Top News

Fury kündigt K.o.-Siege gegen Pulev und Klitschko an

Tyson Fury ©Hennessy Sports.

Tyson Fury © Hennessy Sports.

Das Selbstvertrauen des ungeschlagenen britischen Schwergewichtlers Tyson Fury ist nach dem K.o.-Sieg gegen den ehemaligen Cruisergewichts-Weltmeister Steve Cunningham weiter angewachsen. Um an einen WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko ranzukommen müsste der 24-Jährige zuerst den Bulgaren Kubrat Pulev schlagen, was keine einfache Aufgabe sein dürfte.

Fury gibt sich jedoch zuversichtlich, dass ihm auch das gelingen wird und kündigt für die Kämpfe gegen Pulev und Klitschko Knockouts an. “Ich kann eines garantieren, nämlich Spannung. Wenn Wladimir gegen mich boxt, werde ich ihn ausknocken, so wie Steve Cunningham”, sagte Fury gegenüber dem Daily Star. “Wenn ich zuerst an Pulev vorbei muss, kein Problem, dann werde ich ihn auch ausknocken. Mir ist scheißegal, was sie über mich denken, ich hoffe sie unterschreiben den Vertrag und kämpfen. Das ist mein Job, Tyson Fury ist mein Name, und Kämpfen ist mein Beruf. Ich will ihn als nächsten, ich werde mit ihm machen, was ihm bereits drei Mal angetan wurde – ich werde ihn ausknocken.”

Furys Promoter Mick Hennessy glaubt ebenfalls, dass sein Boxer langsam reif für einen WM-Kampf ist. “Tyson hat am Samstag gezeigt, dass er das hat, was man braucht, um Weltmeister zu werden”, so Hennessy. “Er ist erst 24, und er lernt bei jedem Kampf dazu. Sobald es also um den Titel geht, wird er bereit sein. Ich hätte gerne, dass er gegen die Klitschkos boxt, da er gegen große Leute besser kämpft. Sie sind perfekt für ihn.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Joe Calzaghe: "Cleverly hat die Attribute, um Hopkins zu schlagen"

Nächster Artikel

Kesslers Trainer sagt K.o. gegen Froch voraus

152 Kommentare

  1. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 00:56 —

    Servus johnny!
    Guter Vorschlag! 😀

    @OG7
    Absolut! Einer meiner Lieblingskämpfe! Natürlich bitter was mit McClellan passiert ist, wünscht man (fast) keinem, auch wenn Nigel einer meiner Favs war!

  2. 300
    23. April 2013 at 00:58 —

    Ich will Frodo vs Gollum sehen………ach ja…Rios vs Alvarado war ja schon

  3. king_size
    23. April 2013 at 00:58 —

    Das ist ja wie im Geschichtsunterricht hier mit den ganzen Namen, den Fight kannt ich gar nicht. Da sieht man mal WIE gefährlich das Boxen sein kann…
    Haha, Herr Lemke , ach ja.. Feinde muss man haben 😀 Und hinterher rotzt Frau Merkel noch drauf, auch sie bitter enttäuscht von der MadreTeresa aus München..

    So, ich bin auch raus, war nett, bis bald mal wieder .

  4. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 01:07 —

    Pol Pot vs Stalin sehe ich sehr eng! Beide sind für ihren Killerinstinkt bekannt, doch wie so oft im Duell zweier Assasine entwickelt sich ein vorsichtiges, langweiliges Geplänkel und endet mit einem enttäuschenden Punktentscheid! Deswegen denke ich Split Decision zugunsten Stalins!

  5. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 01:12 —

    @king_size
    Hau rein! 🙂
    Und den Kampf unbedingt mal anschauen, ist eine erbitterte Schlacht!

    @johnny, 300
    Wie ist eure Prognose zu Barack”Baby Faced Assassin”Obama vs Mahmud”El Terrible”Ahmadineschad?

  6. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 01:29 —

    king_size sagt:
    23. April 2013 um 00:58
    Haha, Herr Lemke , ach ja.. Feinde muss man haben Und hinterher rotzt Frau Merkel noch drauf, auch sie bitter enttäuscht von der MadreTeresa aus München..
    —————————————————
    Angie ist nur sauer weil der Uli ihr keine Steuerspartipps verraten hat!

