Top News

Fury startet Sparringsphase in Belgien

Hughie Fury, Dillian Whyte, Peter Fury, Tyson Fury, Michael Sprott ©Hennessy Sports.

Hughie Fury, Dillian Whyte, Peter Fury, Tyson Fury, Michael Sprott © Hennessy Sports.

Der ungeschlagene britische Schwergewichtler Tyson Fury hat in seinem Trainingscamp in Belgien mit der Sparringsphase für seinen Kampf am 28. September gegen David Haye begonnen. Als Sparringspartner hat Furys Team Michael Sprott und Dillian Whyte einfliegen lassen.

“Sie sind beide hergekommen, um das Sparring zu starten, und es ist gut, mit der Arbeit anzufangen”, sagte Trainer Peter Fury. “Es ist eine gute Atmosphäre, beide sind wirklich nette Jungs – sie sparren wirklich gut, und wir hatten schon einige gute Sessions. Es ist großartig, dass das Sparring angefangen hat, weil Tyson es liebt. Er ist ein Kämpfer, und er liebt Läufe, Schlagtraining und speziell das Sparring, das ihm am meisten Spaß macht.”

Während Sprott über viel internationale verfügt, ist Whyte ein junger und noch ungeschlagener Mann. “Es ist nicht so, dass sie den Stil von David Haye nachahmen, weil sie anders sind – wir verwenden sie, um an bestimmten Dingen bei Tyson zu arbeiten”, so Fury. “Wir haben sie nicht herübergebracht, damit sie Haye emulieren, beide sind aber die perfekte Vorbereitung für Tyson. Sprott und Whyte sind beides Spitzentypen und echte Profis, darum geht es im Boxen. Sie sind hergekommen, um ihren Job zu erledigen – das läuft sehr gut, und ich bin sehr zufrieden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dustin Dirks: "Der letzte Fight war ein Ausrutscher"

Nächster Artikel

Tua verletzt: Kampf gegen Ustinov laut Promoter aber nicht in Gefahr

47 Kommentare

  1. underdog-m
    7. August 2013 at 13:18 —

    oh man du wirst schwer ko gehen

  2. Lennox Tyson
    7. August 2013 at 13:18 —

    Diese Schlagzeile ist genauso interessant wie “Haye startet Training im Keller”. Da wird auch alles übernommen, was die PR-Abteilungen raushauen. Naja, online-“Journalismus” halt 😉

  3. robbi
    7. August 2013 at 13:26 —

    Er sollte sich auch halbschwergewichtler und crusergewichtler holen…da haye einfach schnell ist und selbst wenn ein sprott ihn nachmachen sollte würde das nicht gehen da haye viel schneller als sprott ist. Ich hoffe Fury ist in der Form seines Lebens damit er wenigstens durch Punkte verliert

  4. underdog-m
    7. August 2013 at 13:52 —

    so und nochmal für die die sagen haye sein kampf ist nicht so lukrativ wie gegen klitschko haye kriegt für den fury kampf 5000000 mil. pfund

  5. Putin
    7. August 2013 at 14:08 —

    Fury wird gewinnen.

  6. 300
    7. August 2013 at 14:10 —

    rocky horror picture show

  7. 300
    7. August 2013 at 14:12 —

    Fury wird nie und nimmer gewinnen…zumindest den Boxkampf nicht….die PK danach wird er wohl als Sieger verlassen..das Großmaul

  8. thepin
    7. August 2013 at 14:19 —

    @ 300

    muahaha wie wahr

  9. underdog-m
    7. August 2013 at 14:57 —

    http://www.youtube.com/watch?v=F5FMMRKL9i4

    bester Beitrag von Szpilka leute alle die in verstehen schaut in euch an

  10. Alex
    7. August 2013 at 15:14 —

    Ich schließe einen Punktsieg von Fury und ein Unentschieden aus, aber der Rest ist mMn möglich. Fury ist ja definitiv ein Topboxer, trotzdem würde ich es schade finden wenn Haye den Kampf gegen Charr nicht mehr machen würde.

  11. The Fan
    7. August 2013 at 15:31 —

    ich würd’ mich ja schlapplachen, wenn Haye in ‘ne schwere Hand rennt!! 🙂

  12. Gary
    7. August 2013 at 15:38 —

    Fury gewinnt unsauber nach Punkten, wird den Haye mit der Masse erdrücken…

  13. satanicboy
    7. August 2013 at 15:38 —

    @ underdog-m

    WHAAAAAT?

