Fury visiert EM-Kampf gegen Dimitrenko an

Tyson Fury ©Hennessy Sports.
Tyson Fury © Hennessy Sports.

Wladimir Klitschko muss sich für seine für Dezember geplante Titelverteidigung nach einem neuen Gegner umsehen: hätte sich am vergangenen Samstag Dereck Chisora in London durchgesetzt, wäre es im Winter zu jenem Duell gekommen, das in der Vergangenheit bereits zwei Mal angesetzt war. Der erst 23-jährige Tyson Fury, der gegen Chisora einen deutlichen Punktsieg einfuhr, will sich bei seiner Entwicklung aber erst Zeit lassen und zunächst nach dem EM-Titel greifen.

„Ich fange gerade erst an“, sagte Fury gegenüber der BBC. „Leute wie Carl Froch, David Haye, Amir Khan sind alle Weltmeister – David Haye inzwischen nicht mehr. Sie haben alle mehr erreicht als ich. Vielleicht kann ich ihre Leistungen nachahmen und einige Titel mehr holen. Ich will es langsam und beständig machen. Ich will zunächst den Irischen Titel holen, danach meinen Britischen Titel verteidigen. Danach visiere ich eventuell Dimitrenko an, der den EM-Titel hält.“

© adrivo Sportpresse GmbH

96 Gedanken zu “Fury visiert EM-Kampf gegen Dimitrenko an

  1. Das hab ich mir bei seinem kampf auch gedacht…er soll erstmal gegen dimitrenke kämpfen und dann weitersehen…auf jeden fall muss er stabiler werden und mehr seine führungshand trainieren

  2. Fury würde gegen Dimitrenko vermutlich verlieren. Offensichtlich ist, dass er selbst (Fury) sich noch nicht auf Augenhöhe mit den Besten sieht. der letzte Kampf hat das bestätigt. Aber eine gute Fähigkeit hat er: ein reales Einschätzungsvermögen ! Spuckt nicht solche Töne der Selbstüberschätzung. Das findet man im Profiboxsport heute selten. Ich finde, es wird langsam Zeit, Helenius und Boytzov noch mehr ins Geschäft zu bringen. Am besten, nicht gleich gegeneinander. Da haben wir für die Zukunft dann mehr davon.Solch einen überzeugenden Sieg wie Helenius gegen Peter würde ich gern wieder sehen. Es war die gleiche Schlagkombi wie jüngst von Frenkel. Ein richtiger K.O. mit einem vorher spannend geführten Kampf.

  3. Das stand doch scon vorher fest, er hat es in Interviews gesagt und Steward hat es auch gesagt. Es stand nie wirklich zur Debatte, dass Fury einen WM Kampf macht.

    Nur wie will er sich als Brite den Titel des irischen Meisters holen? Sein Vater ist zwar Ire, aber das berächtigt ihn nicht um den irischen Titel zu boxen oder?
    Vermutlich will er den Irischen Meister schlagen und dann seinen Britischen Titel wieder verteidigen. Für mich ist das auch sinnvoll, damit er an seiner Schwäche der Beinarbeit arbeiten kann und sich gegen schwächere Gegner dann auf Distanzboxen konzentriert und das geht nur mit besserer Beinarbeit. Es ist zwar schön, dass er nicht komplett untergeht im Infight, aber kleine Leute haben im Infight immer Vorteile. Fury muss seinen Vorteile die Größe und die Massen nutzen und dafür braucht er Beine die diesen Vorteil möglichst lange aufrecht halten.

  4. Hört mir bloß mit Helenius auf! Ich find ihn zwar ganz sympathisch, aber der ist frühstens in 2 Jahren reif für einen WM-Kampf. Man darf sich von dem K.O. gegen Peter nicht blenden lassen. Der Kampf war bis zu dem Zeitpunkt relativ ausgeglichen.

    Helelinus hat noch nie mehr als 9 Runden geboxt. Wie soll er denn da bereit sein, für einen WM-Kampf?

  5. @Lothar:
    Zu deinem Satz “Spuckt nicht solche Töne der Selbstüberschätzung“

    Fury ist streng gläubig, glaube derartige Töne wird man bei ihm nie hören

    @Phillipp:
    zu “Man darf sich von dem K.O. gegen Peter nicht blenden lassen. Der Kampf war bis zu dem Zeitpunkt relativ ausgeglichen.“

    Ich sah ihn sogar bist zu KO klar für Peter!

    Alles in allem wäre Fury-Dimitrenko ein gutes Duell. Zwei Fighter die noch lange nicht soweit und im wahrsten Sinne auf Augenhöhe sind!

