Top News

Golovkin am 19. Januar gegen Oosthuizen?

Thomas Oosthuizen ©Jeff Ellis/Golden Gloves.

Thomas Oosthuizen © Jeff Ellis/Golden Gloves.

WBA-Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (24-0, 21 K.o.’s) wird für seinen nächsten Fight möglicherweise ins Supermittelgewicht wechseln und gegen den ungeschlagenen südafrikanischen IBO-Weltmeister Thomas Oosthuizen (20-0-1, 13 K.o.’s) antreten. Laut Informationen von Oosthuizens Promoter Golden Gloves soll der von HBO übertragene Kampf am 19. Januar im New Yorker Madison Square Garden stattfinden.

“Das ist jene Sorte Kampf, die Tommy zu einem legitimen Superstar machen könnte”, sagte Oosthuizens Promoter Rodney Berman. “Das beweist auch, dass die Boxer die Weltverbände prägen und nicht umgekehrt. Die IBO war sehr gut zu Tommy und verdient ihren guten Ruf. Er wird sie stolz machen.”

Allerdings muss Oosthuizen noch vorher am 10. November gegen den schlagstarken Kolumbianer Fulgencio Zuniga (25-5-1, 22 K.o.’s) bestehen. Laut Golovkins Manager Oleg Hermann ist der Deal allerdings noch nicht hundertprozentig fix. Neben Oosthuizen wird derzeit auch noch mit dem Amerikaner Edwin Rodriguez (22-0, 15 K.o.’s) verhandelt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Daniel Geale: Kein Verständnis für das WBA-Ruling

Nächster Artikel

Huck vs. Arslan: Ergebnisse vom Wiegen in Halle

59 Kommentare

  1. Brennov
    2. November 2012 at 15:58 —

    HBO akzeptiert N’Dam N’Jikam nicht aber würde Rodriguez akzeptieren??? also mal echt von den beiden ist Rodriguez eindeutig der schwächere!
    Oosthuizen soll ja blos ersatzgegner sein. naja mal sehen. 2 WM aus zwei verschiedenen gewichtsklassen ist auf jedenfall interesant!

  2. Viki12
    2. November 2012 at 16:02 —

    Goly vs Thomas Oosthuizen ( Osternhasse) , peinlich,peinlich GG !!!???

  3. JohnnyWalker
    2. November 2012 at 16:09 —

    @ Brennov

    Rodriguez der schwächere ????
    Alles Klar !!!

  4. florian
    2. November 2012 at 16:10 —

    @Viki12

    Immer noch besser als dieser Fuchigami der war (nicht nur wegen der Kampfbilanz) einer der unwürdigsten WM Herausforderer überhaupt.

  5. Qube
    2. November 2012 at 16:12 —

    mir tut jeder boxer leid der gegen GGG in den ring muss, aber jeder bekommt von mir soviel respekt die challenge überhaupt anzunehmen

  6. simon_says
    2. November 2012 at 16:24 —

    warum sollte GGG ins supermittel gehen? wenn ers macht, bin ich mal gespannt, ob seine schlagkraft da mitzieht.

  7. johnny l.
    2. November 2012 at 16:29 —

    also auf eastsideboxing schiessen sich alle schon auf oosthuizen ein, blickt da jemand durch?

  8. Markus
    2. November 2012 at 16:35 —

    Bin mir nicht sicher, ob GGG diese körperliche Nachteile wettmachen kann, immerhin hat Oosthuizen eine Reichweite von knapp 2 Metern, die muss er erst mal überbrücken.

    Wenn es tatsächlich zu dem Kampf kommt, dann Respekt an beide, denn jeder stellt auf seine Weise eine große Gefahr für den anderen dar.

  9. Carlos2012
    2. November 2012 at 16:51 —

    Der Golovkin geht mir langsam auf den Sac..k.
    Er sollte gegen Andre Ward kämpfen.Danach Redet keiner mehr über diesen eingebildeten Kasachen.Ward wird ihn Demontieren.

  10. SemirBIH
    2. November 2012 at 17:11 —

    Oosthuizen ist ein sehr starker Gegner und gilt als potenzieller zukünftiger Weltmeister. Bin gespannt wie Golovkin gegen ihn kämpfen würde. Wenn es in den In-Fight kommen würde wäre Golovkin im Vorteil. Würde aber lieber Golovkin vs. Rodriguez sehen.