  14. Marco Captain Huck
    7. August 2013 at 15:45 —

    Alex sagt:
    7. August 2013 um 15:14
    Ich schließe einen Punktsieg von Fury und ein Unentschieden aus, aber der Rest ist mMn möglich. Fury ist ja definitiv ein Topboxer, trotzdem würde ich es schade finden wenn Haye den Kampf gegen Charr nicht mehr machen würde.
    _____________________________________________________________________________________

    Ich dachte du sagtest mal das sich der Sieger eine WM Chance verdient hätte 😀 😀 😀
    Warum also gegen Charr kämpfen? 🙂 🙂

  15. Alex
    7. August 2013 at 15:55 —

    @ Marco Captain Huck

    Streite ich ja auch nicht ab, aber mit Charr ist schon ein Vertrag unterschrieben ( laut Charrs Aussage ) und wenn das so ist sollte er den Kampf schon noch machen.

  16. Marco Captain Huck
    7. August 2013 at 15:56 —

    @Alex

    Und laut Haye wurde Charr schon finanziell entschädigt

  17. Alex
    7. August 2013 at 15:57 —

    @ Marco Captain Huck

    Wenn das so, dann ist alles in Ordnung.

  18. Alex
    7. August 2013 at 15:58 —

    Wenn das so ist sollte da stehen

  19. Marco Captain Huck
    7. August 2013 at 15:58 —

    Siehst du 😉

  20. Dave
    7. August 2013 at 16:34 —

    Fury dieser Mutant wird schwer K.o gehen der Typ ist limitiert und verfügt über ein Glasskinn was anderes als ein vorzeitiger K.o Sieg Hayes wäre ein grosse Überraschung.

  21. karasov
    7. August 2013 at 19:12 —

    Fury geht nicht K.o!

  22. YoungHoff
    7. August 2013 at 19:47 —

    ” Alex sagt:

    @ Marco Captain Huck

    Streite ich ja auch nicht ab, aber mit Charr ist schon ein Vertrag unterschrieben ( laut Charrs Aussage ) und wenn das so ist sollte er den Kampf schon noch machen.”

    ganz ehrlich… laut Charr ist meiner Meinung nach mal als Argument absolut garnichts wert, der ist n Schwätzer, hat er doch auch gesagt, das.s er, wenn er gegen Vitali verliert auf seine Börse verzichtet und keinen Cent Kohle will.

    Außerdem ist ein Kampf Haye vs Charr sportlich 0 interes.sant, er wurde für Haye als Gegner nur wegen 1. seinem recht guten Ranking und 2. der Vielzahl an WBC-Wursttiteln interessant, die ja angeblich, so las ich mal, ab einer gewis.sen Anzahl zum Titelfight reichen.

    Das Argument, das.s der Vertrag ja schon unterschrieben war und deswegen draufzupochen, mag aus gewis.ser Sicht richtig sein und da stimme ich auch zu. jedoch ist es gang und gebe auf so Dinge wie das eigene Wort und Ehre zu pfeifen, nicht nur bei Haye, sondern auch beim “großen” WM, diesem Ehrenmann, wie oft waren da die Verträge von Wladimir und Chisora schon unterschrieben? Warum regst du dich dadrüber nicht auf bzw sprichst es an?

    Alles in Allem, ist das aber völlig egal, Charr ist sportlich nich ansatzweise auf dem Level von Haye – erst recht nicht auf WM-Level, nur mal am Rande- und war für Haye von Anfang an nur ein Spielball um schnell im Ranking aufzusteigen, mit dem er zusätzlich Vitali anpis.sen kann und dauernd über den Abbruch philosophieren kann und Druck aufbauen kann. Haye boxt jetzt den wesentlich stärkeren, gefährlicheren Gegner, danach noch gegen Charr zu boxen, wäre für ihn – Sieg gegen Fury vorrausgesetzt- ein Schritt in die völlig falsche Richtung

  23. SergioMartinez
    7. August 2013 at 19:52 —

    Er sollte sich lieber ein paar cruiser fuers sparring holen guillermo jones hernandez und cunningham waere ideal die wiegen alle 3 um die 95 also hayew gewicht !!!

