Froch vs. Andrade am 5. Mai? Sieger soll auf Bute treffen

Carl Froch ©Claudia Bocanegra.
Carl Froch © Claudia Bocanegra.

Ex-Weltmeister Carl Froch (28-2, 20 K.o.’s) könnte am 5. Mai in seiner Heimatstadt Nottingham einen Kampf gegen den Mexikaner Librado Andrade (30-4, 23 K.o.’s) bestreiten. Der Sieger wird mit ziemlicher Sicherheit auf IBF-Champion Lucian Bute (30-0, 24 K.o.’s) treffen.

„Ja, er ist auf jeden Fall ein starker Gegner, und das wollen wir“, sagte Froch gegenüber livefight.com. „Man hat ihn im ersten Bute-Kampf reingelegt. Ein Boxer kann nicht vom Gong gerettet werden, und er hätte auf keinen Fall mehr weitermachen können als er aufgestanden ist, egal ob der letzte Gong geläutet hat oder nicht. Das Rematch ist nicht so gut für ihn gelaufen, er ist erwischt worden, was passieren kann. Er wäre aber eine gute Messlatte, falls es er ist, der rüberkommen sollte.“

„Es wäre möglicherweise ein IBF-Ausscheidungskampf“, so Froch weiter. „Aus diesem Blickwinkel betrachtet würde ich, wenn ich ihn spektakulär bezwinge, ein Statement aussenden. Ich habe Magee vor Bute ausgeknockt, und Librado wäre ein weiterer auf meiner Liste. Wenn ich der Top-Herausforderer bin, kann sich Bute nicht mehr vor mir verstecken.“

© adrivo Sportpresse GmbH

22 Gedanken zu “Froch vs. Andrade am 5. Mai? Sieger soll auf Bute treffen

  1. Froch muss wahrscheinlich Andrade boxen um Pflichtherausforderer zu werden…Bute scheint Schiss zu haben seinen Titel los zu sein…übrigens gebe ich Froch recht! Bute war beim ersten Kampf gegen Andrade ganz klar KO, das war großer Mist und großer Beschiss…

  2. Bute ist zu überschätzt,bisher nur Pizzabecker geboxt und gegen Andrade war er im ersten Kampf K.o ich habe das Gefühl das Bute starken Leuten wie Froch aus dem weg geht,ich denke Froch wird Andrade vorzeitig schlagen wenn es zu dem Kampf kommen sollte,und Bute wird meiner Meinung nach spätestens gegen Froch seinen Titel los.Froch hatte bisher keinen Gegner gescheut und gegen Bute wird es nicht anders sein.

  3. Leute guckt euch die Szene an aus den ersten Kampf ButeVSAndrade und zählt selber mit und ihr werdet festellen das Bute wieder bei 8 spästenstens bei 9 wieder oben war und das der Ringrichter so verzögert zählte dafür kann Bute nichts er hat alles richtig gemacht in der Situation nämlich wieder rechtzeitig aufzustehen.

    Mfg

  4. @ Ferenc H habe es mir grade mal auf You tube noch mal an gesehen Bute war oben aber man hätte es abbrechen können er war komplett fertig . Das er der Heimboxer war hat ihm seinen Titel gerettet. Meine Meinung Gruß Robin

  5. Ich habs mir auch nochmal angeguckt…

    Bute war klar KO, er hätte aus dem Kampf genommen werden müssen!!! Es reicht ja für einen Boxer nicht nur aus mit Hilfe der RIngseile auf 2 Beinen zu stehen, er muss ja auch verteidigungsfähig sein…

    @ Ferenc H

    …und jetzt sag nicht Bute war verteidigungsfähig, der wusste weder wo rechts noch links ist…

    Klar KO, also klarer Beschiss!!!

  6. @Robin und Thelron klar war Bute fertig mit der Welt aber man muss auch bedenken das der Kampf zuende war also hat es keine Rolle mehr gespielt ob Bute noch weiterboxen könnte ist ja auch nicht unüblich das ein Weltmeister nicht so schnell rausgenommen wird wie ein Herausforderer. Wie auch immer an der Angelegenheit werden sich immer die Geister scheiden auf jeden Fall respektiere ich eure Meinung.

  7. Also was ich damit genau schreiben möchte das diese besagte Situation ein sogenante Grauzone war also man hätte Bute rausnehmen können weil er nicht mehr Verteidignungsfähig war aber anderseits Stand er Wieder rechtzeitig (auch wenn mit Hilfe der Seile) ein andere/strengere Ringrichter hätte ihn rausgenommen ein andere wie in diesen Kampf halt nicht.

    Mfg

  8. habe gestern den kampf von froch gegen ward gesehen (auf eurosport) und denke ,daß froch probleme mit schnellen gegnern hat, bei jeder aktion hat er sich eine eingefangen. und ohne deckung zu boxen ist auch nicht gerde genial.

  9. Kano

    „Froch hatte bisher keinen Gegner gescheut und gegen Bute wird es nicht anders sein.“

    Wie soll Froch Gegner wie Bute scheuen, wenn er einen WM-Titel anstrebt?? So ein Quatsch!!!

Schreibe einen Kommentar