  11. GURU
    2. November 2012 at 17:18 —

    @Carlos
    Denke das wollen alle sehen doch du, ich sowie fast jeder andere hier weiss dass das so schnell nicht passieren wird. Und es liegt mit sicherheit nicht an den Fightern.

  12. J2J
    2. November 2012 at 17:28 —

    das ist ja jetzt wohl mal das lächerlichste der Welt, da meckert er die ganze zeit rum dass er den ‘richtigen’ wba Titel will, behauptet Sturm würde vor ihm weglaufen, er würde nur die besten boxen wollen und tönt dann rum dass er geale will. jetzt kriegt er seinen paper-Championship am grünen Tisch und jetzt wechselt er die Gewichtsklasse?? also sowas lächerlich dummes habe ich echt noch nie erlebt

  13. 300
    2. November 2012 at 17:41 —

    Das ist ne gute Kampfansetzung…haltet die klappe ihr Loser

  14. florian
    2. November 2012 at 17:42 —

    @Carlos2012

    Stimmt bei allem Respekt vor Golovkin aber gegen Ward hat er keine Chance. Er muss sich dafür aber nicht schämen denn ich sehe momentan höchstens Floyd Mayweather, Manny Paquiao und eventuel Sergio Martinez als stark genug um Ward zu schlagen.

  15. Carlos2012
    2. November 2012 at 18:06 —

    Golovkin ist WM geworden ohne das er um den Titel gekämpft hat.Wen zum Teufel hat er den schon geschlagen,das man ihm Weltmeister bezeichnen kann.Einen durchschnittlichen Proksa hat er Umgehauen.Na und.Selbst Geale hat
    bessere Leute geboxt als der Kasache.Für mich ist Golovkin vergleichbar mit Demieux.Harter Puncher mir durchschnittlichem Boxstill.Der Golovkin sollte mal gegen Kessler oder Froch antreten.Da bekommt er den Prügel seines Lebens.Von Andre Ward wollen wir hier nicht mal Reden.Der Ami würde den Kasachen mit seinem Jap so, lange bearbeiten bis aus Golovkin Freddy Krügger wird.Dieser Mann ist Überschätzt und das werdet alle noch sehen.

  16. JohnnyWalker
    2. November 2012 at 18:12 —

    figosport.de/box-blog/2982-so-als-punktrichter-hat-man-es-schon-schwer.html

  17. SergioMartinez
    2. November 2012 at 18:20 —

    @Carlos 2012
    Sehe ich genauso er ist voellig ueberbewertet!

  18. ghetto obelix
    2. November 2012 at 18:21 —

    Das wäre ein doch ein top Kampf, was labert ihr denn ihr Af.fen ???

    Oosthuizen braucht sich im SMW ausser vor Ward & Froch vor keinem verstecken.

    Da würde sich zeigen, wie stark Golovkin wirklich ist.

  19. Edin87
    2. November 2012 at 18:35 —

    Mal schauen ob das wird im supermittelgewicht ist Stark besetzt
    Hoffentlich bekommt der dreckige Ward( Der Holyfield im Supermittelgewicht) ne abreibung.Der macht ja mehr Headbutts als holyfield und klammert so gut wie ein kletteraffe sein scheinheilges gottgequatsche geht tierisch auf die nerven.

  20. Carlos2012
    2. November 2012 at 18:37 —

    @SergioMartinez

    Wenigstens einer der Golovkin durchschaut hat 🙂

  21. Tarek
    2. November 2012 at 18:38 —

    Warum motzt ihr auf jeden Boxer rum Golovkin hat sich bis jetzt jeden gestellt der sich auch ihm stellt gebt ihm doch die Chance zu beweisen das er auch Martinez, Ward etc. schlagen kann bevor ihr labert.

  22. Carlos2012
    2. November 2012 at 18:42 —

    @Edin87

    Ach Junge.Ward wird Golovkin mit seinem Jap Fisten.Danach wird er Wladimirs neue Freundin.Labber hier keine Schei..ße und Red nicht von Dingen von dem du keine Ahnung hast.Danke für dein Verständnis 🙂

  23. Carlos2012
    2. November 2012 at 18:46 —

    @Tarek

    Tarek sagt:
    Warum motzt ihr auf jeden Boxer rum Golovkin hat sich bis jetzt jeden gestellt der sich auch ihm stellt gebt ihm doch die Chance zu beweisen das er auch den Weihnachtsmann,den Hobbit,den Osterhasen etc. schlagen kann bevor ihr labert.