  7. Haye Solis Wilder
    23. April 2013 at 01:40 —

    Vitali Klitschko blockiert schon seit langer zei die WBC. Wieso darf der noch Weltmeister bleiben, was soll der S.cheiß !!!! Und taucht noch im Pound for Pound auf Platz Rang 8. auf. Und bei den Schwergewichtlern auf Platz 2. Da stimmt doch irgendwas nicht !!

  8. Haye Solis Wilder
    23. April 2013 at 01:41 —

    Rang

  9. 300
    23. April 2013 at 01:47 —

    @ Allerta
    Barack vs Ahmedinamarsch

    Schwierig…der eine hat alles was er braucht darf aber nicht…der andere will unbedingt hat aber nichts zum loslegen….der Eine ist schwarz muss aber auf weiß machen….der Andere hat Allah auf seiner Seite dafür ist seine Frau übelst hä.ss.lich….ai ai..schwierig…sieht nach draw aus

  10. 300
    23. April 2013 at 01:49 —

    Sh.it….hab A.ll.ah ohne Punkte geschrieben und bin promt in der Zensur gelandet

  11. 300
    23. April 2013 at 01:51 —

    Hey Leute…hab lange den Häss.li.chen nicht mehr kämpfen sehn…..will den Häs.slic.hen sehn

  12. mike
    23. April 2013 at 02:11 —

    vitaline würde gegen haye sterne sehen.

  13. steuerhinterzieher hoeneß
    23. April 2013 at 02:24 —

    Heute ist ja die Purse Bid 😀

  14. adam
    23. April 2013 at 07:46 —

    Mir fallen da noch ganz andere kämpfe ein für “Celebrity deathmatch”.

    Wladimir Putin vs Dokka Umarow
    Assad vs Erdogan
    Netanjahu vs Ahmadinedschad
    Merkel vs Claudia Roth
    Sarkozy vs Hollande
    Karsai vs Mullah Omar
    Barrack Obama bin laden vs Zawahiri

  15. Carl Coolman
    23. April 2013 at 08:19 —

    Ich hoffe, dass im Schwergewicht keine Briten und US-Amerikaner mehr Weltmeister werden. So wie es jetzt ist, kann es bleiben, 2 Ukrainer und 1 Russe. Ich gehe sowieso davon aus, dass sich Wladimir Klitschko auch noch den WBC-Titel holen wird, wenn Vitali Klitschko aufgehört hat. Wladimir Klitschko wird dann bis 2016 Weltmeister bleiben. Er hat ja bereits angekündigt, bis zu den Olympischen Spielen 2016 weiterzumachen. Mit einer Sondergenehmigung holt er sich dann 2016 bei den Olympischen Spielen nochmals die Goldmedaille. Wenn Wladimir Klitschko demnächst auch Alexander Povetkin besiegen sollte, müsste er ja eigentlich bei der WBA Superchampion und regulärer Weltmeister gleichzeitig sein. Da Alexander Povetkin mein Lieblingsboxer Nummer 1 ist, hoffe ich natürlich, dass der Kampf Wladimir Klitschko – Alexander Povetkin nie kommt. Ich habe Angst um Alexander Povetkin, wenn er gegen Wladimir Klitschko schwer k.o. gehen sollte.

  16. adam
    23. April 2013 at 08:31 —

    das du Povetkin als Weltmeister bezeichnest,ist ein Treppenwitz und zeigt deine ganze Naivität. Povetkin ist Fake,sonst gar nichts und Trottel wie du fallen auch noch auf die WBA-scheisse rein. ohje

  17. Alex
    23. April 2013 at 09:27 —

    @ johnny l.
    ”Fladimir kann er schon packen, aber für Pulev reichts noch nicht”
    Ich verstehe einfach nicht warum Pulev immer besser eingeschätzt wird als Wladimir. Wladimir hat viel bessere Leute geschlagen und er hat sich über viel längere Zeit bewiesen.

  18. Marco Captain Huck
    23. April 2013 at 09:33 —

    @Alex

    Schau Pulev an dann siehst du das er in allem auser vielleicht Punch besser als Wladimir ist. Ich mache jede wette mit dir das wenn die Klitschkos nur 1,90-1,95 Groß wären beide schon einige niederlagen hätten

  19. Tyson Lennox
    23. April 2013 at 09:56 —

    @Huck Ach Gottchen. Pulev hat vom lahmen Riesenbaby Ustinov 2x voll ne Rechte kassiert und war ordentlich angeschlagen. Irgendwie haben die Leute anscheinend diesen Kampf nicht gesehen. Ustinov hätte gegen Wladimir nicht einen Treffer gesetzt.