  24. Alex
    7. August 2013 at 20:17 —

    @ YoungHoff
    ”Das Argument, das.s der Vertrag ja schon unterschrieben war und deswegen draufzupochen, mag aus gewis.ser Sicht richtig sein und da stimme ich auch zu. jedoch ist es gang und gebe auf so Dinge wie das eigene Wort und Ehre zu pfeifen, nicht nur bei Haye, sondern auch beim “großen” WM, diesem Ehrenmann, wie oft waren da die Verträge von Wladimir und Chisora schon unterschrieben?”
    Und wann war das? Ein Vertrag gab es meines Erachtens nie.

    ”Alles in Allem, ist das aber völlig egal, Charr ist sportlich nich ansatzweise auf dem Level von Haye – erst recht nicht auf WM-Level, nur mal am Rande- und war für Haye von Anfang an nur ein Spielball um schnell im Ranking aufzusteigen, mit dem er zusätzlich Vitali anpis.sen kann und dauernd über den Abbruch philosophieren kann und Druck aufbauen kann.”
    Da geht es aber nicht drum, es ist ja nicht so dass man kleine Boxer verarschen darf und große nicht, außerdem ist Chisora auch lange nicht auf dem Level wie Wladimir.

  25. YoungHoff
    7. August 2013 at 21:27 —

    @ Alex

    “Und wann war das? Ein Vertrag gab es meines Erachtens nie.”

    Es ist schon duchaus interes.sant, das.s es dort “deines Erachtens” sowas wie einen Vertrag nicht gab, obwohl der 1. Kampf, geplant für 2010, nur verschoben wurde um dann endgültig im März 2011 abgesagt zu werden. Man konnte sogar, soweit ich weiß, bei einer gewis.sen Agentur, namens “Eventim” schon Tickets für den Fight im Dezember 2010 kaufen.

    Wenn für dich natürlich nur intres.sant ist und von “unterschriebenen Vertrag” die Rede sein kann, wenn Charr das auf seiner Facebook-Seite postet oder Haye/Fury da you.tube-Videos zu machen, kann ich dir nicht helfen.

    Wladimir wollte 2 Mal gegen Chisora boxen, die Fights waren schon klar und wurden beide von Wladimir abgesagt, ob nun im Dezember oder im März, solltest du das ernsthaft leugnen, ist dir nicht mehr zu helfen. Hier nochmal zu betonen ich kann die leider kein Facebook-Post von Wladimir zeigen und auch kein Youtube-Video von einem angeblich unterschriebenen Vertrag, da sollte 1. reichen, dass man Tiuckets kaufen konnte, 2. haben die gazetten da seiner Zeit extrem drüber berichtet und 3. ist google dein Freund. Übrigens war sogr eine Halle in Mannheim für den Fight geblockt. Reicht wahrscheinlich nicht aus, da kein Facebook post und Wladimir ja so unfas.sbar ehrenvoll ist und nur andere Boxer für sowas kritisiert werden dürfen, richtig?

    “(1)Da geht es aber nicht drum, es ist ja nicht so dass man kleine Boxer ver.arschen darf und große nicht, (2)außerdem ist Chisora auch lange nicht auf dem Level wie Wladimir.”

    Die (1) und (2) habe ich eingeführt um mich später darauf bes.ser beziehen zu können und auf den echt lustigen Zusammenhang in dem sie stehen.

    Ich habe nie gesagt, das.s man “kleine” verar.schen darf und “große” nicht. Ich sagte nur, das.s ich es albern finde, das.s du Haye kritisiert, den anderen Typen, der 2 Mal Chisora absagte, aber nicht. Haye hat das gemacht, was andere Boxer vor ihm gemacht haben und noch welche nach ihm machen werden, ihn dafür zu kritisieren, was in diesem Geschäft an der tagesordnung ist und das bei anderen weder zu kommentieren, noch anzusprechen oder zu kritisieren – und scheinbar auch nicht wahrhaben zu wollen und zu leugnen- ist und bleibt aber abenteuerlich.

