Top News

Friday Night Fights in Cabazon: Nugaev knockt Hernandez in Runde 5 aus

Rustam Nugaev, Jose Hernandez ©Mario Serrano - Gary Shaw Productions.

Rustam Nugaev, Jose Hernandez © Mario Serrano - Gary Shaw Productions.

Der russische Leichtgewichtler Rustam Nugaev (25-6-1, 15 K.o.’s) konnte im Rahmen von Friday Night Fights einen K.o.-Sieg gegen den Amerikaner Jose Hernandez (14-7-1, 6 K.o.’s) feiern. Für Nugaev war es der dritte vorzeitige Erfolg in diesem Jahr.

Nugaev suchte von Beginn an den Weg nach vorne, wobei er sich in der zweiten und dritten Runde einige schwere Treffer von Hernandez einfing, die ihn leicht zum Wackeln brachten. Der 30-jährige Russe ließ sich davon aber nicht beirren und machte weiter Druck.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Mit der Zeit hinterließen Nugaevs Treffer Wirkung, das Ende kam in der fünften Runde, wo Hernandez nach einem harten Leberhaken an den Seilen ausgezählt wurde.

Im Vorprogramm konnte sich der Puerto Ricanische Superfedergewichtler Jose Pedraza (14-0, 9 K.o.’s) gegen den Armenier Gabriel Tolmajyan (14-3-1, 3 K.o.’s) einstimmig nach Punkten durchsetzen. Das Urteil lautete jeweils 97-93.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wilder stoppt Liakhovich bereits in der ersten Runde

Nächster Artikel

Jermall Charlo stoppt schwachen Antwone Smith eindrucksvoll in zwei Runden

Keine Kommentare

Antwort schreiben