    Vorher wird aber Haye Fury kämpfen wollen, der braucht wieder einen Namen mit dem er Business machen kann und da ist Fury gefundenes Fressen! Genau wie Harrison damals 😉

  6. den irischen Gürtel holen ? Gegen wen muss man da kämpfen ? Gegen einen Dudelsack oder ghetto obelix ? Der Typ hat nichts drauf außer Zahnbelag und will es langsam angehen lassen. Ist auch besser für ihn. Schulz hätte ihn in der dritten Runde ausgeknockt.

  7. Fury macht es genau richtig, er ist noch jung von daher gibs keinen grund für hektik..
    Also nun riecht es doch nach Wladimir Vs Haye II. Wladimir soll haye nochma boxen..es gibt außer ihn keinen anderen gegner mehr für ihn im moment.. alle andere gegner wären für ihn zu schwach.. er könnte es auch zugünsten der Fans machen denn alle wollen diesen kampf nochmal erleben aber dieses mal mit einem KO-Ausgang.

  8. @jones:
    Natürlich ist es egal was Haye will, die Frage ist eher was Fury genau will. Wenn Fury abartig gut abkassieren will ist Haye die beste Adresse. Glaube selbst bei nem Klitschko-Fight könnte er nicht mehr kassieren als gegen Dave. Die wahrscheinlichkeit das diese Begegnung zustande kommt ist aber sehr gering. Fury macht das schon richtig wie ers macht. Er hat noch viel Zeit!
    Es war eigentlich auch nur so ne Vermutung die nicht wirklich ernst gemeint war 😉
    Rein von Risiko und Profit wäre Fury der geigneteste Gegner für Haye derzeit, so wie ich auch schrieb bei Harrison 🙂
    Das beste für Haye überhaupt wäre natürlich ein weiterer Klitschko Fight, aber Vitali will er ja nicht boxen und Wladi hat vorerst die Schnauze voll von ihm. Also wäre so ne Zwischenmalzeit sicherlich gut um wieder etwas Druck auf Wladi auszuüben..

  9. wenn Wladimir nicht Haye sonderen einen andren pfeife boxen möchte dann soll er lieber gegen Chisora boxen, anstatt die jenigen die er schonmal geschlagen hat.. Chisora wird zwar verlieren dennoch finde ich ihn eine interessante option nachdem ich den fight ggen Fury gesehn habe– der hat einiges drauf als viele anderen

  10. Ich gebe Chisora nichtmal zwei Runden gegen Wladimir. Ist jetzt aber meine persönliche Ansicht dazu…Mit weniger Gewicht vielleicht 4 Runden aber allein vom Kampfstil her wäre Chisora Chancenlos gegen Klitschkos und das wissen beide Klitschkos- In diesem Punkt geb ich da mal dem gigafrosch Recht! Dann doch lieber Thompson/Chambers Part 2 oder Povetkin/Chagaev. Diese Meinung habe ich übrigens auch schon vor Fury-Chisora über klein Derek gehabt

  11. @Alphadogge
    Ich sehe es sehr ähnlich.
    Nur ich bezweifel ob Fury mit Haye mehr Kohle machen könnte als mit Klitschko.
    Im letzten Kampf hat Haye nicht nur den Gürtel verloren, sondern auch viel Ansehen bei seinen Fans. Ich glaube nicht das die entäuschung schon verflogen ist. Auf der Insel wurde sich mehr aufgeregt darüber das Haye kein Herz gezeigt hat und sich mit einer Punktniederlage abgefunden hat.

    Spielt ja eigentlich keine Rolle, da Fury einen anderen Weg geht und das dies für ihn besser ist, da sind wir uns ja einig.

  12. @boxfan85
    Der Kampf steht doch garnicht zur Debatte. Fury will den irischen Meister Barrett boxen. Danach seinen Britischen Titel verteidigen, da kommen Leute wie Skelton, Rogan, Williams, Sexton usw. in Frage. Bis dahin kann Dimi schon längst kein Em mehr sein, ob er ihn bei einer Titelvereinigung verloren hat oder einen Eliminator anstrebt.
    Wenn er denn Titel Anfang/Mitte 2012 noch hat und Fury dann gegen ihn antreten will, dann können wir über den Kampf und Klaupe diskutieren.

  13. der fury wird mir langsam sympathisch. auch wenn ich boxerisch nichts von ihm halte oder sagen wir eher er nur einer von vielen ist, muss man anerkennen das das die realistische selbsteinschätzung ist die ich seit langem in diesem sport gehört habe. für ihn is der em titel erstmal das maximum, aber auch gegen dimitrenko wird er sich steigern müssen.

