Top News

Froch nicht an Rückkampf gegen Groves interessiert

Carl Froch ©Claudia Bocanegra.

Carl Froch © Claudia Bocanegra.

Je mehr Zeit vergeht, desto weniger scheint Carl Froch (32-2, 23 K.o.’s) an einem Rückkampf gegen George Groves (19-1, 15 K.o.’s) interessiert zu sein. Der IBF- und WBA-Supermittelgewichts-Champion Froch hatte bei seiner Titelverteidigung gegen den um zehn Jahre jüngeren Groves große Probleme gehabt, konnte aber in der zweiten Hälfte langsam den Kampf drehen und einen kontroversen Abbruch durch den Referee erzwingen.

Während sich nach dem Kampf alle Akteure einig waren, dass es ein Rematch geben muss, sieht Froch heute die Sache anders. “Es gibt hier eine wirkliche Scheinheiligkeit, da George Groves jedem der ihm zuhört sagt, dass ich ihm einen Rückkampf schulde”, sagte Froch gegenüber dem Daily Express. “Ich habe ihn fair besiegt. Der Referee hat den Kampf gestoppt, und es besteht kein Zweifel, dass er am Ende war. Hat er James DeGale einen Rückkampf gegeben, als sie vor ein paar Jahren einen engen Kampf hatten? Ich habe damals nichts von Groves gehört, dass er in der Pflicht steht. Dann hat sich auch noch Joe Calzaghe eingemischt. Ich habe nicht gesehen, dass er Robin Reid oder Bernard Hopkins ein Rematch gewährt hat. Ich habe aber einen freiwilligen Herausforderer gestoppt und soll ihm einen Rückkampf geben. Ich bin aber sehr zurückhaltend, George einen weiteren Zahltag zu bescheren, besonders wo er sich die ganze Zeit wie ein Idiot verhält. Ich mag ihn nicht, da er absolut keinen Respekt und keine Klasse hat. Er ist ein verwöhntes Kind.”

Froch scheint eher daran interessiert zu sein, seine Karriere mit großen Kämpfen in den USA ausklingen zu lassen, weswegen ein riskanter Rückkampf gegen Groves für weniger Geld ihm nicht wirklich ins Konzept passt. “Natürlich will er ein weiteres Mal gegen mich antreten, da er gegen mich abkassieren will. Aber warum sollte ich? Ich bin der Champion, und das bedeutet, dass ich bestimme, wo es langgeht”, so der 36-jährige Brite.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Lucian Bute: Pascal wird nicht mit mir mithalten können

Nächster Artikel

Britischer Schwergewichtler Price künftig bei US-Trainer Brooks

35 Kommentare

  1. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    26. Dezember 2013 at 16:46 —

    Der hat die Hosen voll! Hätte ich nicht gedacht von ihm…

  2. Monk
    26. Dezember 2013 at 17:04 —

    Ich dachte eigentlich das der Groves Rückkampf ein PPV in der UK werden könnte.

  3. solis
    26. Dezember 2013 at 17:35 —

    naja gewonnen hat er 😀 grooves war einfach zu dumm und wurde immer unvorsichtiger im kampf …….selber schuld car.F bleibt die nr 2 im super.m
    und gegen ward hat keiner eine cha.. soagr genndy wurde gegen ward untergehen weil ward verdammt schlau schnell ist er ist einfach zu abgewixxt im ring

  4. Florian
    26. Dezember 2013 at 17:36 —

    Jetzt hat Froch sich aber echt zum Depp gemacht. Er hat von Kessler ein Rematch verlangt (und Kessler hatte die grösse ihm eins zu geben), jetzt verlangt er eins von Andre Ward obwohl Ward ihn deutlich ausgeboxt hat. Wenn George Groves kein Rematch verdient, verdient Froch gegen Ward erst recht kein Rematch.