    Ich gebe dir Vollkommen Recht,was du sagst.

  24. ORTIZ
    2. November 2012 at 19:01 —

    Carlos2012 du bist so ein Opfer

  25. Carlos2012
    2. November 2012 at 19:05 —

    @Ortiz

    . – Papa, heute haben wir noch mal Glück gehabt. Wenn Mama sich nicht so schnell gebückt hätte, dann hätte der Briefträger glatt in den Flur gepinkelt.

  26. Mr. Wrong
    2. November 2012 at 19:07 —

    selten so viel Schei.ße auf einmal gelesen.

    Carlos was ist los mit dir? Du verfolgst doch die Mittelgewichtsszene lang genug, um zu wissen, dass gegen Golovkin schon zahlreiche Gegner abgesprungen sind.

    Hassan,

  27. Mr. Wrong
    2. November 2012 at 19:09 —

    Hassan, Catic, Geale

    Pirog zähle ich nicht dazu, sonst hätte er für eine vorgetäuschte Verletzung nicht seinen Titel riskiert.

    Also wie kann Golovkin seine Klasse (nach beeindrucken Amateurkarriere) wieder unter Beweis stellen, wenn keiner mit Rang und Namen gegen ihn (freiwillig) antreten will?

  28. liston
    2. November 2012 at 19:10 —

    @ florian:

    mayweather und pacquiao sollen ward schlagen!?!?!?!? die beiden schaffens ja nicht mal, das halbmittel zu bringen, wie sollen sie dann das supermittel schaffen!?

  29. edin87
    2. November 2012 at 19:12 —

    Carlos2012@
    Ach Junge.Ward wird Golovkin mit seinem Jap Fisten.Danach wird er Wladimirs neue Freundin.Labber hier keine Schei..ße und Red nicht von Dingen von dem du keine Ahnung hast.Danke für dein Verständnis 🙂

    Wer bist du überhaupt das du über mich urteilen kannst und und wirst beleidigend
    nur weil ich ward ein dreckiger boxer ist hab nicht gesagt das er schlecht ist

  30. Mr. Wrong
    2. November 2012 at 19:13 —

    Er hat im HBO Interview nochmal betont, er wolle gegen jeden von Halbmittel bis Supermittel antreten.
    Würde man gegen Golovkin einen leichten WM sehen, würde es Angebote angefangen von Mayweather bis Cotto nur regnen.
    Oder denkt ihr etwa, Mayweather, Cotto und Alvarez haben kein Interesse in einem Cachweight-Fight mal so einen Titel mehr zu gewinnen?

  31. calzium
    2. November 2012 at 19:47 —

    @Carlos
    schau mal hier, ich habe ein Video von dir im Net gefunden! 😀
    http://www.youtube.com/watch?v=M_Cem0XOoe4

  32. ORTIZ
    2. November 2012 at 19:49 —

    @Carlos 2012
    Boah du bist mutig. Du bist ein richtiger Mann

  33. JohnnyWalker
    2. November 2012 at 20:04 —

    Das geht hier schon los wie bei den Kitschklo’s. Sie stellen sich jedem, aber großartig dabei rum, kommt nichts.
    Ob Golovkin wirklich einer ist, welcher in der Lage ist sowohl im Mittel- als auch im Supermittel etwas zu reißen, wird man sehen. Kämpfe gegen Oosthuizen, Rubio, Chavez würde ich mir wünschen, um gleich mal abzuklären ober auch auch boxen und einstecken kann bzw. wie er aussieht wenn er mal über 12 Runden gegen ordentliche Gegner boxen muss. Die Vorschusslohrbeeren sind mir ein bisschen zu heftig, dafür steht bis jetzt nur Proksa in seinem Rekord. Ausreden wie ” mich will ja keiner boxen” interessieren das Publikum ein feuchten Schi.ss. Wenn er diese 3 schlägt, kann er sich von mir aus mit Jürgen Doberstein um die Weltherrschaft prügeln.

  34. Angel Espinosa
    2. November 2012 at 20:23 —

    Ich bin erstaunt ,dass GGG im smw antritt.Seine physchischen Vorteile vergibt er damit.Es ist unglaublich ,was so ein paar Kilo ausmachen. Seit nicht so rabiat zueinander.Kauft euch ein Sandsack.