  14. Ernstzunehmer Typ ? Vielleicht solange bis der mal ernstzunehmende Gegner boxt !
    Was soll das Gerede um ihn ? Chisora kannte man vorher nicht, sondern nur, weil er mal gegen Wladimir boxen sollte. Man sollte viel lieber mal über David Tua reden. Der Typ hat nen Bumms in der Hand und kämpft aggressiv.

  15. @Mark
    Wenn du die 2.und 3.Reihe nichts verfolgst, dann kanntest du Chisora nicht. Das ist allerdings dein Problem. Hier wird sich normal über Fury ausgetauscht.

    Welche Zukunft soll Tua noch haben? Vor vielen Jahren hätte bei seinem gewicht knapp über 100kg bleiben sollen, so war er für jeden gefährlich.
    dann hat er mit dem falschen Management viele Jahre verschenkt, so dass er insgesamt unter den erwartungen blieb.
    Heute ist seine prime schon viele Jahre her, er wird nie wieder die Leistungen von vor 15 jahren ereichen. Er ist schon an Barett gescheitert, egal ob er den Rückkampf gewinnt oder nicht. Es ist ein Kampf zweier Leute die ihre besten Tage längst hinter sich haben und gegen einen Chisora in guter Form verlieren.

  16. jaja klar du Boxexperte !
    Chisora ist niemals zweite oder dritte Reihe du Hampelmann. Haye ist jetzt auch zweite oder dritte Reihe und in der Rangliste weit zurückgefallen. Trotzdem sieht ein Blinder, dass er der gefährlichste Gegner ist. Die Boxweltrangliste ist genauso großer Unfug wie fast alle Regeln beim Boxen. Völlig untransparent. Nur weil Chisora und andee vielleicht mal drei unbedeutende Kämpfe in Folge gewonnen haben, rutschen die dann weit nach vorne. Gegen Kirmesboxer und Ex-Türsteher gewinnt jeder halbwegs ernste Boxer. Und ohne die Klitschkos würde es genug gute ausgeglichene Duelle geben. Man sollte solche Kämpofe einfach mal stattfinden lassen und überhaupt mal mehr boxen. Weniger Vorbereitung und mehr Kämpfe pro Jahr.
    Außerdem du Pfeife. Du kennst doch Chisora selbst nicht bzw. nur seitdem er mal als Klitschko-Gegner erwähnt wurde. Oder spricht hier wer über Igor Frankovich der zehnte ? Nein, aller nur Namen, die man aus der Klatschpresse kennt du Mof ! Geh Staubsauger verkaufen.

  17. Und wenn einer die Klitschkos schlagen kann (zumindest in derartiger Form, ohne dass sie selbst abbauen), dann jemand, der nicht boxen, aber hauen kann. Tua geht blind nach vorne und haut drauf. Wenn er trifft, könnte es krachen ! Außerdem kann er viel einstecken.

  18. was haltet ihr eigentlich von Gonzalo Omar Basile ? Ich finde, der könnte es schaffen !

    ghetto obelix an deiner frage sieht man, dass du boxen erst seit 2 Jahren schaust und 2003 wahrscheinlich noch Asterix und Obelix geguckt hast. Wahrscheinlich erlaubt dir dein Vater, jetzt länger aufzubleiben oder ?

  19. Mark du dummer hartz4-JohnWayne, stimmt 2003.hab ich noch nicht viel Boxen geschaut. Aber ob du 2003 im Heim für Schwererziebare Boxen schauen durfstet bezweifel ich hier mal. Ich wollte nur wissen wer dein schwuler argentinischer Stier ist!

  20. dann gib Fabio Moli in Google ein du Mof. Man du bist doch der ghetto obelix, da muss man schlau sein ! Oder bist du garnicht der wahre ghetto obelix, sondern nur ein internet goofy ? Ich glaubs ja schon ! Gib einfach Fabio Moli ein bei Google. Also der ist echt stark der argentische boxer und schlägt wilde harkenserien. Ich glaube, der würde Klitschko ausknocken – spätestens dritte Runde schlägts ein !

  21. ….du ich sag dir, der reißt auch heute noch bäume aus und er wird zurückkommen….2003 war beschiß…..Moli wurde beschissen, wie man das kennt von den klitschkos. aber kannst du ja nicht wissen, weil du damals noch nicht boxen geschaut hast.

  22. @Mark
    Was wirst du denn gleich beleidigend?
    Es gibt nicht gerade viele Prospects, für die wenigen kann man sich ab und an mal Zeit nehmen und die Kämpfe anschauen. Wenn du es nicht machst dein Problem, aber unterstell anderen nicht sie würden ihn nur durch Klitschkoo kennen.