  5. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 17:36 —

    Groves währe doch lägst WM wenn er als Pflichtherausforderer Stieglitz geboxt hätte.Er ist ein großes Talent
    und wird mit Sicherheit irgendwann Weltmeister. Gegen Froch hat er super gefightet und den alten Cobra richtig
    zugesetzt.Trotz der unglücklichen Niederlage sollte er sich auf die Zukunft konzentrieren. Ein Kampf gegen
    Golovkin währe sicher ein Leckerbissen für Boxfans.

    Diese kämpfe müssen 2014 kommen:

    Wladimir vs Stiverne
    Andre Ward vs Golovkin
    Groves vs Stieglitz
    Froch vs Chaves j.r
    Huck vs Jones
    Hernandes vs Chakhiev
    Mayweather vs Garcia
    Maidana vs Matthysse
    Stevensons vs Kovalev
    Wilder vs Chisora
    Mike Perez vs Solis
    Jennings vs Arreola
    David Price vs Helenius

  6. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 17:38 —

    Der Jahrtausend-Boxer 😀

    youtube.com/watch?v=KMVAbaEMXNs

  7. Lennox Tyson
    26. Dezember 2013 at 17:40 —

    @Carlos

    GGG ist im Mittelgewicht, Ward im Supermittel = Ein Kampf gegen Groves “wäre sicherlicher ein Leckerbissen” 😉

  8. Lennox Tyson
    26. Dezember 2013 at 17:42 —

    Carlos, du meintest sicherlich “der Jahrtausend-Kopfstoßer”

    youtube.com/watch?v=8Puxp2Lv6QU

    🙂

  9. Thomas, die kleine Lokomotive
    26. Dezember 2013 at 17:43 —

    normalerweise würde ich Frosch recht geben, aber schaut man bei Boxrec auf die Top10 gibt es sonst keine Gegner, vor allem nicht für das Geld was er gegen Grove verdienen könnte.
    Denke Frosch wird sich Bika aussuchen, die ungefährlichste Variante von allen.

  10. Lennox Tyson
    26. Dezember 2013 at 17:43 —

    …in Minute 2.15 sieht man ja, was für ein A.rsch Ward ist – ganz klare Absicht.

  11. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 17:51 —

    @Lennox Tyson

    Golovkin sagt doch selber, das er auch im Supermittel Boxen würde.Im Mittelgewicht gibt es doch keine
    ernstzunehmende Gegner mehr für ihn.Es gibt einfach keine guten Fighter in dieser Gewichtklasse.

  12. Lennox Tyson
    26. Dezember 2013 at 17:54 —

    Im Supermittel ist Groves der boxerisch beste Herausforderer für Ward. Räume Groves gute KO-Chancen ein.
    GGG kann ja zumindest gegen Deinen Liebling und bald neuen “Weltmeister” Murray ran 😉

  13. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 17:58 —

    @Lennox Tyson

    Kessler ist ja auch Dumm und läuft in die Kopfnüsse hinein.Was kann Ward dafür 😀 😀 😀

  14. Florian
    26. Dezember 2013 at 18:06 —

    paar Kämpfe die ich 2014 sehen will

    Stiverne vs Wilder (Stiverne vs Arreola hatten wir ja schon)
    Hernandez vs Wlodarczyk
    Stevenson vs Kovalev
    Martinez vs Cotto
    Mayweather vs Bradley
    Garcia vs Provodnikov
    Rigondeaux vs Santa Cruz (Top Rank vs Golden Boy daher sehr unwahrscheinlich)

  15. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 18:52 —

    Interesantes aus Politik und Wirtschaft.Das Jahr 2014 wird noch einige Überraschungen bringen.

    alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/12/wenn-die-chinesen-kein-gold-mehr.html

  16. Marco Captain Huck
    26. Dezember 2013 at 19:05 —

    Ich kann den guten Carl schon verstehen. Muss ziemlich bitter gewesen sein nach seinen großen Sprüchen so eine Lehrstunde bekommen zu haben.
    Groves sollte gegen Ward boxen

  17. MainEvent
    26. Dezember 2013 at 19:24 —

    Lennox Tyson

    “the referee scored 5 accidental headbuts” 😀 😀 😀 😀 😀 !!!!