  35. Angel Espinosa
    2. November 2012 at 20:32 —

    Ward ist ein furchtbarer seiner Zunft.Er ist ein Zerstörer des schönen Boxens.Aber der Erfolg gibt ihn leider Recht.Ich wünschte Kessler oder Froch würden ihn mal richtig treffen .Aber wen sollten sie als Sparringspartner vorher nehmen ,der Wards Stil kopieren kann?

  36. Viki12
    2. November 2012 at 20:51 —

    @Carlos 2012
    Sehe ich genauso er ist voellig ueberbewertet!
    GG = Gummibär

  37. gee
    2. November 2012 at 21:03 —

    Ich hoffe, dass wenn der Kampf zustande kommt, Oosthuizen Golovkin zumindestens etwas die Grenzen aufzeigt.
    Dieses rumejakuliere wegen Golovkin in diversen Boxforen geht mir langsam auf die Nerven.

  38. Carlos2012
    2. November 2012 at 21:06 —

    Ich bin mal auf Santos gespannt.Hoffentlich macht er Nader fertig.

  39. Carlos2012
    2. November 2012 at 21:21 —

    @Mr.Wrong

    Sicherlich ist Golovkin ein Starker Boxer.Keiner Bestreitet das.Ich finde jedoch,das Golovkin keine besseren Gegner gehabt hat als Sturm.Der Kasache hat bisjetzt auch nur zweite Garnitur geboxt.Bis auf Proksa waren alle bisheregen Gegner Fallobst.Golovkin mit Ward zu vergleichen ist doch am Rande einer Straftat.Ward hat die Weltspitze geboxt und alle Degradiert.Selbst den besten Halbschwergewichtler hat er am Rande eines K.Os gehabt.
    Ich finde auch nicht das der Ami dreckig kämpf.Er ist Zuzeit der Beste boxer der Welt.

  40. Tyson Lennox
    2. November 2012 at 21:45 —

    @Johnny Walker & Co: Kapiert ihr es immer noch nicht: Keiner will gegen IHN boxen und nicht andersherum. Deswegen geht er sogar ins Supermittel und riskiert seinen A..sch. Martinz z.B. wollte das nicht (Angebot von Ward), Chavez Jr. kifft sich immer runter ins Mittel, obwohl er eigentlich ein Halbschwergewichtler ist. Alle kneifen gegen Golovkin, aber der verhandelt mit einem richtig großgewachsenen Supermittelgewichtler. Was soll er denn noch machen? Der Typ hat als Amateur Bute KO geschlagen, Bute ist mal geschmeidige 11 Zentimeter größer und war bis zum Froch-Kampf die Nummer 2 bei boxrec. Golovkin hat Eier und wenn keiner von den ach so tollen Mittelgwichtlern gegen ihn antreten will, dann lasst doch diesen “er hat noch keinen geboxt”- Müll. Das nervt langsam. Der Typ hat wenigstens Eier und jammert nicht rum wie Geale & Co.

  41. Tyson Lennox
    2. November 2012 at 21:48 —

    Und Proksa war kein Fallobst, aber er hat ihn wie Fallobst aussehen lassen. Proksa widerum hat Sylvester wie Fallobst aussehen lassen, der hat immerhin einige Runden gegen Catic gewonnen. Golovkin hätte aus Sturm Fleischsalat gemacht und jeder weiß das. Sturm selbst am besten, deswegen diese ganze WBA-Show.

  42. Tyson Lennox
    2. November 2012 at 21:51 —

    @Carlos: Zur Erinnerung – der beste “Halbschwergwichtler” hat sich für viel Kohle runtergehungert ins Supermittel und dabei ist ihm einfach mal die Kraft abhanden gekommen. Ward hat erst dann den besten Halbschwergewichtler geschlagen, wenn er im Halbschwergewicht gegen ihn angetreten ist. Claro Carlito? Immer dieser Müll hier…

  43. Carlos2012
    2. November 2012 at 22:00 —

    @Tyson Lennox
    In Amerika kennt kaum einer Golovkin.Glaubst du wirklich ein Superstar wie Ward würde ein Nobody herausfordern.?Der Kasache muss sich erst beweisen.Einen Namen machen.Und wenn HBO mitspielt darf Golovkin gegen Ward antreten.Manche Leute machen sich hier zu leicht.

