Top News

Geales Promoter an Duell gegen Golovkin interessiert

Daniel Geale, Osumanu Adama ©Rockfingrz Photography.

Daniel Geale, Osumanu Adama © Rockfingrz Photography.

Gary Shaw, der Promoter des ehemaligen WBA- und IBF-Mittelgewichts-Weltmeisters Daniel Geale (29-2, 15 K.o.’s), hat einen Kampf gegen den amtierenden WBA-Champion Gennady Golovkin (28-0, 25 K.o.’s) in Aussicht gestellt.

“Daniel Geale ist bereit und willens, einen Vertrag für einen Kampf gegen Gennady Golovkin auf HBO zu unterschreiben”, sagte Shaw gegenüber BoxingScene. “Geale ist bereit, gegen ihn auf HBO zu boxen, nachdem Golovkin in Monte Carlo gekämpft hat. Golovkin ist ein sehr guter Fighter, aber Daniel Geale glaubt, dass er den richtigen Stil hat, um ihn zu schlagen.”

Geale und Golovkin hätten in der Vergangenheit bereits aufeinandertreffen sollen, damals legte der Australier aber den WBA-Super-Titel nieder, um in seiner Heimat gegen seinen Landsmann Anthony Mundine zu boxen. Der Kampf zwischen Geale und Golovkin könnte am 26. April stattfinden, wo der Kasache einen Sendeplatz auf dem US-Sender HBO gebucht hat. Zuvor muss Golovkin aber am 1. Februar seinen Titel gegen den Ghanaer Osumanu Adama verteidigen, der 2012 bereits Geale herausfordern durfte.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Positive Dopingprobe bei Rios nach Niederlage gegen Pacquiao

Nächster Artikel

Pulev stoppt Abell: Britsch mit Problemen, klare Siege von Kölling und Zeuge

69 Kommentare

  1. bla
    14. Dezember 2013 at 13:30 —

    Golovkin is the real deal!
    Keiner boxt so oft!
    Erst gegen Adama , der noch nie KO gegangen ist.
    Dann am 26. April das nächste Opfer!
    Geale wird keine Chance haben, sry.
    Ist ein guter Boxer, ohne Frage, aber GGG ist für alle im MW eine Nummer zu groß.
    Es ist immer das gleiche, wenn Boxer bereits verloren haben oder was verloren haben, erst dann wollen sie gegen GGG boxen ,
    weil es für sie ein Null-Risiko-Kampf ist.
    Wenn ist verlieren oder KO gehen, keine Schande, ist halt GGG, der ist ja einfach so Imba heißt es dann nach dem Kampf.

    Wenn nur ein Gegner von GGG 12 Runden im MW übersteht,
    dann ist ein bereits ein Superheld,
    und darauf hoffte Geale.

    Wenn er 12 Runden schafft, ist er wieder einer im MW!

  2. eastsideboxing
    14. Dezember 2013 at 13:40 —

    geale wird untergehen

  3. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 13:48 —

    GGG soll Geale bestrafen, brutalisieren und zurück ins Outback schicken.

  4. tobi
    14. Dezember 2013 at 13:54 —

    ich glaube es erst wenn sie im ring stehen.

  5. Holi
    14. Dezember 2013 at 14:04 —

    Und wenn GGG auch geale ausgeknockt hat heißt es wieder geale war ne pfeiffe und GGG ist überschätzt

  6. Carlos2012
    14. Dezember 2013 at 14:16 —

    Geale wird den Ziegenhirten ausknocken.Hundert Pro 😀

  7. bla
    14. Dezember 2013 at 14:19 —

    Sache einfach vereinfachen.^^

    Geale und Adama steigen am 01.02. zusammen gegen GGG in den Ring^^
    Dann kann GGG am 26.04. Ward boxen, sofern Ward sich traut.^^

