Top News

Froch – Groves 2: Keine Diskussionen mehr

von Phil Woolever

Kommenden Samstag ist London der Nabel der Boxwelt. Carl Froch und George Groves treten im Wembley Stadion, vor 80.000 Zuschauern, gegeneinander an. Wird der Kampf nur halb so gut wie der erste, werden wir auch noch Froch – Groves III sehen.

Dieses mal wird es aber nicht zu einem Skandal wie beim letzten mal kommen. Groves verlor nach einer fragwürdigen Ringrichter Entscheidung mit TKO, obwohl er auf den Scorecards vorne lag. Die meisten Expeten, und auch Froch selbst, sind der Meinung, dass der Rückkampf sehr hart werden wird und ein Ergebnis schwer vorherzusagen ist.

Das wahrscheinlichste Ergebnis ist, dass Froch wieder gewinnt, ohne Diskussion. Es wird sein wie bei Julio Caesar Chavez, der ebenfalls nach einer strittigen Entscheidung im ersten Fight, sein Rematch gegen Brian Vera gewann. Ein Sieg jedenfalls, würde Froch näher an seinen Traum Fight in Las Vegas bringen.

Froch muss aufpassen, dass er besser hinter seinen Jabs steht, noch wichtiger wird sein, dass er richtig ausweicht und gut Kontert. Wenn Groves Rechte durchkommt, nicht vorwärts stürmen und weitere Schläge kassieren, wie im ersten Fight, sondern geschickt ausweichen, und gezielt zurückschlagen.

Groves muss gegenüber dem ersten Fight nicht viel ändern. Seine geduckte Haltung und die weit ausladenden Kombinationen waren ein gutes Mittel gegen Froch. Wenn er nun noch etwas aktiver wird, kann er die „Cobra“ in ernsthafte Schwierigkeiten bringen.

Im Vergleich zum ersten Kampf hat Froch jedoch noch mehr Luft nach oben als Groves. Beide werden beginnen wie ein Wirbelsturm und könnten früh ausgeknockt werden. Am Ende wird aber Carl Froch die Nase vorn haben, wieder TKO, wieder in Runde neun. Nur wird sich der Unmut der Massen diesmal in Grenzen halten.

Bildquelle © picture alliance / empics

Voriger Artikel

Enrico Kölling vs. Patrick Bois - 7. juni in Schwerin

Nächster Artikel

Ist Stevenson bereit für Hopkins?

25 Kommentare

  1. 25. Mai 2014 at 18:31 —

    man phil, dann können wir groß abkassieren, kennst die ergebnisse schon vorher. TKO runde 9? wenn ich 100 € setzte, wieviel bekomme ich?
    so ein scheiss artikel, warum sollte groves verlieren, meinst du nicht, dass er gelernt hat?
    und neutral liest sich wohl anders!

  2. 25. Mai 2014 at 19:29 —

    Ja komischer Artikel allein schon das Groves nichts ändern muss? also “muss” er unbedingt vorzeitig verlieren am besten in Runde 9?

  3. 25. Mai 2014 at 19:58 —

    Satire pur der Artikel

  4. 25. Mai 2014 at 20:01 —

    Finde dass die Seite sich wieder ein bisschen verbessert hat, aber dieser Bericht ist schon ziemlich komisch. Dein Tipp sagt genauso viel aus wie die Tipps von den Usern hier auf der Seite, nur sieht es bei dir so aus alsob du schon genau sicher weißt was passieren wird. Bei so einem Kampf kann man doch wenig voraussagen, vor allen Dingen nach dem ersten Kampf. Da hatten auch die meisten nicht erwartet dass Groves Froch zu Boden schlägt und Froch sich dann so zurückkämpft.

  5. 25. Mai 2014 at 21:12 —

    Froch wird diesen Unsympathischen Groves ins Nirwana schicken.Punkt und Ende der aussage.

    • 25. Mai 2014 at 21:28 —

      na klar nicht, wüsste nicht, warum groses unsymphtisch seien soll, aber sieh dir die nasen an.
      groves tko 9!

  6. 25. Mai 2014 at 21:12 —

    @Boxen.de: Meine Fresse, darf ich auch mal einen Artikel schreiben? Der wäre auf jeden Fall neutraler und mit mehr Sachverstand!

    • 25. Mai 2014 at 21:22 —

      besser kann man doch keine mitarbeiter anwerben.

    • 25. Mai 2014 at 22:57 —

      Rechts oben, ist ja so ein Bereich mit “Pressemitteilung” oder du schickst ihnen eine Mail. Kein User würde schlechtere Berichte schreiben als Phil. Das ist Fakt. Ich frage mich ob dem das eigentlich nicht peinlich ist

  7. 25. Mai 2014 at 21:37 —

    “Wird der Kampf nur halb so gut wie der erste, werden wir auch noch Froch – Groves III sehen.”

    Wird dann höchstwahrscheinlich der Vorkampf für Sturm vs Abraham, der vorher auf der gleichen Veranstaltung nochmal gegen Siteglitz antritt und außerdem seine Niederlagen gegen Ward,Froch und Dirrell rächt. Der Ort des Kampfes wird logischerweise Neubrandenburg.

    Also mal ernsthaft, wie kann man so hohl sein und vor dem Fight und dem Ausgang, von Fight Nummer 3 sprechen und das fast schon als Fakt verkaufen, dass dieser kommt. Gewinnt Froch, ist das Thema gegessen und zwar ein für allemal. Wer glaubt, dass Froch nach 2 Siegen nochmal gegen Groves antritt dem ist nicht mehr zu helfen. Einzig und allein, wäre das ein Thema, sollte Groves gewinnen und da wären wir wieder bei dem Punkt wie unsinnig es ist, vor dem Ergebnis so einen Schwa.chsinn zu schreiben.