    Ward ist eine hässliche Ratte dem kein mittel zu dreckig ist
    Ein kampf gegen 3G auf neutralem Boden ? Bedingung von Ward: Ringgröße 64qm, Ward 79kg – Golovkin 72kg, kratzen, beissen, zwicken erlaubt

  18. MainEvent
    26. Dezember 2013 at 19:26 —

    Froch hat Recht, Groves hat es nicht verdient

  19. TonyThompson
    26. Dezember 2013 at 19:41 —

    Rückblick 2013
    Die besten kämpfe waren für mich
    Kovalev vs cleverly
    Bradley/alvarado vs provodnikov
    Leo santa cruz vs tarrezas

    Schlechteste Kämpfe:
    Wladimir Klitschko vs Alexander Povetkin
    Ishe smith vs carlos molina

    Positive Überraschungen:
    Adonis Stevenson (nach Siegen über Dawson,cloud,bellew klare Nummer 1 in LHw
    Bernard hopkins (Brauch ich glaube ich nicht viel zu sagen 48 Jahre und noch Champ)
    Keith “One Time” Thurman (Siege über zaveck,chaves,jesus soto karass)

    Negative Überraschungen:
    David haye (3 Kampfabsagen 1 mal charr,2mal fury)
    Austin trout (2.kämpfe 2.niederlagen)
    Chad Dawson (1 runde Niederlage)

    Was ich mir für 2014 wünsche:
    Wladimir klitschko vs kubrat pulev
    Adonis stevenson vs Sergey kovalev
    Bernard hopkins vs beibut shumenov
    Andre Ward vs Carl Froch 2 (in Nottingham)
    Floyd mayweather jr vs timothy bradley

    Ich hoffe ihr beteiligt euch hier
    Gruß TonyThompson

  20. Carlos2012
    26. Dezember 2013 at 21:03 —

    @MainEvent

    Mein Jung.Wurdest du Weihnachten nicht beschenkt oder warum bist du so mürrisch? 😉

  21. Florian
    26. Dezember 2013 at 21:10 —

    @TonyThompson

    Ein Jahresrückblick. Gute Idee

    Beste Kämpfe
    Hernandez vs Alexseev
    Froch vs Kessler
    Bradley vs Provodnikov

    schlechteste Kämpfe
    Klitschko vs Povetkin
    Solis vs Larsen
    Molina vs Smith

    positive Überraschungen
    Krtzystov Wlodarczyk (Sieg über den hochgehandeten Chakiev)
    Adonis Stevenson (4 Kämpfe 4 K.O siege, Weltmeister in Runde 1 ausgeknockt)
    Felix Sturm ( Hätt ihm den Sieg besonders auf diese Weise nicht zugetraut)
    Gillermo Rigondeaux ( Gegen Donaire auf grosse Worte Taten folgen lassen)

    negative Überraschungen
    Arthur Abraham (klare Niederlage und zwei miese Aufbausiege)
    David Price (2 Kämpfe 2K.O Niederlagen)

    Meine Kampfwünsche für 2014 hab ich ja weiter oben schon aufgelistet

  22. SergioMartinez
    26. Dezember 2013 at 22:26 —

    Beste Boxer des Jahres

    1 Adonis Stevens ( 3 WeltKlasse gegner besiegt)
    2 Maidana ( Broner zum schweigen gebracht)
    3 ProvodniKov ( 2 gute Kaempfe die er beide haette gewinnen sollen)
    4 Danny Garcia ( hat matthysse als aussenseiter fair besiegt)
    5 Erislandy Lara ( hat den zuvor quasi unbesiegten trout ausgepunKtet)
    6 Guillerm Rigondeux ( hat nonito dumm aussehen lassen)
    7 Kovalev ( hat nathan clevery ziemlich dumm aussehen lassen)
    8 Keith Thurman ( hat 3 gute Gegner besiegt)
    9 MiKey garcia (3 solide Siege)
    10Johnny gonzales (grosser Ueberaschung gegen den p4p abner mares)