  44. Carlos2012
    2. November 2012 at 22:03 —

    @Tyson Lennox

    Dawson hat gerade mal drei Kilo abgenommen.Glaubst du wirklich,das würde was ausmachen.?

  45. Angel Espinosa
    2. November 2012 at 23:51 —

    3 kilo aus dem vollem training heraus ,ist schon eine kleine belastung.aber nicht wirklich…

  46. Angel Espinosa
    2. November 2012 at 23:55 —

    Carlos
    Ward ist momentan der beste boxer der welt?

    wie kommst du darauf?????? das ist wohl zweifelsohne may.

  47. Mr. Wrong
    3. November 2012 at 00:18 —

    @ carlos

    @ carlos

    du schreibst, dass er eingebildet ist.
    In keinem einzigen Interview hat er gesagt, er sei der beste oder ähnliches.
    Er will nur die besten boxen.

    GGG war bis vor 2 Jahren an Universum gebunden, und wurde auf kurzer Leine gehalten
    Erst vor paar Monaten hat er mit K2 ein richtiges Management, seine Karriere hat somit erst angefangen.
    Ward hatte das Glück an einem Super Six Turnier teilnehmen zu dürfen, sonst würde er niemals freiwillig eine Titelchance geschweige denn einen Unification Kampf bekommen.
    Denn ich kenne keinen einzigen Boxer, der dumm genug wäre für vergleichbar kleines Geld in seinem Wohnzimmer zu boxen…

  48. Carlos2012
    3. November 2012 at 00:19 —

    @Angel Espinosa

    Ward hat eine bessere Beinarbeit als Floyd.Auch Technisch sehe ich die Vorteile bei Andre.

  49. Alex
    3. November 2012 at 00:57 —

    @ Carlos2012

    Mach mal halblang. Das geht kaum. Beide sind die besten ihrer GK aber halt andere GKen

  50. Carlos2012
    3. November 2012 at 01:05 —

    @Mr.Wrong
    Wir werdens sehen.Bisjetzt kann keiner sagen wie gut Golovkin wirklich ist.Erst wenn er Topleute boxt wird er entweder Entzaubert oder ein neuer Star wird geboren.Warten wirs ab.

  51. Carlos2012
    3. November 2012 at 01:06 —

    @Alex

    Hast recht 🙂

  52. Alonso Quijano
    3. November 2012 at 11:23 —

    wer immernochnicht glaubt das er der russichen minderheit in kasachstan angehört hier ein link:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Gennadiy_Golovkin

    wer englich kann sollte sich den letzten satz des oberen absatzes mal durchlesen

  53. lexo
    3. November 2012 at 15:17 —

    @Alonso

    er gehört genauso der koreanischen Minderheit in Kasachstan an 🙂

  54. Allerta Antifascista!
    3. November 2012 at 19:38 —

    Angel Espinosa sagt:
    2. November 2012 um 23:55
    Carlos
    Ward ist momentan der beste boxer der welt?

    wie kommst du darauf?????? das ist wohl zweifelsohne may.
    —————————————————————
    Rüdiger oder Torsten?

  55. Gary
    3. November 2012 at 19:48 —

    Diese “überbewertet” Floskel geht mir auf den Sack … Lässt die doch alle kämpfen gegeneinander,auch andre ward wäre was…

  56. Carlos2012
    3. November 2012 at 21:16 —

    Neues Video von Carlos.Mit Super Soundtrack 😉

    youtube.com/watch?v=BQfC1ZT__O0

  57. Carlos2012
    3. November 2012 at 22:07 —

    Sorry Leute.Die Gema spielt verrückt.Jetzt ohne music

    youtube.com/watch?v=gnrmxCd8Ays

  58. Flo9r
    3. November 2012 at 23:16 —

    Allerta Antifascista! sagt:
    3. November 2012 um 19:38
    Angel Espinosa sagt:
    2. November 2012 um 23:55
    Carlos
    Ward ist momentan der beste boxer der welt?

    wie kommst du darauf?????? das ist wohl zweifelsohne may.
    —————————————————————
    Rüdiger oder Torsten?

    😀 😀 😀 😀 😀 😀

  59. Bangs
    4. November 2012 at 11:14 —

    mal was anderes:
    http://www.figosport.de/profiboxen/3013-twitter-krieg-50-cent-vs-floyd-mayweather-jr.html

    Wer meint noch das 50cent am durchdrehen ist?

Antwort schreiben