    Such dir endlich eine neue Beschäftigungstherapie mein Junge, das wird nichtsmehr mit dir und einem guten Artikel

  8. 25. Mai 2014 at 22:28 —

    einen dritten Kampf würde es nicht mal geben, wenn Froch sehr knapp nach Punkten gewinnt und Groves einen super Kampf macht…
    glaube auch nicht, das Groves einen Froch sofort ein Rematch geben würde!
    Froch macht vll noch 1 oder 2 Kämpfe, am meisten würde ich mich freuen über ein Rematch Ward vs Froch am besten im gleichen Stadion, nur hätte die kleine Diva Ward niemals die E.ier in England anzutreten…
    Würde mich auch nicht wundern, wenn es iwa nochmal zum Kampf gegen Kessler kommt..
    Bin gespannt wer demnächst um die WBC boxen wird gegen Sakio Bika..kann mir gut vorstellen, das Kessler sich den Gürtel zurückholen wird..gegen AA wird Sauerland einen Kessler nicht boxen lassen, außer die wollen AA zukünftig loswerden..

  9. 25. Mai 2014 at 23:09 —

    Soso, Groves muss gegenüber dem 1. Fight nicht viel ändern…. Seine Kondition ist mehr als fragwürdig.

  10. 25. Mai 2014 at 23:14 —

    Ein Sportartikel muss doch nicht nur aus neutralen Infos bestehen ! Es wäre doch langweilig nicht auch eine Bewertung des erwarteten Verlaufs und des wahrscheinlichen Resultats auf einer Fanseite mit anzugeben.
    Aus dem letzten spektakulären Kampfverlauf werden natürlich BEIDE Boxer einiges dazugelernt und ihre Strategie darauf abgestimmt haben. Damit sind die Chancen dieses Rematch zu gewinnen nicht einseitig sondern ähnlich verteilt wie davor. Für mich ca.60:40 Froch.
    “Groves geduckte Haltung und weitausladenden Kombinationen” wie Phil schreibt halte ich eher für einen Nachteil bei Groves Kampfstil, weil der sich damit, wie der hängenden Führhand, etwas kleiner macht als er ist, und Froch nur darauf wartet mit seinen genauen linken und rechten Geraden reinzukontern.
    Groves kann Froch m.M. nur besiegen wenn er in der Lage ist ein Stück weit über seinen Schatten zu springen und sich leistungsmässig zu steigern,sowohl von seiner Boxtechnik her aber auch während des Kampfes selbst.
    Ansonsten wird sich der alte Ringfuchs mit seinen vielen Kobrabissen,besseren Defensivskills und variablen Schlagserien wiederum durchsetzen.
    Ein weiterer Fight zwischen beiden würde nur Sinn machen sollte Froch knapp verlieren.

    • 25. Mai 2014 at 23:23 —

      Naja, bei diesem Bericht sieht das aber so aus alsob er alle Leute die daran zweifeln dass Froch gewinnt beweist dass er wieder gewinnen würde, obwohl es eigentlich nur Spekulationen sind. Beide haben Siegchancen.

  11. 25. Mai 2014 at 23:33 —

    Manche widersprüchlichen Bemerkungen kann ich mir allerdings auch nicht erklären. 🙂

  12. 26. Mai 2014 at 14:40 —

    bleacherreport.com/articles/2075038-carl-froch-vs-george-groves-preview-and-prediction-for-title-fight

    • 26. Mai 2014 at 14:45 —

      boxingscene.com/floyd-mayweather-explains-altercation-with-rapper-ti–78201

  13. 26. Mai 2014 at 15:41 —

    boxingnews24.com/2014/05/froch-pulls-groves-over-table-while-shaking-hand 😉

  14. 26. Mai 2014 at 16:27 —

    ein weiteres Mal lässt sichdie Cobra nicht überraschen und bringt das Ding “locker” nach Hause – nach hinten raus wird’s deutlich 😉

    Mein Tipp: Groves kommt über die Runden, kassiert aber im letzten Drittel für alt und für neu…

  15. 26. Mai 2014 at 21:07 —

    Froch vs Groves vor 80 000 Fans im Webley-Stadion
    www. boxerkings.wordpress.com

  16. 26. Mai 2014 at 21:23 —

    Artikel von Frank Heink alias Ferench.H
    Carl Froch VS. George Groves 2
    www. boxerkings.wordpress.com

  17. 26. Mai 2014 at 22:19 —

    Marco Huck
    vor 55 Minuten
    -“-Sensation-“-
    Ehemaliger IBF und WBA Weltmeister im Supermittelgewicht Sven Ottke Plant in kürze
    sein Comeback.
    Sein wunschgegner ist Arthur Abraham. Der Kampf könnte Ende des Jahres steigen,
    was denkt ihr wie geht dieser Kampf aus, wer geht Baden von den beiden ?

    • 27. Mai 2014 at 01:40 —

      Baden gehen könnte mal Marco Huck.
      Powetkin hat mir erzählt, dass er ziemlich giftig stinken soll!

  18. 27. Mai 2014 at 13:40 —

    Jubel!Den Kampf könnt ihr auf kanalturk live anschauen 22:30 uhr.
    Also wer ein türkischen kumpel hat oder auch in einer túrkischen kneipe ist man immer willkommen.

Antwort schreiben