  23. SergioMartinez
    26. Dezember 2013 at 22:31 —

    beste kaempfe
    1 Omar figueroa vs Arakawa
    2 Bradley vs Provodnikov
    3 Maidana vs Broner

  24. Michael
    26. Dezember 2013 at 23:11 —

    Schau einer an Froch hat die Hosen voll.Ich würde Groves raten zu Sauerland zu gehen.Sauerland könnte sofort einen Fight organisieren der Groves in die Herausfordererposition bringt für Froch und dann muss Froch antreten.Aber denke eher hört er auf und kneift.Im zweiten Fight geht Froch auf die bretter endgültig.Ich hab es vorrausgeahnt das Groves besser ist vom Bauchgefühl.Der Abbruch war überhaupt nichts und nichts im geringsten gerechtfertigt.Groves wurde für geldmacherei von hearns verarscht.Der Hearns und Froch haben garantiert geschmiert bestimmte leute. anders kann ich mir diesen unsinnigen abbruch nicht erklären.Froch wird keine chance gegen ward haben oder sonst wen in den staaten wo er abkassieren will.

  25. MainEvent
    27. Dezember 2013 at 01:05 —

    Sergio Martinez
    deine top 10 lässt dich auch dumm aussehen

  26. MainEvent
    27. Dezember 2013 at 01:07 —

    Ach Carlos, manchmal muss man die Dinge beim Namen nennen 😀
    PS hab für nen guten Saunaclub 250€ Gutschein bekommen

  27. Thomas, die kleine Lokomotive
    27. Dezember 2013 at 01:23 —

    MainEvent sagt:
    27. Dezember 2013 um 01:05

    Sergio Martinez
    deine top 10 lässt dich auch dumm aussehen

    —————-

    😆 😆

  28. gee
    27. Dezember 2013 at 10:45 —

    @adrivo:
    Ihr habt den gleichen Fehler wie Froch gemacht und Groves als freiwilligen Herausforderer bezeichnet obwohl er Pflichtherausforderer der IBF war….

    Froch’s Statement ist ein Witz. Im original war Groves laut ihm “down and out” und deshalb sieht er keinen Grund für ein Rematch. Sicher…

    In der Zwischenzeit hat sich aber auch Ward gemeldet und hat gemeint, dass er einen Kampf gegen Groves in Betracht zieht. Wäre auf jeden Fall nicht schlecht.

  29. MainEvent
    27. Dezember 2013 at 11:52 —

    Carlos2012

    alter schau mal, der Andre Ward schlägt kleine Kinder

    giphy.com/gifs/M44fKOHDnNnbO

  30. SergioMartinez
    27. Dezember 2013 at 17:17 —

    Main event
    wie sieht den deine top 10 aus du dorftro ttel??? finde meine top 10 ziemlich gut!!!

  31. SergioMartinez
    27. Dezember 2013 at 17:19 —

    MainEvent
    wenn sie mich so dumm aussehen laesst warum haben den fast alle Boxfans weltweit die selbe oder ein aehnliche top 10 !!! kannst du nichts ausser schei sse ohne Sinn ruasblassen

  32. ego
    27. Dezember 2013 at 17:46 —

    @sergio
    7 auf 2,6 auf 3, danach stimmt alles!

  33. Allerta Antifascista!
    27. Dezember 2013 at 23:17 —

    Bester Kampf:
    Figueroa vs Arakawa

  34. The Fan
    28. Dezember 2013 at 20:56 —

    für mich ganz klar DAS Duell des Jahres..

    http://youtu.be/V-w8AudBYJQ

    und natürlich kann es nur EINEN geben! 😉

  35. Boxnation Polen
    29. Dezember 2013 at 23:13 —

    Froch hat Angst. Obwohl er Pole ist, zieht er den Schwanz ein. Die Insel hat ihn geschwächt .. Und sein Kinn wie man letztens sehen konnte. 😀 😀 😀

Antwort schreiben