BESTE ALLER ZEITEN
    – DAS PULEV MEHRFACH PRO JAHR GETESTET WIRD,UND WLADIMIR GAR NICHT DAS JAHR ÜBER IST FÜR IHN NICHT UNGERECHT.
    – DAS WLADIMIR SEINE “EIGENE” DOPINGAGENTUR BRAUCHT UND OHNE SIE NIE ANTRITT
    – DAS AUFLEHNEN,UND RUNTERDRÜCKEN KEIN BOXEN IST.
    – DAS SEIN WLADI BEI JEDEM BESSEREN GEGNER ÜBER DIE VOLLEN 12 RUNDEN MUSS,UND MAN VOM ZUSCHAUEN AUGENKREBS KRIEGT WEIL ES IMMER EIN ERBÄRMLICHER KAMPF WIRD ,DER JEDE KLASSE VERMISSEN LÄSST,UND VON HALTEN,RUNTERDRÜCKEN,KLAMMERN MEHR ZU SEHEN IST ALS VOM BOXEN
    – DAS DIE FLASCHE WLADIMIR EINEM SO EINEN KAMPF WIE GEGEN EINEN KIRMESBOXER WIE GEGEN LEAPAI,NOCH ALS GROSSEN SIEG VERKAUFEN WILL
    – DAS JEDER NOCH SO GROTTENSCHLECHTE GEGNER ALS NEUER TYSON VERKAUFT WIRD,OBWOHL DER ECHTE TYSON,IN SEINER PRIME BEIDE KLITSCHKOS AN EINEM ABEND K.O GESCHLAGEN HÄTTE.
    – DAS WENN VITALI SICH ANGEBLICH DIE HAND VERLETZT,UND NOCH RUMKLETTERT NATÜRLICH KEIN MISSTRAUEN BEI IHM AUSLÖST,
    ABER CHISORA DER SICH DIE HAND GEBROCHEN HAT!!!!
    USW..USW.

    MAN WIRD DIESEN DUMMBEUTEL HIER ERST LOS SEIN,WENN DIE GRÖSSTE SCHANDE DES SCHWERGEWICHTES WLADIMIR ENDLICH WEG IST,EGAL WIE!

    BIS DAHIN WERDEN DIE DARMBAKTERIEN AUS WLADIS A.RSCH,INDEM ER JA WOHNT!!!
    NOCH SEIN LETZTES BISSCHEN HIRN VERSEUCHT HABEN!

    ALSO MACHT EUCH BEREIT,DAS EGAL WAS PASSIERT DIE KLITSCHKOS IMMER RECHT HABEN,NIE LÜGEN UND JEDER KAMPF EGAL WIE OFT ÜBERHAUPT GESCHLAGEN ODER GEBOXT WIRD ES EIN TOLLER KAMPF WAR.

    AMEN
    _____________________________________________________________________________

  23. 30. Juli 2014 at 19:21 —

    @..OBERNULL
    muss mich leider kurz fassen, vll schreibe ich später nochmal mehr 🙂 im Bezug auf die Gegnerwahl von GGG stehen genug Berichte auf boxingnews24, einfach mal nachlesen, dann wirst du vll endlich mal kapieren, das nicht K2 dafür verantwortlich ist, sondern komplett andere Gründe hat, zum größten Teil auch an anderen Topstars liegt 🙂
    Im Bezug auf die Grant Boxhandschuhe nimmst du nur Stellung zu den Klitschkos, das deine Geliebte Jenny Walker, das aber auf mehrere Boxer bezogen hat, u.a auf Pacquiao, Mayweather, Garcia und Golovkin, der ja laut der Meinung von Walker seine vielen KOs nur aufgrund dieser Boxhandschuhe erzielt wurden 🙂
    Deine Dopingmärchen bleiben nach wie vor einfach nur lächerlich!
    WK wird übrigens von der NADA kontrolliert, nur nach Richtlinien des BDB, also ist ja nicht seine eigene Dopingagentur, sondern auch die Agentur, die beispielsweise Pulev kontrolliert!
    Amen 🙂

  24. 31. Juli 2014 at 18:40 —

    @ den Klitschkofister

    BLABLABLA

    Immer nur Halbwahrheiten und nichts zum Thema.

    OK.NEHMEN WIR MAL DEIN ARGUMENT AUF UND VIELLEICHT KRIEGT MAN MAL EINE ANTWORT,ABER DANN MÜSSTEST DU JA MAL ZUGEGEBEN DAS DEIN LIEBLING DER SHOW-WELTMEISTER UND SCHANDE FÜRS BOXEN BEVORZUGT!!! WIRD.

    BEIDE HABEN ALSO DIE GLEICHE DOPINGAGENTUR! OK!

    FRAGE 1:

    WIESO HAT DANN PULEV UNANGEKÜNDIGTE TRAININGSKONTROLLEN MEHRMALS IM JAHR UND WLADIMIR ALS WM NICHT??????????????????????????????

    FRAGE 2: UND IST DAS GERECHT? ODER SOLLTEN NICHT FÜR ALLE SPORTLER DIE GLEICHEN REGELN GELTEN????????????????????

    FRAGE 3: WIE KANN DAS ÜBERHAUPT SEIN,DASS SO GETESTET WIRD UND DEIN LIEBLING NICHT?

    FRAGE 4. LIEGT ES NICHT NAHE ZU VERMUTEN,DAS DEIN SÜSSER !!! DA VON DER AGENTUR OHNE IRGENDEINEN VERNÜNFTIGEN GRUND BEVORZUGT WIRD,WENN ER SOLCHE KONTROLLEN NICHT MACHEN MUSS ,WEIL ER SIE GESCHMIERT HAT?