  8. johnny l.
    14. Dezember 2013 at 14:46 —

    Sehe es in diesem Fall ähnlich wie bla: Geale ist gut, vor allem zäh, hat aber überhaupt nicht die boxerischen Mittel, um Golovkin zu gefährden. Dennoch wird Geale überleben und „nur” mit einer klaren Punktniederlage – sowie dann erhobenen Hauptes – den Ring verlassen und sich danach wieder einen anderen MW-Gürtel (von Sturm?) versuchen zu holen. Die einzige Möglichkeit, die Geale hat ist, GGG ein bisschen zu frustrieren und am Ende vielleicht ein wenig zu ärgern. Bis dort wird der Kasache aber alle Runden gewonnen haben …

  9. The Fan
    14. Dezember 2013 at 14:52 —

    kann doch gar nicht sein…die haben doch alle Angst vor Golovkin 😉

  10. The Fan
    14. Dezember 2013 at 14:52 —

    der Kampf kommt eh nicht…

  11. ego
    14. Dezember 2013 at 14:52 —

    @carlos
    du hast wirklich 2 probleme, homophobie und fäkalien. ich nur 1ns mit der rechtschreibung. was findest du an ward so gut? du quälst dich doch selber beim training, dann kommt so ein darmausgang und haut dir die stirn ins gesicht?
    ward wird nie gegen 3 G antreten, sind die windeln nicht groß genug.
    oder so untergehen wie eubank gegen BIG J.C. !

  12. The Fan
    14. Dezember 2013 at 14:57 —

    Geale wäre eine 100% Steigerung zu Adama – das ist zuviel für Triple G!!

    Lieber hoch ins Supermittel und Peter Manfredo Jr boxen 😀

  13. TonyThompson
    14. Dezember 2013 at 15:23 —

    Geale besiegt golovkin hands down

  14. Putin
    14. Dezember 2013 at 15:36 —

    Sehe ehrlich gesagt keine Chance das Geale Golovkin in irgendeiner Situation gefährlich werden könnte, weder nach punkten noch durch k.o. würde Geale gewinnen, aber wenigstens traut er sich, nicht wahr Felix 😉
    @ Carlos2013, so wie Ward aussieht wurde er schon angeschi.sen, oder weshalb schielt er so ?!?!

  15. JohnnyWalker
    14. Dezember 2013 at 16:01 —

    Geale wäre in dem Fall wohl klarer Außenseiter nach dem Hype den man hier für golovkin aufbläst, aber ich glaube Geale wird Golovkin richtig fordern und im Optimalfall sogar den GGG-Hype ein bisschen abbremsen!

  16. Tinte
    14. Dezember 2013 at 16:27 —

    @ johnny walker

    sehe ich ähnlich.

    GGG wird am Ende wsl nach Punkten gewinnen (WM BONUS) aber ich sehe hier schwarz für GGG’s Glaskinn.
    Auch wenn Geale kein (rein technisch gesehen) Überboxer ist wird er es ihm dennoch sehr schwer machen
    Das wird den GGG Fanboys nicht gefallen, wenn der Schafhirte ein paar auf seinen kasachischen Schädel bekommt.

  17. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 16:39 —

    @Tinte

    Das Kinn von GGG ist aus Panzerglas.

  18. ego
    14. Dezember 2013 at 16:43 —

    @tinte
    da du ja der “boxexperte bist”, wen soll denn 3 G schlagen?
    und von fanboys zu reden?
    na ja, weiss nicht, wie jemand auf schafshirte kommt, zumindest lukrativ in der lüneburger heide (besser als H4 bei dir)

  19. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 16:46 —

    OMG…

    wenn ich solche hirnrissigen kommentare hier lese von den üblichen eierköpfen “theFan” und “tunte”…. ähhhh… “tinte”..

    golovkin war noch nie am boden oder angeklingelt…

    wo hat er denn ein glaskinn???

    Genauso wie ständig “golovkin geht ins smw” blablabla…

    so ein müll…

    Hauptsache irgend welchen sinnfreien rot.z verbreiten…

  20. Mayweather
    14. Dezember 2013 at 17:02 —

    Geile Sache. Respekt an Geales Mut! Das wär bereits der zweite Gegner der Stürmchen vermöbelt hat und von GGG geplättet wird.