    Tua fehlt heute der Speed um gegen die guten zu bestehen. Er hat durchschnittlich eine höher Punchers Chance, als andere chancenlose, aber das war es dann auch.

    Mit Moli und Basile kannst du andere verarschen, da lohn sich nichtmal das schreiben.

  23. So neuste Story:

    Eine wahrheitsgemässe Story, die sich letztens so zugetragen hat.

    Sven Kretschman, der Handballer hat einer mir bekannten Handballerin beim Klitschko haye kampf erzählt, das Klitschko ho mosexuell ist und Arne Friedrich, der Fussballer total sauer ist auf ihn, weil Klitschko seinen Freund ausgespannt hat.

    So an Adrivo, du kannst der Story nachgehen, wäre ne journalistische Leistung.
    Das das Kretsche erzählt hat, stimmt 100%, er wird wohl nicht gelogen haben.

  24. ne ihr klitschko fans seid doch sch wul, die geschichte ist wahr, entweder hat kretschmann halt ein sch eiss erzählt oder es gibt wirklich ne sch wulen combo in der deutschen nationalmannschaft und wenn die fussballer sich nicht outen können denkst du das der aktuelle boxweltmeister das machen kann

  25. noes was hast du eigentlich gegen Fabio Moli und Gonzalo Omar Basile ? Alleine der Name ist schon ein Genuss ! Gonzalo Omar Basile ! Und der Typ kann noch besser boxen als der Name klingt. Du solltest dem mehr Respekt entgegen bringen. Der wird bald wieder angreifen und das Schwergewicht mächtig aufmischen !

  26. klitschko hat den freund von friedrich ausgespannt, so ist die aussage

    kann mich erinnern das ballacks manager damals gesagt hat, das die sch wulen combo in der deutschen nationalmannschaft sich gegen ihn verschwören haben. wers mir nicht glaubt kanns nachlesen

    der co trainer von löw sieht auch sch wul aus.

    naja bei wladimir ist es wohl so, das er wohl sch wul oder bi ist.

  27. ach du k*acke….ich hab gerade ghetto obelix ausfindig gemacht. Das ist ja echt noch nen Kind. Im wirklichen Leben heisst er Thorben und so sieht es aus wenn er boxt. Seht selbst.

    xxx.youtube.com/watch?v=_o-6W-0YwVg

  28. kein spruch ghetto obelix ! Die Wahrheit !
    Ich hab dich ausfindig gemacht !

    xxx.youtube.com/watch?v=_o-6W-0YwVg

    das ist ghetto obelix ! Große fresse hie rim Chat und hat lauter kleine mädchen im zimmer und kämpft wie ne omma.

  29. ghetto obelix, ich wette du knirps fährst noch autoscooter und schiffschaukel und machst dich dann mit deinen 14 jährigen homies lustig darüber, weil irgend so welche Typen da am Rummel arbeiten. Darüber würde ich nicht lachen, denn genau das wird mal dein Beruf sein, wenn sie dich da überhaupt nehmen.

    Und du bist derjenige, der im Boxstadion mit Chips und Bier sitzt und laut reinbrüllt:

    „Kommt raus ! Genug der langen Worte ! Wir wollen sie endlich im Ring boxen (ausgesprochen: boxxxxxxxxen) sehen.“

  30. Mark

    Obelix hat recht du bist ein Cirmes -Boy !!!!!!
    Da ihr momentan nix tu tun habt ,versucht du Anerkennung bei Boxen .de zu ergattern …hoffnungslos sag ich nur !!!
    Sag ich nur , Versuchs mal mit WWF du Forentroll ! !!!!!

  31. ich glaube mark hat eine gespaltene Persönlichkeit , manchmal schreibt er gute kommentare ohne Beleidigungen und an anderen Tage schreibt er dummes Zeug .. axel schluz und irgendwelchen stieren 😀

  32. kannste mal sehen, wie vielfältig ich bin….ich glaube, dein Gehirn bzw. eingebauter Mikroprozessor würde da ERROR anzeigen, drum kannst du nur so eindiminsional denken und schreiben wie Valuev boxen.

  33. aha….jetzt ist 0:15….jetzt müssen alle ins Bett !
    Gigantus 1 mit wem möchtest du hier über boxen reden ? Nimm deine Füße in die Hand und zieh zu, dass du Land gewinnst. Ghetto Obelix hat außerdem gesagt, deine Mutter sei wunderschön. Er weiß es aus eigener Erfahrung 🙂

  34. Valuev kennt Povetkin aus den gemeinsamen Sparrings und gegen Haye hat er gekämpft, erweiss genau das Povetkin der aggressiverer und gefährlichere boxer ist

    Mark

    du provozierst weil du sch wul bist, willst nur ge fic kt werden genauso wie deine mama grade, die draufzahlen muss.