  20. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 09:59 —

    Alex sagt:
    23. April 2013 um 09:27
    @ johnny l.
    ”Fladimir kann er schon packen, aber für Pulev reichts noch nicht”
    Ich verstehe einfach nicht warum Pulev immer besser eingeschätzt wird als Wladimir. Wladimir hat viel bessere Leute geschlagen und er hat sich über viel längere Zeit bewiesen.
    ——————————————–
    Ganz einfach, weil Pulev besser ist! Das sieht jeder der ein bisschen Boxsachverstand hat! Wladis Zeit ist vorbei, er boxt nur Leute die ihn noch gut aussehen lassen! Pianeta ist der Nächste! Das fällt Groupies, die geblendet von ihrer Liebe zu der Tra.nse sind, natürlich nicht auf! Vielleicht siehst du in ein paar Jahren zufällig nochmal einen Krampf der K2 und denkst dir “was ist denn das für ein schmieriger, billiger, schlecht inszenierter Schund”! So geht es den damaligen Fans von Maske, Ottke und Fackelmann heute auch! Einige Tausende haben sich sogar das Leben genommen, weil sie mit diser Schande nicht weiterleben wollten! Völlig zurecht wie ich finde! Meiner Meinung liegt die Dunkelziffer sogar um einiges höher!
    OKHC ein Leben lang!

  21. Sasha
    23. April 2013 at 09:59 —

    So unwahrscheinlich find ich das nichtmal… Wladimir hat in der Vergangenheit nicht mit boxerischen Können geglänzt, statt dessen verkommen seine Tan… pardon, Boxkämpfe zu reinen schiebe und drücke Wettkämpfen! Also echt, wenn ein Mann wie Wladimir gegen einen JMMmehr klammert und drückt als zu schlagen spricht dies schon bände! Fury ist größer… zwar ist das dann auch sein einziger Vorteil, aber gleichzeitig auch ein riesen Nachteil für Wladimir der seine bisherie Taktik nicht weiter verfolgen kann.
    Ich glaub nicht das Wladimir auf diesen Kampf scharf ist, lieber wird wieder gegen einen Top50 Mann angetreten mit der Begründung, Fury erwartet Geld für den Kampf…
    Vielleicht sollten K2 nicht nur den eigenen Darm durchchecken, sondern auch die Gehirnwindungen…!

  22. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 10:06 —

    Tyson Lennox sagt:
    23. April 2013 um 09:56
    @Huck Ach Gottchen. Pulev hat vom lahmen Riesenbaby Ustinov 2x voll ne Rechte kassiert und war ordentlich angeschlagen. Irgendwie haben die Leute anscheinend diesen Kampf nicht gesehen. Ustinov hätte gegen Wladimir nicht einen Treffer gesetzt.

    ———————————————————–
    Wenn sogar Mario Schwach Wladi erwischt, dann wäre es auch Ustinov gelungen! Und ob Wladi auch nur angeschlagen gewesen wäre oder heute noch künstlich beatmet werden müsste, sei mal dahin gestellt!

  23. Alex
    23. April 2013 at 10:07 —

    @ Allerta Antifascista!
    ”Wladis Zeit ist vorbei, er boxt nur Leute die ihn noch gut aussehen lassen!”
    Achso und bei Gegner wie Dimitrenko und Ustinov kann man laut dir natürlich zeigen dass man Weltklasse ist.

    @ Marco Captain Huck
    ”Ich mache jede wette mit dir das wenn die Klitschkos nur 1,90-1,95 Groß wären beide schon einige niederlagen hätten”
    Das weiss ich nicht. Sie sind nunmal so groß, also muss man auch nicht darüber nachdenken wie sie boxen würden wenn sie kleiner wären.

  24. Bane
    23. April 2013 at 10:09 —

    wieso wird hier eigentlich immer wieder von Charr gesprochen?
    Ich dachte es geht hier ums Boxen?

  25. Alex
    23. April 2013 at 10:11 —

    Allerta Antifascista!