  21. Tinte
    14. Dezember 2013 at 17:11 —

    @ego

    wenn du den satz findest wo ich mich selbst als boxexperte bezeichne lade ich diech auf ein maß bier ein. also viel spaß beim suchen. 😉

    ich habe gesagt dass ggg viele probleme mit ggg haben wird, was ein jeder rational denkender Mensch bestätigen wird.

    @lennox

    gggs kinn würde noch nicht geprüft aber es deutet auf ein sehr schwaches kinn hin.
    ich glaube wenn geale eine harte rechte bringt die ggg voll trifft wird er wsl den boden küssen 🙂

  22. Tinte
    14. Dezember 2013 at 17:12 —

    mit geale*
    🙂

  23. eastsideboxing
    14. Dezember 2013 at 17:13 —

    besser wäre catic gegen ggg 🙂

  24. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 17:14 —

    @tinte

    Was deutet denn auf ein schwaches kinn von golovkin hin???

    begründung oder hinweise bitte????

  25. BOB
    14. Dezember 2013 at 17:17 —

    geal braucht nur geld und wird wie macklin in 3 runde selber zu boden fallen.

  26. Midnightwalker
    14. Dezember 2013 at 17:32 —

    Geale verdient einen sofortigen Rückkampf gegen Sturm um den IBF Gürtel. Weiß jemand wieso Geale nicht ein Rematch gegen Barker machen durfte, gegen Barker das war doch eine freiwillige Verteidigung.Gegen Golovkin sehe ich ihn nicht absolut chancenlos, Geale hat hat eine Workrate mit der er auch GGG überrollen könnte. Favorit trotzdem GGG

  27. Midnightwalker
    14. Dezember 2013 at 17:34 —

    Geale verdient einen sofortigen Rückkampf gegen Sturm um den IBF Gürtel. Weiß jemand wieso Geale nicht ein Rematch gegen Barker machen durfte, gegen Barker das war doch eine freiwillige Verteidigung.Gegen Golovkin sehe ich ihn nicht absolut chancenlos, Geale hat hat eine Workrate mit der er auch GGG überrollen könnte. Favorit trotzdem GGG.

  28. ego
    14. Dezember 2013 at 17:41 —

    @ tinte
    würde gerne ein maaß bier mit dir trinken, aber suchen will ich nicht.
    aber deine antwort hast du gelesen, oda
    vielleicht ne kisten astra in niedersachsen?
    ach so 3G bleibt die nächsten 5 jahre WM.

  29. Daniel Jakubowski
    14. Dezember 2013 at 18:00 —

    Laut polnischen Medien ist der Manager von perez an ein Kampf gegen szpilka interessiert wenn szpilka gewinnen sollte

  30. SiQ
    14. Dezember 2013 at 18:10 —

    hoffentlich kommt er kampf!!!!!!!!!!! als ich grade alle comments von den usern gelesen habe dachte ich mir nur ”wow Deja-Vu” das übliche geschwafel einiger naps die GGG kleinreden…und am ende wenn er geale (den ich übrigens sehr respektiere) brutal ko geschlagen hat kommen die gleichen leute wieder aus ihren löchern gekrochen und machen geale kleiner als er ist. ihr amüsiert mich immer wieder aufs neue 😀 aber lasst euch doch mal was neues einfallen 🙂

  31. Mayweather
    14. Dezember 2013 at 18:21 —

    @SiQ, 18:10 Uhr:
    Sehr guter Beitrag, volle Zustimmung!

  32. Tinte
    14. Dezember 2013 at 18:26 —

    @ego

    man kann nichts suchen, das nicht existiert 😉
    ja ich habe mich verschrieben hab es danach wieder ausgebessert.
    wie gesagt wenn du diese aussage findest ein maß weißbier in münchen 😀
    @siq
    “brutal ko geschlagen” er hat nicht einmal stevens “brutal ko geschlagen” und du glaubst allen ernstes dass er das mit geale macht? sehr amüsant

    @action 1
    wenn mal jemand mit ner hand gegen ggg durchgekommen ist war er durchaus überrascht und wie wir wissen waren dass keine großen kaliber. wenn geale richtig durchkommen sollte wird es eng für ggg.