    Haye hat Charr wegen einer Verletzung- wahrscheinlich sogar erfunden- abgesagt und boxt nun den lukrativeren Fury. Wladimir hat seiner Zeit Chisora 2 Mal abgesagt- beim 2. Mal vielleicht ebenfalls mit einer erfundenen Verletzung- hat er doch 4 Monate, nach der 2. Absage schon einen Mann Names David Haye geboxt, für den man sich, behaupte ich mal, dann doch durch hartes Training vorbeireten muss. Auch hier wurde einem Gegner abgesagt (sogar 2 mal), er wurde ausgetuascht gegen einen viel lukrativeren und wurde ebenfalls nicht geboxt, trotz 2maliger Zusage.

    Ich wiederhole die Frage: Warum kritisierst du dieses Verhalten nicht, hingegen Haye schon? Oder willst du weiterhin dabei bleiben, das.s es nie einen bestehenden Vertrag gab, obwohl sogar der Ort, beide male Mannheim feststand eine Halle geblockt war und scheinbar sogar Ticketverkäufe gab?

    Nochmal zu (1) und (2). Ist schon lustig, das.s du erst sagst keiner sollte ver.arscht werden und dann kommst mit “chisora war doch eh nie auf Wladis Level, also kann man das schon verstehen”

    Nochmal abschließend bleibt zu sagen:

    1. Alex sagt :”Streite ich ja auch nicht ab, aber mit Charr ist schon ein Vertrag unterschrieben ( laut Charrs Aussage )”. Woher weißt du denn, das.s er auch von Haye und seinem Manager unterschrieben war und nicht nur von Charr?

    2. Selbst wenn der vertrag von allen Parteien unterschrieben war, warum machst du bei haye genau das zum thema, ignorierst es aber bei deinem Idol vollkommen und behauptest auch noch, da wäre nie was unterschrieben gewesen und es gab nie einen vertrag, obwohl, ich wiederhole, nicht nur termine sondern auch der Veranstaltungsort klar war und feststand.

  26. Lennox Tyson
    7. August 2013 at 21:27 —

    Britsch startet Training in Eisenhüttenstadt. Sparringspartner sind Ronny, Kevin und Gorden.

  27. YoungHoff
    7. August 2013 at 21:28 —

    @ Alex

    Warum auch immer wartet min Kommentar aktuell auf Freischaltung. Schade, das.s an dem verkorksten System hier nie weas geändert wird

  28. Carlos2012
    7. August 2013 at 21:40 —

    Man sollte Fury nicht unterschätzen. Auch wenn sein Kinn aus Puding besteht.Er hat die Kraft eines
    Gorillas und den Punch eines Schimpansen.

  29. Husar
    7. August 2013 at 21:41 —

    underdog ,,,,,, alter pole …. 😉

  30. Lennox Tyson
    7. August 2013 at 21:44 —

    @Carlos Und die Gesangsstimme eines Kastraten. Was für ein britischer Volksmutant 🙂

  31. Lennox Tyson
    7. August 2013 at 21:45 —

    Ich glaube, Haye hat der Mutter von Charr nen neuen Wohnwagen gekauft. Dazu gab´s noch drei (gefälschte) Goldkettchen für Manuel und eine Jahreskarte im Bräunungsstudie Neukölln. Deswegen kommen auch keine Beschwerden 🙂

  32. Carlos2012
    7. August 2013 at 22:17 —

    @Lennox Tyson

    😀

  33. Grovestreet
    7. August 2013 at 23:33 —

    Die sparringsphase finde ich zu früh. Knapp 6 Wochen sind zuviel m.e und es besteht die Gefahr dass fury übertrainiert ist

  34. Grovestreet
    7. August 2013 at 23:35 —

    Aber fury schlägt haye nach Punkten. Haye wird die Chicken Taktik beibehalten

  35. Ikke
    8. August 2013 at 00:11 —

    Chickenhammer!!

  36. 300
    8. August 2013 at 08:40 —

    Chickendance

  37. johnny l.
    8. August 2013 at 10:57 —

    Fury wird den Chickens.hit aus G.aye herausprügeln und ihm auf dem Zeh treten, bis er blutet.

  38. BronxBull
    8. August 2013 at 11:56 —

    @ Johnny l.

    😀

    Ich schätze Deine Meinung sehr, aber in dem Fall wirst Du dich mit dem Gegenteil abfinden müssen. Klar, im Boxen vor allem im Schwergewicht ist alles möglich, aber in dem Fall liegen technisch ungefähr 3 Klassen zwischen beiden Boxern 😉

    Haye Ko9!!!