    Ustinov ist nich besser als Wach. Beide wurden aber sowieso souverän geschlagen also daran sieht man nicht wer besser ist.

  26. Haye Solis Wilder
    23. April 2013 at 10:14 —

    Waldemars einziger sehr guter Gegner war David Haye. Doch der wurde leider benachteiligt. Ibragimov war ein guter Boxer, aber eben kein sehr guter. Thomson, Chambers, Chagajev, waren mittelmäßige Boxer. Und der Rest ist eine Mischung von schlecht und sehr schlecht.

    Vatlili hat zwei sehr gute Gegner gehabt. Der eine war der alte übergewichtige nicht mehr hungrige Lennox Lewis der aus ihn Hackfleisch gemacht hat. Und der andere war Odlanier Solis der sich leider selber verletzt hat, gegen den er klar unterlegen war was offensichtlich war. Da hat Solis nur pech gehabt. Adamek war ein sehr guter Cruiser aber ist leider im Schwergewicht nur mittelmäßig, Chisora, Arreloa, Gomez, Donald, waren auch nur mittelmäßige Boxer. Und der Rest ist eine Mischund von schlecht und sehr schlecht.

  27. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 10:21 —

    @Alex
    Ich habe im Zusammenhang Pulev/Klitschko nie von Weltklasse gesprochen, das sind mehr die Attribute die du verwendest! Der einzige Schwergewichtsboxer in der Geschichte, der für mich wirklich Weltklasse war, ist und bleibt der Fackelmann! Durch ihn bekam das Wort Schlaganfall beim Boxen eine völlig neue Bedeutung!

  28. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 10:26 —

    Haye Solis Wilder sagt:
    23. April 2013 um 10:14
    Waldemars einziger sehr guter Gegner war David Haye. Doch der wurde leider benachteiligt. Ibragimov war ein guter Boxer, aber eben kein sehr guter. Thomson, Chambers, Chagajev, waren mittelmäßige Boxer. Und der Rest ist eine Mischung von schlecht und sehr schlecht.

    Vatlili hat zwei sehr gute Gegner gehabt. Der eine war der alte übergewichtige nicht mehr hungrige Lennox Lewis der aus ihn Hackfleisch gemacht hat. Und der andere war Odlanier Solis der sich leider selber verletzt hat, gegen den er klar unterlegen war was offensichtlich war. Da hat Solis nur pech gehabt. Adamek war ein sehr guter Cruiser aber ist leider im Schwergewicht nur mittelmäßig, Chisora, Arreloa, Gomez, Donald, waren auch nur mittelmäßige Boxer. Und der Rest ist eine Mischund von schlecht und sehr schlecht.

    ————————————————-
    So isses! 🙂

  29. grovestreet
    23. April 2013 at 10:51 —

    Fury wird gegen die K2 (Egal welcher der beiden) 100 % ausgekockt werden – der Wi..x.x.er hat nur große mehr nicht und ist sehr sensibel – er war schon sehr oft am boden und kurz vor einer niederlage –

    Vitali hat nicht nur 2 gute gegner gehabt: Ich zähle mal nach. Danny Williams beste zeit als Tyson Bezwinger und noch ungeschlagen. Der kanadier Kirck Johnson war ebenfalls ungeschlage und stark, Corrie Sanders , ihn musste er mit viel mühe besiegen.
    Lennox Lewis lag nach Punkten zurück jeder weiß es und der arzt hat den kampf abgebrochen..im unterschied dazu ist Solis Ko gegangen und konnte selber nicht weitermachen – vitali schon gegen lewis.

  30. grovestreet
    23. April 2013 at 11:00 —

    Geiler Zitat von Wladimir: Quelle RTL

    “Ich werde alles dafür tun, die Titel, die ich über Jahre gesammelt habe, zu verteidigen. Mein Ziel ist es, dass die nächste Titelverteidigung und alle weiteren, die noch dazu kommen werden, einseitig werden. Ich verstehe, dass das manchmal langweilig ist für die Zuschauer, es ist immer spannender, wenn es hin und her geht. Aber diese Langeweile werde ich weiter so führen. Ich will meinen Gegner so beherrschen, dass er keinen einzigen Schlag landen kann.”