  33. TonyThompson
    14. Dezember 2013 at 18:40 —

    Ich habe Grad die Seite SHO Sports entdeckt kann man dort den Kampf sehen??

  34. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 18:47 —

    @tinte

    und das soll eine begründung sein????

    das ich nicht lache…

    Keine ahnung was du da erkannt haben willst…

    Golovkin hat bisher alle treffer völlig unbeeindruckt weggesteckt… wenn du dir seine kämpfe mal ansehen würdest dann hättest du gesehen dass,immer dann wenn er getroffen wird,er seinen gegnern noch zunickt als ob er ihnen dafür anerkennung zu kommen lassen will…

    dieses erfinden von irgendwelchen vermeintlichen schwachpunkten die dann nicht bestätigt werden können sondern auf reinem wunschdenken beruhen sind einfach nur lächerlich…

  35. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 18:49 —

    Gaele wird unterjehen wie die Hindenburch

  36. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 18:52 —

    Daniel Jakubowski,wie kann man nur so heißen? was haben sich deine Eltern bloß dabei jedacht?

  37. JohnnyWalker
    14. Dezember 2013 at 18:54 —

    @ SiQ

    Klasse Beitrag!
    Einfach nur auf hätte, wäre, könnte ausgelegt ohne jeglichen Bezug zum Artikel aber Vorrausschauend darauf was dich erwarten würde wenn deine feuchten Träume Wirklichkeit werden.
    Einfach nur dum,mes Gesülze von klassischen Fanboys wie dir welche den Namen des Boxers nicht von der Tagesform des Boxers trennen könnten und sich nur zu GGG-behaffteten Themen äußern.
    Es ist schon bedauerlich, dass nur die wenigstens Golovkins ware Stärke einschätzen können und ihn nicht für den Messias des Boxens halten und grenzt ja wohl an Gotteslästerung das nur der Gedanke Golovkin könne in der ein oder anderen Situation nicht souverän wirken sich in irdischen Sphären breit macht.
    Nein, man muss auch jeglicher Kritik schon im Vorraus vorbeugen und Stellenwert des Gegners im höchsten Maße definieren, unabhängig der Tagesform, des etwaigen Kampfverlaufes um den kasachischen Boxgott nicht mit Widerruf zu begegnen. Nein, das darf nicht sein. Der Geale der gegen Golovkin boxt, unabhängig davon in welchem Jahr oder ob diese epische Schlacht je geführt wird, wird der beste Daniel Geale sein den die Boxwelt je erleben konnte. Das steht heute schon fest!

  38. Brennov
    14. Dezember 2013 at 19:03 —

    na mal schau wie golovkin sich da wieder raus redet!

  39. Monk
    14. Dezember 2013 at 19:12 —

    Solangsam wollen sie doch alle gegen Golovkin kämpfen (Dank HBO). Geale und Co sollten die nächsten Stufen für Golovkin sein um bald eine PPV Attraktion (“Das Monster”) zu werden, und das wird ernie ein echter Supermittelgewicht, aber wenn ihm die Gegner ausgehen, dann sollte er vereinzelte Kämpfe dort machen, aber für mich bleibt er ein Mittelgewicht, der sogar im Halbmittel zuhause sein könnte (er ist kleiner und schmaler wie Sturm)!

  40. Monk
    14. Dezember 2013 at 19:13 —

    Solangsam wollen sie alle gegen Golovkin kämpfen (Dank HBO). Geale und Co sollten die nächsten Stufen für Golovkin sein um bald eine PPV Attraktion zu werden, und das wird er werden, das ist für mich sicher. Rein vom Körperbau her wird er defeneitv nie ein echter Supermittelgewicht, aber wenn ihm die Gegner ausgehen, dann sollte er vereinzelte Kämpfe dort machen, aber für mich bleibt er ein Mittelgewicht, der sogar im Halbmittel zuhause sein könnte (er ist kleiner und schmaler wie Sturm).