    Lucky punch von Fury ist natürlich auch drin, aber eher unwahrscheinlich.
    We will see…

  39. Alex
    8. August 2013 at 16:49 —

    @ YoungHoff

    Wenn es einen Vertrag gegeben hat dann finde ich es bei Wladimir genauso schlecht wie von Haye, da gibt es keine Diskussion, aber eine Quelle habe ich noch nicht gesehen, in der steht dass der Vertrag unterschrieben wurde.

  40. YoungHoff
    8. August 2013 at 17:38 —

    @ Alex

    Was laebrst du von Quelle, dass es einen vertrag gegeben hat? Nochmal die Termine standen fest, eine Halle war geblockt und man konnte wohl schon Tickets kaufen. Willst du da ernsthaft sagen, du glaubst das nur, wenn du n facebook foto siehst oder n youtubevideo siehst, dass n vertrag utnerschrieben war? meinst du ernsthaft die klitschkos und der Supermanager bönte, den du über den Klee lobst, sind so blöd, legen Termine fest, buchen die Halle und das ohne Vertrag?

    Auch auf die Gefahr hin, das.s ich mich wiederhole, die ersten 5 Mal als ich das im Beitrag zuvor schrieb wurden ja auch überlesen. Es gab 2 fixe Termine, die auf den Tag genau bestimmt waren und zusätzlich war in Mannheim eine Halle für beide Termine gebucht. Der Chisora Fight war fix, 2 Mal, wurde 1 Mal verschoben und dann komplett abgesagt, die Hallen waren gebucht und man konnte wohl auch Karten kaufen, da davon zu sprechen, das.s es keine Quelle für nen Vertrag gibt, obwohl man 10 mal weiter als Haye vs Charr war, allein schon organisatorisch, ist doch komplett lächerlich.

    Mal ein paar einsame “Quellen”, wobei die frage “Quelle” fragwürdig bleibt, führst du doch auch n facebook post von manuell charr als “quelle” an, gleicher Charr, der für sein WOrt bekannt ist, so wollte er ja auf jegliche Börse bei Niederlage gegen Vitali verzichten und das ist ja allgemein bekannt, das.s er genau das gemacht hat, richtig? Einen Schwätzer, DUm.mkopf und Lügner als Quelle zu nehmen ist ne lustige Geschichte.

    “Ein Kampf gegen IBF/WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko am 11. Dezember 2010 wurde von Klitschko aufgrund einer Bauchmuskelverletzung[3] zunächst auf den 30. April 2011 verschoben und letztendlich wegen nicht optimalen Heilungsverlaufs gänzlich abgesagt[4], damit Klitschko am 2. Juli 2011 einen Vereinigungskampf gegen WBA-Weltmeister David Haye bestreiten konnte.” (wikipedia: du siehst 2 fixe Termine)

    “As fans may recall, Chisora was twice set to challenge “Dr. Steel Hammer” some months back, only for Wladimir to twice pull out of the fight.” (englische Quelle. Die 2 oder 3. wenn man google beherrscht)

    gibt man dann “ladimir klitschko vs Dereck Chisora” ein, geht unter Bilder sieht man neben dem Fight Plakat auch Bilder eines wohl offiziellen Stare-Downs, passiert übrigens so gut wie in allen Fällen auf einer offiziellen PK zum einem fixen FIght.

    “Profi-Box-Weltmeister Wladimir Klitschko musste seinen Kampf gegen Dereck Chisora erneut absagen. Für Klitschko wäre es am 30. April eine Titelverteidigung im Schwergewicht gewesen. ” (shortnews.de)

    “Kampfabsage: Wladimir Klitschko wird am kommenden Samstag nicht gegen seinen Herausforderer Dereck Chisora boxen können.” Hier sieht man sogar “kommmender SAmstag” sprich die Absage kam eine WOche vor dem Fight, kannst dir ja ausrechnen, wie weit man da wohl war und ob es wol schon einen Vertrag gab.

