Top News

Gold für Makarov bei der Amateur-Box-EM: Setzt sich im Finale gegen den Engländer Weaver durch

 ©.

Erste deutsche Goldmedaille bei der Amateur-Box-EM: der 23-jährige Federgewichtler Denis Makarov (Bottrop) setzte sich im Finale überraschend deutlich gegen den Engländer Lain Weaver durch. Makarov landete durchgängig die klareren Treffer und war am Ende mit 7:2 Punkten vorne. Für Deutschland ist es die erste Goldene bei Europameisterschaften seit Vitali Tajberts Erfolg 2004 im kroatischen Pula.

Besonders die rechte Schlaghand machte Weaver zu schaffen, doch trotz harter Treffer Makarovs reichte es nicht für ein vorzeitiges Kampfende. “Dieser Erfolg ist die Krone auf dem gesamten Turnierverlauf”, meint Sportdirektor Michael Müller vom Deutschen Boxsport-Verband. “Sowohl technisch wie auch taktisch hat sich Denis hier ohne Schwächen durch alle Runden geboxt und verdient und überzeugend gewonnen.”

Deutschland kann mit seinen insgesamt drei Medaillen eine durchaus positive Bilanz ziehen: Ronny Beblik (Chemnitz) und Eugen Burhard (Osnabrück) konnten jeweils Bronze holen, gemeinsam mit Makarovs Gold kommt der DBV genau auf das vor dem Turnier ausgebene Planziel.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

David Lemieux nutzt große Bühne und schlägt Ayala in einer Runde KO

Nächster Artikel

Riesenüberraschung in New York – McWilliams Arroyo verliert gegen unbekannten Japaner

5 Kommentare

  1. oktay urkal
    12. Juni 2010 at 23:13 —

    gut ich war besser oktay urkal 1996 gold bei Em und silber bei olimpia 1996

  2. SemK.O
    13. Juni 2010 at 12:52 —

    oktay urkal
    bist wirklich oktay urkal

  3. Olaf W
    13. Juni 2010 at 20:30 —

    Ich bin Muhammad Ali….

  4. SemK.O
    13. Juni 2010 at 21:49 —

    Olaf
    Ich bin Tyson
    hahahah

  5. oktay urkal
    14. Juni 2010 at 11:33 —

    herzlichen glück wunsch.zum EM sehr gut ich hoffe es word besser wenn du das nest mal wieder drane bist sehr gut oktay urkal ali von kreuzberg

Antwort schreiben