  41. Monk
    14. Dezember 2013 at 19:13 —

    Der erste Koment war ein fehler

  42. Brennov
    14. Dezember 2013 at 19:14 —

    An die GGG fanboys: Ich halte Geale für besser als jeden bisherigen Gegner von GGG? seht ihr das auch so oder glorifiziert ihr weiter die 2. klassigen boxer die GGG bisher geschlagen hat? für mich gehört geale zu den top 5 (zusammen mit den 4 Weltmeister!) wenn GGG in eindrucksvoll schlagen würde, hätte er meinen Respekt und ich würde ihn auch als einen großen champ ansehen.

  43. Brennov
    14. Dezember 2013 at 19:15 —

    Aber ich glaube golovkin wird den kampf meiden so wie alle anderen top ten Gegner auch!

  44. The Fan
    14. Dezember 2013 at 19:27 —

    @ ACTION#1

    Fakt ist, dass GGG noch kein Kaliber richtig geboxt hat – gegen Stevens waren aber schon “Schwächen” in der Defensive auszumachen!

    Dass er Macklin kurzrundig aus dem Kampf genommen hat, verdient Respekt, doch jetzt müssen mal andere Namen als ADAMA kommen!!

    Ich bleibe dabei: auch 2014 gibt’s keinen “Showdown” im Mittelgewicht, weil Golovkin sich mit keinem einig wird und schlussendlich in Richtung Ward marschiert..gaaaanz langsam! 😀

    Steht Dir ja auch frei, eine andere Meinung zu haben..aber erklär’ mir mal bitte “Adama”???? Was soll zu diesem Zeitpunkt DIESER Kampf – absolut überflüssig!

    Und hör mir auf mit diesem “Stay busy” – Gesabbel..Schwachsinn!!!

  45. Ochse Uwenknecht
    14. Dezember 2013 at 19:30 —

    Brennov du kleine Pussy,als ob es GGG jucken wuerde ob du kleiner Trottel ihn fuer nen großen Champ haelst 😀 😀 😀 komm leg dich wieder hin du kleiner Spacken

  46. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 19:46 —

    @Tinte

    “ich habe gesagt dass ggg viele probleme mit ggg haben wird, was ein jeder rational denkender Mensch bestätigen wird.”

    Ein rationale denkender Mensch würde das als Tautologie bezeichnen 🙂 🙂 🙂 Ich glaube, du hast nicht allzu viel Tinte aufm Füller.

  47. Lennox Tyson
    14. Dezember 2013 at 19:47 —

    @Walker

    Ist doch alles egal. Schlussendlich geht Geale ko, Du wirst das selbst so tippen 😉

  48. Carlos2012
    14. Dezember 2013 at 20:00 —

    @lennox Tyson

    Du unterschätzt Geale aber Erheblich.Selbst als Amateuer konnte der Kasache den Australier nur nach Punkten schlagen.Geale währe bisjetzt der beste Gegner für Golov.Denke aber,das K2 den Kampf nicht in betracht ziehen
    werden.

  49. theironfist
    14. Dezember 2013 at 20:04 —

    bin selber GGG Fan aber dieses GGG vs Ward Gelaber und Vergleich, geht mir langsam auf die E.ier!!!

    der Kampf wird sowieso nicht zustande kommen und wenn vll dann spätestens in 3-4 Jahren!
    GGG ist aufgrund seiner Physis ein perfekter Mwler und kein SMwler, außerdem muss er auch erstmal alle Gürtel vereinigen und noch ein paar andere starke Mwler schlagen…
    Geale wäre ein sehr guter Prüfstein für GGG, würde ihn auch in den Top5 einstufen!

    viel realistischer wäre es für GGG, wenn alles so weiter läuft, einen Kampf gegen Maywaether oder Canello zu bestreiten! Vereinigungskämpfe machen bei mir nur Sinn zwischen Mwler und Welter, sowie zwischen SMwler und Halbschwergewicht

  50. Tinte
    14. Dezember 2013 at 20:05 —

    @action

    selbst für einen ggg fetischisten ist das eine lächerliche aussage. ein leichtes tuschieren von no names werte ich nicht als einen harten schlag.