  35. gigantus 1 valuev sagt das, weil povetkin der einzige in seinem Boxtall ist, du russisches Importprodukt !

    Du kommst immer mit der gleichen K*cke an von wegen Povetkin Povetkin. Leg mal ne neue Platte auf du Mof. Ich wette deine Mutter würde Klitschko auch schlagen, sowohl bei Mensch Ärgere dich nicht als auch beim Armdrücken und auch auf der Waage.

  36. Gigantus 1 ich glaube um dein Freund zu sein, muss man nur sagen: Povetkin gewinnt gegen Klitschko 🙂

    Du hast vollkommn Recht alphadogge. Ich bin hier im Zirkus angekommen. Um mich herum stehen lauter kleine Kinder, die es toll finden und laut schreien, wenn ich in die Tröte blase. 🙂

  37. Aber um jetzt mal wieder zum Thema zurückzukommen:

    also ich glaube ja Axel Schulz wird Weltmeister. Er wird die Klitschkos ausknocken und nachdem er alle vier Titel errungen und mehrfach verteidigt hat, als größter Boxer aller Zeiten abtreten. Das wird er schaffen.

    Er hatte damals einfach nur den falschen Trainer. Der hat nicht die volle Performance aus diesem Teufelskerl herausgekitzelt und außerdem hat es ihm seine Frenundin damals auch nicht richtig gegeben. So war er immer unruhig. Man sieht dass ja auch immer an Marco Huck. Der Kerl hat dann soviel Druck im Kampf dass er immer losstürmt wie ein afghanischer Mähdrescher und völlig unkontrollierte Wutattacken startet, die verpuffen und keine Wirkung haben. Außerdem wurde er bei all seinen WM-Kämpfen beschissen. Die Punkterichter waren von Don King gekauft. Heute würde das Mr Fackelmann nicht mehr mit sich machen lassen, weil heute ist er ein gemachter Mann. Der würde selbst nicht lange fackeln und kurzen Prozess mit allen machen.

    Aber Gonzalo Omar Basile darf man auch nicht unterschätzen. Wie findet ihr denn eigentlich ?

  38. @ adrivo

    Liebes Adrivo-Team,vorgestern habe ich einen Kommentar von euch gelesen in dem stand,jeder Kommentar der nichts mit boxen zu tun hat wird gelöscht!
    ….Hmm,da habt ihr euch wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt? Denn immer mehr Kinder,allen voran Mark schreiben hier nur S.c.h.e.i.s.s.d.r.e.c.k. und ihr lasst das zu,bzw. seit nicht mehr Herr der Lage!?

    Tja das ist hier wie im richtigen Leben,Inkonsequents wird bestraft!!

    Einfach mal darüber nachdenken!

    MfG Tom

  39. @ Tom

    Hey Tom,ruhig Blut,adrivo trommelt nur,da wird sich niiie etwas ändern. Hier kann jeder fast alles schreiben,ob es nun ums Boxen geht oder um Blödeleien oder ob die Banane blau ist oder nicht,letztendlich interessiert das adrivo einen D.r.e.c.k.!
    Da geht es nur um die Klicks auf dieser Seite und um die Vielzahl der Kommentare!
    LEIDER!
    Ausser man schreibt so „böse“ Worte wie p.a.s.s.i.e.r.e.n.,dann verbringt man erst einmal eine gewisse Zeit in der Warteschleife.

    Mach es wie adrivo und ignoriere die kindischen P.e.n.n.e.r.!

  40. Obwohl ich das ungerne behaupte aber Babyface würde diesen Fury wahrscheinlich besiegen und das wahrscheinlich auch vorzeitig,ich sehe in Dimitrenko noch mehr Potenzial als in diesem Pseudo Tyson.

  41. Dieser Tyson Fury ist ein NICHTS.
    an solchen leuten sieht man wie krass das heutige Schwergewichtsniveau gesunken ist.
    der typ ist ein waschlappen, ohne scheiß jetzt.
    Haye würde ihn zerfetzen.
    gegen tyson würde er nicht mal 60 sek im ring stehen.
    eine schande für das boxen was da für figuren hoch kommen.
    dieser derreck chisora ist genau so eine tunte.
    haye würde auch ihn kaputt schlagen.
    und gegen wlad klitschko will ich nicht mal was dazu sagen.
    ich hab mir den kampf angeschaut und zwar nur aus langerweile.
    die zwei sind ein nichts.

Schreibe einen Kommentar