Top News

Gilberto Ramirez und Oscar Valdez bleiben WBO-Weltmeister

Im Super-Mittelgewicht verteidigte Gilberto Ramirez (Mexiko) seinen Gürtel gegen Jesse Hart (USA). Der Titelträger hatte einige Mühe, sich gegen den Herausforderer zu wehren. Kampfentscheidend war womöglich in diesem engen Kampf der Bodenbesuch des Amerikaners in der 2. Runde. Die Punktrichter bewerteten den Kampf mit 114:113 und 2x 115:112 für Ramirez. Der Titelträger hat damit seinen Gürtel gegen die Nr. 1 aus der WBO-Rangliste nur knapp verteidigt.

Da zu erwarten ist, dass Ramirez jetzt erst einmal einen leichteren Gegner boxt und die erste Reihe dieser Gewichtsklasse im WBSS-Turnier beschäftigt ist, wird er wohl noch eine Weile WBO-WM bleiben. Vielleicht überlegt es sich ja Arthur Abraham doch noch einmal, ein Rematch gegen Ramirez zu boxen. Schlimmer als der Kampf in Las Vegas, wo Abraham seinen Titel brav an Ramirez ablieferte statt zu kämpfen, kann es nicht kommen.

Im zweiten Hauptkampf zwischen Oscar Valdez (Mexiko) und Genesis Servania (Philippinen) ging es etwas eindeutiger zu. Auch hier traten 2 bisher ungeschlagene Boxer gegeneinander an. Beide Boxer waren jeweils einmal am Boden. Am Ende hatten die Punktrichter den Titelträger mit einer Wertung von 116:110, 115:111 und 117:109 vorne.

Auf der Undercard gab es weitere interessante Begegnungen. Der Lithauer Egidijus Kavaliauskas besiegte den Mexikaner Mahonry Montes durch TKO 7 und holte sich dabei den vakanten NABF-Titel im Weltergewicht. Der Nordire Michael Conlan holte sich in seinem 4. Kampf den 4.vorzeiten Sieg gegen den Amerikaner Kenny Guzman. Es gab u.a. auch einen Frauenkampf zu sehen. Die bei Bob Arum unter Vertrag stehende Mikaela Mayer (USA) besiegte dabei ihre Landsfrau Allison Martinez durch TKO 3.

Voriger Artikel

Andrè Ward beendet seine Karriere – „Mission erfüllt“

Nächster Artikel

Joseph Parker verteidigt seinen Titel gegen Hughie Fury

2 Kommentare

  1. 24. September 2017 at 00:21 —

    Das gute ist dass der Negro nicht gewonnen hat…der Rest ist egal

  2. 25. September 2017 at 14:26 —

    2 gute und spannende WM-Kämpfe!

Antwort schreiben