    @lennox

    hättest du in der baumschule aufgepasst, würdest du nicht auf einen tippfehler rumreiten denn ich schon längst ausgebessert habe.
    ich gönn es dir trotzdem, das letzte wochenende scheint dich wohl mitgenommen zu haben. 😀

    ggg wird nicht gegen geale boxen denn dann muss er sich von seiner einstudierten Floskel a la “keiner traut sich gegen mich zu boxen” verabschieden, die er doch so gerne hat.
    Denn solange er nicht als das entlarvt wird was er ist, nämlich ein passabler WBA Champion kann man hier weiter auf dem GGG messias zug mitfahren.

  51. SiQ
    14. Dezember 2013 at 20:07 —

    @walker
    bist du nicht derjenige dessen beiträge von hätte, wäre, könnte, würde etc.hervorstechen? nahezu alle deine schriften die du verfasst basieren auf den konjunktiv…nur mal sone kleine randbemerkung 😉 und zum thema: ich würde mich einfach nur freuen, wenn dieser fight zustande kommt und bin der festen überzeugung dass geale keine chance haben wird. ich persönlich feier den boxstil von GGG weil er mich unterhält wie viele andere freunde des boxsports auch. und was ich in meinem vorherigen post beklage ist die tatsache, dass GGG unverständlicherweise von so vielen leuten in diesem forum die anerkennung untersagt wird. er kann scheinbar besiegen wen er will und dann bist du johnny immer der erste der mit dem totschlagargument kommt : ”wen hat der gegner von GGG denn schon vorher besiegt” und das schreibst du ständig über gegner von GGG und sämtliche andere boxer die weltmeister sind und dir nicht passen, obwohl sie ihre gegner aus dem weg räumen die ihnen vor die nase gesetzt wird. und um das nochmal klarzustellen: ich bin kein fanboy von GGG…seine art zu boxen unterhält mich einfach wie die von ein paar anderen boxern auch (z.b. froch, maidana,…. etc)

  52. Husar
    14. Dezember 2013 at 20:58 —

    Wäre auf diesen Kampf sehr gespannt, denke das Geales GGG Probleme bereiten wird.

  53. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 21:04 —

    @tinte

    jaja… träum weiter du platzbirne….

    solchen stuss zu labern…. meine güte…

  54. ACTION#1
    14. Dezember 2013 at 21:12 —

    @tinte

    anhand deiner aussagen fasse ich mal zusammen…

    golovkin hat also ein glaskinn weil er jedesmal wenn er getroffen wird überrascht aussah aber die ganzen treffer wertest du ja alle nicht weil es nur wischer von no-names waren….

    was für eine sagenhafte aussage/begründung….

    du hast den vogel grad abgeschossen,gratulation…

    du könntest der leibhaftige zwillingsbruder von “theFan” sein… denn im dünn.schis.s labern seid ihr beide die mit abstand besten hier auf dieser seite…

  55. Edin87
    14. Dezember 2013 at 23:17 —

    @tinte und @the fan

    Sind user gleichen user oderm wie er auch sich immmer nennen mag wie es bei forentrollen üblich ist sich mit mehreren Nicknames einen Beitrag zumachen.

    Finde es toll wenn der Kampf zustande käme zwischen geale und golovkin.
    Wäre eine bereicherung im Boxsport und für mich wäre Golovkin favorit.

  56. MainEvent
    15. Dezember 2013 at 00:19 —

    noch ein Zahltag für Gary Shaw

  57. BOB
    15. Dezember 2013 at 01:35 —

    Geal ist kein Top 5 in MW. Und Sturm hat er defakto nicht besiegt. Geal hat kein Punch, boxt offen und endet wie Proksa in Runde 5.

