Top News

Amateurboxen streicht Federgewicht: Künftig nur noch zehn Gewichtsklassen

Ab September nur noch zehn Gewichtsklassen bei den Amateuren ©Gina Argentina

Ab September nur noch zehn Gewichtsklassen bei den Amateuren © Gina Argentina

Im Amateurboxsport wird es künftig nur noch zehn statt wie bislang elf Gewichtsklassen geben. Dies hat das Exekutiv-Komitee der Internationalen-Amateur-Box-Föderation (AIBA) bei seiner Tagung in Xiamen (China) beschlossen.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

So wird das Federgewicht (bis 57kg) gestrichen, die anderern Kategorien werden angepasst. Die Gewichtsklassen lauten nun wie folgt: Halbfliegengewicht (46 bis 49 kg), Fliegengewicht (bis 52 kg), Bantamgewicht (bis 56 kg), Leichtgewicht (bis 60 kg), Halbweltergewicht (bis 64 kg), Weltergewicht (bis 69 kg), Mittelgewicht (bis 75 kg), Halbschwergewicht (bis 81 kg), Schwergewicht (bis 91 kg), Superschwergewicht (über 91 kg). Die Regelung soll am 1. September 2010 in Kraft treten.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Revanche-Kampf fix: Hopkins - Jones II am 3. April

Nächster Artikel

Universum trennt sich von Dsindsiruk: Neuer Vertrag mit Gary Shaw

Keine Kommentare

Antwort schreiben