    1 Minute google mein Lieber. Also Quelle oder zählen nur facebook/twitter/whatever posts?

  41. CrimsonFist
    8. August 2013 at 18:38 —

    Und WEN Haye in EINE schwere Hand rennt,was soll passieren?
    Haye hat kein Glaskinn wie WLadimir und kann sher gut Treffer wegstecken.
    Trotzdem gefällt mir Tysons optimismus und seine proffessionalität,weiter so!
    Ich glaube aber nicht das es reicht wen Haye in guter Form ist.
    Pkt werden immer wahrscheinlicher vorallem dan wen Haye nicht die Entscheidung sucht und ihn ausboxt.
    Es wir ddefinitiv ein guter Kampf und alle mal besser als alles was die K2 Pfeiffen so fabrizieren.

  42. johnny l.
    8. August 2013 at 19:05 —

    @ Bronx … ich freu mich drauf ;)!
    Haste was von Allerta gehört mal zwischendrin?

  43. BronxBull
    8. August 2013 at 21:18 —

    Leider nicht @ johnny 🙁

    Vielleicht ist er auf “Montage” 😉

  44. Alex1
    9. August 2013 at 09:30 —

    @CrimsonFist
    Haye kein Glaskinn…. 🙂 der war verdammt gut! ok, das Haye gegen den puncher, den Tyson 2.0 Jea-Marc Mormeck zu Boden ging kann passieren… hat dieser doch seine Schlagkraft auch im WK zur Schau gestellt…
    Der einzigen Vorteil den Haye hat, er ist flink und beweglich (Gigantus1 und Stuhlgang können von Ihren gemeinsamen Darkroom besuchen einen Lied darüber singen)! Ich seh Fury nur leicht benachteiligt, aber sollt Fury tatsächlich gewinnen, werden die beiden gerad genannten Tunten Ihn zum neuen Klitschko Killer erklären dem K2 aus dem Wege geht 😉

  45. Alex
    9. August 2013 at 10:13 —

    @ YoungHoff

    Ich habe meine Meinung schon gesagt und die muss ich nicht wiederholen. Ist wohl ein Wunschgedanke von mir dass unterschriebene Verträge auch eingehalten werden, aber es wäre mMn gut wenn es passieren würde und das gilt für Wladimir bei Chisora genauso wie für Haye bei Charr.

  46. HWFan
    9. August 2013 at 10:39 —

    “Menschlich” mag ich weder Haye, noch Fury, wobei ich Haye aber auf jeden Fall für den besseren und kompletteren Fighter halte. Würde somit klar auf Haye setzen.
    Lobenswert ist es auf jeden Fall, dass sie sich überhaupt auf den Fight geeinigt haben (hoffe er kommt auch), zumal der Kampf eig. schon ein nicht zu unterschätzendes Risiko für beide dastellt. Der Verlierer wird sich bei einer klaren Niederlage wahrscheinlich erst mal wieder ganz hinten anstellen dürfen.
    Während man bei einer Niederlage von Fury wohl noch sagen könnte, dass dass der Haye-Kampf einfach zu früh für ihn kam, wäre Haye nach einer klaren Niederlage wohl erstmal weg vom Fenster.

  47. YoungHoff
    9. August 2013 at 18:56 —

    @ Alex

    Soweit ich weiß hast du vor allem behauptet, der Kampf wäre ja nie wirklich fix gewesen und Verträge seien nie unterschrieben wurden. Wie du nach einem Beitrag der belegt, das.s nicht nur 1 sondern 2 Kämpfe klar waren und der mehrere glasklare Aus.sagen dazu bringt, ernsthaft davon sprechen kannst du hättest bereits schon alles gesagt, verstehe ich nicht.

    Selbst wenn du gesagt hast, das.s das Verhalten, sollte es denn Verträge gegeben haben, “kac.ke” ist, ändert das doch nichts an der Tatsache, das.s du in 2 Kommentaren eine Einigung und Verträge angezweifelt hast und von deren existenz nichts wissen wolltest. Es gab verträge, eine EInigung, eine Halle, fixe Termine, das habe ich dir im letztens meiner Beiträge aufgezeigt, ob du das nun wissen willst oder nicht, ist nebensache, du hast ja “quellen” gefordert. Ob du das mittlerweile so akzeptierst wie es ist und auch die Fakten anerkennst, weiß auch keiner… du behauptest ja nue alles gesagt zu haben

Antwort schreiben