  58. BOB
    15. Dezember 2013 at 01:38 —

    Nur Chek von Norris Bank kann Golovkin schlagen.

  59. bla
    15. Dezember 2013 at 02:16 —

    GGG kann verlieren , wie jeder Boxer auf diesen Planeten.
    Niemand ist unbezwingbar.
    Aber im MW sehe ich im Moment nur wenige Boxer,
    die GGG schlagen können.
    Darunter sind:

    HE-MAN
    SUPERMAN
    IRON MAN
    SPIDERMAN
    DER TODESENGEL
    MR.T
    CHUCK NORRIS

    und last but not least

    JOHNNY WALKER

    der GGG mit seinen Superkräften
    so schwach labern wird, daß
    GGG nicht mal
    Michaela Schäfer ausknocken würde.

    Ein Synonym für Boxexpert
    ist selbstverständlich

    JOHNNY WALKER

    für den GGG immer ein Opfer bleiben,
    wird der nur Opfer boxt
    und von Opfern respektiert wird.

    JOHNNY WALKER

    ist der natürliche Bösewicht
    in der endlosen Saga

    GGG vs JOHNNY WALKER

    und der Kampf geht in die nächste Runde,
    da JOHNNY WALKER, trotz seines umfangreichen
    boxerischen Können, bisher nicht die Eier hatte,
    mit GGG in den Ring zu steigen (obwohl er 10:1 Favorit
    wäre), schickt er Daniel Gealer vor, genauso wie
    er es zuvor mit Proksa oder Macklin gemacht hat.
    Er hat Geale schon wie Macklin mit umfangreichen
    Superkräften , wie dem Superkinn, dem Superpunch,
    der Supertechnik und der Superbeweglichkeit
    ausgestattet und hofft endlich das
    der nur einzigartige
    Super-99.0-Geale diesen dummen Ziegenhirten
    endlich ausknockt.

    Die Fans in der Welt wollen nur einen Kampf von
    GGG sehen!

    GGG vs JOHNNY WALKER !!!

    Aber vorher würde JOHNNY WALKER lieber seinen Lover
    KOROBOV GGG zum Fraß vorwerfen als das
    er selber gegen GGG antritt.

    Wird GGG auch dieses Gefecht gegen seinen Erzrivalen
    JOHNNY WALKER gewinnen ?

    Das kann uns nur die Zukunft zeigen.

    Ich hoffe den Kampf JOHNNY WALKER vs GGG eines Tages
    live zu sehen und hoffe inständig,
    dass ich bis dahin aus der
    Felix-Sturm-Heilanstalt- entlassen zu werden.

    Selbstverständlich kann auch
    Felix Sturm der 99.te
    auch GGG schlagen.

    Werden sich die Superhelden Sturm und JOHNNY WALKER
    verbünden, um ihren gemeinsamen Erzfeind GGG zu besiegen ?

    Freuen wir uns auf die nächste Folge
    JOHNNY WALKER vs GGG !

    So muß leider Schluß machen,
    mir ist der JOHNNY WALKER ausgegangen.
    Muß eben zu ner Tankstelle fahren
    und mir neuen Stoff besorgen.

    Bis später 😉

  60. Lennox Tyson
    15. Dezember 2013 at 12:04 —

    “Selbst als Amateuer konnte der Kasache den Australier nur nach Punkten schlagen”

    Ok, er hat ihn nicht – wie Bute – ausgenknockt. Hatte ja auch nur 3 Runden Zeit, dicke Handschuhe und Kopfschutz im Weg. Aber haste Dir mal das Resultat angeschaut?! Geale hat kein Land gesehen. Du überschätzt Geale und unterschätzt GGG. Der Tag wird kommen, da werdet ihr alle noch GGG-Fans…;-)

