Top News

Gökalp Özekler: “Für Rahimi würde ich sogar nach Afghanistan reisen”

Gökalp Özekler ©EC Boxing.

Gökalp Özekler © EC Boxing.

EC-Mittelgewichtler Gökalp “Sultan” Özekler (14-1, 6 K.o.’s) ist momentan auf Gegnersuche für seinen nächsten Kampf. Wunschgegner des Internationalen Deutschen Meisters ist der in Afghanistan geborene WBO-Intercontinental-Champion Hamid Rahimi (21-1, 10 K.o.’s).

“Ich würde sogar nach Afghanistan reisen, um gegen ihn zu boxen”, sagte Özekler, der in seinem letzten Kampf den Russen Albert Ayrapetyan knapp nach Punkten schlagen konnte. Rahimi sorgte zuletzt mit seinem Sieg in Afghanistan im Rahmen von “Fight for Peace” für internationale Schlagzeilen.

Da beide Boxer in Hamburg leben, glaubt Promoter Erol Ceylan, dass das Interesse in der Hansestadt groß wäre. “Genau so etwas wollen die Fans doch sehen und ich bin sicher, es würde auch ein klasse Kampf werden”, so Ceylan.

Ob der Kampf aber wirklich zustandekommt, daran hat Ceylan jedoch seine Zweifel. “Ich bin mir ziemlich sicher, dass Hamid nicht dazu bereit sein wird”, so der Hamburger Promoter. “Gökalp ist für ihn einfach zu stark. Aber ich könnte Hamid ja sonst auch noch Cagri Ermis als Gegner anbieten. Cagris Handverletzung ist zwar noch nicht ganz ausgeheilt, aber er hätte ja auch noch ein paar Tage Zeit.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

US-Boxer Capes nach "Phantomschlag" gesperrt

Nächster Artikel

Adamek verzichtet auf Ausscheidungskampf gegen Pulev

22 Kommentare

  1. Marco Captain Huck
    13. Februar 2013 at 19:39 —

    Özelker ist ein Opfer der seine letzten 2 Kämpfe verloren hat

  2. 300
    13. Februar 2013 at 19:54 —

    Häähhh?????????????
    Hab ich was verpasst ihr zweitklassigen adrivos? hat euch Ceylan ein bisschen was zukommen lassen??????????
    Lasst solche Berichte in Zukunft ihr Boxfremden Kopfgeldjournalisten

  3. ghetto obelix
    13. Februar 2013 at 20:00 —

    Jeder zittert vor Özekler… 😉

  4. Marco Captain Huck
    13. Februar 2013 at 20:03 —

    Sultan Sultan Sultan 😀 😀 😀

  5. boxfanatiker
    13. Februar 2013 at 20:09 —

    rahimi würde gegen özekler betrogen werden und das 100%
    aus den sultan wird nie mehr als deutschermeister

  6. Lothar Türk
    13. Februar 2013 at 21:25 —

    kein thema

  7. Expertenteam-Boxen
    13. Februar 2013 at 22:19 —

    Ayrapetyan hat Özelker klar nach Punkten besiegt.Ceylan kann den deutsch-türkischen Meister von seinen Boxern ausboxen lassen, und dann ist gut.

  8. Tom
    13. Februar 2013 at 22:26 —

    Özekler ist dritte Garnitur und Rahimi ist auch nicht viel besser!

  9. fuck-marcohuck
    13. Februar 2013 at 22:52 —

    @Captain möchte gern Huck ,würdest du dich trauen das auch auf figosport mit dein FB Account zukommentieren ?
    Ich glaube nicht da hättest du Schiss ! Wenn hier einer ein O.p.f.e.r ist dann glaube ich , das du es bist !

  10. Allerta Antifascista!
    13. Februar 2013 at 23:03 —

    Unser allseits beliebter Leonidas könnte doch den Sultan herausfordern, da könnte er wenigstens noch einmal um einen Titel kämpfen und hätte wenigstens eine kleine Chance!

  11. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 00:01 —

    …und hätte sogar eine kleine Chance!

  12. johnny l.
    14. Februar 2013 at 01:46 —

    sultan würde sturm wegpu.sten 😆

  13. Hans
    14. Februar 2013 at 10:30 —

    Rolle fordert Özelker herraus.

  14. Marco Captain Huck
    14. Februar 2013 at 10:42 —

    fuck-marcohuck sagt:

    13. Februar 2013 um 22:52

    @Captain möchte gern Huck ,würdest du dich trauen das auch auf figosport mit dein FB Account zukommentieren ?
    Ich glaube nicht da hättest du Schiss ! Wenn hier einer ein O.p.f.e.r ist dann glaube ich , das du es bist !

    Was bist du denn für einer? 😀 Wurdest du heute nicht genug durchgenommen oder was ist los Junge

  15. Bülent
    14. Februar 2013 at 10:56 —

    na ja der Gökalp hat aber auch gute rekorde mit seinen wenig kämpfen vor den fäusten gehabt. das kann man von den Witzfiguren wie Rahimi nicht behaupten

  16. Madre de Charr
    14. Februar 2013 at 12:21 —

    Fuck-marcohuck vs. Marco Captain fu.c.ki.ng Huck
    geil….

  17. Madre de Charr
    14. Februar 2013 at 12:21 —

    ….mehr

  18. fuck-marcohuck
    15. Februar 2013 at 00:25 —

    @Captain Marco Huck , trau dich doch mit deinem richtigen Facebook account bei figosport.de zukommentieren , hast du angst etwa????????

  19. 300
    15. Februar 2013 at 00:45 —

    @fuck-marcohuck

    Halts bitte dein Maul

  20. abc
    15. Februar 2013 at 08:47 —

    Pfff, “fuck-marcohuck” hat doch Recht!! In eurer anonymität, habt ihr hier alle ´ne große Fresse.

    Allerdings hat “Marco Captain Huck” auch nicht so ganz unrecht, wenn er sagt dass Özekler seine letzten Kämpfe nur durch Schiebung gewinnen konnte.!!

    Macht doch mal ein “boxen.de-Forum-Spacken-Boxturnier”!!!?! Dann wisst ihr ein für allemal wer hier den Dicksten hat und dann ist hoffentlich mal ruhe mit eurem dümmlichen Geschreibsel.

  21. 300
    15. Februar 2013 at 16:20 —

    @abc

    Nö…

  22. Kieler Junge
    9. April 2013 at 12:36 —

    Das ist Sport ihr seid die Opfer, die die sich in Foren das Maul zerreissen über Sportler die hart trainieren.Was im Hintergrund läuft kann man eh nur erahnen.Hucks kämpfe finde ich auch unsportlich/ ungerecht bewertet!!!

Antwort schreiben