    FRAGE 5: UND WIESO WIRD ER BEVORZUGT,FALLS DU DAS JA WIEDER NICHT GLAUBEN WILLST,DANN ERKLÄR MAL WIESO ES DA SONDERRECHTE GIBT

    FRAGE 6: WIESO MACHT ÜBERHAUPT EIN JA SO “SAUBERER” SPORTLER WIE DIE LUSCHE WLADIMIR BEI JEDEM DOPINGTEST DANN SO EIN THEATER???

    _____________________________________________________________________________

    WIR WARTEN ALLE NUN AUF SEINE AUSREDEN! OHNE SACHLICHE ARGUMENTE! LOL

    WLADIMIR DER DU BIST IM HIMMEL
    DEIN REICH KOMME
    DEIN WILLE GESCHEHE….
    ______________________________________________________________________________
    UND BEISS DICH MAL NICHT AN DEN FRAGEN 4 -6 FEST WIE DU DAS GERNE TUST,SONDERN BEANTWORTE ERST MAL DIE ERSTEN DREI FRAGEN SACHLICH FALLS DU DAS KANNST!!!!

  25. 31. Juli 2014 at 18:42 —

    @ JW

    Also JW falls du meine Geliebte wärst wie der Fistertrottel behauptet,nur weil wir auch mal gleicher Meinung sind,und er halt keine Zustimmung hat,dann hätte ich wenigsten eine oder mehrere.
    Der Klitschkoparasit hat keine oder muss sie erfinden!! LOL

  26. 31. Juli 2014 at 19:14 —

    Was viele nicht verstehen.Golovkins Riesenvorteil war oder ist,das er nicht nach einpaar dutzend kämpfen Profi wurde.Durch die 350 Amateurkämpfe hat er seinen Still Perfektioniert.Die power kommt nicht nur durch den körper,sondern eher durch die Pysikalische begebenheiten wie z.b.die

  27. 31. Juli 2014 at 19:16 —

    ….die Kraft aus den Hüften zu holen.

    • 1. August 2014 at 16:47 —

      hört auf den meister,er hat den 7.DAN darin….
      carlito setzt diese äusserst brutale hüfttechnik 7-12x die woche ,am weiblichen geschlecht,ein…..
      um da hin zu kommen wo carlito ist,muss man bereit sein ,schmerzen in kauf zu nehmen,also nichts für lutschpuppen……..

      hail to the king,carlito……….

  28. 31. Juli 2014 at 19:17 —

    Es gibt nur einen der Imstande wäre Golovkin zu besiegen.Und das ist Andre Ward.Das sage ich ganz Neutral und nicht als Ward-Fan.

    • 31. Juli 2014 at 20:54 —

      na klar ganz neutral!
      und ich bin auch so neutral, dass ich sage, 3G macht mit der tussi erst die ringseile und danach den boden sauber.
      hat denn ward überhaupt noch eine lizenz?
      nicht, daß die tussi auf einem schulhof boxen muß!
      wir lesen uns, mach weiter mit deiner seite!

  29. 1. August 2014 at 16:42 —

    @ Samira Funk

    grüß dich und herzlich willkommen im vorhof zur hölle…
    hier kreisen verrückte seelen…..

    ein sexy namen hast du und von boxen verstehst du auch noch was…
    was will man mehr……

    • 3. August 2014 at 21:37 —

      Die Vorhölle entwickelt sich vielleicht irgendwann in mein Paradies, wer weiß?!
      Ich wusste noch gar nicht, dass Namen “sexy” sein können, aber danke für die Blumen. Auf viele sexy Diskussionen…

    • 3. August 2014 at 22:05 —

      alter grieche
      ouzo, sirtaki, gute boxkämpfe usw.
      wir lesen uns

  30. 3. August 2014 at 21:16 —

    Mensch,da hat ggg schon wie so einen no-name-boxer innerhalb von drei Runden ausgeknockt. ggg wird auf immer ein niemand bleiben, es sein er boxt endlich mal einen richtigen gegner. So potentielle trash-kämpfe wie ggg vs cotto, oder canelo oder mayweather oder froch oder ward bringen ggg einfach nicht weiter. Selbst danach werden die immergleichen weiter herumjammern, ggg boxt keine richtigen gegner. Selbst wenn er Waldemar ausknockt, wird sich nicht ändern. Ganz ehrlich einen 75 kg golovkin gebe ich mehr Chancen einen Wladimir auszuknocken als einen David haye. Da hilft nur eins, warum klont die boxmafia K2-promotion ggg nicht einfach. GGG vs ggg mit gleichen Handschuhen,damit auch keinerlei Spekulationen auftreten. Dann sind alle glücklich. Die einen werden weiter jubeln ggg ist unbesiegbar und die anderen können endlich sagen, ich hab doch immer gesagt ggg kann nichts.

    • 3. August 2014 at 21:28 —

      bla
      als grundidee klasse, mit dem klonen.
      schätze nur, k2 lässt die nicht gegeneinander antreten, wegen der verwechselungsgefahr.
      es ist doch egal, gegen wen 3G boxt, der gegner ist nie gut genug.
      und genau das verstehe ich nicht, ist ein richtiger boxer, die kämpfe sind endgeil, beherrscht und feuert wirklich alle schläge ab und trotzdem solch “sprüche”.
      mag 3G gerne sehen, kann hoffentlich alle titel vereingen, macht vielleicht auch die 50 voll, wer weiß.

Antwort schreiben