  61. Lennox Tyson
    15. Dezember 2013 at 12:06 —

    @Bla

    🙂 Ein schöner freier Vers 🙂

  62. ringo
    15. Dezember 2013 at 12:56 —

    vielleicht liegt das mit der Geschiechte “GGG hat noch keinen gescheiten namen
    geboxt” einfach daran dass es im MW keine herausforderungen für ihn gibt.
    Also muss unser guter GGG wohl seine optimale gewichtsklasse verlassen um
    für Spannung zu sorgen. Denn was er in zwei Jahren erreicht haben wird,
    darin sehen manche Boxer ihr lebensziel. Stellt euch nur mal vor Sturm hätte das
    erreicht was ggg bald erreicht haben wird. Er wär mehrfach unser sportler des jahres
    und würde eine bosnische danksagung dafür abhalten. Von mir aus kann dieser ggg das
    MW dominieren wie kein anderer. Und ob er aufsteigt runtergeht oder seine Klasse
    beibehält darüber wisst ihr natürlich ihn zu geleiten.
    Ich denke ggg hockt ständig in solchen Foren nur um herauszufinden wie andere seine
    Zukunft gern gestalten würden. Das wird er gaaaaaaaanz bestimmt tun und deshalb zähle
    ich auf eure vorschläge.

  63. ego
    15. Dezember 2013 at 13:16 —

    @ bla
    konntest du noch fahren?
    @tinte
    aber du hast schon erkannt, das 3 G BOXEN kann, oda?
    @lennox
    aber das interessiert doch die “boxexperten” gar nicht. kasache, ziegenhirte usw. sprechen doch für sich. mag jedenfalls die kämpfe sehen, boxen pur ohne klammern und kopfstösse!

  64. Brennov
    15. Dezember 2013 at 16:10 —

    hab grad gesehen, dass GGG noch nie gegen einen ungeschlagen verteidigt hat. auch die pfeife gegen die er jetzt boxt hat ja schon 3 niederlagen. genauso wie er noch nie eine PV gemacht hat und noch nie gegen einen guten Gegner geboxt hat!

  65. theironfist
    15. Dezember 2013 at 16:49 —

    @ Brennov da muss ich dir recht geben, bin selber GGG Fan, weil es ein Genuss ist für mich, ihn boxen zu sehen, Mayweather hat diese Leistung über Jahre gegen Topleute bewiesen und macht es jetzt auch noch, GGG muss erstmal beweisen, das er der beste im MW ist, da gibt es noch einige zu schlagen, deswegen geht das GGG vs Ward Gelaber auch so auf die Nerven!

    aber jeder der sich in diesem Sport auskennt, sieht das GGG das Potenzial hat, so ein Superchamp vll zu werden, Macklin und Stevens sind doch auch kein Fallobst, für mich auf jedenfall nicht, Rosado und Proksa genauso wenig!..und sein nächster gegner auch nicht, der ist auch mit Geale über die Runden, deswegen hoffe ich, sollte es nicht zum Kampf gegen Quillin kommen, GGG gegen Geale boxt!

  66. Lennox Tyson
    15. Dezember 2013 at 23:27 —

    Wenn Adama mit dem großen Geale über die Runden gegangen ist, dann müsste er ja ganz toll sein. Hm…irgendwie widersprechen sich die Ha.ter ständig 🙂

  67. The Fan
    16. Dezember 2013 at 16:53 —

    @ Lennox Tyson

    Adama ist gegen Geale über die Runden gekommen..110:118, 111:117 und von seinem Schwager gab’s 113:115 😉

    Adama ist ‘ne Tröte und wenn der gegen Golovkin länger als 3 Runden steht, meld’ ich mich heir ab!!

  68. The Fan
    16. Dezember 2013 at 16:54 —

    also nix “hair ab” (Glatze hab’ ich schon), sondern ich melde mich HIER ab! 😀

  69. ACTION#1
    17. Dezember 2013 at 11:06 —

    Na dann werd ich mal meinen freund gennady anrufen und ihm die situation hier klar machen mit der bitte adama bis zur vierten oder fünften stehen zu lassen…

Antwort schreiben