  31. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 11:04 —

    OLYMPIAKOS GATE 7 sagt:
    23. April 2013 um 00:48
    @ Allerta

    was für eine schlacht und echt bitter was mit mclellan passiert ist.
    ich muss lachen,weil ich eben dachte,was benn mit gentleman henry gemacht hätte.

    ——————————————————
    😆
    Benn hätte den Gentleman so hart durchgenommen, dass der heute noch in einen Beutel schei.ßen müsste!

  32. johnny l.
    23. April 2013 at 11:21 —

    @ allerta – 1.5. FFM? Hab ich Bock drauf! Bin allerdings gerade extrem eingespannt, evtl. muss ich den 1. antifa.schistischen Staffordshire-Bullterrier-Club Deutschlands mitbringen. Ich versuche ihr gerade „Na.zis beissen“ beizubringen mit ein Paar ausrangierten Docs von mir, wo ich ein paar weisse Schnürsenkel reingezogen habe – vielleicht klappts ja bis in knapp 2 Wochen – die Viecher sind ziemlich gelehrig 😀

  33. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 11:45 —

    @johnny
    😀
    Wieviele Hunde hast du?
    Ja, es geht nach Frankfurt und ich kanns kaum erwarten! Der 1.Mai ist der schönste Tag des Jahres! Letztes Jahr war ich in “Monnem” und es war friedlich! 🙁 Das war bitter, besonders da ich als Lautrer andere Sachen gewohnt wenn ich in MA bin! 😆 Ich hoffe dieses Jahr auf mehr Action!

  34. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 11:52 —

    Da musste aber Gas geben, das ist ja schon morgen in einer Woche! 🙂
    Und vergiss beim Abrichten der Dogs nicht unsere Freunde und Helfer, die freuen sich doch auch über jede Form der Aufmerksamkeit und Zuwendung! 😀
    Smash Capitalism!

  35. Milanista82
    23. April 2013 at 11:55 —

    @ ADRIVO

    szpilka hat in der 2.rd durch ko gewonnen.
    bitte um korrektur in der tabelle.

    (ferenc)Also bekommen
    Milanista82, jemil.225, Clem, SergioMartinez, OLYMPIAKOS GATE 7 noch einen Stern und 5 Pts. Extra.

    danke für die mühe.

    vielen Dank. 😉

  36. Alex
    23. April 2013 at 12:24 —

    @ groovstreet
    “Ich werde alles dafür tun, die Titel, die ich über Jahre gesammelt habe, zu verteidigen. Mein Ziel ist es, dass die nächste Titelverteidigung und alle weiteren, die noch dazu kommen werden, einseitig werden. Ich verstehe, dass das manchmal langweilig ist für die Zuschauer, es ist immer spannender, wenn es hin und her geht. Aber diese Langeweile werde ich weiter so führen. Ich will meinen Gegner so beherrschen, dass er keinen einzigen Schlag landen kann.”
    So ist es auch. Es ist vllt für viele Zuschauer langweilig, aber seine Gegner so zu dominieren zeichnet einen Weltklasse Boxer aus.

  37. grovestreet
    23. April 2013 at 12:34 —

    Alex

    Ja es mag langweilig sein aber er macht es genau richtig so.

  38. starkeFaust
    23. April 2013 at 13:25 —

    @Grove
    Ich würde anderes sagen, langweilig sind die Gegner, die vor dem Kampf immer ne große Klappe hatten und immer einen vorzeitigen KO gegen Klitschkos versprochen(auch der hochgelobter Haye^^)haben und nach dem Kampf dann doch so klein ausgesehen waren :). Aber die Klitschkohasser werden und wollen es nicht verstehen und akzeptieren… Jedem seine Meinung, ist auch gut so.
    Und das was die Promoter und TV abziehen ist wieder was anderes… hat mit den Boxern wenig zu tun…

    @Alex
    Bleib immer deiner Meinung die du für richtig hältst und lass dich bitte von den vielen Klug-Schwätzern hier nicht runter kriegen. Beim Schreiben hier Chat scheinen viele von denen ein Meister zu sein (lies oben den Müll, dann weiß du was ich meine), glaub mir, was meist in der Realität anderes ist:).

  39. Marco Captain Huck
    23. April 2013 at 13:29 —

    @Alex

    Halte dich doch einfach ans Sprichwort “Keine macht den Drogen” dann wird es auch mit die wieder bergauf gehen 😀 😀 😀

  40. johnny l.
    23. April 2013 at 13:51 —

    starkeFaust sagt:
    23. April 2013 um 13:25
    @Alex
    Bleib immer deiner Meinung die du für richtig hältst und lass dich bitte von den vielen Klug-Schwätzern hier nicht runter kriegen. Beim Schreiben hier Chat scheinen viele von denen ein Meister zu sein (lies oben den Müll, dann weiß du was ich meine), glaub mir, was meist in der Realität anderes ist:).
    ––––––––––––
    Genau, Alex! Du bist der beste! Schalke 04 wird Deutscher Meister! Klitschko ist Weltklasse! Einfache Botschaften sind einfach zu verstehen! Sitz! Platz! Weiter so! 😀

  41. mike
    23. April 2013 at 15:10 —

    das wird wladimira schon hin bekommen das seine zukünftigen pianetas keinen einzigen schlag landen. 🙂

    jetzt mal im ernst: die ganzen gegner der beiden sisters schlagen doch eh nicht zurück. wem das nicht aufgefallen ist, der ist arm dran! und wer die sisters als das maß aller dinge bezeichnet, und sie für die besten hält, ist noch ärmer dran! das ganze hat mit boxen doch garnichts zu tun!

  42. Pawnee
    23. April 2013 at 16:39 —

    Wenn man gedacht hat mit den Klitschkos kommt es nicht schlimmer mehr, kommen irgendwo die Prices und die Furys her.

    Lieber Gott, lass das nicht zu.

  43. Nowi
    23. April 2013 at 16:52 —

    @ Marco Captain Huck: Danke für die WBC Liste!!! Die Nummer 2 kenne ich garnicht oohh man 🙂

  44. Klitschkonull
    23. April 2013 at 20:08 —

    Was ich von den Klitschkos halte weiß ja jeder hier.

    Aber Fury geht mir noch weniger ab.

    Wird Zeit das Pulev ihn verprügelt.

  45. karasov
    24. April 2013 at 19:45 —

    Für mich ist Fury gar nicht so schlecht als Schwergewichtler , er kann klammern und den Gegner mit seinem Gewicht nach unten drücken, phasenweise auch Ringen.
    Technisch ist mittelmass, hat ein Glaskinn und keine Explosivität, trotzdem wird er er die Zukunft in HW sein und mitmischen.

  46. alexxx
    25. April 2013 at 11:23 —

    Fur einen der von einen 20 kilo leichteren gegner auf die bretter geschickt wurde hat fury eine grosse klappe!

  47. Frank
    9. Mai 2013 at 06:31 —

    Den Kampf Fury vs. Cunningham habe ich mir am Dienstag auf Eurosport angeschaut.

    Fazit – keine Technik, kein Punch, extrem unsauberes Boxen und fehlende Nehmerfähigkeiten. Also ein extrem überbewerteter Boxer, der gegen gute Gegner chancenlos ist.

    Würde Fury gegen Klitschko antreten, wäre danach das Geschrei im Sinne von “Klitschko boxt nur Fallobst” wieder groß. Kann man sich also schenken.

  48. Marco Captain Huck
    9. Mai 2013 at 07:32 —

    Frank sagt:

    9. Mai 2013 um 06:31

    Den Kampf Fury vs. Cunningham habe ich mir am Dienstag auf Eurosport angeschaut.

    Fazit – keine Technik, kein Punch, extrem unsauberes Boxen und fehlende Nehmerfähigkeiten. Also ein extrem überbewerteter Boxer, der gegen gute Gegner chancenlos ist.

    Würde Fury gegen Klitschko antreten, wäre danach das Geschrei im Sinne von “Klitschko boxt nur Fallobst” wieder groß. Kann man sich also schenken.
    ___________________________________________________________________________________

    Aha Fury kein Punch, du scheinst eine ganz große Leuchte zu sein wenns ums Boxen geht

  49. Frank
    9. Mai 2013 at 09:24 —

    Bin ich.

  50. Marco Captain Huck
    9. Mai 2013 at 10:04 —

    Nach deinen oben getätigten Aussagen bezweifle ich das stark, lieber Frank

  51. tamu
    12. Mai 2013 at 21:54 —

    an kane haye kämft in manchester(ENGLAND)an 29.6. gegen manuel charr

Antwort schreiben